Renault Clio fabrikneu für 6.999 €
245°Abgelaufen

Renault Clio fabrikneu für 6.999 €

32
lokaleingestellt am 6. Mär 2012
Ich denke ein absolutes Schnäppchen. Beschreibung siehe Link.

Mit Klima, CD, Navi.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare

ach du kacke. Selbst ein Schweizer würde sich mit der Karre in Grund und Boden schämen.

peterpan79

Mein Tip: Skoda Citigo.


Autobildleser detected! Ein leeres Kackfass für 10k €. Nein, danke.

die 75ps fühlen sich aber wie sub 50 an: nur fürs Flachland !

Bin die Gurke mal auf Madeira gefahren, da mussten die Mitfahrer bergauf schieben helfen.

Häßlich ist in der Preisklasse relativ:
Dacia gelogen, Lada Nie wahr, Chef-Rollet ääh Daewoo Matrix, Trabant 601, Nissan Mickrig und Pücho 106 sind wesentlich häßlicher.
Objektiv betrachtet.

Also ja, der Wagen kommt aus dem letzten Jahrtausend. Ich habe ihn selbst gefahren (Clio B, Phase 1) und kann nicht sagen, das er schlecht ist. Er war relativ sparsam, in der Versicherung (1.2l, 58 PS) ein Sparwunder und Ersatzteile kosteten auch nicht viel. Reparaturen fielen so gut wie keine an, ausser die üblichen Verschleissteile und er hat mich immer zuverlässig von A nach B gebracht.

In Puncto Sicherheit hat er nicht die neusten Features, aber welcher billige Kleinwagen hat die schon? Ob es nun ein Schnäppchen ist, muss jeder für sich entscheiden. Das Design ist mir persönlich aber lieber als das vom 3er.
Und, mal so BTW: Der Motor ist ein neueres Modell (ab 2001), nicht aus dem Jahre 98, denn da hatte der 1.2er noch 58 PS. Ausser ESP bietet er auch so ziemlich die wichtigsten Sicherheitsfeatures wie Front- und Seitenairbags, ABS inkl. Assi und natürlich Sicherheitsgurte.

Also im Endeffekt ein fairer Neuwagen mit überwiegend ausgereifter Technik. Nur häßlich isser...

32 Kommentare

Moin,

ich glaube der Preis (6,99€) ist falsch...oder ist das die Tagesrate ?


Grüße,
stolpi

ach du kacke. Selbst ein Schweizer würde sich mit der Karre in Grund und Boden schämen.

renaultcliocampus_ub4.png

Warum net gleich schwarzrotgold angemalt.
brauch zwar nen neues Auto, aber:
do.not.want!

und was kostet so'n Viech normalerweise?

altes modell.. hässliche Flagge trotzdem netter preis!

Überführungskosten sind 599 Euro.

Die fallen bei Neuwagen (leider) so gut wie IMMER an! Teilweise egal, ob er schon vor Ort steht oder nicht.

Auf Renault.de steht eine UVP von 9.990 Euro für ein ÄHNLICH ausgestattetes Sondermodell drin.

Ansonsten müsste man aber noch schauen, was z.B. bei mobile.de einNeuwagenpreisvergleich ergibt.

*

wenn ich so bei mobile.de reingucke kost das teil da auch 6,990€ wo ist das schnäppchen?

kornrules

wieso überführung? der steht in berlin!


Ja und? Überführung darf man da trotzdem zahlen...

*Zuzüglich 599 € für Überführung, inklusive Sicherheitspaket und Fußmatten

P.S: kann man da gegen aufpreis 5 türen bekommen?
kornrules

wenn ich so bei mobile.de reingucke kost das teil da auch 6,990€ wo ist d … wenn ich so bei mobile.de reingucke kost das teil da auch 6,990€ wo ist das schnäppchen?


bei KFC vorbeischauen und die rote Trötte zu 6500 mitnehmen ;), steht da rum als Preisbrecher zum Sandero

IN Leipzug hängen mit dem Model Plakate für ab 4999 euro inkl klima

Ist das ein Rettungswagen vom Rotes Kreuz?

Bekommt man die Kreuze mit einem Fön wieder von dem Clitoris ab?

Es handelt sich um den alten Clio II welcher 1998 auf den Markt kam. Selbst wenn dieser Wagen für 5000€ angeboten wird, muss man sich darüber bewusst sein, daß das Fahrzeug aus dem letzten Jahrhundert kommt (und entsprechende Defizite in Sicherheitstechnik, Verbrauch und Steuereinstufung aufweist). Mein Tip: Im Juni kommt der Skoda Citigo. Klein, leicht, sicher, nur 5L/100km. Er wird preislich bei ca. 8500€ liegen. Allein aus wirtschaftlicher Sicht und durch die deutlich bessere Zuverlässigkeit von Skoda/VW halte ich den Aufpreis für gerechtfertigt.

marc85

IN Leipzug hängen mit dem Model Plakate für ab 4999 euro inkl klima



Das ist so nicht richtig. Auf die 4.990 € kommt man unter Anrechnung eines Gebrauchtwagenpreises von € 2.000: € 9.990 - € 3.000 Siegerprämie = € 6.990 - Wert Ihre [sic!] GW (Bsp.) € 2.000 = 4.990
autotag.de/sta…tml

uraltes model

das ist nicht der 98er sondern das facelift model aus 2009

@ peterpan: Der kommt nicht nur aus dem letzten Jahrhundert, der kommt aus dem letzten Jahrtausend!

Also ja, der Wagen kommt aus dem letzten Jahrtausend. Ich habe ihn selbst gefahren (Clio B, Phase 1) und kann nicht sagen, das er schlecht ist. Er war relativ sparsam, in der Versicherung (1.2l, 58 PS) ein Sparwunder und Ersatzteile kosteten auch nicht viel. Reparaturen fielen so gut wie keine an, ausser die üblichen Verschleissteile und er hat mich immer zuverlässig von A nach B gebracht.

In Puncto Sicherheit hat er nicht die neusten Features, aber welcher billige Kleinwagen hat die schon? Ob es nun ein Schnäppchen ist, muss jeder für sich entscheiden. Das Design ist mir persönlich aber lieber als das vom 3er.
Und, mal so BTW: Der Motor ist ein neueres Modell (ab 2001), nicht aus dem Jahre 98, denn da hatte der 1.2er noch 58 PS. Ausser ESP bietet er auch so ziemlich die wichtigsten Sicherheitsfeatures wie Front- und Seitenairbags, ABS inkl. Assi und natürlich Sicherheitsgurte.

Also im Endeffekt ein fairer Neuwagen mit überwiegend ausgereifter Technik. Nur häßlich isser...

theMR

@ peterpan: Der kommt nicht nur aus dem letzten Jahrhundert, der kommt … @ peterpan: Der kommt nicht nur aus dem letzten Jahrhundert, der kommt aus dem letzten Jahrtausend!



Beides ist nicht falsch.

die 75ps fühlen sich aber wie sub 50 an: nur fürs Flachland !

Bin die Gurke mal auf Madeira gefahren, da mussten die Mitfahrer bergauf schieben helfen.

Häßlich ist in der Preisklasse relativ:
Dacia gelogen, Lada Nie wahr, Chef-Rollet ääh Daewoo Matrix, Trabant 601, Nissan Mickrig und Pücho 106 sind wesentlich häßlicher.
Objektiv betrachtet.

peterpan79

Mein Tip: Skoda Citigo.


Autobildleser detected! Ein leeres Kackfass für 10k €. Nein, danke.
peterpan79

Mein Tip: Skoda Citigo.



Autobildleser
peterpan79

Mein Tip: Skoda Citigo.


Das Wort kann ich noch nicht
joesoft

Häßlich ist in der Preisklasse relativ: Dacia gelogen, Lada Nie wahr, C … Häßlich ist in der Preisklasse relativ: Dacia gelogen, Lada Nie wahr, Chef-Rollet ääh Daewoo Matrix, Trabant 601, Nissan Mickrig und Pücho 106 sind wesentlich häßlicher.Objektiv betrachtet.



Seit wann kannst ausgerechnet DU objektiv betrachten? Oder ICH oder jeder ANDERE?

Tut mir bitte den gefallen und kauft euch keinen Clio... das ist die größte Elektronikgurke die es gibt.

Da ist IMMER irgendwas hinüber und Renault lässt sich die Reperatur fürstlich entlohnen...einmal Clio und nie wieder

Außerdem gibt es dazu: eine Schweizer Autobahn-Vignette, eine Ricola-Büchse

Umbedingt in die Dealbeschrfeibung :P

"Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Autos, die aus Frankreich sind."
Dann lieber nen jungen Gebrauchtwagen für die Kohle als nen neuen Clito...

Hallo,
ich hatte einen 04 er clio, 1.5 diesel.
es war das beste auto das ich bis dato hatte.
verbrauch nicht über 4.2 Liter bei für die 101 ps wirklich sehr sportlich war.
bin als ich das auto gekauft hatte allerdings auch die 1.6 er und 1.4 er maschine mit benzin probe gefahren, die waren im verlgeich wirklich nichts.
also vom clio an sich kann man nicht abraten, er ist ein gutes, sparsames auto.

Französische Neuwagen verkaufen sich eigentlich fast immer nur über Rabatt und Nachlass, vor allem bei so einer alten Möhre. Und versuch mal nen gebrauchten Franzosen wieder loszuwerden- einmal Franzose reicht mir in jeglicher Hinsicht!

computer_says_noo

Französische Neuwagen verkaufen sich eigentlich fast immer nur über R … Französische Neuwagen verkaufen sich eigentlich fast immer nur über Rabatt und Nachlass, vor allem bei so einer alten Möhre. Und versuch mal nen gebrauchten Franzosen wieder loszuwerden- einmal Franzose reicht mir in jeglicher Hinsicht!


Genau.Hat schon bei der Biathlon WM genervt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text