Renault ZOE 24 Monate 7 Tkm / Jahr Gratis Leasing für Gewerbe in Berlin durch Förderung
5405°

Renault ZOE 24 Monate 7 Tkm / Jahr Gratis Leasing für Gewerbe in Berlin durch Förderung

364
eingestellt am 31. OktVerfügbar: Berlin, Thüringen (Erfurt)
Durch die Elektro-Prämie vom Staat und der zusätzlichen Berlin-Förderung gibt es das Elektroauto Renault ZOE bei Autohaus König (in und um Berlin + Erfurt) im Gewerbeleasing mit 24 Monaten Laufzeit (7tkm/Jahr) für effektiv MINUS 12€ inkl. Überführung, Zulassung etc... Man hat also am Ende 12€ mehr, als man vorher hatte. Wenn man umsonst laden und versichern würde

Ganz Grob:
Klimaautomatik
Navi
DAB+
110PS
135Km/h Höchstgechwindigkeit

Ich habe inzwischen mein zweites Auto von Autohaus König (Megane Grandtour aus Luckenwalde), da reicht ein Kleingewerbe mit 0€ Umsatz für die Gewerbekonditionen.

Hier die Bedingungen von der Autohaus König Seite:

Nur für Gewerbetreibende aus Berlin

2 Jahre kostenfrei leasen
BeiAntrag über welmo.de erhalten Sie 4000 EURO. Zusätzlich
erhalten Sie einen staatlichen Zuschuss von 2.100 Euro (inklusive
Acoustic Vehicle Alerting System, kurz AVAS) über
fms.bafa.de/Baf…nus .

Leasing-Sonderzahlung: 4000 EURO - Gewerbeförderung E-Mobilität Berlin: 4.000 EURO. Gesamt: 0,- EURO

Leasingrate: 29 EURO, Batteriemiete: 58 EURO. Gesamt: 87 EURO.
24 Monate x 87 EURO = 2.088 EURO.
Staatliche Förderung: 2.100 EURO. Gesamt: -12 EURO

Inklusive Überführung, Zulassung und Full-Service. Aufwendungen für
Strom und Versicherung fallen nicht unter das Angebot und sind vom
Leasingnehmer zu tragen.





Angebot nur gültig für Gewerbetreibende aus Berlin, welche die
gesetzlichen Förderbedingungen erfüllen.

Hier die Ausstattung:

  • My Z.E. Connect und My Z.E. Inter@ctive
  • Programmierbare Vorheizung/Vorkühlung des Innenraums
  • Leichtlaufreifen vom Typ Michelin Energy E-V
  • Ladekabel mit Schuko-Stecker
  • Ladesystem CHAMELEON CHARGER für 4 Lademodi
  • Türgriffe vorne in Wagenfarbe, hinten in Türholm integriert
  • Ladekabel mit IEC Typ 2 Stecker für Standardladung
  • Radiosat Classic Bluetooth mit AUX-In über SD/USB/AUX, 4 Lautsprechern und Antenne
  • Navigationssystem TomTom Live
  • Geräuschsimulator Z.E. Voice
  • Z.E. 40 Batterie (41 kWh)
  • Motor R110
  • Digitalradio DAB+ „3D Sound by Arkamys“ mit 6 Lautsprechern und Doppelantenne
  • Lenkrad und Schalthebelknauf in Leder
  • Außenspiegel elektrisch anklappbar
  • Klimaautomatik
  • Einparkhilfe hinten
  • ABS mit ESP
  • Berganfahrhilfe
  • Elektrische Fensterheber vorn
  • Außenspiegel, elektrisch einstell- und beheizbar
  • Keycard-Handsfree
  • Licht- und Regensensor
  • Stoffpolsterung in Schwarz
  • 16-Zoll-Leichtmetallräder
  • Seitenscheiben hinten und Heckscheibe stark getönt
  • Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Rücksitzlehne asymmetrisch umklappbar (1/3 zu 2/3)
Zusätzliche Info
  • Von der König-Seite (alles Netto-Preise): "2 Jahre kostenfrei leasen Dank Angie: Bei Antrag über welmo.de erhalten Sie 4000 EURO. Zusätzlich erhalten Sie einen staatlichen Zuschuss von 2.100 Euro (inklusive Acoustic Vehicle Alerting System, kurz AVAS) über fms.bafa.de/BafaFrame/umweltbonus . Leasing-Sonderzahlung: 4000 EURO - Gewerbeförderung E-Mobilität Berlin: 4.000 EURO. Gesamt: 0,- EURO Leasingrate: 29 EURO, Batteriemiete: 58 EURO. Gesamt: 87 EURO. 24 Monate x 87 EURO = 2.088 EURO. Staatliche Förderung: 2.100 EURO. Gesamt: -12 EURO Inklusive Überführung, Zulassung und Full-Service. Aufwendungen für Strom und Versicherung fallen nicht unter das Angebot und sind vom Leasingnehmer zu tragen. Angebot nur gültig für Gewerbetreibende aus Berlin, welche die gesetzlichen Förderbedingungen erfüllen."
  • Mehr Infos zum Antrag für die Berliner E-Prämie hier.
  • Der Antrag für die E-Prämie muss vor dem Unterschrieben des Leasing Vertrages erfolgen,deshalb die wichtige Info : "Wenn der User ernsthaft Interesse hat kann er mit dem Verkaufsberater abstimmen, dass der Zoe bis zur Bewilligung der Zuschüsse reserviert werden kann. Die Entscheidung liegt dann am Ende beim Verkäufer. Also einfach mit dem Verkäufer sprechen." (König)
[ ] Hiermit bestätigen wir, dass die Zuwendung ausschließlich zur Erfüllung des im Zuwendungsbescheid bezeichneten Zuwendungszwecks verwendet wurde und der Zuwendungszweck erfüllt ist.
[ ] Weiterhin bestätigen wir, dass das/die angeschaffte/n Fahrzeug/e mindestens für einen Zeitraum von 12 Monaten in Berlin auf den Zuwendungsempfänger zugelassen waren. uns ist bekannt, dass unrichtige oder unvollständige Angaben zu subventionserheblichen Tatsachen nach § 264 Strafgesetzbuch (Subventionsbetrug) strafbar sein können, sofern die Angaben für den Antragsteller oder einen anderen vorteilhaft sind.

welmo.de/fil…pdf

Gruppen

Beste Kommentare
Der Deal ist natürlich top, wenn man ihn in Anspruch nehmen kann. Trotzdem ist es erschreckend zu sehen, wie wir den Autokonzernen die Steuergelder hinterherwerfen, damit sie endlich mal innovative Autos bauen.

Dass die Sonderzahlung so hoch wie die Förderung ist, ist mit Sicherheit kein Zufall, weil das Angebot an sich nicht besonders gut ist.

Der Leasingfaktor OHNE Förderung würde bei weit über 1 liegen. Jeder normale Leasingdeal wäre schon allein deshalb eiskalt.

Deshalb kann man das Angebot als Deal auf Kosten der Steuerzahler bezeichnen.
Ab heute erkennt man einen MyDealzer in Berlin anhand eines Renaut ZOE
In der größten Pleitestadt Deutschlands gibt's natürlich wieder Extraprämie... Die wird übrigens erst nach der Eröffnung des BER ausbezahlt....
Endlich mal kein SUV = Hot
364 Kommentare
Braucht ich jetzt noch in Bawu!
Ab heute erkennt man einen MyDealzer in Berlin anhand eines Renaut ZOE
Das sollte brennen...
Aber irgendwer sagt doch immer nichts auf der Welt ist umsonst.
Also ehrlich, wo ist der Haken?
Leasen da 30 Leute ein Auto zusammen?
Oder sind das alte Fake Taxis?
Hat sich sowas evt schon jmd Mal ausgerechnet auf 10000km fürs Jahr?
Also Stromkosten zum Aufladen...zzgl. Versicherung?
Das heißt mein Gewerbe muss in Berlin angemeldet sein? Oder der Wohnort?
Bearbeitet von: "tiv" 31. Okt
@Nemenos Der Absatz wird benötigt damit die Proleten unter uns weiterhin solch Drecksschleudern wie SUVs fahren können
Popeye31.10.2019 01:06

Hat sich sowas evt schon jmd Mal ausgerechnet auf 10000km fürs Jahr?Also …Hat sich sowas evt schon jmd Mal ausgerechnet auf 10000km fürs Jahr?Also Stromkosten zum Aufladen...zzgl. Versicherung?


Interessiert mich auch in welchen Größen wir uns da bewegen.
In der größten Pleitestadt Deutschlands gibt's natürlich wieder Extraprämie... Die wird übrigens erst nach der Eröffnung des BER ausbezahlt....
„Die praxisnahe Reichweite lag dabei laut Hersteller zwischen 100 und 150 km.“
Cool und im Winter jetzt dann bei 70-90km ?
wie lange wird das Angebot verfügbar sein?
Der Deal ist natürlich top, wenn man ihn in Anspruch nehmen kann. Trotzdem ist es erschreckend zu sehen, wie wir den Autokonzernen die Steuergelder hinterherwerfen, damit sie endlich mal innovative Autos bauen.

Dass die Sonderzahlung so hoch wie die Förderung ist, ist mit Sicherheit kein Zufall, weil das Angebot an sich nicht besonders gut ist.

Der Leasingfaktor OHNE Förderung würde bei weit über 1 liegen. Jeder normale Leasingdeal wäre schon allein deshalb eiskalt.

Deshalb kann man das Angebot als Deal auf Kosten der Steuerzahler bezeichnen.
Der Spruch Nicht mal geschenkt traf wohl nie besser zu
"Angebot nur gültig für Gewerbetreibende aus Berlin, welche die gesetzlichen Förderbedingungen erfüllen."

Und welche sind die gesetzlichen Förderbedingungen?
aiaijava931.10.2019 01:52

Und welche sind die gesetzlichen Förderbedingungen?


Na den Link im Dealtext wirst du ja noch selbst klicken können.
Moearx31.10.2019 01:30

„Die praxisnahe Reichweite lag dabei laut Hersteller zwischen 100 und 150 k …„Die praxisnahe Reichweite lag dabei laut Hersteller zwischen 100 und 150 km.“ Cool und im Winter jetzt dann bei 70-90km ?


de.m.wikipedia.org/wik…ZOE

Es ist der R110 mit 41kWh Akku, die Reichweite liegt bei 200-300km.

Eine Ladung zu Haus (Schuko) kostet ca. 12€, macht ca. 4€ pro 100km, was sich mit meinen Recherchen deckt. Aufladestationen sind gleich teuer oder eher günstiger!
Bald die neue Mydealz HQ Flotte
Endlich mal kein SUV = Hot
firestar8431.10.2019 01:57

Na den Link im Dealtext wirst du ja noch selbst klicken können.


Habe dazu nichts auf der verlinkten Seite gefunden. Es gibt kein (*) oder ähnliches mit weiteren Hinweisen am Fuß der Seite. In der verlinkten Broschüre finden sich ebenfalls keine weiteren Details.
Moearx31.10.2019 01:30

„Die praxisnahe Reichweite lag dabei laut Hersteller zwischen 100 und 150 k …„Die praxisnahe Reichweite lag dabei laut Hersteller zwischen 100 und 150 km.“ Cool und im Winter jetzt dann bei 70-90km ?


Dann ist das der alte Akku. Mit dem neuen Akku soll's doppelt soviel sein…
Was mich stutzig macht (Zitat aus dem oben verlinkten Bafa-Antrag) :

"Die Verwendungsnachweisunterlagen sind nach Abschluss der Maßnahme, spätestens innerhalb eines Monats nach dem im Zuwendungsbescheid genannten Bewilligungszeitraum vorzulegen. Wenn Sie bereits jetzt absehen können, dass Sie diese Anforderungen nicht erfüllen können, stellen Sie Ihren Antrag bitte zu einem späteren Zeitpunkt."


Verwendungsnachweisunterlagen? Für mein Gewerbe benötige ich kein Fahrzeug und würde es daher nur privat nutzen wollen. Glaube das gäbe Probleme.
"Hinweis zur aktuellen AntragsbearbeitungLiebe Besucherin, lieber Besucher,

gern möchten wir Sie darüber informieren, dass aufgrund des hohen Antragsvolumens die Prüfung der Unterlagen aktuell etwas mehr als zwei Monate dauert. Während dieser Zeit können Sie bereits nach Erhalt der Eingangsbestätigung Ihres Antrages auf eigenes Risiko mit dem Vorhaben beginnen.

Für die längere Wartezeit bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr IBB Business Team"

Na toll, mindestens 2 Monate warten oder das Risiko selber tragen naja, trotzdem hot. die Förderbedingungen sind auf den ersten Blick keine Hürde, nice
fuxxi31.10.2019 02:23

Was mich stutzig macht (Zitat aus dem oben verlinkten Bafa-Antrag) :"Die …Was mich stutzig macht (Zitat aus dem oben verlinkten Bafa-Antrag) :"Die Verwendungsnachweisunterlagen sind nach Abschluss der Maßnahme, spätestens innerhalb eines Monats nach dem im Zuwendungsbescheid genannten Bewilligungszeitraum vorzulegen. Wenn Sie bereits jetzt absehen können, dass Sie diese Anforderungen nicht erfüllen können, stellen Sie Ihren Antrag bitte zu einem späteren Zeitpunkt."Verwendungsnachweisunterlagen? Für mein Gewerbe benötige ich kein Fahrzeug und würde es daher nur privat nutzen wollen. Glaube das gäbe Probleme.


bmwi.de/Red…v=4

Seite 3, Absatz 5.2

Sieht gut aus
firestar8431.10.2019 01:57

Na den Link im Dealtext wirst du ja noch selbst klicken können.


Steht dort aber nicht.
@firestar84 0€ Umsatz, aber Ausgaben für einen Firmenwagen. Das klappt und übersteht auch bei einer Steuerprüfung oder ähnlichen ?
Moearx31.10.2019 01:30

„Die praxisnahe Reichweite lag dabei laut Hersteller zwischen 100 und 150 k …„Die praxisnahe Reichweite lag dabei laut Hersteller zwischen 100 und 150 km.“ Cool und im Winter jetzt dann bei 70-90km ?


Ja, aber nur mit Rückenwind!
TS kauft Leute kauft
listic1234431.10.2019 01:37

Der Deal ist natürlich top, wenn man ihn in Anspruch nehmen kann. Trotzdem …Der Deal ist natürlich top, wenn man ihn in Anspruch nehmen kann. Trotzdem ist es erschreckend zu sehen, wie wir den Autokonzernen die Steuergelder hinterherwerfen, damit sie endlich mal innovative Autos bauen.Dass die Sonderzahlung so hoch wie die Förderung ist, ist mit Sicherheit kein Zufall, weil das Angebot an sich nicht besonders gut ist. Der Leasingfaktor OHNE Förderung würde bei weit über 1 liegen. Jeder normale Leasingdeal wäre schon allein deshalb eiskalt. Deshalb kann man das Angebot als Deal auf Kosten der Steuerzahler bezeichnen.


Ein Zoe ist nicht innovativer als z. B. der Golf 8.
Nemenos31.10.2019 01:01

Aber irgendwer sagt doch immer nichts auf der Welt ist umsonst.Also …Aber irgendwer sagt doch immer nichts auf der Welt ist umsonst.Also ehrlich, wo ist der Haken? Leasen da 30 Leute ein Auto zusammen?Oder sind das alte Fake Taxis?


Umsonst ist es nicht. Der Westen zahlt dafür.
Ich frag mich immer wieder, wie es Berlin schafft das ärmste und am meisten verschuldete Bundesland zu sein...
Verschwendung von Steuergeldern!
Tolles Angebot, aber wie bekomme ich das Auto an meine Steckdose im 3. OG ?
Dann lease ich mal 1000 Stück und mach mit den 12000 Euro gewinn ein Carsharing unternehmen auf
Horstmen31.10.2019 04:15

Kommentar gelöscht



Vorsicht Ironie:
Gott bist du dumm! Na aus Dieselgeneratoren! Dah!
Bruns31.10.2019 06:21

Vorsicht Ironie:Gott bist du dumm! Na aus Dieselgeneratoren! Dah!


Boah ne hey, Solar- und Windkraft natürlich. Und jetzt im Herbst, wo keine Sonne scheint und kein Wind weht, fährt man halt mit dem Fahrrad, soviel muss uns Deutschen die Rettung des Planeten vor dem Untergang ja wohl wert sein!
DealerXXL31.10.2019 05:50

Verschwendung von Steuergeldern!


Von Berlin kann man lernen, wie man ohne Geld einen auf dicke Hose macht.

Das Geld muss leider erst vom Steuerzahler im Süden verdient werden, bevor man es dann in Berlin verprassen kann.
Für "in-Berlin" Betrieb ausreichend. Was passiert eigentlich wenn man mit einer Restkapazität von 3-5km Zuhause ankommt, das Auto 3 Straßen weiter parkt und morgens bei -10°C die Gurke nicht mehr anspringt!? Guckt man wohl nur!?
HelauHelauHelau31.10.2019 01:20

@Nemenos Der Absatz wird benötigt damit die Proleten unter uns weiterhin …@Nemenos Der Absatz wird benötigt damit die Proleten unter uns weiterhin solch Drecksschleudern wie SUVs fahren können


Dann bedanke ich mich bei den Leuten die das Angebot in Anspruch nehmen das ich weiter meine Runden in meinem Cupra Ateca drehen kann.
listic1234431.10.2019 01:37

Der Deal ist natürlich top, wenn man ihn in Anspruch nehmen kann. Trotzdem …Der Deal ist natürlich top, wenn man ihn in Anspruch nehmen kann. Trotzdem ist es erschreckend zu sehen, wie wir den Autokonzernen die Steuergelder hinterherwerfen, damit sie endlich mal innovative Autos bauen.Dass die Sonderzahlung so hoch wie die Förderung ist, ist mit Sicherheit kein Zufall, weil das Angebot an sich nicht besonders gut ist. Der Leasingfaktor OHNE Förderung würde bei weit über 1 liegen. Jeder normale Leasingdeal wäre schon allein deshalb eiskalt. Deshalb kann man das Angebot als Deal auf Kosten der Steuerzahler bezeichnen.


Finde ich eigentlich nicht so schlimm, was ich aber schon ärgerlich finde ist dass viele dieser Förderungen dem Privaten nicht zu gute kommen. z.b. 0,5% GWV Versteuerung für hybride. Da kannst du dann als Privatmann blöd schauen, wenn der Gebrauchtmarkt nach 1-2 Jahren mit den ganzen Leasingrückläufern überschwemmt wird. Hier auch wieder nur Gewerbetreibende usw.
Ich liebe meine Zoe mein kleines GoKart
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text