Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Rennrad Felt FR4 (Carbon/Ultegra R8000/8.2kgs) - 2018 (54cm)
284° Abgelaufen

Rennrad Felt FR4 (Carbon/Ultegra R8000/8.2kgs) - 2018 (54cm)

1.205,20€
23
eingestellt am 23. JulBearbeitet von:"kiwideus"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Enjoy

PVG = ?

1411346.jpg
Frameset

  • Frame: UHC Performance, carbon fibre
  • Fork: UHC Advanced, carbon fibre

Wheels

  • Wheels: Felt RSL3 TL-Ready - 700c
  • Tyres: Schwalbe Lugano K-Guard - 700x25c

Drivetrain

  • Gear/Brake Levers: Shimano Ultegra R8000 - 11 Speed
  • Front Derailleur: Shimano Ultegra R8000
  • Rear Derailleur: Shimano Ultegra R8000
  • Chainset: Praxis Works Alba - 36/52T
  • Cassette: Shimano - 11/28T
  • Chain: KMC X11 - 11 Speed
  • Pedals: Not included

Components

  • Saddle: Prologo Kappa RS
  • Seatpost: Felt SuperLite
  • Handlebars: Felt Ergonomic SL
  • Stem: Felt SuperLite
  • Front Brake Caliper: Shimano Ultegra R8000
  • Rear Brake Caliper: TRP T741 direct mount caliper

1411346.jpg
1411346.jpg1411346.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Gott sei Dank nicht in 56cm Ausführung, sonst müsst ich hier auch noch fast zuschlagen.
23 Kommentare
PVG?
Nur in rahmengrosse 54cm
Pvg?
Gott sei Dank nicht in 56cm Ausführung, sonst müsst ich hier auch noch fast zuschlagen.
Suche rh 64 🤪
Naja, da würde ich für den Preis lieber etwas mit einer vollständigen 105er kaufen und einem etwas besseren LRS.
Folrez23.07.2019 09:43

Naja, da würde ich für den Preis lieber etwas mit einer vollständigen 10 …Naja, da würde ich für den Preis lieber etwas mit einer vollständigen 105er kaufen und einem etwas besseren LRS.


Hast du da ein gutes Beispiel?
8,2 Kilo find ich für nen Carbonrahmen schon relativ schwer. Klar, dass Gewicht ist in Ordnung aber ich komm mit meinem Alurahmen und alter 105er Gruppe schon auf 9 Kilo. Da scheinen einige Teile recht schwer zu sein. Leider auch keine Gewichtsangabe zum Rahmen selber.

Trotzdem mal nen Daumen hoch als Rennradfanboi
matzenator23.07.2019 09:58

Hast du da ein gutes Beispiel?


Jetzt auf die Schnelle nicht. In dem Preisbereich würde ich aber sowieso auf einen soliden Alurahmen setzen, der hält mehr aus und braucht weniger Liebe.

Der Preis ist aber gut vom Rad, wenn es denn passt und man Felt mag.
Die offenen Bowdenzüge finde ich nicht so toll...
Der Rahmen ist auf dem Niveau von vor 10 Jahren. Ich würde sowas nicht mehr kaufen.
4%
solution8523.07.2019 10:12

Der Rahmen ist auf dem Niveau von vor 10 Jahren. Ich würde sowas nicht …Der Rahmen ist auf dem Niveau von vor 10 Jahren. Ich würde sowas nicht mehr kaufen.


Weil? :/
Folrez23.07.2019 09:43

Naja, da würde ich für den Preis lieber etwas mit einer vollständigen 10 …Naja, da würde ich für den Preis lieber etwas mit einer vollständigen 105er kaufen und einem etwas besseren LRS.


Falls du darauf a spielst, dass es sich hier nicht nur um ultegra handelt: Kurbeln von PraxisWorks sind gut. Mindestens auf 105er Niveau. Aus meiner Erfahrung aus dem Crossbereich, halten diese um einiges mehr aus.
Und die unterschiedlichen Bremsen sind schlicht und einfach der Bauweise des Rahmens geschuldet.
Bearbeitet von: "peddarson" 23. Jul
Folrez23.07.2019 10:05

Jetzt auf die Schnelle nicht. In dem Preisbereich würde ich aber sowieso …Jetzt auf die Schnelle nicht. In dem Preisbereich würde ich aber sowieso auf einen soliden Alurahmen setzen, der hält mehr aus und braucht weniger Liebe. Der Preis ist aber gut vom Rad, wenn es denn passt und man Felt mag.


Evtl das Specialized Allez Elite?
specialized.com/de/…817
matzomat23.07.2019 10:30

Weil? :/


Schwer und die Verlegung der Züge ist auch nicht mehr zeitgemäß.
Folrez23.07.2019 10:05

Jetzt auf die Schnelle nicht. In dem Preisbereich würde ich aber sowieso …Jetzt auf die Schnelle nicht. In dem Preisbereich würde ich aber sowieso auf einen soliden Alurahmen setzen, der hält mehr aus und braucht weniger Liebe. Der Preis ist aber gut vom Rad, wenn es denn passt und man Felt mag.


Deine arme Frau..
peddarson23.07.2019 10:46

Und die unterschiedlichen Bremsen sind schlicht und einfach der Bauweise …Und die unterschiedlichen Bremsen sind schlicht und einfach der Bauweise des Rahmens geschuldet.


Das musst du mir genauer erklären. Beim BTWIN Ultra 720 AF bspw. ging es doch auch mit kompletter Ultegra Ausstattung. Klar, das ist die 6800er, aber wieso sollte es bei der 8000er nicht gehen?
Bearbeitet von: "lurchi19" 23. Jul
Folrez23.07.2019 10:05

In dem Preisbereich würde ich aber sowieso auf einen soliden Alurahmen …In dem Preisbereich würde ich aber sowieso auf einen soliden Alurahmen setzen, der hält mehr aus und braucht weniger Liebe.


Willst du damit andeuten das Alu mehr aushält als Carbon?
Fritte23.07.2019 12:44

Willst du damit andeuten das Alu mehr aushält als Carbon?


Da müsste man sich erstmal einigen was aushalten bedeutet. Alu verzeiht tendenziell mehr und man sieht eher, ob bspw. nach Sturz oder Umfaller alles in Ordnung ist. Auch muss man beim Drehmoment weniger aufpassen.
Folrez23.07.2019 10:05

Jetzt auf die Schnelle nicht. In dem Preisbereich würde ich aber sowieso …Jetzt auf die Schnelle nicht. In dem Preisbereich würde ich aber sowieso auf einen soliden Alurahmen setzen, der hält mehr aus und braucht weniger Liebe. Der Preis ist aber gut vom Rad, wenn es denn passt und man Felt mag.


wieso braucht ein carbon rahmen mehr liebe?
lurchi1923.07.2019 12:08

Das musst du mir genauer erklären. Beim BTWIN Ultra 720 AF bspw. ging es …Das musst du mir genauer erklären. Beim BTWIN Ultra 720 AF bspw. ging es doch auch mit kompletter Ultegra Ausstattung. Klar, das ist die 6800er, aber wieso sollte es bei der 8000er nicht gehen?



gucke dir mal die Reichweite der Bremsen an:
TRP 24-36mm
Shimano Ultegra R8000 41-51mm

Ergo, die Ultegra ist zu lang!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text