Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Rennrad Aero Giant Propel Advanced 0 (Carbon, Ultegra Di2 R8050, 7.9kgs) - 2018 (ML, L)
428° Abgelaufen

Rennrad Aero Giant Propel Advanced 0 (Carbon, Ultegra Di2 R8050, 7.9kgs) - 2018 (ML, L)

2.199€
48
eingestellt am 22. Jun
Ein hübsches Mädchen mit Haltung
Gutes Wochenende an alle

Link GIANT
giant-bicycles.com/int…d-0

PVG
fahrrad.de/gia…801

  • Rahmen GIANT Propel Advanced Carbon, AeroSystem Shaping Technology, OverDrive Steuerrohr, PowerCore BB86-PressFit Carbon Tretlagergehäuse, interne Zugverlegung, RideSense ready
  • Rahmenhöhen: ML/54,5 cm, L/57,5 cm
  • Gabel GIANT Propel Advanced Carbon Hybrid, AeroSystem Shaping Technology, 1⅛"~1¼"-OverDrive Alu-Schaft
  • Lenker GIANT Contact, 31.8
  • Vorbau GIANT Connect, ±8°, 31.8
  • Sattelstütze GIANT Vector Advanced Carbon
  • Sattel GIANT Contact Forward
  • Schalthebel Shimano Ultegra Di2 R8050 2x11 Schalt-/Bremshebel
  • Umwerfer Shimano Ultegra Di2 R8050
  • Schaltwerk Shimano Ultegra Di2 R8050
  • Bremsen GIANT Propel Advanced by TRP SpeedControl SL, Aero Reverse-Position
  • Bremshebel Shimano Ultegra Di2 R8050 Schalt-/Bremshebel
  • Kassette Shimano Ultegra R8000-11f., 11-28 Z.
  • Kette KMC X11EL-1
  • Kurbelsatz Shimano Ultegra R8000 HollowTech II, ProCompact 52-36 Z.
  • Tretlager Shimano SM-BB72-41B PressFit BB86
  • Felgen GIANT SL 1 Aero Hybrid Laufrad-System, DBL, 55mm-Hochprofil Clincher Carbon/Aluminium-Felge, ETRTO 17-622
  • Naben (v/h) GIANT by DT Swiss 360S, 5mm Formula QR
  • Speichen Sapim Race T-Head, dreifach konifiziert, schwarz, 16 Radial- / 21 DBL Speichen
  • Reifen GIANT Gavia Race 1, 60 TPI, faltbar, tubeless-ready, 25-622
  • Zubehör UCI-konform, RideSense Abdeckkappe, Tubeless-Kit, Reflektoren, Glocke
  • Gewicht: 7,9 Kg (Größe M)
  • Farbe Carbon


1397159.jpg
Bremsen GIANT Propel Advanced by TRP SpeedControl SL, Aero Reverse-Position
1397159.jpg

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
DealWissenschaftler22.06.2019 13:42

Weil übergroße Menschen einfach dumm auf Fahrrädern aussehen


Na, was hat dir ein großer Mensch weggenommen? Partner? Job? Selbstbewusstsein? Oder woher kommen diese Komplexe?
PzychoDan22.06.2019 14:02

Na, was hat dir ein großer Mensch weggenommen? Partner? Job? …Na, was hat dir ein großer Mensch weggenommen? Partner? Job? Selbstbewusstsein? Oder woher kommen diese Komplexe?



22087732-iih36.jpg
Diese Kommentarspalte hat Potential 🔥🔥 Ich lass das mal wieder hier...
22088854-eN2s3.jpg
48 Kommentare
Hammer, zu dem Preis ein nobrainer. Giant hat auch guten Service und wird tendenziell unterschätzt.
Das wäre vor paar Monaten fast mein Mädchen geworden
Leider keine großen Größen, wie immer. Trotzdem hot
bundy6922.06.2019 13:38

Leider keine großen Größen, wie immer. Trotzdem hot


Weil übergroße Menschen einfach dumm auf Fahrrädern aussehen
DealWissenschaftler22.06.2019 13:42

Weil übergroße Menschen einfach dumm auf Fahrrädern aussehen


Na, was hat dir ein großer Mensch weggenommen? Partner? Job? Selbstbewusstsein? Oder woher kommen diese Komplexe?
Mega 👌
bundy6922.06.2019 13:38

Leider keine großen Größen, wie immer. Trotzdem hot


Leider keine kleinen Größen...
1,88 ist doch nicht übergroß. Mein Junior ist 2.05 m. Darf der dann kein Rad mehr fahren?
PzychoDan22.06.2019 14:02

Na, was hat dir ein großer Mensch weggenommen? Partner? Job? …Na, was hat dir ein großer Mensch weggenommen? Partner? Job? Selbstbewusstsein? Oder woher kommen diese Komplexe?



22087732-iih36.jpg
Cengiz522.06.2019 14:58

Kommentar gelöscht


Auf so einem Fahrrad!
Aber Hauptsache von dumm sprechen...
Philis22.06.2019 15:08

Auf so einem Fahrrad! Aber Hauptsache von dumm sprechen...


lachkick
Das Modell fahre ich seit Anfang des Jahres, es ist echt top
7.9kg??? Aus meiner Sicht heutzutage zu viel für ein Rennrad (auch wenn ich einsehe, dass Di2 ein wenig mehr wiegt und schon richtig geil zu fahren ist)
steinzeitheld22.06.2019 15:25

7.9kg??? Aus meiner Sicht heutzutage zu viel für ein Rennrad (auch wenn …7.9kg??? Aus meiner Sicht heutzutage zu viel für ein Rennrad (auch wenn ich einsehe, dass Di2 ein wenig mehr wiegt und schon richtig geil zu fahren ist)


Das Mehrgewicht kommt vom Aero-Rahmen und den Hochprofil-Laufrädern..
7,9kg ist dafür schon ziemlich gut
@kiwideus ich wünsche mir mal einen Deal für ein Triathlonrad bis 3000€ 😃
Rennduro22.06.2019 15:41

Das Mehrgewicht kommt vom Aero-Rahmen und den Hochprofil-Laufrädern..7,9kg …Das Mehrgewicht kommt vom Aero-Rahmen und den Hochprofil-Laufrädern..7,9kg ist dafür schon ziemlich gut


Nicht einverstanden: ich habe auch einen Aero Rahmen und ebenfalls Hochprofil-Carbon Laufräder (ZIPP) und mein Rad wiegt 6.4kg (keine Di2, sondern die klassische Dura-Ace)
Bearbeitet von: "steinzeitheld" 22. Jun
Der Sinn solcher Aero-RR erschließt sich mir bis heute nicht. Und wird es wahrscheinlich auch nicht mehr in diesem Leben.

Ich gehe davon aus, dass die Leute einfach das Design von den Teilen mögen.
RealNBB22.06.2019 16:04

Der Sinn solcher Aero-RR erschließt sich mir bis heute nicht. Und wird es …Der Sinn solcher Aero-RR erschließt sich mir bis heute nicht. Und wird es wahrscheinlich auch nicht mehr in diesem Leben.Ich gehe davon aus, dass die Leute einfach das Design von den Teilen mögen.


In meinem Fall kann ich dir zustimmen, Sinn macht das bei mir vermutlich auch überhaupt keinen, aber mir gefällt es. Ist wie 20" am Auto, Sinn hats keinen trotzdem wollen es viele haben.
Bei mir wäre das Rose x-lite four wahrscheinlich das vernünftigste, aber es löst kein haben wollen aus.
Snowplough22.06.2019 16:15

In meinem Fall kann ich dir zustimmen, Sinn macht das bei mir vermutlich …In meinem Fall kann ich dir zustimmen, Sinn macht das bei mir vermutlich auch überhaupt keinen, aber mir gefällt es. Ist wie 20" am Auto, Sinn hats keinen trotzdem wollen es viele haben.Bei mir wäre das Rose x-lite four wahrscheinlich das vernünftigste, aber es löst kein haben wollen aus.


Witzig! Das TEAM GF SIX DISC ist bei mir in der sehr engeren Auswahl. Ebenfalls wie hier mit der Di2. allerdings nicht haben will, sondern haben muss!
Bearbeitet von: "RealNBB" 22. Jun
Diese Kommentarspalte hat Potential 🔥🔥 Ich lass das mal wieder hier...
22088854-eN2s3.jpg
DudeDude22.06.2019 15:43

@kiwideus ich wünsche mir mal einen Deal für ein Triathlonrad bis 3000€ &# …@kiwideus ich wünsche mir mal einen Deal für ein Triathlonrad bis 3000€ 😃


Gibt doch genug. Cervelo P3 zB komplett ab 2999€ zu finden...
RealNBB22.06.2019 16:04

Der Sinn solcher Aero-RR erschließt sich mir bis heute nicht. Und wird es …Der Sinn solcher Aero-RR erschließt sich mir bis heute nicht. Und wird es wahrscheinlich auch nicht mehr in diesem Leben.Ich gehe davon aus, dass die Leute einfach das Design von den Teilen mögen.


Aerodynamik hat auch was mit windanfälligkeit und zB. Kurvenstabilität in Abfahrten zu tun...
Wunschkonzert22.06.2019 13:19

Hammer, zu dem Preis ein nobrainer. Giant hat auch guten Service und wird …Hammer, zu dem Preis ein nobrainer. Giant hat auch guten Service und wird tendenziell unterschätzt.


Was ist denn der übliche Preis? Der Preisvergleich ist gerade mal 50€ drüber, bei einem Gesamtpreis von 2200 - das ist jetzt nur bedingt günstiger.
RealNBB22.06.2019 16:04

Der Sinn solcher Aero-RR erschließt sich mir bis heute nicht. Und wird es …Der Sinn solcher Aero-RR erschließt sich mir bis heute nicht. Und wird es wahrscheinlich auch nicht mehr in diesem Leben.Ich gehe davon aus, dass die Leute einfach das Design von den Teilen mögen.


Ein Aero-RR ist äußerst nett für uns Flachland-Bewohner. Das Mehrgewicht geht da selten bergauf – wobei gerne diskutiert wird (hallo Fakten?), ob der "Aero Vorteil" nicht in der Summe auch bergab positiv ist. Aber, etwas für jemanden, der schon mehrere andere Räder (wie Stadtrad, normales RR/Climber) hat, finde ich.

7.9kg sind ein gutes Gewicht für die Klasse, zu dem Preis!

Nach Saisonende mit demontierter Sattelstütze lagern.
steinzeitheld22.06.2019 15:57

Nicht einverstanden: ich habe auch einen Aero Rahmen und ebenfalls …Nicht einverstanden: ich habe auch einen Aero Rahmen und ebenfalls Hochprofil-Carbon Laufräder (ZIPP) und mein Rad wiegt 6.4kg (keine Di2, sondern die klassische Dura-Ace)


Habe ich auch, aber gekostet hat das ein paar Nummern mehr.
Naja, dass es genug gibt für 3000€ ist mir bewusst. Aber wir sind hier bei mydealz und ich suche einen guten Schnapper
DudeDude22.06.2019 17:20

Naja, dass es genug gibt für 3000€ ist mir bewusst. Aber wir sind hier bei …Naja, dass es genug gibt für 3000€ ist mir bewusst. Aber wir sind hier bei mydealz und ich suche einen guten Schnapper



fahrrad-xxl.de/cer…304
GongShi22.06.2019 17:09

Ein Aero-RR ist äußerst nett für uns Flachland-Bewohner. Das Mehrgewicht ge …Ein Aero-RR ist äußerst nett für uns Flachland-Bewohner. Das Mehrgewicht geht da selten bergauf – wobei gerne diskutiert wird (hallo Fakten?), ob der "Aero Vorteil" nicht in der Summe auch bergab positiv ist. Aber, etwas für jemanden, der schon mehrere andere Räder (wie Stadtrad, normales RR/Climber) hat, finde ich.7.9kg sind ein gutes Gewicht für die Klasse, zu dem Preis!Nach Saisonende mit demontierter Sattelstütze lagern.


Bergab kommt wohl stark aufs Rad an. Von Pinarello habe ich gehört dass die abgehen sollen wie ne Rakete, von den Canyon Aerobikes und z.B. Felt kann ich sagen, dass die bergab bei Gegenwind ab Tempo 50 krass anfangen zu flattern...
Ja, ab Tempo 50 fängt es an. Das braucht dann Übung, die 70 zu erreichen. :-)

Bei Berichten bin ich vorsichtig, es ginge auf Modell A aber nicht so bequem mit B oder C: Selten hat jemand _alle_ genannten Modelle gefahren. Flattern kann auch von Gewicht und Haltung des Fahrers abhängen, der Zuladung, Windverhältnissen. Aero- und Tri- Fahrzeuge sind im Bereich wo sie ihre Vorteile stark ausspielen nichts für Anfänger.

Ich habe auch schon ein Hollandrad auf 40 km/h beschleunigt – die Vibrationen hatten zur Folge den Kauf meines ersten RRs. Angenehmes Wochenende noch!
GongShi22.06.2019 18:32

Ja, ab Tempo 50 fängt es an. Das braucht dann Übung, die 70 zu erreichen. : …Ja, ab Tempo 50 fängt es an. Das braucht dann Übung, die 70 zu erreichen. :-)Bei Berichten bin ich vorsichtig, es ginge auf Modell A aber nicht so bequem mit B oder C: Selten hat jemand _alle_ genannten Modelle gefahren. Flattern kann auch von Gewicht und Haltung des Fahrers abhängen, der Zuladung, Windverhältnissen. Aero- und Tri- Fahrzeuge sind im Bereich wo sie ihre Vorteile stark ausspielen nichts für Anfänger.Ich habe auch schon ein Hollandrad auf 40 km/h beschleunigt – die Vibrationen hatten zur Folge den Kauf meines ersten RRs. Angenehmes Wochenende noch!


WIr waren zu dritt, einmal Leichtgewicht mit einem Canyon Aerobike, und einmal ich, nicht ganz so leicht (77 kg bei 180cm) mit dem Felt. Und dann war noch jemand dabei, kein Aerobike und keine Hochprofilfelgen. Letzterer hatte keine Probleme und konnte die Abfahrten mit +70 nehmen, wir beide mussten jeweils bei 50 die Bremsen ziehen weil es uns sonst abgeworfen hätte. Anfänger sind wir auch nicht Auf der anderen Seite habe ich mit dem Canyon Aerobike in kurvigen Abfahrten sehr gute Erfahrungen gemacht...
Auch so!
steinzeitheld22.06.2019 15:57

Nicht einverstanden: ich habe auch einen Aero Rahmen und ebenfalls …Nicht einverstanden: ich habe auch einen Aero Rahmen und ebenfalls Hochprofil-Carbon Laufräder (ZIPP) und mein Rad wiegt 6.4kg (keine Di2, sondern die klassische Dura-Ace)


Das hier ist ein Alu-Carbon Laufradsatz. Den mit einem high end zu vergleichen naja..
Außerdem hat das Rad hier keine Vollcarbon Gabel. Lenker dürfte auch Alu sein.
Dura Ace ist auch nochmal leichter als ultegra
Verstehe wirklich nicht was du erwartest für den preis...
DudeDude22.06.2019 15:43

@kiwideus ich wünsche mir mal einen Deal für ein Triathlonrad bis 3000€ &# …@kiwideus ich wünsche mir mal einen Deal für ein Triathlonrad bis 3000€ 😃


Falls du nicht zu groß gewachsen bist:

planetx.co.uk/i/q/EBPXEX03FORVIS/planet-x-exo3-force22

Ich find den Deal hier übrigens echt gut. Gibt kaum günstigere Räder mit Di2, und der Rest der Ausstattung ist auch nett!
Bearbeitet von: "Exeo" 22. Jun
BasiMasi22.06.2019 17:53

Bergab kommt wohl stark aufs Rad an. Von Pinarello habe ich gehört dass …Bergab kommt wohl stark aufs Rad an. Von Pinarello habe ich gehört dass die abgehen sollen wie ne Rakete, von den Canyon Aerobikes und z.B. Felt kann ich sagen, dass die bergab bei Gegenwind ab Tempo 50 krass anfangen zu flattern...

Da würde ich mal arg auf die einzelnen Komponenten achten. Vom Rahmen allein flattert da nichts. Kann von Laufrädern/ Reifen bis Kettenspannung und Fahrerhaltung alles mögliche sein. Prinzipiell bist du auf nem Bock unterwegs der locker 80km/h safe rollen sollte ohne mutig sein zu müssen. Ich kenne zB auch Hochgeschwindigkeitswackeln vom Motorrad. Da liegt's meist an der Kette.
Jemand noch nen Aero RR Tipp gerade? Dieses in M wäre es spontan geworden. DEr Preis ist unschlagbar...
Eigentlich würde ich jedoch gerne auf Disc gehen und auf reine Carbon Felgen.
BasiMasi22.06.2019 17:53

Bergab kommt wohl stark aufs Rad an. Von Pinarello habe ich gehört dass …Bergab kommt wohl stark aufs Rad an. Von Pinarello habe ich gehört dass die abgehen sollen wie ne Rakete, von den Canyon Aerobikes und z.B. Felt kann ich sagen, dass die bergab bei Gegenwind ab Tempo 50 krass anfangen zu flattern...


Nun ja, das ist nicht die ganze Wahrheit. Wie Wunschkonzert schon schrieb, hat der Rahmen eher geringen Einfluss.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das aktuelle Modell vom Canyon Aeroad im Wind nicht nervös flattert. Die Laufräder haben den größten Einfluss auf die Fahreigenschaften bei Wind. Mit flacheren Laufrädern ist das Aeroad auch im Wind handzahm.

Mit tieferen Laufrädern, die am Aeroad standardmäßig verbaut sind, merkt man den Einfluss von Seitenwinden schon deutlicher. Allerdings würde ich das Fahrverhalten nicht als nervös bezeichnen. Ein Flattern habe ich bislang noch nicht bemerkt, auch nicht bei schnelleren Abfahrten bis knapp über 70km/h.
-2% Vorauskasse. Hab mal 1 Stk. mitgekommen. Danke für den Deal!
Exeo22.06.2019 19:51

Falls du nicht zu groß gewachsen …Falls du nicht zu groß gewachsen bist:planetx.co.uk/i/q/EBPXEX03FORVIS/planet-x-exo3-force22Ich find den Deal hier übrigens echt gut. Gibt kaum günstigere Räder mit Di2, und der Rest der Ausstattung ist auch nett!


Schonmal Erfahrung mit Planet X gemacht? Preis ist heiß, nur was können die Rahmen usw?
Wunschkonzert22.06.2019 20:04

Da würde ich mal arg auf die einzelnen Komponenten achten. Vom Rahmen …Da würde ich mal arg auf die einzelnen Komponenten achten. Vom Rahmen allein flattert da nichts. Kann von Laufrädern/ Reifen bis Kettenspannung und Fahrerhaltung alles mögliche sein. Prinzipiell bist du auf nem Bock unterwegs der locker 80km/h safe rollen sollte ohne mutig sein zu müssen. Ich kenne zB auch Hochgeschwindigkeitswackeln vom Motorrad. Da liegt's meist an der Kette.


Mantera22.06.2019 21:19

Nun ja, das ist nicht die ganze Wahrheit. Wie Wunschkonzert schon schrieb, …Nun ja, das ist nicht die ganze Wahrheit. Wie Wunschkonzert schon schrieb, hat der Rahmen eher geringen Einfluss. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das aktuelle Modell vom Canyon Aeroad im Wind nicht nervös flattert. Die Laufräder haben den größten Einfluss auf die Fahreigenschaften bei Wind. Mit flacheren Laufrädern ist das Aeroad auch im Wind handzahm.Mit tieferen Laufrädern, die am Aeroad standardmäßig verbaut sind, merkt man den Einfluss von Seitenwinden schon deutlicher. Allerdings würde ich das Fahrverhalten nicht als nervös bezeichnen. Ein Flattern habe ich bislang noch nicht bemerkt, auch nicht bei schnelleren Abfahrten bis knapp über 70km/h.



Wie geschrieben, es war die Kombi Abfahrt + Gegenwind...
DudeDude23.06.2019 10:34

Schonmal Erfahrung mit Planet X gemacht? Preis ist heiß, nur was können d …Schonmal Erfahrung mit Planet X gemacht? Preis ist heiß, nur was können die Rahmen usw?


Ich habe 2 Räder von Planet X - ein Carbon Rennrad (Maratona) und ein Alu Gravelbike (The Full Monty). Hab mit beiden jetzt knapp über 1000 km runter und keine nennenswerten Probleme.

Die Rahmen kommen aus China, allerdings sind es keine open mould Rahmen (wird mehrfach behauptet, bei genauerem Hinsehen wird aber immer recht deutlich, dass Planet X eigene Layups und Geometrie entwickelt / vorgibt).
Es gab wohl mal einige Probleme beim London Road (Alu commuter bike) mit dem Durchmesser des Sattelrohrs. Und der Kundenservice ist nicht der prallste laut Foreneinträgen.

Ansonsten werden die Rahmen aber auch in (Semi-)Profirennen gefahren (Stichwort Team Holdsworth und einige Triathleten).

Für das Exo 3 gibt's hier noch ein ausführliches Review:

220triathlon.com/gea…tml

Die Preise sind halt im Ausverkauf meistens schon sehr heiß (leider immer nur Restgrößen). Muss man halt abwägen gegen den geringeren Support. Wenn man ein wenig selbst Schrauben kann im Notfall, geht das finde ich völlig in Ordnung.
BasiMasi23.06.2019 10:36

Wie geschrieben, es war die Kombi Abfahrt + Gegenwind...


Nachfrage: Flattern, also beständiges rütteln, das sich eventuell sogar hochschaukelt? Oder doch nur einfach sehr windanfällig? Ist es im Kurven besser? Lass mal die Bremsen leicht schleifen, dann merkst du ob die Laufräder zittern oder eben das ganze Rad.
Würde mal die Speichenspannung und Anzugsmomente am Ahead prüfen, ggf. die Achsen 1/8 Drehung fester. Eigentlich darf sowas nicht vorkommen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text