-80°
ABGELAUFEN
Renault ZOE - 5.000,- Elektrobonus verlängert bis zum 31.08.2015

Renault ZOE - 5.000,- Elektrobonus verlängert bis zum 31.08.2015

Dies & Das

Renault ZOE - 5.000,- Elektrobonus verlängert bis zum 31.08.2015

Preis:Preis:Preis:16.500€
Zum DealZum DealZum Deal
Für die Elektro- und Umweltenthusiasten unter uns - Renault verkauft den ZOE LIFE erneut für 16.500€* und nimmt der Bundesregierung die Mühe ab.

Einen ausfühlichen Fahrbericht gibt es hier:
heise.de/-27…757

*Angebotspreis für einen Renault ZOE Life inklusive 5.000,- € Elektrobonus ohne Antriebsbatterie. Fahrzeug wird nur verkauft bei gleichzeitigem Abschluss eines Mietvertrags für die Antriebsbatterie mit der Renault Leasing.

*Zzgl. eines monatlichen Mietzinses von 49,- € bei einer Jahresfahrleistung von 5.000 km und 60 Monaten Laufzeit. Der monatliche Mietzins deckt die Bereitstellungskosten für die Batterie sowie die Renault Z.E. Assistance ab. Andere Laufleistungen bedingen eine höheren Mietzins pro Monat, Deallink für Detailinfos.

Preisliste Renault ZOE renault-preislisten.de/fil…pdf

es sind auch mehr als 5.000km möglich, bedingt aber eine höhere Mietzins, siehe PDF.
- TequilaTom

13 Kommentare

Nettes Freebie für die "Langstrecken-Urlaubsfraktion" obendrauf...

Aktion für Privatkunden eines ZOE: Kostenloser Renault Clio für lange Strecken

Aber manchmal im Jahr wollen wir doch alle dem Alltag entfliehen, die Arbeit links liegen lassen und stattdessen das süße Urlaubsleben genießen. Oder einen längeren Ausflug mit der Familie am Wochenende unternehmen. Vielleicht müssen Sie aber auch einen wichtigen, weiter entfernten Termin wahrnehmen? Mit einem Renault ZOE sind Sie auf der sicheren Seite! Denn Renault hält in Kooperation mit der AXA Assistance und dem Autovermieter AVIS für Privatkunden eines ZOE ein besonders starkes Mobilitätsangebot bereit: Wer sich noch bis 31.08.2015 für den Renault ZOE entscheidet, erhält für längere Strecken pro Jahr bis zu zwei Wochen lang einen Renault Clio als Ersatzwagen – gratis!**
** Angebot ist 2 Jahre gültig für Privatkunden eines Renault ZOE mit Kaufantrag und Erst- oder Wiederzulassung vom 01.01.2015 bis 31.08.2015. Angebot enthält die kostenlose Zurverfügungstellung eines Renault Clio IV inkl. Navigationssystem oder eines vergleichbarem Fahrzeugs der Kleinwagenklasse (je nach Verfügbarkeit) inkl. Vollkasko ohne Selbstbehalt für 2 Wochen/Jahr. Anmietung nur an AVIS-Stationen in Deutschland gemäß Vertragsbedingungen.

Achtung:

Akkumietpreis gilt nur bei 5.000 km Laufleistung pro Jahr. Außerdem sollte man sich mal im Internet über das Thema "ZOE Batteriemietvertrag" kundig machen (z.B. € 2.- Aufpreis pro Schnellladung) ...

goingelectric.de/for…tml

Kostenloser Renault Clio für lange Strecken



CLIO FÜR LANGE STRECKEN? =D

Da ist wohl noch niemand so einen Plastikbomber ein paar Stunden am Stück gefahren. Ich doch leider - zwar den RS, aber immerhin.



Mal ehrlich: Wieso sollte ich für eine Batterie eine Mietgebühr bezahlen? Wird die mir dann - permanent und ohne zu Murren - sofort ersetzt, sobald sich die Reichweite verschlechtert? Wenn nicht, wozu sollte ich dann monatlich dafür bezahlen?


Die Idee "Mietgebühr für Batterien" gab es in den 90ern bei den früheren Elektrofahrzeugen auch nicht! Und Mietgebühr und Tanken zusammen bringen dann einen sehr schlechten Preis verglichen mit normalem Diesel / Benzin (zumal der Elektrowagen ja noch teurer in der Anschaffung ist!).

Alles in Allem rechnet sich ein Elektrofahrzeug nur recht knapp und über eine sehr lange Zeit..

also da ist der deal von vorhin auf alle fälle besser, durch die Einschränkung auf 5tkm

http://www.mydealz.de/deals/elektroauto-nissan-leaf-5200-günstiger-577058

ich fahre auch nicht viel, aber mit 5tkm wäre definitiv das jahr nicht abgedeckt

Kostenloser Renault Clio für lange Strecken



Ja, sie wird die sofort ersetzt sobald die Leistungskapazität unter 75% fällt. Weiterhin wird dir geholfen, wenn du irgendwo liegen bleibst - egal ob selbst verschuldet oder nicht :))

Höhere km kannst Du ebenfalls dazu "buchen" der Mietpreis der Batterie erhöht sich (da diese sich natürlich auch mehr abnutzt, sobal mehr gefahren wird), siehe Preisliste Renault.

Selbst wenn mir die 5000 km pro Jahr reichen würden, alleine die Batteriemiete kostet pro 100 km 11,76 EURO (Energiekosten nicht eingerechnet, wobei es ja kostenlose Ladesäulen gibt). Da kann ich gleich Benzin einfüllen!

Für eine Elektrokarre wirklich günstig. Der Händler um dieEcke nimmt 30k für nen Elektrosmart + Batteriemiete..

...sind aber 8 Euro fünfzig Cent Batteriekosten je 100 km Fahrstrecke !

huba

...sind aber 8 Euro fünfzig Cent Batteriekosten je 100 km Fahrstrecke !


49 * 12 = 588
588 / 5000km = 11,76 pro 100km xD

Stimmt Baja - sorry

Mein MB E 200 braucht für 7,50 € Diesel für 100 km und ich komme mit einer Tankfüllung fast 1000 km weit, 5 Min Tankstop, was soll man mit so einer Kiste, da man noch Klima z.Z. braucht komme ich dann wohl 75 km weit? Also Schwachsinn solche Fahrzeuge, die Kinderquads mit Elektromotor sind vielleicht noch akzeptabel aber einen Pkw?

Wenn die ganzen Haken nicht wären mit batteriemiete, man kann die Batterie nicht kaufen, man weiß nicht, was nach den fünf Jahren ist, etc., hätte ich so ne Karre schon gekauft.
Aber so? Never ever!

myzombo

Selbst wenn mir die 5000 km pro Jahr reichen würden, alleine die Batteriemiete kostet pro 100 km 11,76 EURO (Energiekosten nicht eingerechnet, wobei es ja kostenlose Ladesäulen gibt). Da kann ich gleich Benzin einfüllen!



das habe ich mir auch gedacht. Mit der aktuellen Batteriegeneration ist das alles nichts.

Auch würde mich interessieren was der Strom+batterieverschleiss etc für eine Energiebilanz haben über 3-5 Jahre gesehen.

Dann ist man (lachhafte) 15-25tkm gefahren und muss die sondermüll Batterie entsorgen lassen...

Weder aus dem preis- noch dem ernergieaspekt heraus halte ich das für sinnvoll.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text