Rennrad Focus Cayo AL 105
974°Abgelaufen

Rennrad Focus Cayo AL 105

748,99€918,99€-18%Bunnyhop Angebote
47
eingestellt am 20. Okt 2017
Auf Bunnyhop.de gibt es das Focus AL 10 für 729 € plus 19,99 € Versandkosten. Im Preisvergleich liegt es bei 899 € plus Versandkosten, die UVP liegt bei 1.099 €
Es handelt sich hierbei um ein Einsteigerrennrad, das recht ordentlich ausgestattet ist.

  • Rahmen Cayo AL, aluminum
  • Farbe Magicblack matt/Red
  • Gabe lCayo, carbon
  • Laufradgröße 28
  • Felgen Concept, 622-13
  • Naben Concept SL, QR
  • Bremse Concept R540
  • Kurbelsatz Shimano RS500
  • Kassette Shimano 105
  • Übersetzung front: 52/36, rear: 11-28
  • Schalthebel Shimano 105
  • Schaltwerk Shimano 105, 11-speed, 22-Gang
  • Umwerfer Shimano 105
  • Lenker FSA Vero Compact
  • Vorbau Concept EX
  • Sattel Concept Race
  • Sattelstütze Concept EX, 27,2 mm, 350 mm
  • Bremshebel Shimano 105
  • Reifen Schwalbe Lugano 25c
  • Gewicht 9,10 KG
Zusätzliche Info
Bunnyhop Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
homerjay7720. Okt 2017

Mittlerweile haben meiner Ansicht nach alle Rennrad nur noch 2-fach …Mittlerweile haben meiner Ansicht nach alle Rennrad nur noch 2-fach Kurbeln. Ich weiß allerdings nicht warum.




11fach + Kompakt-Kurbel + GS schaltwerke kommen mittlerweile mit bis zu 34 zähnen am ritzel zurecht
-> 3fach braucht man heutzutage einfach nicht mehr
Von diesem Focus würde ich va. aufgrund der Laufräder, Naben und Reifen abraten.
Für ~900 bekommt man das Radon R1, der Aufpreis ist es locker wert:
bike-discount.de/de/…657

Alternative ebenfalls um ~900 wäre das Cube Attain SL
Bearbeitet von: "wolfg" 20. Okt 2017
homerjay7720. Okt 2017

Mittlerweile haben meiner Ansicht nach alle Rennrad nur noch 2-fach …Mittlerweile haben meiner Ansicht nach alle Rennrad nur noch 2-fach Kurbeln. Ich weiß allerdings nicht warum.



...weil's einfach scheisse aussieht und es auf 'nem RENNrad nichts verloren hat!
Gut..Touristikfahrer dürfen das.

Früher hat man 53/42 (aka Heldenkurbel) mit 'nem 25er Ritzel getreten! Das waren noch Zeiten, auch wenn ich sie nicht mehr misse!
In einer der letzten Roadbikes war ein übrigens ein Bericht zu den ganzen Übersetzungen.

15120663-VRcdM.jpg
Bearbeitet von: "RealNBB" 21. Okt 2017
47 Kommentare
Einsteiger könnten mit 3-Fach Kurbel wohl besser starten
Verfasser
Mittlerweile haben meiner Ansicht nach alle Rennrad nur noch 2-fach Kurbeln. Ich weiß allerdings nicht warum.
Vielleicht weil hinten größere Ritzel dazugekommen sind.
homerjay7720. Okt 2017

Mittlerweile haben meiner Ansicht nach alle Rennrad nur noch 2-fach …Mittlerweile haben meiner Ansicht nach alle Rennrad nur noch 2-fach Kurbeln. Ich weiß allerdings nicht warum.




11fach + Kompakt-Kurbel + GS schaltwerke kommen mittlerweile mit bis zu 34 zähnen am ritzel zurecht
-> 3fach braucht man heutzutage einfach nicht mehr
Rennduro20. Okt 2017

11fach + Kompakt-Kurbel + GS schaltwerke kommen mittlerweile mit bis zu 34 …11fach + Kompakt-Kurbel + GS schaltwerke kommen mittlerweile mit bis zu 34 zähnen am ritzel zurecht-> 3fach braucht man heutzutage einfach nicht mehr



absolut richtig
Juckt
Aber erstmal auf meinem MB ein Satz Asphalt Reifen geholt damit kann man auch mal paar KM mit Tempo fahren. Aber bleibt eben ein MB und kein Langstreckenläufer für KM und Geschwindigkeit
Dolph20. Okt 2017

Juckt Aber erstmal auf meinem MB ein Satz Asphalt Reifen geholt damit …Juckt Aber erstmal auf meinem MB ein Satz Asphalt Reifen geholt damit kann man auch mal paar KM mit Tempo fahren. Aber bleibt eben ein MB und kein Langstreckenläufer für KM und Geschwindigkeit



naja allein immer reifen zu wechseln.. und wenn du einen 2. LRS holst kannste auch direkt einen renner kaufen
schönes Bike und guter Preis!
Einsteigerbike mit 52/36 ;)...
Dolph20. Okt 2017

Juckt Aber erstmal auf meinem MB ein Satz Asphalt Reifen geholt damit …Juckt Aber erstmal auf meinem MB ein Satz Asphalt Reifen geholt damit kann man auch mal paar KM mit Tempo fahren. Aber bleibt eben ein MB und kein Langstreckenläufer für KM und Geschwindigkeit


Ist wie auf einen 911er Stahlfelgen zu schrauben...
quijou20. Okt 2017

Einsteigerbike mit 52/36 ;)...


Wieso? Und was ist besser wenn man relativ fit ist?
Angesichts des - im Unterschied zu Italien bspw. - total versauten deutschen Gebrauchtmarkts ein definitiv empfehlenswertes Neurad.
grummelzonk20. Okt 2017

Wieso? Und was ist besser wenn man relativ fit ist?


Ich würde mal vermuten, daß er sagen will, daß man schon relativ fit sein sollte. Wegen 36er statt 32er oder so. Verstehe das immer nicht. Wer nicht fit ist, muß sich eben graduell verbessern und kann halt nicht am ersten Wochenende eine 80km-Tour mit satten Steigungen verabreden.
Bearbeitet von: "nulldev" 20. Okt 2017
Def. ein guter Preis für ein sehr ordentlich ausgestattetes Rennrad. Wichtiger ist aber, dass einem die Geo zusagt und man gut auf dem Rad sitzt. Das finde ich auf einem Renner noch wichtiger als auf dem MTB weil man da i.d.R. deutlich intensiver und meist auch länger fährt.
Ist in Ordnung ausgestattet, aber Laufräder und Reifen sind wirklich nicht das Gelbe vom Ei. Die Bremsen kenne ich nicht.
ich würde eher im Bereich von 900€ kaufen und dann etwas solides haben.
nulldev20. Okt 2017

Ich würde mal vermuten, daß er sagen will, daß man schon relativ fit sein s …Ich würde mal vermuten, daß er sagen will, daß man schon relativ fit sein sollte. Wegen 36er statt 32er oder so.


32 gibt es nicht, aber kompakt 50-34 wäre einsteigerfreundlicher.
Bearbeitet von: "Gatos" 20. Okt 2017
Top Angebot mit schlüssiger Ausstattung. Deswegen verstehe ich das Gewicht von über 9 kg nicht. Kann meiner Meinung nach nur an den Felgen + Reifen liegen. Aber wenn man sich für 200 Euro einen Schönwetterlaufradsatz zulegt hat man meiner Meinung nach ein gutes Rad für Hobby-Rennradler.
grummelzonk20. Okt 2017

Wieso? Und was ist besser wenn man relativ fit ist?


nulldev hat es schon gesagt.
es geht nicht um besser oder schlechter. 52/36 ist schon ein größere Variante der beiden großen Kettenblätter und benötigt in einigen Situation schon etwas an Saft. Einsteiger könnten da etwas überfordert sein. Was aber durch das große 28er hinten wieder etwas weg gemacht wird. Sonst sind 53/39 und 50/34 daneben die beiden häufigsten Kombinationen.
Ich würde das jetzt aber nicht als Kaufkriterium sehen. Blätter lassen sich schnell und relativ günstig tauschen
nulldev20. Okt 2017

Angesichts des - im Unterschied zu Italien bspw. - total versauten …Angesichts des - im Unterschied zu Italien bspw. - total versauten deutschen Gebrauchtmarkts ein definitiv empfehlenswertes Neurad.


Hast du einen Deeplink für ebay.it? Für Angebote die nach DE geschickt werden können? Merci!
quijou20. Okt 2017

nulldev hat es schon gesagt.es geht nicht um besser oder schlechter. 52/36 …nulldev hat es schon gesagt.es geht nicht um besser oder schlechter. 52/36 ist schon ein größere Variante der beiden großen Kettenblätter und benötigt in einigen Situation schon etwas an Saft. Einsteiger könnten da etwas überfordert sein. Was aber durch das große 28er hinten wieder etwas weg gemacht wird. Sonst sind 53/39 und 50/34 daneben die beiden häufigsten Kombinationen.Ich würde das jetzt aber nicht als Kaufkriterium sehen. Blätter lassen sich schnell und relativ günstig tauschen


Blätter günstig tauschen??
wenn einer mit 36er nicht zurechtkommt dann wird ihm 34 auch nicht viel mehr bringen..
dann kommt hinten ne größere kassette drauf und gut ist
Bearbeitet von: "Rennduro" 20. Okt 2017
90° Nacken inklusive
Meisee20. Okt 2017

Ist wie auf einen 911er Stahlfelgen zu schrauben...



anders rum :auf den Trecker die Alufelgen :-)
jockl120. Okt 2017

Top Angebot mit schlüssiger Ausstattung. Deswegen verstehe ich das Gewicht …Top Angebot mit schlüssiger Ausstattung. Deswegen verstehe ich das Gewicht von über 9 kg nicht. Kann meiner Meinung nach nur an den Felgen + Reifen liegen. Aber wenn man sich für 200 Euro einen Schönwetterlaufradsatz zulegt hat man meiner Meinung nach ein gutes Rad für Hobby-Rennradler.

Laufräder werden über 2kg wiegen, Reifen, Sattel und Stütze relativ schwer. Ich tippe auch auf min 2,5kg für das Rahmen-Gabel Set mit Steuersatz, wird nicht das Leichteste sein. Dann bist locker bei 9kg +
brauche aber ein cyclo
Von diesem Focus würde ich va. aufgrund der Laufräder, Naben und Reifen abraten.
Für ~900 bekommt man das Radon R1, der Aufpreis ist es locker wert:
bike-discount.de/de/…657

Alternative ebenfalls um ~900 wäre das Cube Attain SL
Bearbeitet von: "wolfg" 20. Okt 2017
Meisee20. Okt 2017

Ist wie auf einen 911er Stahlfelgen zu schrauben...


Also ist es vernünftiger aber weniger hübsch anzusehen?
homerjay7720. Okt 2017

Mittlerweile haben meiner Ansicht nach alle Rennrad nur noch 2-fach …Mittlerweile haben meiner Ansicht nach alle Rennrad nur noch 2-fach Kurbeln. Ich weiß allerdings nicht warum.



...weil's einfach scheisse aussieht und es auf 'nem RENNrad nichts verloren hat!
Gut..Touristikfahrer dürfen das.

Früher hat man 53/42 (aka Heldenkurbel) mit 'nem 25er Ritzel getreten! Das waren noch Zeiten, auch wenn ich sie nicht mehr misse!
In einer der letzten Roadbikes war ein übrigens ein Bericht zu den ganzen Übersetzungen.

15120663-VRcdM.jpg
Bearbeitet von: "RealNBB" 21. Okt 2017
Hautenge Kombi, Klickschuhe, pöbeln und ganz links in der Spur fahren nicht vergessen.
Rennduro20. Okt 2017

11fach + Kompakt-Kurbel + GS schaltwerke kommen mittlerweile mit bis zu 34 …11fach + Kompakt-Kurbel + GS schaltwerke kommen mittlerweile mit bis zu 34 zähnen am ritzel zurecht-> 3fach braucht man heutzutage einfach nicht mehr


Ja, ich liebe diese Kommentare ala 'du hast ja auch 3fach' wenns bergauf geht und die Kollegen am ächzen sind... aber in der Ebene stimme ich dir zu
Da war das btwin 920 AF für unter 1000 € mMn aber das deutlich bessere Angebot.
lustmolch20. Okt 2017

brauche aber ein cyclo


Nimm das Kona - wenn noch eine Grösse passt.
mydealz.de/dea…521
Ich habe es gekauft und bin sehr zufrieden. Für den Preis wirst du grade nichts besseres finden.
Bearbeitet von: "Tiberius-1701" 21. Okt 2017
Mit der Übersetzung ist das kein Einsteigerbike!
predatorJr20. Okt 2017

Einsteiger könnten mit 3-Fach Kurbel wohl besser starten


Eigentlich nicht, weil sie dann ständig überlegen müssen, wann sie was schalten.
Rincewind8721. Okt 2017

Hautenge Kombi, Klickschuhe, pöbeln und ganz links in der Spur fahren …Hautenge Kombi, Klickschuhe, pöbeln und ganz links in der Spur fahren nicht vergessen.



Mit einem Dacia Logan endlich mal der Stärkere sein, 5cm am Radler vorbei brettern, hupen und Stinkefinger zeigen, weil Radler per se nichts auf der Straße verloren haben, sind ja keine Steuerzahler.
Rennduro20. Okt 2017

Blätter günstig tauschen?? wenn einer mit 36er nicht zurechtkommt d …Blätter günstig tauschen?? wenn einer mit 36er nicht zurechtkommt dann wird ihm 34 auch nicht viel mehr bringen..dann kommt hinten ne größere kassette drauf und gut ist



Das ist ein kurzes Schaltwerk, da geht hinten nichts größeres als 28. Vorne auf 34 zu tauschen ist auch nicht einfach weil die billige RS500 Kurbel verbaut ist. Wer im Flachland wohnt oder nur Rampen bis 5% fährt für den ist das Rad in Ordnung. Anfänger in hügeligen Gebieten werden mit 36-28 unheimliche Probleme haben, gerade weil das Rad auch noch relativ schwer ist. Zum Vergleich: 39-32 ist einfacher zu treten als 36-28.
Muss man da selbst treten?
wolfg20. Okt 2017

Von diesem Focus würde ich va. aufgrund der Laufräder, Naben und Reifen a …Von diesem Focus würde ich va. aufgrund der Laufräder, Naben und Reifen abraten. Für ~900 bekommt man das Radon R1, der Aufpreis ist es locker wert: https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-r1-105-583173/wg_id-657Alternative ebenfalls um ~900 wäre das Cube Attain SL

ja Radon ist beste hab ich auch und trete 7-8k im jahr
Startpilot21. Okt 2017

Mit einem Dacia Logan endlich mal der Stärkere sein, 5cm am Radler vorbei …Mit einem Dacia Logan endlich mal der Stärkere sein, 5cm am Radler vorbei brettern, hupen und Stinkefinger zeigen, weil Radler per se nichts auf der Straße verloren haben, sind ja keine Steuerzahler.

Extra Licht anmachen, damit die Scheinwerferreinigung bei der Scheibenwaschanlage mit angeht!
wolfg20. Okt 2017

Von diesem Focus würde ich va. aufgrund der Laufräder, Naben und Reifen a …Von diesem Focus würde ich va. aufgrund der Laufräder, Naben und Reifen abraten. Für ~900 bekommt man das Radon R1, der Aufpreis ist es locker wert: https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-r1-105-583173/wg_id-657Alternative ebenfalls um ~900 wäre das Cube Attain SL


Das Radon und das Cube sind aber zwei komplett verschiedene Räder.
Das Radon ist mit seiner Geometrie durchaus sportlich und das Cube eher komfortabel. Noch komfortabler und auch sehr empfehlenswert wäre das Canyon Endurace AL, welches auf jeden Fall die schönste Lackierung hat in der roten Version.
Lohnt der Aufpreis zu 1000€ bei diesem Rad (durch Ultegra Ausstattung) für Einsteiger?

mydealz.de/dea…042
Panama_94321. Okt 2017

Lohnt der Aufpreis zu 1000€ bei diesem Rad (durch Ultegra Ausstattung) für …Lohnt der Aufpreis zu 1000€ bei diesem Rad (durch Ultegra Ausstattung) für Einsteiger? ;)https://www.mydealz.de/deals/rennrad-ultra-920-af-alu-ultegra-11-fach-decathlon-sale-1059042



Naja merken wirst du nicht viel aber das BTWIN ist eben ein bisschen leichter und ein bisschen aerodynamischer. Laufräder sind deutlich teurer und Schalt/Bremsgruppe auch. Ich würde das BTWIN nehmen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text