233°
ABGELAUFEN
renkCast HDMI-Stick (Airplay, Miracast, DLNA) für 29,95 € @ conrad
renkCast HDMI-Stick (Airplay, Miracast, DLNA) für 29,95 € @ conrad

renkCast HDMI-Stick (Airplay, Miracast, DLNA) für 29,95 € @ conrad

Preis:Preis:Preis:29,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Conrad verkauft den renkCast HDMI-Stick für 29,95 €

Der Stick unterstützt Airplay, Miracast und DLNA

Mit dem Gutscheincode TECH21VK0 spart man sich die Versandkosten.

laut idealo gibt es keinen anderen Anbieter.


Highlights & Details
◾Streamt Filme, Videos und Fotos in HD
◾Spiegelt alle Inhalte vom Smartphone auf TV
◾Für Fernseher und Beamer geeignet



Der renkCast Stick macht Ihren TV smarter. Der kleine HDMI-Stick überträgt Fotos, Videos, Musik und auch Webseiten oder Dokumente auf Ihr TV-Gerät. Dabei spielt es keine Rolle ob die Inhalte aus dem Internet kommen oder auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert sind. Dank DLNA-Unterstützung werden auch Inhalte von Netzwerkfestplatten (NAS) unterschiedlichster Hersteller auf den renkCast Stick gestreamt.

Das Einrichten des Sticks und das Übertragen von Webseiten, Fotos oder Videos übernimmt die kostenlose EZCast App für iOS und Android. Standards zur Datenübertragung wie DLNA und Miracast werden ebenfalls über die App aktiviert.

Der renkCast Stick unterstützt das Spiegeln des Bildschirminhalts von Smartphone oder Tablet. Alle sehen am TV, was sonst nur einer sieht. Ob Apps, Spiele, Skype oder Webseiten - alles wird auf den großen TV gespiegelt. iOS Geräte nutzen Apples Aiplay Technologie. Android Geräte nutzen die Miracast Technologie. Ist das Handy noch nicht Miracast-geeignet, so können alle anderen EZCast Funktionen trotzdem genutzt werden (übertragen von Multimedia Dateien, Youtube, Webseiten und vieles mehr).

Der renkCast Stick passt auch prima an den HDMI-Anschluss eines Beamers. Zusammen mit der kostenlosen EZCast Software für Windows und Mac OS wird daraus die perfekte Kombination für Präsentationen.


Ausstattung
◾DLNA: Erlaubt es Filme, Videos, Musik und Bilder innerhalb des Heimnetzwerks von Medienservern (DLNA Server) auf den renkCast Stick zu streamen
◾Streamt: MP3,WMA,M4A,FLAC,APE,WAV,H.264/AVC,MPEG,VC-1,RM,MJPEG,AVI,MP4/MOV,MPG,WMV,MKV,TS,M4V,RMVB,VOB
◾Unterstützt 720p/60Hz, 1080p/30Hz, 1080p/24Hz


Lieferumfang
◾renkCast Stick
◾HDMI Verlängerung 10cm
◾USB-Stromkabel


Systemvoraussetzungen
◾Ausreichende WLAN Versorgung in TV Nähe!
ab iOS 6.x
ab Android 4.x (mind. 1GHz CPU, mind. 1GB Speicher)
ab Windows XP SP3
ab MacOS 10.8.

59 Kommentare

Verfasser

8541975995310928.jpg

8541975994881008.jpg

und noch n Link mit mehr Infos:

conrad.de/ce/…ser

Was kann der oder macht der besser, was Chromecast kann?

Hört sich nicht schlecht an
conrad.de/ce/…ce/

malte89

Was kann der oder macht der besser, was Chromecast kann?


miracast?

malte89

Was kann der oder macht der besser, was Chromecast kann?



Chromecast kann nur bestimmte Inhalte einer App übertragen, mit z.B. Miracast kann man den kompletten Bildschirm spiegeln und ist somit nicht darauf angewiesen, dass die App Chromecast fähig ist.

Leider rate ich von diesen günstigen Sticks ab, habe damit nur Fragmente im Bild und Verbindungsabbrüche gehabt...
Wer sein Smartphone-Bildschirm spiegeln will (Miracast, ...) der sollte schon etwas Geld in die Hand nehmen, sonst wird man nicht glücklich.

Aber man kann bei conrad ja gut zurückschicken, fall der Stick nicht taugt, darum hot.

Über Google Chrome kannst du auch alles mögliche streamen. Ich bin Chromecast bisher sehr zufrieden und wüsste nicht, was man da noch optimieren könnte.

malte89

Über Google Chrome kannst du auch alles mögliche streamen. Ich bin Chromecast bisher sehr zufrieden und wüsste nicht, was man da noch optimieren könnte.



möchte damit auf nem grösseren bildschirm programmieren .. kann ich den inhalt vom gesamten bildschirm meines dell venue 8 auf den monitor streamen ?

Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil, für mich würde es als Alternative zum Apple TV reichen.
Habe im Netz keine Erfahrungen bzw. Testberichte gefunden.
Gibt es momnetan Gutscheine für Conrad ?
Best
Ripley

Midnightrusher

Leider rate ich von diesen günstigen Sticks ab, habe damit nur Fragmente im Bild und Verbindungsabbrüche gehabt... Wer sein Smartphone-Bildschirm spiegeln will (Miracast, ...) der sollte schon etwas Geld in die Hand nehmen, sonst wird man nicht glücklich.



Welchen Stick würdest du denn dann empfehlen? Ich bin gerade dabei mir zu überlegen ein solches Tool zuzulegen.

malte89

Über Google Chrome kannst du auch alles mögliche streamen. Ich bin Chromecast bisher sehr zufrieden und wüsste nicht, was man da noch optimieren könnte.



Airplay wäre wünschenswert.

WRipley

Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil, für mich würde es als Alternative zum Apple TV reichen.Habe im Netz keine Erfahrungen bzw. Testberichte gefunden.Gibt es momnetan Gutscheine für Conrad ?BestRipley



Einfach Newsletter anmelden gibt 5€

XFroG1337

Welchen Stick würdest du denn dann empfehlen? Ich bin gerade dabei mir zu überlegen ein solches Tool zuzulegen.



Du kannst den Stick ja mal probieren und dann siehst du auch, ob dir sowas taugt (und evtl. reicht er für dich), habe den oben beschriebenen Stick noch nicht getestet, nur vergleichbare im 30€ Bereich. Habe mich dann für einen 80€ Asus Miracast Dongle entschieden, der in allen Bereichen wesentlich besser war. Nur ist dies preislich natürlich ne ganz andere Hausnummer ^^

hukd.mydealz.de/gut…045

oder hier ....... ohne Neuanmeldung

Habe mir aber gerade Sticks, die scheinbar baugleich sind, auf Amazon angeschaut .... naja, für Airplay definitiv nicht zu gebrauchen ....

Ich hab mir den Stick am Samstag in einem Conrad Store besorgt.
Ich nutze diesen mit meinem S4 und meinem iPad Mini!
Ganz ehrlich, das Ding funktioniert perfekt! Ob streamen, spiegeln oder einfach nur surfen.
Also bevor ich mir einen Chromecast oder ein AirPlay Teil hole nehm ich diesen Stick! Er vereint beide Seiten oder Kompromisse!!
Von mir ein hot!

Mirroring á la Miracast kommt wahrscheinlich auch demnächst auf den Chromecast. Einige spanische Nutzer haben die entsprechende "App" in ihrem Chromecast komischerweise bereits auf der Whitelist.
forum.xda-developers.com/sho…525

Baugleich?
buyincoins.com/ite…tml
EUR 14,57

Renkforce ist übrigens eine Marke von Conrad, deswegen gibt es den Artikel unter dem Namen auch nur dort. ;-)

Spiegelt der den inhalt meines Ipads 1 zu 1 oder gibt es an den Seiten Ränder, einzelne Apps werden nicht unterstützt, wie SkyGo wie sieht es für NBA Gametime aus?

optisch schon mal überhaupt nicht ;-)

Imadog

http://de.focalprice.com/EH0361B/M2_Android_4.2_Miracast_TV_Dongle_WiFi_Display_Receiver_Adapter_Black.html?Currency=EURIst das ein Chromecastklon?

Imadog

... einzelne Apps werden nicht unterstützt, wie SkyGo wie sieht es für NBA Gametime aus?



Sky Go nein, GameTime ja

Imadog

... einzelne Apps werden nicht unterstützt, wie SkyGo wie sieht es für NBA Gametime aus?



Schade, dass es keine Erfahrungsberichte gibt. Hätte mich jetzt schon gereizt.

malte89

Was kann der oder macht der besser, was Chromecast kann?



Miracast ist Müll, spürbare Verzögerung und eine miese FRamerate.


Dann lieber Chromecast.

Kann man damit auch DRM-geschütztes Material via Airplay auf den TV bringen, z.B. Amazon Instant Video?

Hab mal eine Anfängerfrage zu diesen Streamingsticks. Mein TV ist per HDMI am AV-Receiver angeschlossen, an dem auch das 5.1 Boxensystem hängt. Muss ein solcher Stick nun an den AV-Receiver gesteckt werden ( hat ja entsprechend viele HDMI-Slots) oder an den TV?
Wäre dankbar für einen Tipp :-)

Chromecast habe ich so viele schlechte Bewertungen gelesen. Fast nur schlechte Bewertungen. Stick wäre nicht ausgereift, Proleme beim Einrichten, Verbindungsabbrüche, teilweise geht er garnicht bla.

Außerdem ist die Spiegelung von Notebook zu TV wesentlich interessanter als vom Handy.

Was nimmt man da am Besten? Chromecast bin ich wie gesagt etwas abgeschreckt.

Gefahrensucher

Hab mal eine Anfängerfrage zu diesen Streamingsticks. Mein TV ist per HDMI am AV-Receiver angeschlossen, an dem auch das 5.1 Boxensystem hängt. Muss ein solcher Stick nun an den AV-Receiver gesteckt werden ( hat ja entsprechend viele HDMI-Slots) oder an den TV?Wäre dankbar für einen Tipp :-)



Der TV wäre von Vorteil

besucherpete

Kann man damit auch DRM-geschütztes Material via Airplay auf den TV bringen, z.B. Amazon Instant Video?


Funktioniert bei so ziemlich jeder App, außer Sky Go.

Gefahrensucher

Hab mal eine Anfängerfrage zu diesen Streamingsticks. Mein TV ist per HDMI am AV-Receiver angeschlossen, an dem auch das 5.1 Boxensystem hängt. Muss ein solcher Stick nun an den AV-Receiver gesteckt werden ( hat ja entsprechend viele HDMI-Slots) oder an den TV?Wäre dankbar für einen Tipp :-)


Wenn du über die Boxen hören willst, dann an den AV-Receiver, sonst gehts nur über die Lautsprecher vom TV

Hatte diesen (EZCast M2 Dongle)
amazon.de/Gen…XWU

Nirgends stand dabei, dass man einen USB-Anschluss für Strom braucht. Wie ist es mit diesem?

Edit: Sorry steht oben. Fällt für mich dan raus, weil der USB-Anschluss am TV zu weit weg ist

Gefahrensucher

Hab mal eine Anfängerfrage zu diesen Streamingsticks. Mein TV ist per HDMI am AV-Receiver angeschlossen, an dem auch das 5.1 Boxensystem hängt. Muss ein solcher Stick nun an den AV-Receiver gesteckt werden ( hat ja entsprechend viele HDMI-Slots) oder an den TV?Wäre dankbar für einen Tipp :-)



Genau.. alles an den TV (inkl. BD Player und Co) und dann den runtergerechneten Sound via Toslink zum AVR. Kopf -> Tisch

besucherpete

Kann man damit auch DRM-geschütztes Material via Airplay auf den TV bringen, z.B. Amazon Instant Video?

Gefahrensucher

Hab mal eine Anfängerfrage zu diesen Streamingsticks. Mein TV ist per HDMI am AV-Receiver angeschlossen, an dem auch das 5.1 Boxensystem hängt. Muss ein solcher Stick nun an den AV-Receiver gesteckt werden ( hat ja entsprechend viele HDMI-Slots) oder an den TV?Wäre dankbar für einen Tipp :-)


Wenn er den Ton vom TV abgreift wird jede Eingangsquelle ( dieser Stick,Sat-receiver,Mediaplayer,Bluray) auch an den Verstärker der 5.1 Anlage über tragen. Entweder über die HDMI-Verbindung oder über Digital Out vom TV. Oder Analog Chinch und notfalls über Kopfhörerausgang.

usb verlaengerung ?

OliverSc

Hatte diesen (EZCast M2 Dongle)http://www.amazon.de/Generic-Empf%C3%A4ngeradapter-Android-Player-Dongle-wei%C3%9F/dp/B00H7ULXWUNirgends stand dabei, dass man einen USB-Anschluss für Strom braucht. Wie ist es mit diesem?Edit: Sorry steht oben. Fällt für mich dan raus, weil der USB-Anschluss am TV zu weit weg ist


Wenn man zumindest per mobilen Conrad Seite bestellt, kann man sich die Ware zum selben Preis in die Filiale liefern und noch den Gutschein anwenden, somit also 24,95€

Hier ist eine ausführliche YouTube Serie über EZCast-Dongles (Software identisch, Hardware vlt. leicht anders beim aktuellen Deal, sieht aber baugleich aus)

Klick mich

malte89

Was kann der oder macht der besser, was Chromecast kann?


Airplay

Über den Chromecast weiß man ja mittlerweile, dass ein Marvell Dualcore, 512MB RAM, 2GB ROM usw. drin stecken.
Nur über den Renkcast findet man leider nichts...

Ich werde ihn einfach mal testen, da der Chromecast leider nur sehr wenige Formate beherrscht.

Achja, ich weiß nicht wo der Deal sein soll, da 29,95 der ganz normale Preis ist... (Ist ja nicht mal ein Netzeil dabei)

malte89

Über Google Chrome kannst du auch alles mögliche streamen. Ich bin Chromecast bisher sehr zufrieden und wüsste nicht, was man da noch optimieren könnte.



Finde diese Option nicht! Wie klappt das?

Was soll denn daran schon wieder ein Deal sein????
Ist doch nur Standard Zeug, dass von Conrad umgelabelt wurde und teurer verkauft wird.

Dieser hier ist z.B. der gleiche:
amazon.de/Mir…ast

Und über China gibt es diese Sticks für ca. 15 Euro inkl. Versand.

Bluebrain

Was soll denn daran schon wieder ein Deal sein????Ist doch nur Standard Zeug, dass von Conrad umgelabelt wurde und teurer verkauft wird.Dieser hier ist z.B. der gleiche:http://www.amazon.de/Miracast-Chromecast-Smartphone-Projektion-CN120/dp/B00FS9NWWQ/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1400504248&sr=8-2&keywords=MiracastUnd über China gibt es diese Sticks für ca. 15 Euro inkl. Versand.


Video

Herstellerhomepage

malte89

Über Google Chrome kannst du auch alles mögliche streamen. Ich bin Chromecast bisher sehr zufrieden und wüsste nicht, was man da noch optimieren könnte.



Einfach das Chromecast Plugin im Chromebrowser anklicken, dann den Pfeil nach unten (neben "cast this tab") anklicken und "cast intire screen" auswählen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text