Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Rennrad Endurance Scott Solace 30 (Carbon/Tiagra 4700) - 2017
223° Abgelaufen

Rennrad Endurance Scott Solace 30 (Carbon/Tiagra 4700) - 2017

22
eingestellt am 19. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Enjoy
Gewicht = 8.36 kg
Tiagra 4700 = Sehr Gut
47 ---> 54cm

1395968.jpg1395968.jpg
1395968.jpg
1395968.jpg
Zusätzliche Info
Rutland Cycling Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Oscar9219.06.2019 23:23

Da ist sogar mein 7 Jahre alter Alu Renner (Preis damals 1000€) mit 8,15kg …Da ist sogar mein 7 Jahre alter Alu Renner (Preis damals 1000€) mit 8,15kg leichter. Klar ist Carbon eine coole Sache, aber Gewichtsmäßig ist das kein gutes Rad.


Da scheiden sich ja eh die Geister. Die paar Gramm sind ein guter Klogang...deshalb ein Rad nicht zu kaufen wäre Quatsch. Für einen 72kg Fahrer mit 1,77m fühlt sich das Rad auch sicher anders an als für den 1,93kg Mann mit 90+ kg. Und solange man keine Wettkämpfe mit Sponsoren fährt (die man eh nicht mit einem 1000€ Rad fährt) kommt es, meiner Meinung nach, auf 300gramm mehr oder weniger Radgewicht, nicht an.
22 Kommentare
Da ist sogar mein 7 Jahre alter Alu Renner (Preis damals 1000€) mit 8,15kg leichter. Klar ist Carbon eine coole Sache, aber Gewichtsmäßig ist das kein gutes Rad.
Bearbeitet von: "Oscar92" 19. Jun
Mmh.. Mein Vergleichswert ist ein lokaler Rose Saisonausverkauf, CRS Xlite mit Ultegra Di2 für 1300€... Also meiner Meinung nach lohnt es sich immer bis Saisonende zu warten, wenn es schon günstig sein soll.
MrMaximum19.06.2019 23:28

Kommentar gelöscht


Wirklich so viel
Aber wenn man die upgraden würde, könnte man ein echt leichtes Bike herzaubern
skip19.06.2019 23:25

Mmh.. Mein Vergleichswert ist ein lokaler Rose Saisonausverkauf, CRS Xlite …Mmh.. Mein Vergleichswert ist ein lokaler Rose Saisonausverkauf, CRS Xlite mit Ultegra Di2 für 1300€... Also meiner Meinung nach lohnt es sich immer bis Saisonende zu warten, wenn es schon günstig sein soll.


Das ist auch ein schlechter Preis, da das schon ein sehr, sehr, sehr guter Preis ist, den es wohl kaum nochmal geben wird. War es gebraucht?
skip19.06.2019 23:25

Mmh.. Mein Vergleichswert ist ein lokaler Rose Saisonausverkauf, CRS Xlite …Mmh.. Mein Vergleichswert ist ein lokaler Rose Saisonausverkauf, CRS Xlite mit Ultegra Di2 für 1300€... Also meiner Meinung nach lohnt es sich immer bis Saisonende zu warten, wenn es schon günstig sein soll.

also Ultegra Di2 für das Geld hab ich noch nicht online gesehen. Also für das Geld würde ich das Teil direkt mitnehmen und keine weiteren Fragen stellen.
War nicht gebraucht und nicht online, sondern direkt in Bottrop Bocholt bei Rose.
Bearbeitet von: "skip" 20. Jun
skip20.06.2019 00:04

War nicht gebraucht und nicht online, sondern direkt in Bottrop bei Rose.


Bocholt. Grüße aus Bocholt🍻
Oscar9219.06.2019 23:23

Da ist sogar mein 7 Jahre alter Alu Renner (Preis damals 1000€) mit 8,15kg …Da ist sogar mein 7 Jahre alter Alu Renner (Preis damals 1000€) mit 8,15kg leichter. Klar ist Carbon eine coole Sache, aber Gewichtsmäßig ist das kein gutes Rad.


Ich habe Zweifel an den 8,15kg
DealBen20.06.2019 00:14

Ich habe Zweifel an den 8,15kg


Gab es bei den Angaben bei Rose nicht immer +-5% ?
"Tiagra = Sehr gut" für über 1000 Steine. Genau mein Humor.
ramimo20.06.2019 01:13

"Tiagra = Sehr gut" für über 1000 Steine. Genau mein Humor.


Für 1000€ würde ich auch eher zu einem guten gebrauchten mit ultegra greifen
Oscar9219.06.2019 23:23

Da ist sogar mein 7 Jahre alter Alu Renner (Preis damals 1000€) mit 8,15kg …Da ist sogar mein 7 Jahre alter Alu Renner (Preis damals 1000€) mit 8,15kg leichter. Klar ist Carbon eine coole Sache, aber Gewichtsmäßig ist das kein gutes Rad.


Da scheiden sich ja eh die Geister. Die paar Gramm sind ein guter Klogang...deshalb ein Rad nicht zu kaufen wäre Quatsch. Für einen 72kg Fahrer mit 1,77m fühlt sich das Rad auch sicher anders an als für den 1,93kg Mann mit 90+ kg. Und solange man keine Wettkämpfe mit Sponsoren fährt (die man eh nicht mit einem 1000€ Rad fährt) kommt es, meiner Meinung nach, auf 300gramm mehr oder weniger Radgewicht, nicht an.
Wieso denn alle Größen? Geht doch nur bis 54cm. Wo sind 'meine' 64cm Rahmenhöhe hin?
lappenkaese20.06.2019 07:55

Wieso denn alle Größen? Geht doch nur bis 54cm. Wo sind 'meine' 64cm R …Wieso denn alle Größen? Geht doch nur bis 54cm. Wo sind 'meine' 64cm Rahmenhöhe hin?


Mit der Rahmengröße hast du glaube ich durchweg Pech bei Deals.

Der Deal ist bei einer Rahmengröße bis 54cm wohl definitiv eher etwas für Frauen.
Ich habe in diesem Frühjahr für die Rolle (und Schlechtwettereinheiten) auf einem 20 Jahre alten Caad4 trainiert - gleiche Einstellungen, gleicher Sattel, gleiches Gewicht.

Erst auf dem Wechsel zurück aufs Tarmac Disc hab ich gemerkt wie komfortabel Carbon ist - wird vielleicht auch subjektiv durch die andere Geräuschwiedergabe bei Carbon als Resonanzkörper verstärkt. Ansonsten fühlt sich alles ziemlich ähnlich an. Sogar der Unterschied zwischen 10- und 11-Fach ist im Alltag vernachlässigbar.

Also ums kurz zu machen: ein gefühlt 400€ teures gebrauchtes gutes Alu Rad ist nicht sooo viel schlechter als ein moderner Carbonrenner. Die Unterschiede gerade für einen Anfänger sind marginal.
Bearbeitet von: "Soulsurfer" 20. Jun
Schnullerpups20.06.2019 06:30

Für 1000€ würde ich auch eher zu einem guten gebrauchten mit ultegra gre …Für 1000€ würde ich auch eher zu einem guten gebrauchten mit ultegra greifen


Ist aber nicht ganz Thema hier by mydealz
Bei einem Anfänger (wird bei Tiagra wohl die Zielgruppe sein) wäre beim ersten Rad ein Alurahmen gar nicht schlecht, der hält mehr aus. Für unter 1000 gibt es sowas mit komplett 105er, z.B. aktuell bei Rose. Da hat man wegen Dauerhaltbarkeit vielleicht mehr Freude dran.
In dem Preissegment macht wohl Alu mit 105er deutlich mehr Sinn. Hatte damals vom Wechsel Tiagra->105 schon eine deutliche Verbesserung bemerkt (von 105->Ultegra dann nicht mehr unbedingt)...
Das Bike sieht modern aus aber die Kombi ist wirklich merkwürdig. Anderseits ist Tiagra die neue 105. Insofern kann das Sinn machen.

Noch 2 Sachen. Ein Bike für 1300 mit Di2 kann ich mir nicht vorstellen. Auch nicht am Jahresende oder als Vorführmodel. Das 2016 Model kostet jetzt online statt rund 3.000€, 2.200€.

Und die 7kg für 1000€ bike von vor x-jahren können auch nicht sein. Zumindest nicht wenn die 1000€ UVP waren. Um auf das Gewicht zu kommen sind eher 1.800€ notwendig.
Oscar9219.06.2019 23:23

Da ist sogar mein 7 Jahre alter Alu Renner (Preis damals 1000€) mit 8,15kg …Da ist sogar mein 7 Jahre alter Alu Renner (Preis damals 1000€) mit 8,15kg leichter. Klar ist Carbon eine coole Sache, aber Gewichtsmäßig ist das kein gutes Rad.


Vielleicht leichter, aber bestimmt nicht so steif. Heißt die Kraft landet in deinem Alurahmen im Rahmen statt auf der Straße.
Hab auch alle meine Räder (MTB, Cyclocross, Rennrad) im Outlet in Bocholt gekauft. Mega Preis-Leistung. Selbst das Pro SL 105 mit der neuen 105er statt der Tiagra und auch 8,3 kg ist regulär fast genau so billig wie der "Deal" hier.

rosebikes.de/ros…333

und die 105 7000er ist schon recht hochwertig, man merkt kaum noch einen Unterschied zur Ultregra.
Bearbeitet von: "Fabian.Farke" 20. Jun
skip19.06.2019 23:25

Mmh.. Mein Vergleichswert ist ein lokaler Rose Saisonausverkauf, CRS Xlite …Mmh.. Mein Vergleichswert ist ein lokaler Rose Saisonausverkauf, CRS Xlite mit Ultegra Di2 für 1300€... Also meiner Meinung nach lohnt es sich immer bis Saisonende zu warten, wenn es schon günstig sein soll.


das nenn ich mal ein schnapper. vorfürmodel?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text