Remington MB320C Bartschneider-Set für 19,99€ inkl. Versand (Amazon.de Prime)
1469°Abgelaufen

Remington MB320C Bartschneider-Set für 19,99€ inkl. Versand (Amazon.de Prime)

85
eingestellt am 24. Aprheiß seit 24. Apr
Bei Amazon bekommt ihr das Remington MB320C Bartschneider-Set für 19,99€ inkl. Versand mit Prime. Bewertet mit 4.3 von 5 möglichen Sternen.

Der letzte Deal mit 20,55€ bei Conrad war auch schon sehr beliebt gewesen. Ich persönlich habe noch kein Angebot unter 20€ für das Teil gesehen^^

PVG: 26€

Details:
  • Netz-/ Akku Bartschneide-Set
  • Bis zu 45 Min. Betriebzeit bei Akkubetrieb
  • Einstellrad mit 9 Haarlängenstufen (1,5-18mm)
  • Keramikklingen

Beste Kommentare

Zum Fenster raus geworfenes Geld. Der Remington ist das reinste Billigteil. Besser einen Panasonic kaufen.

Verfasser

manspartwomankannvor 3 m

Zum Fenster raus geworfenes Geld. Der Remington ist das reinste …Zum Fenster raus geworfenes Geld. Der Remington ist das reinste Billigteil. Besser einen Panasonic kaufen.

Komisch dass das Teil fast jeder hat . Ich bin auch sehr zufrieden damit.

Nureindealvor 20 m

Komisch dass das Teil fast jeder hat . Ich bin auch sehr zufrieden …Komisch dass das Teil fast jeder hat . Ich bin auch sehr zufrieden damit.



Ich hatte das Teil ebenfalls, aber ein Panasonic arbeitet um Welten besser und die Verarbeitung der Geräte ist deutlich hochwertiger. Der Akku des Remington war schon nach 1,5 Jahren hinüber und der Rasierkopf fiel auseinander.

Das ding ist SUPER! Habe es seit 3 Monaten im Gebrauch
85 Kommentare

Die Marke "Remington" ist so gar nicht mein Ding, aber die Ersparnis passt.

Das ding ist SUPER! Habe es seit 3 Monaten im Gebrauch

Zum Fenster raus geworfenes Geld. Der Remington ist das reinste Billigteil. Besser einen Panasonic kaufen.

Verfasser

manspartwomankannvor 3 m

Zum Fenster raus geworfenes Geld. Der Remington ist das reinste …Zum Fenster raus geworfenes Geld. Der Remington ist das reinste Billigteil. Besser einen Panasonic kaufen.

Komisch dass das Teil fast jeder hat . Ich bin auch sehr zufrieden damit.

manspartwomankannvor 5 m

Zum Fenster raus geworfenes Geld. Der Remington ist das reinste …Zum Fenster raus geworfenes Geld. Der Remington ist das reinste Billigteil. Besser einen Panasonic kaufen.

Leider bull shit....mein 2. Ist auch von remington..hat locker 5 jahre treue dienste geleistet und tut es immernoch.. nur der allu ist bisschen schlapp und der lack ein bisschen ab...aber funktioniert Top

Nureindealvor 20 m

Komisch dass das Teil fast jeder hat . Ich bin auch sehr zufrieden …Komisch dass das Teil fast jeder hat . Ich bin auch sehr zufrieden damit.



Ich hatte das Teil ebenfalls, aber ein Panasonic arbeitet um Welten besser und die Verarbeitung der Geräte ist deutlich hochwertiger. Der Akku des Remington war schon nach 1,5 Jahren hinüber und der Rasierkopf fiel auseinander.

Der Scheerkopf des Rasierer sitzt (nach kurzer zeit) immer wieder schief. Das ist leider bei dem (billigen Kunststoff) Bauteil Standard. Finger weg..

Seit Jahren in Gebrauch, kann ich wärmstens empfehlen! Sehr guter Preis.

Der Rasierer hatte damals meine erwartungen deutlich übertroffen, habe so einige Rasierer bereits ausprobiert (bin vollbärtig und regelmäßig trimme ich mir den Bart mit Übergängen) aber dieser Rasierer ist das geld wirklich wert.

Meiner gin nach wenigen Wochen wieder zurück. Hatte wie viele andere einen Akkudefekt.

Ich nutze den seit fast zwei Jahren, hatte bisher nie Probleme und kann absolut nichts schlechtes über das Gerät sagen.
Meiner Meinung nach ein sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis.

u0159419vor 1 h, 17 m

Meiner gin nach wenigen Wochen wieder zurück. Hatte wie viele andere einen …Meiner gin nach wenigen Wochen wieder zurück. Hatte wie viele andere einen Akkudefekt.




Gleiches Spiel hier. Mein erster hatte einen Akkuschaden, habe mir dann einen neuen geholt weil ich mit dem Ding ansonsten sehr zufrieden war. Und nun hat auch der zweite wieder einen Akkuschaden und hält nur noch sehr kurz.

Werde mir das Ding nicht zum dritten Mal kaufen, sondern dieses Mal eine etwas teurere Alternative wählen. Der Akku ist definitiv ein Schwachpunkt bei dem Remington.

Bestellt! Mein letzter wurde am 24.03.2014 gekauft. Seitdem trage ich 3-Tage-Bart und er hat immer gute Dienste geleistet(abgesehen vom Akku, aber habe mich an Netzbetrieb gewöhnt) . Allerdings ist er nun schon ziemlich stumpf, sodass mal ein meist her muss

Habe das Ding schon einige Jahre als Barttrimmer im Einsatz. Läuft immer noch sehr gut.

Hab ich bereits seit 4 Jahren und läuf immer noch super!

Seit einem Jahr durchgehend im Einsatz, läuft und schneidet immer noch super.

FC-GastWcvor 1 h, 50 m

Der Rasierer hatte damals meine erwartungen deutlich übertroffen, habe so …Der Rasierer hatte damals meine erwartungen deutlich übertroffen, habe so einige Rasierer bereits ausprobiert (bin vollbärtig und regelmäßig trimme ich mir den Bart mit Übergängen) aber dieser Rasierer ist das geld wirklich wert.


Geiler Nick wie gehst du bei Übergang trimmen vor?

Ich habe das Gerät auch seit 3,5 Jahren im Einsatz, inzwischen das zweite weil ich das Kabel meines ersten Rasierers verloren habe. Ich habe mich auch daran gewöhnt das Gerät nur am Kabel zu nutzen und dann macht es das was es soll auch nach Jahren sehr gut.

Man sollte die Pflege Hinweise lesen, denn dann überlebt das Gerät ein paar Jahre, und das für den Preis

Hatte Ihn 8 Jahre im Gebrauch. Abgesehen davon, dass der Akku nach 2-3 Jahre unbrauchbar war, absolut empfehlenswert. Bin nur umgestiegen, da eine Rabatt-Aktion für eine andere Marke gerade möglich war.

Benutze ihn seit 3 Jahren. Rasierergebnis ist nach wie vor super. Nur der Akku hat sich nach einem Jahr verabschiedet. Seit dem rasier ich mit Netzbetrieb. Geht super

Preis Hot, Gerät nicht so hot.... Rasiert aus meiner Sicht sehr unregelmäßig.

Bestervor 6 h, 23 m

Leider bull shit....mein 2. Ist auch von remington..hat locker 5 jahre …Leider bull shit....mein 2. Ist auch von remington..hat locker 5 jahre treue dienste geleistet und tut es immernoch.. nur der allu ist bisschen schlapp und der lack ein bisschen ab...aber funktioniert Top

Kann ich bestätigen. Der Remington ist seit 5 Jahren (mittlerweile als Zweitgerät) im Einsatz. Scheinbar wurde aber vor ca 2 Jahren die Qualität reduziert (sofern man den Amazon-Bewertungen glauben schenken darf). Für den Preis aber ein guter Rasierer.
Bearbeitet von: "mysnake" 24. Apr

Ich habe den Rasierer seit ca. 6 Monaten im Einsatz und er schafft schon gut was weg.
Wenn man den Mal länger hat wachsen lassen, kann man zu seinem und zum Wohl des Rasierers auch mit angeschlossenem Netzteil rasieren.
Ansonsten ist der Bartkamm (Aufsatz) so ziemlich das längste was ich finden konnte um nicht zu viel weg zu rasieren.
Ich würde den Rasierer wieder kaufen und kann ihn nur empfehlen.

Guter Preis, guter Deal. Hot.

Seit ca. drei Jahren im Einsatz, tut was es soll.

Hab das Teil seit etlichen Jahren. Würde ich heute nur noch kaufen wenn man einen langen Bart trägt da das Teil ohne Aufsatz einer Heckenschere gleicht! Man schneidet sich unglaublich schnell damit.
Hab noch einen Panasonic dazu geholt der ist deutlich hochwertiger und man kann das Teil auch ohne Aufsatz benutzen.

Habe ihn auch seit 3 Jahren... habe aber auch nur ein 3 Tage Bärtchen mit Pro Woche einmaliger Rasur .... und bin sehr zufrieden
Bearbeitet von: "tklein82" 24. Apr

hab den 2013 bei Amazon gekauft (für 27Euro)
bin sehr zufrieden, aber vielleicht sollte ich einfach mal den alten auswechseln...

Danke

Aufgrund des schlechten Akkus, kann ich den Rasierer nicht empfehlen. Nach etwa einem Jahr ist das Teil nur noch mit Kabel nutzbar.

Ich gebe nun auch meinen Senf dazu.
Habe das Teil ebenfalls seit Jahren und bin zufrieden.
Nur der Akkubetrieb machte relativ zeitig schlapp.
Habe aber eine Steckdose am Badspiegel und somit auf Netzbetrieb umgestellt.
Würde den wieder kaufen.

Gutes Teil, verwende ich schon seit langem!

Ich empfehle den Moser 1400 in der Preisklasse, hab noch einen mit Akku von Phillips für 80 der sich dem Moser geschlagen gibt. Eine Maschine ohne Akku mit Netzteil, schneidet aber richtig solide, hat bis circa 2mm einen verstellbaren Metallaufsatz und für alles weitere harte Plastikaufsätze. Den Remington hab ich nach dem Auspacken zurückgeschickt, mit solchen dünnen Plastiklamellen werden die Haare unregelmäßig geschnitten sobald man mal ein wenig zu viel Druck drauf gibt. Nutze ihn für Bart und Haar.
Bearbeitet von: "P4ndreas" 24. Apr

Hab meinen auch schon ein paar Jahre. Gestern hat meine Frau ihn fallen lassen und ist genau auf den Scherkopf gefallen. Lief bis dahin problemlos.
Da kommt das Angebot genau richtig!
Von mir auf jeden Fall ein Hot...

Für den Preis ist das Gerät auf jeden Fall in Ordnung, habe das Gerät selbst seit zwei Jahren. Was den Akku betrifft muss ich allerdings zustimmen, dieser ist nach einem Jahr auf jeden Fall so defekt, dass ohne Steckdose nichts mehr geht.

Wie, bei euch hat das Akku ein Jahr gehalten? Bei mir war bereits nach 3 Monaten kaum genug Saft für eine Rasur übrig. Das Gerät ist zu dem Preis gut, aber nicht als "kabellos" zu bezeichnen. Na ja, vielleicht im ersten halben Jahr...

Seit vier Jahren in Gebrauch (1x wöchentlich zum Bartschneiden). Super Teil, schneidet sehr gut und sauber. Könnte vielleicht noch eine Zwischenlänge zwischen Stufe "3" und "4" gebrauchen - aber das ist mein persönlicher Geschmack.
Der Akku ist auch sehr gut.

Ich bin auch vollkommen zufrieden mit dem Gerät die Frage ist nur, ob es sinn macht nach 2 1/2 Jahren nochmals einen zu kaufen, da ich das Gefühl habe, dass die Klingen nicht mehr ganz so scharf sind, was meint ihr?

Kaufdatum: 12. Dezember 2014

Frage an diejenigen, die ihn schon besitzen:

Ich habe diesen hier amazon.de/Bab…50E

Schneidet der Remington "feiner"? Bei mir bleiben nämlich immer Bartstoppel übrig, die ich dann immer nachrasieren muss...


Zur Kultivierung der Schaamhaarplantage im Gesicht ausreichend, bei feineren Arbeiten würde ich zu Höherwertigem greifen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text