Rennrad Felt F85  nur RH61 (Einsteiger)
509°Abgelaufen

Rennrad Felt F85 nur RH61 (Einsteiger)

25
eingestellt am 24. Feb 2017
Vergleichspreis: aktuell leider keinen gefunden!

Schätze eher was für Einsteiger die Wert auf ein ein neues Rad legen.

Austattung (kurze Fassung):
Schaltung: Tiagra 2x10
Bremsen: Dual pivot caliperFelgen
Rest: Felt Eigenmarke

Test: bikes-test.de/ren…14/
Zusätzliche Info
Weitere Ausstattungsmerkmale:
Marke: Felt Bicycles
Modell: 2014
Gewicht: 9,6 kg
Rahmen: Felt Race Road SuperLite Custom Butted Aluminum
Gabel: Felt Race Road UHC Performance carbon fiber
Steuersatz: FSA NO.42, 1.125 Zoll auf 1.5 Zoll
Lenker: Felt Road VariableShape
Vorbau: Felt SuperLite, +/-7° rise, Ø31.8mm
Sattelstütze: Felt SuperLite Road, Ø27.2mm, 300mm
Sattel: Felt SuperLite Road
Kurbelsatz: FSA Compact, 50/34 Zähne
Schaltwerk: Shimano Tiagra, 20-Gang
Umwerfer: Shimano Tiagra
Schalt/Bremshebel: Shimano Tiagra
Kassette: Shimano Tiagra, 11-25 Zähne
Bremsen: Felt Dual pivot
Felgen: Mavic CXP 22
Naben: Felt R3
Bereifung: Vittoria Zaffiro Slick, 700c x 23 mm
Pedale: ohne
Fun Corner Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Meisee24. Feb 2017

Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. …Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. Lieber mehr für was Ordentliches zahlen, sonst kauft man zwei mal...

die Tiagra hat die 5600er Technik, also ehemalige 105er...
und ne Gruppe als Rennrad zu bezeichnen ist ein Schrott Kommentar
Meisee24. Feb 2017

Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. …Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. Lieber mehr für was Ordentliches zahlen, sonst kauft man zwei mal...


Schrott?
das sieht der Test anders ...
tour-magazin.de/kom…tml
Auszug:
Dabei ist die Tiagra, die seit 2007 auf dem Markt ist, durchaus einen zweiten Blick wert. Die Oberflächenbearbeitung ist deutlich aufwendiger als bei der Vorgängerin, der Eindruck entsprechend wertig. Technisch bietet sie alle wichtigen Merkmale der teureren Gruppen:
........................
Im Dauereinsatz schlug sich die Spar-Combo tapfer. Nachdem wir zwei Tiagra- Gruppen in Alltag und Training über insgesamt 9.500 Kilometer gefahren sind, können wir nur Gutes berichten.

Meisee24. Feb 2017

Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. …Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. Lieber mehr für was Ordentliches zahlen, sonst kauft man zwei mal...

​erstmal ist das sicher kein Schrott.

zweitens kauft fast jeder Anfänger zweimal. weil es am Ende doch günstiger sein kann, nach dem günstigen Modell festzustellen dass Rennrad fahren nichts für einen ist.

oder kaufst du deinem Kind gleich eine gibson, wenn es gern mal e Gitarre spielen möchte?
25 Kommentare
Sehr guter Preis für ein ordentliches Einsteigerrad.
Komponenten sind günstig aber nichts davon billig, wirklich eine Ausnahmeerscheinung.
Rahmenhöhe 61 ist allerdings wirklich nur für die längeren Kollegen geeignet.
therealpink24. Feb 2017

Sehr guter Preis für ein ordentliches Einsteigerrad.Komponenten sind …Sehr guter Preis für ein ordentliches Einsteigerrad.Komponenten sind günstig aber nichts davon billig, wirklich eine Ausnahmeerscheinung.Rahmenhöhe 61 ist allerdings wirklich nur für die längeren Kollegen geeignet.



Ich stimme da zu, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
therealpink24. Feb 2017

Sehr guter Preis für ein ordentliches Einsteigerrad.Komponenten sind …Sehr guter Preis für ein ordentliches Einsteigerrad.Komponenten sind günstig aber nichts davon billig, wirklich eine Ausnahmeerscheinung.Rahmenhöhe 61 ist allerdings wirklich nur für die längeren Kollegen geeignet.




ich bin 1,86m gross. ist das Fahrrad groß für mich?
Bearbeitet von: "sucuklu_pascha" 24. Feb 2017
sucuklu_pascha24. Feb 2017

ich bin 1,86m gross. ist das Fahrrad groß für mich?



Könnte noch so bei Dir passen lt .der folgenden Tabelle:
fahrrad.de/ren…tml
Bearbeitet von: "wwwolf" 24. Feb 2017
wwwolf24. Feb 2017

Ich denke, da ist das Rad etwas zu groß für Dich. Für Leute, die so 1, …Ich denke, da ist das Rad etwas zu groß für Dich. Für Leute, die so 1,90-1,95 sind, die richtige Größe.




ok vielen Dank.
Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. Lieber mehr für was Ordentliches zahlen, sonst kauft man zwei mal...
roadbike.de/ren…htm


Bis eben brauchte ich noch gar kein Rennrad..
sucuklu_pascha24. Feb 2017

ok vielen Dank.



ich hab meinen Kommentar überarbeitet. Ich habe selbst ein Triathlon-Rad, da müsste der Rahmen kleiner sein, aber bei normalen Rennrädern ist die Größe ok, vor allem, wenn Du eher lange Beine hast. Und wenn Du nur Gelegenheits-Rennradler bist, reicht die Tiagra-Gruppe auch aus.
Meisee24. Feb 2017

Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. …Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. Lieber mehr für was Ordentliches zahlen, sonst kauft man zwei mal...



Anhand deines BMC Deals ist klar, das du eher zu den Bevorzugern der renommierten Marken zählst, was ja auch legitim ist.
Mein Favorit ist Cervélo.
Allerdings kann man hier wirklich von einem, dem Preis mehr als angemessenem Angebot sprechen.
Ein Einsteiger macht hier sicher nichts falsch.
Der Preis ist sehr gut.
VGP / Preis im Handel würde ich bei 699€ / 799€ ansiedeln.
61 cm ist aber wirklich nur für lange Jungs 1,88+
Bearbeitet von: "XX15" 24. Feb 2017
Super Preis für die Ausstattung und damit wirklich zu gebrauchen.
HOT
Meisee24. Feb 2017

Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. …Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. Lieber mehr für was Ordentliches zahlen, sonst kauft man zwei mal...

die Tiagra hat die 5600er Technik, also ehemalige 105er...
und ne Gruppe als Rennrad zu bezeichnen ist ein Schrott Kommentar
Meisee24. Feb 2017

Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. …Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. Lieber mehr für was Ordentliches zahlen, sonst kauft man zwei mal...


Schrott?
das sieht der Test anders ...
tour-magazin.de/kom…tml
Auszug:
Dabei ist die Tiagra, die seit 2007 auf dem Markt ist, durchaus einen zweiten Blick wert. Die Oberflächenbearbeitung ist deutlich aufwendiger als bei der Vorgängerin, der Eindruck entsprechend wertig. Technisch bietet sie alle wichtigen Merkmale der teureren Gruppen:
........................
Im Dauereinsatz schlug sich die Spar-Combo tapfer. Nachdem wir zwei Tiagra- Gruppen in Alltag und Training über insgesamt 9.500 Kilometer gefahren sind, können wir nur Gutes berichten.

Man muss aber schon dazu sagen dass es nicht die aktuelle Tiagra ist, sondern der Vorgänger. Aber trotzdem gut für den Preis.





Bei der Rahmenhöhe kommt es noch drauf an, wie Felt misst, da das Rad eine Sloping-geometrie hat . Also bis Ende Sattelrohr oder bis Sattelklemme zB.
Bearbeitet von: "ultrah" 24. Feb 2017
Meisee24. Feb 2017

Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. …Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. Lieber mehr für was Ordentliches zahlen, sonst kauft man zwei mal...

​erstmal ist das sicher kein Schrott.

zweitens kauft fast jeder Anfänger zweimal. weil es am Ende doch günstiger sein kann, nach dem günstigen Modell festzustellen dass Rennrad fahren nichts für einen ist.

oder kaufst du deinem Kind gleich eine gibson, wenn es gern mal e Gitarre spielen möchte?
Meisee24. Feb 2017

Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. …Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. Lieber mehr für was Ordentliches zahlen, sonst kauft man zwei mal...


Einer mehr für die ignore Liste, selten so einen Unsinn gelesen. Ich wette wenn die Komponenten abgeklebt wären würdest du abgesehen von den Griffen keinen Unterschied bemerken.

Der Preis ist Hammer, leider zu groß für mich
Bearbeitet von: "Scytale" 24. Feb 2017
Meisee24. Feb 2017

Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. …Unter der 105er ist alles Schrott... Nicht als Rennrad zu bezeichnen. Lieber mehr für was Ordentliches zahlen, sonst kauft man zwei mal...


Das Rennrad ist für Einsteiger und diesen Preis gut.
Ich kenne einige Radler die ein teures Rad der Spitzenklasse gekauft haben. Die haben einmal gekauft und sind zwei- oder dreimal mit gefahren.
Da konnte ich nicht nein sagen
sucuklu_pascha24. Feb 2017

ich bin 1,86m gross. ist das Fahrrad groß für mich?


Hm... müsste gerade noch so passen. Sattelrohr ist durch Sloping-Geometrie kürzer, wenn du also keine sonderlich kurzen Beine hast passt das. Das Oberrohr könnte allerdings gefühlt etwas lang sein für einen Anfänger. Perfekt würde dir wahrscheinlich der 58er Rahmen passen.
vorbei
Leider zu spät entdeckt hier. Hätte echt gut gepasst für mich :-(
unabhängig davon dass es ausverkauft ist für mich 1,86 geeignet?
HugoLaa25. Feb 2017

unabhängig davon dass es ausverkauft ist für mich 1,86 geeignet?



Entscheidender ist da fast die Schrittlänge. Gib die mal bei wwolf's Link ein.
Ich habe 92cm (36" Hosenlänge) bei 192cm Körpergröße und da würde 61cm RH perfekt passen.
Bei Dir würde ich eher auf 58cm RH tippen.
Wenn man noch nie Rennrad gefahren ist sollte man vielleicht einfach mal 100€ mehr in die Hand nehmen und im Laden kaufen. Dann bekommt man wenigstens das Ding auch in seiner Größe und einigermaßen eingestellt, anstatt sich dann rumzuärgern und Kreuzschmerzen zu bekommen.
Kann man gut auch als Zweitrad für die Rolle nehmen. Da reicht Tiagra auf jeden Fall aus und ist (mit Rollentrainer) günstiger als jede Speedbike / Ergometer
Storno... Nur ein Rad auf Lager
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text