Rennrad Haibike Seet Race 5.0 2018
293°

Rennrad Haibike Seet Race 5.0 2018

809,51€949€-15%Raddiscount Angebote
21
eingestellt am 13. JunBearbeitet von:"Klaus_Peter"
moin moin,

mein erster deal - vielleicht für manch einen von interesse - für den einstieg gewiss kein schlechtes rennrad.
mit dem 50 euro gutschein kommt man von 898 euro auf 848 euro, wenn man dann noch shoop benutzt für cashback, dann gibt es noch einmal schöne 38,49 euro zurück und somit landet man bei genanntem einkaufspreis.

viel spaß!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Und bei Raddeals helfen Details auch schon direkt in der Beschreibung:

Details:
Marke: Haibike
Modell: 2017
Gewicht: 10,7 kg
Farbe: schwarz/blau/weiß matt
Rahmen: Aluminium 6061, hydroformed, Tapered Head Tube, Schnellspanner 5 x 135mm, Scheibenbremse Flat Mount
Gabel: Haibike Carbon Disc, Aluschaft 1 1/8", Schnellspanner
Umwerfer: Shimano Tiagra 4700
Schaltwerk: Shimano Tiagra 4700, 20-Gang
Schalt/Bremshebel: Shimano Tiagra 4700
Kurbelsatz: Shimano Tiagra 4700, Aluminium, 34-50 Zähne
Innenlager: Shimano RS500, BSA
Kette: KMC X10
Kassette: Shimano HG500, 11-34 Zähne
Bremsen: TRP Spyre C mechanische Scheibenbremsen, 160mm Bremsscheiben
Felgen: Alexrims RD22, Aluminium
Naben: Haibike Components TheHub +
Bereifung: Schwalbe Lugano, 25-622
Lenker: Haibike Components TheBar + Road
Vorbau: Haibike Components TheStem +, A-Head, Bar bore: 31.8mm, 7°
Steuersatz: A-Head Tapered, Kugellager
Sattelstütze: Haibike Components The Seatpost +, Patent, 31.6mm, Aluminium
Sattel: Haibike Components TheSaddle +
Pedale: ohne

Selbst wenn es nur Copy & Paste ist. So können die Experten sich über Schaltwerk, Laufräder, Gewicht etc. direkt her machen und per sofort sagen warum ein radon in gleicher Preisklasse um so viel besser ist
Bearbeitet von: "NicNac01" 13. Jun
Ich würde mir kein Rad mit mechanischen Scheibenbremsen kaufen. 10,7kg sind schon krass!
Winner1234vor 7 m

Ich würde mir kein Rad mit mechanischen Scheibenbremsen kaufen. 10,7kg …Ich würde mir kein Rad mit mechanischen Scheibenbremsen kaufen. 10,7kg sind schon krass!


Für den Preis aber vollkommen ok. Und das Gewicht - wenn du kein Rennen fahren willst ist's egal. Gewicht spart man am besten und günstigsten bei sich. Jedes Kilo am Rad kostet meist gut 1000€.
Mein Rad für den Weg zur Arbeit (40km/Tag) wiegt 21kg ohne Gepäck. Rollt aber wie Sau (28km/h im Schnitt auf die letzten 15.000km). Gewicht, Schotter und Gegenwind - das sind Dinge die den Charakter formen.
Cereal_Killer_HHvor 31 m

Für den Preis aber vollkommen ok. Und das Gewicht - wenn du kein Rennen …Für den Preis aber vollkommen ok. Und das Gewicht - wenn du kein Rennen fahren willst ist's egal. Gewicht spart man am besten und günstigsten bei sich. Jedes Kilo am Rad kostet meist gut 1000€.Mein Rad für den Weg zur Arbeit (40km/Tag) wiegt 21kg ohne Gepäck. Rollt aber wie Sau (28km/h im Schnitt auf die letzten 15.000km). Gewicht, Schotter und Gegenwind - das sind Dinge die den Charakter formen.


Dass E-Bike Motoren auch immer so schwer sein müssen
21 Kommentare
Cashback nicht mit in den Dealpreis einrechnen, sonst wirst du hier gelyncht! 😨
Ansonsten gut 👌🏽
Und bei Raddeals helfen Details auch schon direkt in der Beschreibung:

Details:
Marke: Haibike
Modell: 2017
Gewicht: 10,7 kg
Farbe: schwarz/blau/weiß matt
Rahmen: Aluminium 6061, hydroformed, Tapered Head Tube, Schnellspanner 5 x 135mm, Scheibenbremse Flat Mount
Gabel: Haibike Carbon Disc, Aluschaft 1 1/8", Schnellspanner
Umwerfer: Shimano Tiagra 4700
Schaltwerk: Shimano Tiagra 4700, 20-Gang
Schalt/Bremshebel: Shimano Tiagra 4700
Kurbelsatz: Shimano Tiagra 4700, Aluminium, 34-50 Zähne
Innenlager: Shimano RS500, BSA
Kette: KMC X10
Kassette: Shimano HG500, 11-34 Zähne
Bremsen: TRP Spyre C mechanische Scheibenbremsen, 160mm Bremsscheiben
Felgen: Alexrims RD22, Aluminium
Naben: Haibike Components TheHub +
Bereifung: Schwalbe Lugano, 25-622
Lenker: Haibike Components TheBar + Road
Vorbau: Haibike Components TheStem +, A-Head, Bar bore: 31.8mm, 7°
Steuersatz: A-Head Tapered, Kugellager
Sattelstütze: Haibike Components The Seatpost +, Patent, 31.6mm, Aluminium
Sattel: Haibike Components TheSaddle +
Pedale: ohne

Selbst wenn es nur Copy & Paste ist. So können die Experten sich über Schaltwerk, Laufräder, Gewicht etc. direkt her machen und per sofort sagen warum ein radon in gleicher Preisklasse um so viel besser ist
Bearbeitet von: "NicNac01" 13. Jun
Ich würde mir kein Rad mit mechanischen Scheibenbremsen kaufen. 10,7kg sind schon krass!
Winner1234vor 7 m

Ich würde mir kein Rad mit mechanischen Scheibenbremsen kaufen. 10,7kg …Ich würde mir kein Rad mit mechanischen Scheibenbremsen kaufen. 10,7kg sind schon krass!


Für den Preis aber vollkommen ok. Und das Gewicht - wenn du kein Rennen fahren willst ist's egal. Gewicht spart man am besten und günstigsten bei sich. Jedes Kilo am Rad kostet meist gut 1000€.
Mein Rad für den Weg zur Arbeit (40km/Tag) wiegt 21kg ohne Gepäck. Rollt aber wie Sau (28km/h im Schnitt auf die letzten 15.000km). Gewicht, Schotter und Gegenwind - das sind Dinge die den Charakter formen.
.

Danke für deinen ersten Deal.

Bitte das Cashback nicht mit in den Dealpreis rechnen.
.
Bearbeitet von: "gerd.froebe" 13. Jun
Puh für 800 nur mechanische? Da hätten die auch ruhig v brakes nehmen können...
Cereal_Killer_HHvor 31 m

Für den Preis aber vollkommen ok. Und das Gewicht - wenn du kein Rennen …Für den Preis aber vollkommen ok. Und das Gewicht - wenn du kein Rennen fahren willst ist's egal. Gewicht spart man am besten und günstigsten bei sich. Jedes Kilo am Rad kostet meist gut 1000€.Mein Rad für den Weg zur Arbeit (40km/Tag) wiegt 21kg ohne Gepäck. Rollt aber wie Sau (28km/h im Schnitt auf die letzten 15.000km). Gewicht, Schotter und Gegenwind - das sind Dinge die den Charakter formen.


Dass E-Bike Motoren auch immer so schwer sein müssen
Für das Geld könnte man doch zumindest Shimano 105 und <9kg erwarten? Mein letzter Rennradeal hatte fast ausschließlich ultegra, war das ein oder andere Kilo leichter und nur 140€ teurer....
Winner1234vor 59 m

Ich würde mir kein Rad mit mechanischen Scheibenbremsen kaufen. 10,7kg …Ich würde mir kein Rad mit mechanischen Scheibenbremsen kaufen. 10,7kg sind schon krass!



Das einzig krasse ist, dass es schon 150° hat - Minus könnte ich ja verstehen, aber Plus?

Heute morgen müssen ein Haufen Leute unterwegs sein, die a b s o l u t keine Ahnung von Rennrädern haben
gregoroptimusvor 59 m

Puh für 800 nur mechanische? Da hätten die auch ruhig v brakes nehmen k …Puh für 800 nur mechanische? Da hätten die auch ruhig v brakes nehmen können...


Eine lange Talfahrt bei heißem Wetter und schwarzen Laufrädern und man lernt mechanische bremse zu schätzen. So einen temperaturbedingten Reifenplatzer kriegt man mit Scheiben Bremsen nicht so leicht hin. So viel zum Thema Bremsen.
Allerdings sind über 10kg mit Tiagra einfach zu teuer für den Preis.
nick090vor 1 h, 42 m

Cashback nicht mit in den Dealpreis einrechnen, sonst wirst du hier …Cashback nicht mit in den Dealpreis einrechnen, sonst wirst du hier gelyncht! 😨Ansonsten gut 👌🏽


Das interessiert hier schon lang keinen mehr. Hier wird alles stumpf hot gevotet solang die Ersparnis größer 1% ist
Meiner Meinung nach kein gutes Angebot.
Da bekommt man sonst wo mehr fürs Geld.
NicNac01vor 1 h, 51 m

So können die Experten sich über Schaltwerk, Laufräder, Gewicht etc. di …So können die Experten sich über Schaltwerk, Laufräder, Gewicht etc. direkt her machen und per sofort sagen warum ein radon in gleicher Preisklasse um so viel besser ist


Stimmt, weil auch zwischen Tiagra (4700) und 105 (5800) für den gleichen Preis kein Unterschied ist und natürlich ein Mehrgewicht von 2,6kg (!) ~30% auch völlig unerheblich ist Du bist ja nen echter Kenner


Cereal_Killer_HHvor 1 h, 40 m

Jedes Kilo am Rad kostet meist gut 1000€.Mein Rad für den Weg zur Arbeit (4 …Jedes Kilo am Rad kostet meist gut 1000€.Mein Rad für den Weg zur Arbeit (40km/Tag) wiegt 21kg ohne Gepäck. Rollt aber wie Sau (28km/h im Schnitt auf die letzten 15.000km). Gewicht, Schotter und Gegenwind - das sind Dinge die den Charakter formen.


Oh man, was für ein
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 13. Jun
Geht es nur mir so oder ist der Shop hässlich as fuck und sooo 1990?
Alle am meckern, besser wäre es doch mal dann Alternativen aufzuzeigen oder
Für 40 mehr gibt's schon das Radon mit 105?
billigste Ausstattung die ich je sah...
Auch für Einsteiger würde ich die Tiagra nicht empfehlen... dann lieber 200 € mehr investieren und ein ROSE PRO SL mit 105er kaufen... wiegt 7,95 kg und somit sind es 200 € für 2 KG und man hat auf lange Sicht von der Qualität der 105er Schaltung wesentlich mehr davno. Für Sparfüchse kann man auch den Outlet da empfehlen, ist wieder vom 27.-30.06 dieses Jahr, muss man allerdings nach Bocholt für fahren. Je nach Entfernung und Fahrradwunsch kann man da aber ordentlich sparen. Hab da mein Rennrad für 1699 € statt 2499 € bekommen, auch wenn das schon ein gutes Preisleistungsverhältnis hatte. Und mein MTB für 999 statt 1999, auch wenn es das Vorjahresmodell war!
Robinson_Husovor 2 h, 35 m

Dass E-Bike Motoren auch immer so schwer sein müssen


Kein Pedelec. Reiserad. INTEC M01 Stahlrahmen. Alles solide aufgebaut.
gregoroptimusvor 5 h, 17 m

Puh für 800 nur mechanische? Da hätten die auch ruhig v brakes nehmen k …Puh für 800 nur mechanische? Da hätten die auch ruhig v brakes nehmen können...


unterschiedliche bremsaufnahmen. Die Hersteller produzieren nur einen Gabeltyp
Cereal_Killer_HH13. Jun

Für den Preis aber vollkommen ok. Und das Gewicht - wenn du kein Rennen …Für den Preis aber vollkommen ok. Und das Gewicht - wenn du kein Rennen fahren willst ist's egal. Gewicht spart man am besten und günstigsten bei sich. Jedes Kilo am Rad kostet meist gut 1000€.Mein Rad für den Weg zur Arbeit (40km/Tag) wiegt 21kg ohne Gepäck. Rollt aber wie Sau (28km/h im Schnitt auf die letzten 15.000km). Gewicht, Schotter und Gegenwind - das sind Dinge die den Charakter formen.


Wie war! Tempo kommt aus den Beinen, nicht aus dem Rahmen oder Komponenten!
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Klaus_Peter. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text