Rennrad BMC Teammachine SLR03 Shimano 105 Modell 2017 Fahrrad
1245°Abgelaufen

Rennrad BMC Teammachine SLR03 Shimano 105 Modell 2017 Fahrrad

944,35€1.111€-15%Link Rad Quadrat Angebote
84
eingestellt am 26. Jun
Preis mit Gutschein „Rennrad“, Vergleichspreis ist wohl der alte Preis von 1111 Euro. Für den Rahmen und die Ausstattung ein super Preis. Rahmenhöhen 47, 51 und 54 verfügbar.


1193864.jpg



Technische Details:

Gewicht: 8,6 kg
Rahmen: Teammachine SLR03
Rohrsatz: ACE Technology, 03 Carbon
Grössen: 47 / 51 / 54 / 57 / 60
Gabel: Teammachine SLR, 03 Carbon
Gänge:  2x11
Kurbelsatz: Shimano FC-RS500, 50-34T
Kassette:  Shimano 105, 11-32T
Kette: Shimano 105
Umwerfer:  Shimano 105
Schaltwerk: Shimano 105
Schalthebel: Shimano 105
Bremsen: Shimano BR-R561
Lenker: BMC RAB 03
Vorbau: BMC RSM 03
Sattelstütze: BMC RSP 03
Sattel: Selle Royal Seta
Naben: Shimano RS010
Felgen: Shimano RS010
Reifen: Continental Ultra Sport II SL, 23mm
Farbe: Red

Alter Deal: link

Danke @Christus für die Hinweis auf die Aktion!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
FerdiResivor 40 m

weiß jemand wo man gute hochwertige Fahrräder loswerden kann? Ebay wird d …weiß jemand wo man gute hochwertige Fahrräder loswerden kann? Ebay wird das Fahrrad leider nicht so wertgeschäzt werden.Campagnolo Cesare M[Bild]



Was erwartest du denn? Mehr als 80€ würde ich für so eine alte Laube nicht hinlegen da wirklich nur als einfaches Stadtrad brauchbar und selbst dafür schlecht geeignet da das Schalten wirklich unentspannt ist - da will man wirklich etwas aktuelleres mit STI.

Wer Rennen fahren will kauft kein so altes Rad, da hat man einfach kein Spaß dran (allein umgreifen zu müssen um schalten zu können, die Ersatzteile sind oft teuer, die Technik ist anfällig etc.), für das Geld was die alte Laube vermutlich bei dir kosten soll bekommt man neu halt so eine Kiste oder teils für 300-400€ schon 10-15 Jahre alte Räder mit Dura Ace/Ultegra STI, sprich auch sportlich fahrbar.

So ein Rad wie das ist eher etwas für Hipster. Und wenn man täglich für 10€ Soja Latte trinkt sind halt nicht mehrere Hundert Euro für ein Fahrrad drin bei dem üblichen prekären Arbeitsverhältnis bei etwas "mit Medien".
Bearbeitet von: "huerhuer" 26. Jun
Falls jemand gerade ein Rennrad sucht und ihm die Rahmengrösse(n) zusagt: definitiv Mitnehmen!!!
Hab´s mir vor 2 Jahren in Gr. 54 mit der Tiagra-Schaltung geholt (mit Prozenten irgendwas um 800€) und bin super zufrieden. Und zu dem Kurs ein neues Vollcarbonrad mit ner 105er-Ausstattung von einem renommierten Hersteller?
MmN nirgendswo anders zu finden.
huerhuervor 12 m

Was erwartest du denn? Mehr als 80€ würde ich für so eine alte Laube nicht …Was erwartest du denn? Mehr als 80€ würde ich für so eine alte Laube nicht hinlegen da wirklich nur als einfaches Stadtrad brauchbar und selbst dafür schlecht geeignet da das Schalten wirklich unentspannt ist - da will man wirklich etwas aktuelleres mit STI.Wer Rennen fahren will kauft kein so altes Rad, da hat man einfach kein Spaß dran (allein umgreifen zu müssen um schalten zu können, die Ersatzteile sind oft teuer, die Technik ist anfällig etc.), für das Geld was die alte Laube vermutlich bei dir kosten soll bekommt man neu halt so eine Kiste oder teils für 300-400€ schon 10-15 Jahre alte Räder mit Dura Ace/Ultegra STI, sprich auch sportlich fahrbar. So ein Rad wie das ist eher etwas für Hipster. Und wenn man täglich für 10€ Soja Latte trinkt sind halt nicht mehrere Hundert Euro für ein Fahrrad drin bei dem üblichen prekären Arbeitsverhältnis bei etwas "mit Medien".


Was ist denn mit dir falsch?

Ein VW T1 ist dann wahrscheinlich auch nichts mehr wert, ein T6 ist ja besser, oder?
@stefanbc und @Kasimirlon Leute, kommt mal wieder runter! Er weiß noch gar nicht, ob Rennradfahren was für ihn ist! Die Komplettgruppe von ~105 auf Ultegra zu wechseln, halte ich für völlig unsinnig (die neue 105er ist echt gut!) und vor allem unverhältnismäßig teuer, Einzelne Teile, wie Bremsen z.B. gerne bei Gelegenheit, aber nicht die ganze Gruppe. Neue Laufräder sind noch beknackter, da du hier für einen signifikanten Unterschied mindestens den Kaufpreis des Rades noch einmal rechnen kannst, damit du überhaupt etwas merkst. Jemandem, der evtl. sogar etwas Übergewicht hat, sollte der Unterschied von ein paar Gramm relativ wumpe sein und vom Aero-Verhalten fangen wir da auch gar nicht erst an.

@t0bs7ar Unterschätz nicht die ganzen Nebenkosten beim ersten Rennradkauf: Kauf dir 'ne gute Hose und nen guten Helm, Schuhe, mit denen du gut klar kommst (taube Zehen bocken nicht so...) und noch nen vernünftigen Tacho (am besten mit Frequenzsensor, Pulsmesser und Navi). dann sind die 500€ besser investiert als in ne Ultegra-Gruppe oder ein(!) Laufrad. Mit dem Rad, wie es jetzt bei dir ankommt, kannst du auf jeden Fall die ersten 10.000 km Spaß haben!
84 Kommentare
Rahmengröße 57 und 60 leider schon ausverkauft.
JoSbgvor 1 m

Rahmengröße 57 und 60 leider schon ausverkauft.


Leider nicht auf den ersten Blick erkennbar, nehme es auf.
Fürn BMC nicer Preis... 105er Niveau. Kurbel sieht nach FSA aus....
Das für Damen und ich hätte zugeschlagen
edemvor 1 m

Das für Damen und ich hätte zugeschlagen


Oder was meinst du genau? Gibt es geometrische Damenvarianten von BMC? Sollte doch unisex sein.
mydealz.de/dea…957 Welches von beiden ist jetzt das bessere Rennrad?
camelridervor 5 m

Oder was meinst du genau? Gibt es geometrische Damenvarianten von BMC? …Oder was meinst du genau? Gibt es geometrische Damenvarianten von BMC? Sollte doch unisex sein.



unisex ist immer ein Kompromiss..kürzerer Reach und längerer Stack wäre besser..
benediktkbadervor 6 m

https://www.mydealz.de/deals/radon-r1-105-rennrad-komplette-shimano-105-ausstattung-810kg-1178957 Welches von beiden ist jetzt das bessere Rennrad?



Vermute, dass das Radon-Teil einen Alu-Rahmen hat - und keinen Carbonrahmen, wie das BMC
Schickes Rad. Bin zwar mit meinem Giant Defy 0LTD in ML sehr zufrieden, zu dem Kurs hätte ich mir aber noch einen zweiten Renner hingestellt.
Die interessanten Rahmengrößen sind leider schon weg.
In 57 hätte ich mal drüber nachgedacht...
benediktkbadervor 35 m

https://www.mydealz.de/deals/radon-r1-105-rennrad-komplette-shimano-105-ausstattung-810kg-1178957 Welches von beiden ist jetzt das bessere Rennrad?


dein gelinktes gibts doch gar nicht mehr?
benediktkbadervor 50 m

https://www.mydealz.de/deals/radon-r1-105-rennrad-komplette-shimano-105-ausstattung-810kg-1178957 Welches von beiden ist jetzt das bessere Rennrad?


Das Radon scheint von den Komponenten marginal besser ausgestattet zu sein. Aber das BMC hat halt nen Carbon Rahmen und ist nen BMC.
Falls jemand gerade ein Rennrad sucht und ihm die Rahmengrösse(n) zusagt: definitiv Mitnehmen!!!
Hab´s mir vor 2 Jahren in Gr. 54 mit der Tiagra-Schaltung geholt (mit Prozenten irgendwas um 800€) und bin super zufrieden. Und zu dem Kurs ein neues Vollcarbonrad mit ner 105er-Ausstattung von einem renommierten Hersteller?
MmN nirgendswo anders zu finden.
edemvor 59 m

unisex ist immer ein Kompromiss..kürzerer Reach und längerer Stack wäre be …unisex ist immer ein Kompromiss..kürzerer Reach und längerer Stack wäre besser..


Kommt wohl auf die Frau an. Meine Frau kommt mit Frauen Rädern nicht klar und hat dieses hier in 51 genommen. Sehr zufrieden.
wuzzavor 28 m

dein gelinktes gibts doch gar nicht mehr?


Richtig, wollte es nur mal als Vergleich haben
nunjaichvor 13 m

Falls jemand gerade ein Rennrad sucht und ihm die Rahmengrösse(n) zusagt: …Falls jemand gerade ein Rennrad sucht und ihm die Rahmengrösse(n) zusagt: definitiv Mitnehmen!!! Hab´s mir vor 2 Jahren in Gr. 54 mit der Tiagra-Schaltung geholt (mit Prozenten irgendwas um 800€) und bin super zufrieden. Und zu dem Kurs ein neues Vollcarbonrad mit ner 105er-Ausstattung von einem renommierten Hersteller? MmN nirgendswo anders zu finden.


Wie groß bist Du und wie ist Deine Schrittlänge?
benediktkbadervor 1 h, 40 m

https://www.mydealz.de/deals/radon-r1-105-rennrad-komplette-shimano-105-ausstattung-810kg-1178957 Welches von beiden ist jetzt das bessere Rennrad?



Ich würde das BMC definitiv bevorzugen....
Ich will mich nicht immer wiederholen...
das Rad ist Käse... schaukelt sich bei Abfahrten auf, ist so bockschwer.
ein chainsuck und der Lack, der extrem dick dick aufgetragen ist, ist bis aufs blanke Carbon runter!
kulanz oder Kundenservice gibt es bei BMC nicht!
dessen sollte man sich bewusst sein
signorvondenwitwenvor 4 m

Ich will mich nicht immer wiederholen...das Rad ist Käse... schaukelt sich …Ich will mich nicht immer wiederholen...das Rad ist Käse... schaukelt sich bei Abfahrten auf, ist so bockschwer.ein chainsuck und der Lack, der extrem dick dick aufgetragen ist, ist bis aufs blanke Carbon runter!kulanz oder Kundenservice gibt es bei BMC nicht!dessen sollte man sich bewusst sein


Du musst wirklich schlechte Erfahrungen gemacht haben. Bin in dem Thema echt noch absoluter Einsteiger, aber bockschwer? Ernsthaft? Was soll man noch für den Preis erwarten?
benediktkbadervor 43 m

Du musst wirklich schlechte Erfahrungen gemacht haben. Bin in dem Thema …Du musst wirklich schlechte Erfahrungen gemacht haben. Bin in dem Thema echt noch absoluter Einsteiger, aber bockschwer? Ernsthaft? Was soll man noch für den Preis erwarten?


Frag ich mich auch, was man noch mehr für den Preis erwarten will? Finde ihn gut!

Und bockschwer...naja...lassen wir das mal besser, wenn ich sehe, mit was für einen Körperfettanteil der Großteil der Radfahrer unterwegs ist. Nicht, dass jeder auf dem Rad <8% haben müsste, aber will sagen damit, dass man ein Kilo oder zwei durchaus auch woanders noch holen kann. Und das ganz bestimmt preiswert(er).

benediktkbadervor 3 h, 1 m

https://www.mydealz.de/deals/radon-r1-105-rennrad-komplette-shimano-105-ausstattung-810kg-1178957 Welches von beiden ist jetzt das bessere Rennrad?



Würde hier tatsächlich zu dem Radon greifen...alleine schon wegen den Laufrädern und Rahmen (in der Preisklasse lieber einen vernüntigen Alurahmen als einer aus Carbon...). Auch ist halt komplett die 105er verbaut plus paar nette Syntace Parts...25er Reifen macht auch mehr Sinn als der 23er Schlappen. Bleib daher dabei... Radon!
Bearbeitet von: "RealNBB" 26. Jun
Weiß jemand, wie das zulässige Gesamtgewicht bei diesem Rennrad ist. Ich wiege leider an die 100kg, mit Klamotten, Rucksack und co bin ich wahrscheinlich etwas zu schwer für das Rad, oder? Nicht, dass der Carbon Rahmen bricht
signorvondenwitwenvor 43 m

Ich will mich nicht immer wiederholen...das Rad ist Käse... schaukelt sich …Ich will mich nicht immer wiederholen...das Rad ist Käse... schaukelt sich bei Abfahrten auf, ist so bockschwer.ein chainsuck und der Lack, der extrem dick dick aufgetragen ist, ist bis aufs blanke Carbon runter!kulanz oder Kundenservice gibt es bei BMC nicht!dessen sollte man sich bewusst sein


Dann erleuchte uns doch was es besseres gibt für das Geld?
Nero83vor 3 h, 22 m

Fürn BMC nicer Preis... 105er Niveau. Kurbel sieht nach FSA aus....


Bei der Kurbel handelt es sich um die gruppenlose FC-RS500, welche nochmal billiger ist, als die 105er, und darum gern genommen wird, um bestimmte Preispunkte zu treffen.
Tobias76vor 2 h, 6 m

Wie groß bist Du und wie ist Deine Schrittlänge?


175 cm groß, Schrittlänge 80 cm.
Hab´s mir als Einsteigerrennrad ohne jegliche Vorkenntnisse gekauft und mir damals die "passende" Rahmengrösse auch mit den Daten ausgerechnet. Passt auch ungefähr. Ein -noch- kleinerer Rahmen hätte vielleicht auch gepasst (habe nen 2 cm kürzeren Vorbau einbauen müssen, damit es MIR für meine bescheidenen Ansprüche passt). Hat jetzt zwei mal die Cyclassics in Hamburg und entsprechende Trainingsfahrten ohne Probleme mitgemacht.
t0bs7arvor 15 m

Weiß jemand, wie das zulässige Gesamtgewicht bei diesem Rennrad ist. Ich w …Weiß jemand, wie das zulässige Gesamtgewicht bei diesem Rennrad ist. Ich wiege leider an die 100kg, mit Klamotten, Rucksack und co bin ich wahrscheinlich etwas zu schwer für das Rad, oder? Nicht, dass der Carbon Rahmen bricht


Der Rahmen steckt Dein Gewicht bei artgerechter Nutzung problemlos weg und die verbauten Laufräder sind das billigste, was der Markt her gibt, was zumindest einen großen Vorteil hat; sie sind sehr robust.
weiß jemand wo man gute hochwertige Fahrräder loswerden kann? Ebay wird das Fahrrad leider nicht so wertgeschäzt werden.

Campagnolo Cesare M

17763971-VXX5u.jpg
FerdiResivor 20 m

weiß jemand wo man gute hochwertige Fahrräder loswerden kann? Ebay wird d …weiß jemand wo man gute hochwertige Fahrräder loswerden kann? Ebay wird das Fahrrad leider nicht so wertgeschäzt werden.Campagnolo Cesare M[Bild]


Museum
FerdiResivor 22 m

weiß jemand wo man gute hochwertige Fahrräder loswerden kann? Ebay wird d …weiß jemand wo man gute hochwertige Fahrräder loswerden kann? Ebay wird das Fahrrad leider nicht so wertgeschäzt werden.Campagnolo Cesare M[Bild]


EBay-Kleinanzeigen und etwas Geduld können auch funktionieren. Ansonsten Fahrrad-Foren.
FerdiResivor 40 m

weiß jemand wo man gute hochwertige Fahrräder loswerden kann? Ebay wird d …weiß jemand wo man gute hochwertige Fahrräder loswerden kann? Ebay wird das Fahrrad leider nicht so wertgeschäzt werden.Campagnolo Cesare M[Bild]



Was erwartest du denn? Mehr als 80€ würde ich für so eine alte Laube nicht hinlegen da wirklich nur als einfaches Stadtrad brauchbar und selbst dafür schlecht geeignet da das Schalten wirklich unentspannt ist - da will man wirklich etwas aktuelleres mit STI.

Wer Rennen fahren will kauft kein so altes Rad, da hat man einfach kein Spaß dran (allein umgreifen zu müssen um schalten zu können, die Ersatzteile sind oft teuer, die Technik ist anfällig etc.), für das Geld was die alte Laube vermutlich bei dir kosten soll bekommt man neu halt so eine Kiste oder teils für 300-400€ schon 10-15 Jahre alte Räder mit Dura Ace/Ultegra STI, sprich auch sportlich fahrbar.

So ein Rad wie das ist eher etwas für Hipster. Und wenn man täglich für 10€ Soja Latte trinkt sind halt nicht mehrere Hundert Euro für ein Fahrrad drin bei dem üblichen prekären Arbeitsverhältnis bei etwas "mit Medien".
Bearbeitet von: "huerhuer" 26. Jun
Man sollte der Ehrlichkeit halber noch erwähnen, dass natürlich nun Restbestände der Größen verramscht werden, die eben nicht so gut gelaufen sind.
Die Größen 57 und 60 sind um einiges teurer vekauft worden.
huerhuervor 12 m

Was erwartest du denn? Mehr als 80€ würde ich für so eine alte Laube nicht …Was erwartest du denn? Mehr als 80€ würde ich für so eine alte Laube nicht hinlegen da wirklich nur als einfaches Stadtrad brauchbar und selbst dafür schlecht geeignet da das Schalten wirklich unentspannt ist - da will man wirklich etwas aktuelleres mit STI.Wer Rennen fahren will kauft kein so altes Rad, da hat man einfach kein Spaß dran (allein umgreifen zu müssen um schalten zu können, die Ersatzteile sind oft teuer, die Technik ist anfällig etc.), für das Geld was die alte Laube vermutlich bei dir kosten soll bekommt man neu halt so eine Kiste oder teils für 300-400€ schon 10-15 Jahre alte Räder mit Dura Ace/Ultegra STI, sprich auch sportlich fahrbar. So ein Rad wie das ist eher etwas für Hipster. Und wenn man täglich für 10€ Soja Latte trinkt sind halt nicht mehrere Hundert Euro für ein Fahrrad drin bei dem üblichen prekären Arbeitsverhältnis bei etwas "mit Medien".


Was ist denn mit dir falsch?

Ein VW T1 ist dann wahrscheinlich auch nichts mehr wert, ein T6 ist ja besser, oder?
Gatosvor 3 m

Was ist denn mit dir falsch?Ein VW T1 ist dann wahrscheinlich auch nichts …Was ist denn mit dir falsch?Ein VW T1 ist dann wahrscheinlich auch nichts mehr wert, ein T6 ist ja besser, oder?



Es ist und bleibt ein Sammlerstück. Wenn der Markt die Preise die man sich vorstellt nicht hergibt, dann muss man entweder für weniger verkaufen oder es sein lassen. Aber dann darrf man nicht rumheulen dass man es für seinen Wunschpreis nicht losbekommt.

Ich habe nur aufgelistet dass das Rad weder für den Alltag noch für die sportliche Nutzung geeignet ist, da bekommt man für wenig Geld besser geeignete Räder. Und ja, ein T6 ist besser als ein T1 wenn ich damit jeden Tag fahre und darauf angewiesen bin.
benediktkbadervor 1 h, 38 m

Du musst wirklich schlechte Erfahrungen gemacht haben. Bin in dem Thema …Du musst wirklich schlechte Erfahrungen gemacht haben. Bin in dem Thema echt noch absoluter Einsteiger, aber bockschwer? Ernsthaft? Was soll man noch für den Preis erwarten?


Für ein Carbon Rad ist es ziemlich schwer.
Ich hab ein Carbon Giant Defy, allerdings mit Scheibenbremsen und XL. Das ist ähnlich schwer.
FerdiResivor 55 m

weiß jemand wo man gute hochwertige Fahrräder loswerden kann? Ebay wird d …weiß jemand wo man gute hochwertige Fahrräder loswerden kann? Ebay wird das Fahrrad leider nicht so wertgeschäzt werden.Campagnolo Cesare M[Bild]


Gruppe "suche/tauche/biete für Rennrad/Mountainbike" bei Facebook
Carbon Rahmen schön und gut, für 8,6 kg bekommt man aber auch alu Rahmen und hat dann bessere Komponenten bei Radon zu einem besseren Preis. (zb laufrad, Bremsen)
Bissel schwer für Carbon.
Super Bike. Fahre das Gleiche in weiß seit 3 Jahren und fahre 2000 km aufwärts jährlich. Top Rahmen.
Jens2088vor 50 m

Bissel schwer für Carbon.


Liegt an den Laufrädern
Leider Mal wieder nur für kleine Menschen
edemvor 6 h, 2 m

unisex ist immer ein Kompromiss..kürzerer Reach und längerer Stack wäre be …unisex ist immer ein Kompromiss..kürzerer Reach und längerer Stack wäre besser..


Das ist nur theoretisches Gefasel. Für untrainierte Männer gilt genau das gleiche.
Sprich: gibt Frauen, die können sportliche Rennräder fahren und andere nicht, Männer ebenso.
Stell dir vor: es gibt sogar Profi Fahrerinnen, denen die Front kaum tief genug sein kann.
Was du suchst ist so ein Endurance-Renner.
Bearbeitet von: "Klatsch" 26. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text