Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Remoters.de] AVM FRITZ!Box 7590 für ca. 109 Euro über mntl. kündbaren o2 DSL Vertrag !
4347° Abgelaufen

[Remoters.de] AVM FRITZ!Box 7590 für ca. 109 Euro über mntl. kündbaren o2 DSL Vertrag !

109€197,44€-45% Kostenlos KostenlosRemoters Angebote
321
eingestellt am 3. JunBearbeitet von:"DealerX"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hi,
ich kann den alten Deal nicht mehr bearbeiten, da er älter als 3 Monate ist.

MyDealz sagt dazu: "Falls das Angebot immer noch verfügbar ist, erstelle doch bitte einen neuen, damit es mehr Leute mitbekommen."

Dem möchte ich hiermit nachkommen, da ich noch eine FAQ aus den Kommentaren zusammengestellt habe und sie einfügen wollte.

Die Remotes Angebotsseite lässt weiterhin Abschlüsse zu.


Also, hier der eigentliche Dealtext:

Bei Remoters gibt es aktuell und nach wie vor o2 DSL Verträge, welche sich zum Monatsende hin mit 30 Tagen kündigen lassen.

Beispiele:
* Kündigung am 02.MM - Zum Ende des MM+1 endet der Vertrag, d.h. es sind annähernd 2 Monate voll zu zahlen (Kündigungsmonat plus "Fristmonat")
* Kündigung am 27.MM - ein Monat wird anteilig mit nun nur noch 3/4/5 Tagen berechnet (je nach Monat) zusätzlich zum vollen, folgenden "Fristmonat"


Wenn man das O2 DSL All-in L mit bis zu 100Mbit/s auswählt kommt der Preis folgendermaßen Zustande:

69,99€ Anschlussgebühr o2
24,99€ mtl. Kosten (BEI SOFORTIGER KÜNDIGUNG ZAHLT MAN NUR DEN EINEN MONAT -> 30.06. ; 31.07. ; 30.08. usw. und so fort)
09,99€ für den Router von Remoters (ca. 2-3 Monate nach Anschaltung)
-----------
104,97 Euro.


Diese ~105 Euro plus ~4 Euro aus dem Kündigungsmonat ergeben die genannten 109 Euro.


Vertragslaufzeiten
• keine
• kann jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden

Wenn ihr nicht punktgenau kündigt, erhöht sich der Endpreis von 104,97 Euro entsprechend den zusätzlichen Tagen im Monat der Kündigung gemäß Formel (Grundgebühr/30*RestTageImErstenMonat).

1597262.jpg

Habt ihr bereits einen o2 Mobilfunkvertrag, könnt ihr auch den 10 Euro Kombibonus in Anspruch nehmen und zahlt entsprechend weniger.

Gebt diese Info unbedingt im Kommentarfeld bei Abschluss an, sodass Remoters diesen direkt berücksichtigen kann.


Wahlweise kann man auch die Fritz!Box 6590 Cable auswählen, falls Ihr einen Router für Kabelanschluss braucht.
(Scheint wohl nicht mehr auswählbar zu sein)

WICHTIG: Wollt ihr Eure Nummer (Festnetz) zu o2 mitnehmen, muss sollte die Kündigung seitens o2 erfolgen und nicht durch Euch!


Der Vergleichspreis (VGP) ist seit dem letzten mal ein wenig gestiegen, diesen findet ihr bei

Geizhals unter geizhals.de/avm…v=e sowie bei

Idealo unter idealo.de/pre…tml


So long fellas!


Aus den Kommentaren des letzten Deals habe ich eine FAQ zusammengetragen:


FAQ:

Q: Bis wann kann ich mit der Box rechnen?

A: "Die Box kommt 2-3 Monate nach Anschaltung und kann NUR an die Anschlussadresse geliefert werden." Erfahrungsgemäß kann es auch schneller gehen (ca. 6 Wochen).



Q: "Und was genau macht der DSL-Kunde bis die Box kommt?"

A: Z.B. routermiete.de nutzen oder über die Bucht bzw. Bucht Kleinanzeigen zuschlagen (ca. 20 - 40 Euro)



Q: Wie kann ich meine Rufnummer mitnehmen?

A: WICHTIG: Wollt ihr Eure Nummer (Festnetz) zu o2 - reibungslos - mitnehmen, muss sollte die Kündigung beim bisherigen Anbieter seitens o2 erfolgen und nicht durch Euch! (beugt etwaigen Problemen vor)


Q: Wie erhalte ich den Kombirabatt von bis zu 10€/mtl. ?

A: "Einen Hinweis, dass wir den Kombi Rabatt gleich mitbuchen sollen, muss der Kunde im Bemerkungsfeld am Ende der Abwicklung hinterlassen"



Q: Was sind die Kosten für die Rufnummernmitnahme nach Vertragsende bei o2?

A: 11,44 Euro (brutto). Siehe hierzu die Seite der Bundesnetzagentur (BNetzA): bundesnetzagentur.de/DE/…tml



Q: "Mal eine doofe Frage, aber man kann das sicher nicht bestellen also neben einem laufenden Vertrag den man hat und auch behalten will oder? Ich vermute ja mal ein DSL Anschluss wird wohl dann immer gekündigt oder?"

A: In diesem Fall werden 2 (in Worten: zwei) Leitungen benötigt ODER dein Altanbieter liefer dir dein Internet über Kabel.



Q: "Hallo, was zählt denn als Vertragsbeginn. Abschlussdatum bei remoters oder der Freischalttermin von O2?"

A: Anschlussdatum = Freischaltung seitens o2.



Q: "Moin, wie weit in die Zukunft kann ich den Vertragsbeginn legen?"

A: 6 Monate (in Worten: sechs).



Q: Was definiert Neukunde?

A: "Der Kunde darf die letzten 12 Monate kein o2 DSL Bestandskunde an der gleichen Adresse gewesen sein."



Q: Gelten der Ehepartner/das Kind/die Eltern als Neukunde?

A: Ja



Q: Wie kann ich kündigen?

A: Per Brief; Fax; E-Mail; Online im Portal vormerken lassen und tel. bestätigen lassen



Q: "Sind die Fritzboxen neu o. gebraucht?"

A: Die Boxen sind neu und versiegelt.
Zusätzliche Info
Remoters Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
HOT! Super aufbereiteter Deal und eine ganz tolle Idee aus den (wie immer wertvollen Mydealz Kommentaren eine FAQ zu basteln) - vielen Dank!
DreddyFreddy03.06.2020 19:38

So viel unnötiger Aufwand, um ein paar Euros zu sparen ist in meine Augen …So viel unnötiger Aufwand, um ein paar Euros zu sparen ist in meine Augen BULLSHIT! Ich spare auch gerne Geld, es muß aber in Relation zum Aufwand stehen. Wenn ich eine laufenden Vertrag habe, evtl. mit einer Telefonnummer, die ich seit Jahren/Jahrzehnten besitze, muß ich den Vertrag kündigen "KÜNDIGUNGSFRIST BEACHTEN", dann noch eine Rufnummernportierung beantragen, um die vorhandene Nummer nicht zu verlieren, Portierungskosten zahlen, dann zum neuen Anbieter wechseln, wegen einer BESCHEUERTN BOX, um diesen Vertrag wieder zu kündigen, um wieder zum alten zu wechseln, wieder Portierungskosten bezahlen, ... Welcher normaldenkende Mensch macht sowas ??? Vor allem, da zu einem Haus/einer Wohnung immer eine Leitung geht, eine zweite Leitung legen zu lassen wird meines Wissens etwas kosten und da glaube ich mehr, als die 100 Euro Preisersparnis für den bescheuerten Router. Ich schreibe es trotzdem, obwohl ich ganz bestimmt viel Shitstorm von irgendwelchen unwissenden Idioten kassieren werde, die diese supertolle Idee für ein hammergeiles Angebot halten. Wenn ich unterfordert, unterbelichtet und mit meinem Leben sonst nichts anfangen würde, wäre das "Angebot" bestimmt das richtige für mich. Dieses Angebot ist vor allem das richtige für diejenigen, die ständig durch neue Verträge ihre Nummern wechseln nur um einen plausiblen Grund zu haben, sich ihre eigene Nummer nicht merken zu müssen, obwohl der Hauptgrund dafür ein ganz anderer ist, sie sind einfach viel zu blöd dafür sich einfach ein paar Zahlen zu merken!


Niemand macht das. Nornaldenkende Menschen denken allerdings auch das sich die Welt nicht nur um sie dreht, es evtl. Menschen gibt deren Vetrag sowieso in den nächsten sechs Monaten ausläuft und die absolut null Wert auf eine Festnetznummer legen. Wenn du den Mehrwert für genau jene bei diesem Deal selbst nicht erkennst, brauchst du dich hier auch nicht als Mr. Oberschlau aufzuspielen
Bearbeitet von: "TcM219" 5. Jun
dickduckweg03.06.2020 18:26

Gut das ich den Deal sehe. Hab noch 19,99 und wird bald auf 29,90 …Gut das ich den Deal sehe. Hab noch 19,99 und wird bald auf 29,90 hochknallen. Zeit für Wechsel zum Kabel?


Kabel würde ich mir nochmal überlegen, da Vodafone mittlerweile ein Monopol beim Kabel-Internet aufgebaut hat. Hatte bisher sehr viele Probleme beim Anschluss meines Vaters, und der ist über 6 Jahre dort Kunde.

Wenn du stabiles, dafür langsameres Internet bevorzugst, würde ich bei DSL bleiben.

Wenn du schnelleres, aber instabileres Internet bevorzugst, dann Kabel.
321 Kommentare
Fragen werden i.d.R. von einem der hilfsbereiten User beantwortet oder von @Remoters direkt.
@Remoters um welche Art Anschluss handelt es sich genau? Gibt es bei DSL mittlerweile ipv6 oder ist es ein ipv4 Anschluss. Wäre für mich interessant zwecks Port Freigabe. Allgemein die Erreichbarkeit von außen sollte gegeben sein. Ist es möglich den Kombibonus auch nachträglich zu buchen wenn ich den Handytarif erst ein paar Monate später abschließe?
Hurdi03.06.2020 03:21

@Remoters um welche Art Anschluss handelt es sich genau? Gibt es bei DSL …@Remoters um welche Art Anschluss handelt es sich genau? Gibt es bei DSL mittlerweile ipv6 oder ist es ein ipv4 Anschluss. Wäre für mich interessant zwecks Port Freigabe. Allgemein die Erreichbarkeit von außen sollte gegeben sein. Ist es möglich den Kombibonus auch nachträglich zu buchen wenn ich den Handytarif erst ein paar Monate später abschließe?



Du hast eine IPv4 und eine IPv6 Adresse.

Brauchst nicht wie bei UnityMedia (nur DS-Lite) erst den Umweg über einen 6-zu-4 Tunnel zu gehen.

Ja, sobald du den Handyvertrag abschließt, kannst du auch so den Kombirabatt erhalten.

Siehe hierzu auch hier: o2online.de/vor…il/
Bearbeitet von: "DealerX" 3. Jun
DealerX03.06.2020 03:27

Du hast eine IPv4 und eine IPv6 Adresse.Brauchst nicht wie bei UnityMedia …Du hast eine IPv4 und eine IPv6 Adresse.Brauchst nicht wie bei UnityMedia (nur DS-Lite) erst den Umweg über einen 6-zu-4 Tunnel zu gehen.Ja, sobald du den Handyvertrag abschließt, kannst du auch so den Kombirabatt erhalten.Siehe hierzu auch hier: https://www.o2online.de/vorteile/fuer-kunden/kombivorteil/


Off topic: kennst du eine brauchbare kostenlose Möglichkeit sich einen 6zu4 Tunnel einzurichten?
Blöde Frage:
ich bestelle z.B zum 15.06, kündige am 16.06 und erhalte dann Mitte August die Box, obwohl der Vertrag schon am 16.07 geendet hat?! Oder muss ich mit der Kündigung warten, bis die Box versendet wird?
Guten Morgen,
würde dass gerne abschließen (wegen der Fritzbox).
Bin im Moment bei der Telekom und habe den Tarif Magenta Zuhause L (Fritzbox gemietet).
Kann ich diesen Tarif (O2 über Remoters.de) buchen (nur zum Erhalt der Fritzbox) obwohl mein Vertrag bei der Telekom noch läuft bzw. auch weiter laufen soll? Benötige quasi nur die Fritzbox:-)
p.s. Habe die Dealbeschreibung gelesen, ist mir aber nicht ganz klar.
Vielen Dank im Voraus.
MuratO03.06.2020 06:42

Guten Morgen,würde dass gerne abschließen (wegen der Fritzbox). Bin im M …Guten Morgen,würde dass gerne abschließen (wegen der Fritzbox). Bin im Moment bei der Telekom und habe den Tarif Magenta Zuhause L (Fritzbox gemietet).Kann ich diesen Tarif (O2 über Remoters.de) buchen (nur zum Erhalt der Fritzbox) obwohl mein Vertrag bei der Telekom noch läuft bzw. auch weiter laufen soll? Benötige quasi nur die Fritzbox:-)p.s. Habe die Dealbeschreibung gelesen, ist mir aber nicht ganz klar.Vielen Dank im Voraus.


Der Frage schließe ich mich an...
MuratO03.06.2020 06:42

Guten Morgen,würde dass gerne abschließen (wegen der Fritzbox). Bin im M …Guten Morgen,würde dass gerne abschließen (wegen der Fritzbox). Bin im Moment bei der Telekom und habe den Tarif Magenta Zuhause L (Fritzbox gemietet).Kann ich diesen Tarif (O2 über Remoters.de) buchen (nur zum Erhalt der Fritzbox) obwohl mein Vertrag bei der Telekom noch läuft bzw. auch weiter laufen soll? Benötige quasi nur die Fritzbox:-)p.s. Habe die Dealbeschreibung gelesen, ist mir aber nicht ganz klar.Vielen Dank im Voraus.


Dad funktioniert nur, wenn zwei Leitungen ins Haus laufen.
Die bestehende Anschlussleitung ist durch die Telekom also den aktuellen Anbieter belegt.
Das sieht auch der neue Anbieter. Und auf eine belegte Leitung kann und darf nichts gebucht werden.
anjoba03.06.2020 07:06

Dad funktioniert nur, wenn zwei Leitungen ins Haus laufen.Die bestehende …Dad funktioniert nur, wenn zwei Leitungen ins Haus laufen.Die bestehende Anschlussleitung ist durch die Telekom also den aktuellen Anbieter belegt.Das sieht auch der neue Anbieter. Und auf eine belegte Leitung kann und darf nichts gebucht werden.


Wie läuft das dann, wenn ein Mieter auszieht, den Vertrag aber nicht mitnehmen kann weil am neuen Wohnort bereits einer besteht, der alte Anbieter aber grundsätzlich dort auch eine Leistung anbieten kann und sich dementsprechend weigert den bestehenden Vertrag zu annulieren?
Sagen wir mal es läuft noch 12 Monate weiter... kann dann ein Nachmieter 12 Monate lang kein Internet bekommen (also auch kein Telefon, gibt ja nurnoch VoIP)?
montegiga03.06.2020 07:21

Wie läuft das dann, wenn ein Mieter auszieht, den Vertrag aber nicht …Wie läuft das dann, wenn ein Mieter auszieht, den Vertrag aber nicht mitnehmen kann weil am neuen Wohnort bereits einer besteht, der alte Anbieter aber grundsätzlich dort auch eine Leistung anbieten kann und sich dementsprechend weigert den bestehenden Vertrag zu annulieren? Sagen wir mal es läuft noch 12 Monate weiter... kann dann ein Nachmieter 12 Monate lang kein Internet bekommen (also auch kein Telefon, gibt ja nurnoch VoIP)?


Ja, solche Fälle gab es auch schon öfters.
Im Einzelfall an den Netzbetreiber wenden.
Also eigentlich nur möglich wenn ich
- eine 2. Leitung habe
- momentan keinen Vertrag (Leitung frei) oder
- der Vertrag demnächst ausläuft

ist das soweit richtig?

vielen Dank.

liebe Grüße
Murat
anjoba03.06.2020 07:06

Dad funktioniert nur, wenn zwei Leitungen ins Haus laufen.Die bestehende …Dad funktioniert nur, wenn zwei Leitungen ins Haus laufen.Die bestehende Anschlussleitung ist durch die Telekom also den aktuellen Anbieter belegt.Das sieht auch der neue Anbieter. Und auf eine belegte Leitung kann und darf nichts gebucht werden.



anjoba03.06.2020 07:06

Dad funktioniert nur, wenn zwei Leitungen ins Haus laufen.Die bestehende …Dad funktioniert nur, wenn zwei Leitungen ins Haus laufen.Die bestehende Anschlussleitung ist durch die Telekom also den aktuellen Anbieter belegt.Das sieht auch der neue Anbieter. Und auf eine belegte Leitung kann und darf nichts gebucht werden.

Wie lange gilt das Angebot, damit ich weis wie schnell ich bestellen muss?

Ps: Finde aber ab den 7. Monat 35 Euro für eine 100 Leitung auch noch okay ist ja dafür monatlich kündbar falls doch mal was sehr gutes kommen sollte
Bearbeitet von: "Verdammi" 3. Jun
montegiga03.06.2020 07:21

Wie läuft das dann, wenn ein Mieter auszieht, den Vertrag aber nicht …Wie läuft das dann, wenn ein Mieter auszieht, den Vertrag aber nicht mitnehmen kann weil am neuen Wohnort bereits einer besteht, der alte Anbieter aber grundsätzlich dort auch eine Leistung anbieten kann und sich dementsprechend weigert den bestehenden Vertrag zu annulieren? Sagen wir mal es läuft noch 12 Monate weiter... kann dann ein Nachmieter 12 Monate lang kein Internet bekommen (also auch kein Telefon, gibt ja nurnoch VoIP)?


Was hat ein Nachmieter damit zu tun?
Verträge laufen weiter , dazu musst du keine Leitung haben, Möglichkeit des Anschlusses zählt.
HOT! Super aufbereiteter Deal und eine ganz tolle Idee aus den (wie immer wertvollen Mydealz Kommentaren eine FAQ zu basteln) - vielen Dank!
Vorsicht bei o2!
Bei mir wollten sie für einen neuen Anschluss die Vormieterdaten. Auf meine Antwort und sämtliche Emails seitdem keine Reaktion. Wäre mir egal, aber ein Vertragskonto (für welchen Vertrag?) haben sie bei der Schufa eingetragen. Remoters trifft natürlich keine Schuld, aber o2 ist ein absoluter Saftladen.
Bearbeitet von: "cgbspender0815" 3. Jun
Hoffentlich auch bald mit der 6660 bestellbar.
Guter Deal. Hab für Mutter und uns abgeschlossen. Box für Mutter schon da, für uns noch nicht (aber die 2-3 Monate sind bei uns noch nicht erreicht)...
Bearbeitet von: "Jimmy_Bondi" 3. Jun
UmHimmelsWillen03.06.2020 08:30

Was hat ein Nachmieter damit zu tun?Verträge laufen weiter , dazu musst du …Was hat ein Nachmieter damit zu tun?Verträge laufen weiter , dazu musst du keine Leitung haben, Möglichkeit des Anschlusses zählt.


Na wenn der Vertrag besteht, müssen sie ja auch die Leistung aufrecht erhalten, können also die Leitung nicht freimachen - somit ist es für den Nachmieter blockiert. Mir schon klar, dass das niemanden interessiert, solange man selbst nicht derjenige ist, der monatelang oder länger keinen Anschluss bekommen kann.
Wie lange muss man dort Kunde sein, um den Router zu erhalten? Wurde schon gefragt, aber nicht beantwortet. Bekommt man den Router dann, obwohl der Vertrag nicht mehr läuft?
montegiga03.06.2020 09:21

Na wenn der Vertrag besteht, müssen sie ja auch die Leistung aufrecht …Na wenn der Vertrag besteht, müssen sie ja auch die Leistung aufrecht erhalten, können also die Leitung nicht freimachen - somit ist es für den Nachmieter blockiert. Mir schon klar, dass das niemanden interessiert, solange man selbst nicht derjenige ist, der monatelang oder länger keinen Anschluss bekommen kann.


Nein, die Leitung ist nicht blockiert !
Wenn du Vertrag hast und Restlaufzeit und umziehst, am neuen Wohnort gleich Leistung möglich ist, dann bleibst du im Vertrag.
Wenn gleiche Leistung nicht möglich, dann Sonderkündigungsrecht.
Unabhängig von allem, wenn du ausziehst, dann ist auch die Leitung frei.
Dein Nachmieter hat damit nichts zu tun und hat Anspruch auf diesen Anschluß !

Genau wie bei jedem Strom oder Gasanschluß auch.
Und bei Wohnungsmiete ist es nicht anders.
Dich als Vormieter befreit dich ein Auszug von nichts, ebenso verpflichtet es den Nachmieter zu nix.
Bearbeitet von: "UmHimmelsWillen" 3. Jun
montegiga03.06.2020 07:21

Wie läuft das dann, wenn ein Mieter auszieht, den Vertrag aber nicht …Wie läuft das dann, wenn ein Mieter auszieht, den Vertrag aber nicht mitnehmen kann weil am neuen Wohnort bereits einer besteht, der alte Anbieter aber grundsätzlich dort auch eine Leistung anbieten kann und sich dementsprechend weigert den bestehenden Vertrag zu annulieren? Sagen wir mal es läuft noch 12 Monate weiter... kann dann ein Nachmieter 12 Monate lang kein Internet bekommen (also auch kein Telefon, gibt ja nurnoch VoIP)?


Mietminderung?
ozan.ozan03.06.2020 09:25

Wie lange muss man dort Kunde sein, um den Router zu erhalten? Wurde schon …Wie lange muss man dort Kunde sein, um den Router zu erhalten? Wurde schon gefragt, aber nicht beantwortet. Bekommt man den Router dann, obwohl der Vertrag nicht mehr läuft?


ich empfehle kündigung frühestens nach 15 tagen, dann ist man 2 monate kunde.
wenn man zur telekom zurückwechseln will kann man nach 24h ein wechselauftrag bei der telekom stellen, dann kündigen die o2 und der vertrag läuft auch 2 monate.
Mathias03.06.2020 09:02

Hoffentlich auch bald mit der 6660 bestellbar.


Habe dazu ein paar Rezensionen gelesen und würde dir erstmal davon abraten, die 6660 zu kaufen (kann leider nicht mehr genaue Quellen nennen, ist also nur eine Meinung :-) )
montegiga03.06.2020 07:21

Wie läuft das dann, wenn ein Mieter auszieht, den Vertrag aber nicht …Wie läuft das dann, wenn ein Mieter auszieht, den Vertrag aber nicht mitnehmen kann weil am neuen Wohnort bereits einer besteht, der alte Anbieter aber grundsätzlich dort auch eine Leistung anbieten kann und sich dementsprechend weigert den bestehenden Vertrag zu annulieren? Sagen wir mal es läuft noch 12 Monate weiter... kann dann ein Nachmieter 12 Monate lang kein Internet bekommen (also auch kein Telefon, gibt ja nurnoch VoIP)?


muss er trotzdem melden. ist seine Pflicht!

dann wird der vertrag gegen sonderzahlung frühzeitig beendet und die leitung freigegben.
carljiri103.06.2020 09:52

muss er trotzdem melden. ist seine Pflicht! dann wird der vertrag gegen …muss er trotzdem melden. ist seine Pflicht! dann wird der vertrag gegen sonderzahlung frühzeitig beendet und die leitung freigegben.


Den Fall hatte ich.
Bei 1und1 keine Chance den Vertrag vorzeitig zu beenden, auch nicht gegen Bezahlung.
Habe dort auch eins der Angebote mit der 7590 genommen, und muss sagen, vom Termin bis zur Schaltung, hat alles einwandfrei geklappt.
Internet läuft stabil, kombivorteil gibt es auch und hoffentlich dann in 1-2 Monaten die Box 👌
Unfehlbar03.06.2020 09:46

Mietminderung?


Was hat Miete mit Internetanschluß zu tun? Nix !
Bearbeitet von: "UmHimmelsWillen" 3. Jun
Versteh ichs richtig, dass man den DSL Vertrag abschließen kann, auch wenn man urspr. einen Kabel-Anbieter hat, d.h. beide laufen gleichzeitig?
carljiri103.06.2020 09:51

ich empfehle kündigung frühestens nach 15 tagen, dann ist man 2 monate k …ich empfehle kündigung frühestens nach 15 tagen, dann ist man 2 monate kunde. wenn man zur telekom zurückwechseln will kann man nach 24h ein wechselauftrag bei der telekom stellen, dann kündigen die o2 und der vertrag läuft auch 2 monate.


Also das perfekte Angebot, um Neukunde bei der Telekom zu sein
Da macht man (zumindest im M) sogar Gewinn
GabbaWally03.06.2020 04:45

Off topic: kennst du eine brauchbare kostenlose Möglichkeit sich einen …Off topic: kennst du eine brauchbare kostenlose Möglichkeit sich einen 6zu4 Tunnel einzurichten?



feste-ip.net
normand03.06.2020 09:58

Versteh ichs richtig, dass man den DSL Vertrag abschließen kann, auch wenn …Versteh ichs richtig, dass man den DSL Vertrag abschließen kann, auch wenn man urspr. einen Kabel-Anbieter hat, d.h. beide laufen gleichzeitig?


Was soll das hinderniss sein ?
flofree03.06.2020 09:53

Den Fall hatte ich.Bei 1und1 keine Chance den Vertrag vorzeitig zu …Den Fall hatte ich.Bei 1und1 keine Chance den Vertrag vorzeitig zu beenden, auch nicht gegen Bezahlung.


Der vertrag muss umgezogen werden!
ozan.ozan03.06.2020 09:55

Also das perfekte Angebot, um Neukunde bei der Telekom zu sein Da …Also das perfekte Angebot, um Neukunde bei der Telekom zu sein Da macht man (zumindest im M) sogar Gewinn


Yes.
carljiri103.06.2020 10:23

Der vertrag muss umgezogen werden!


Geht nicht wenn ich zu jemand ziehe, der schon einen hat.

Und da theoretisch verfügbar, keine vertragsauflösung möglich.
Bearbeitet von: "flofree" 3. Jun
flofree03.06.2020 10:25

Geht nicht wenn ich zu jemand ziehe, der schon einen hat.Und da …Geht nicht wenn ich zu jemand ziehe, der schon einen hat.Und da theoretisch verfügbar, keine vertragsauflösung möglich.


Ja. Und dann muss der vertrag gegen sonderzahlung beendet werden. Das ist alles gesetzlich geregelt.

abfindung an den anbieter sind dann 3 monate oder die restlaufzeit, jenachdem was billiger ist.

der anschluss(port) kann im system innerhalb von 7 tagen freigegeben werden.
carljiri103.06.2020 10:23

Was soll das hinderniss sein ?



Muss denn überhaupt eine DSL-Leitung angelegt sein oder kann man diesen Vertrag einfach als Phantomvertrag beantragen? Will ja den alten Anbieter behalten
normand03.06.2020 09:58

Versteh ichs richtig, dass man den DSL Vertrag abschließen kann, auch wenn …Versteh ichs richtig, dass man den DSL Vertrag abschließen kann, auch wenn man urspr. einen Kabel-Anbieter hat, d.h. beide laufen gleichzeitig?



Das ist die einfachste Lösung! (In meinen Augen)

Somit kannst du auch locker nur 1 Monat buchen, also Starttermin auf eine Datum ab dem 20. legen. Nach Anschaltung kündigen, um sehr günstig an die Box zu kommen.
normand03.06.2020 10:38

Muss denn überhaupt eine DSL-Leitung angelegt sein oder kann man diesen …Muss denn überhaupt eine DSL-Leitung angelegt sein oder kann man diesen Vertrag einfach als Phantomvertrag beantragen? Will ja den alten Anbieter behalten




Lest ihr euch den Deal auch durch?
normand03.06.2020 10:38

Muss denn überhaupt eine DSL-Leitung angelegt sein oder kann man diesen …Muss denn überhaupt eine DSL-Leitung angelegt sein oder kann man diesen Vertrag einfach als Phantomvertrag beantragen? Will ja den alten Anbieter behalten


Der vertrag muss geschaltet werden. Es kommt ein telekom techniker
normand03.06.2020 09:58

Versteh ichs richtig, dass man den DSL Vertrag abschließen kann, auch wenn …Versteh ichs richtig, dass man den DSL Vertrag abschließen kann, auch wenn man urspr. einen Kabel-Anbieter hat, d.h. beide laufen gleichzeitig?


Mit Kabel ja, sind ja zwei verschiedene Anschlüsse.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text