Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
      Rennrad Scott Foil 20 Aero (Carbon/UltegraR8000/7.66kgs) - 2019 (54, 56cm)
      1377° Abgelaufen

      Rennrad Scott Foil 20 Aero (Carbon/UltegraR8000/7.66kgs) - 2019 (54, 56cm)

      2.140€2.719€-21%Rutland Cycling Angebote
      63
      eingestellt am 25. SepBearbeitet von:"kiwideus"

      Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

      Zusätzliche Info
      Rutland Cycling Angebote

      Gruppen

      Beste Kommentare
      Mein Gott Leute, ich fahre Euch auch auf einem Gazelle davon... während ihr hier über vermeintlich die letzten Gramm diskutiert, trainiere ich

      Also die 500g mehr oder weniger wird keiner merken, wieviel Watt macht das aus?

      Trainiert einfach und dann klappt es auch mit 7,66kg. Gewicht ist nicht alles und wenn dann nur wenn ihr solo unterwegs seid, im Windschatten schafft jeder einen >40km/h Schnitt.
      7,66 Kg.
      siggiii25.09.2019 20:56

      Wie schwer?Hat es auch eine Traglast von 120kg?


      Bei dem Gewicht sollte man nicht so ein Fahrrad fahren
      TequilaTom25.09.2019 22:03

      Mein Gott Leute, ich fahre Euch auch auf einem Gazelle davon... während …Mein Gott Leute, ich fahre Euch auch auf einem Gazelle davon... während ihr hier über vermeintlich die letzten Gramm diskutiert, trainiere ich Also die 500g mehr oder weniger wird keiner merken, wieviel Watt macht das aus? Trainiert einfach und dann klappt es auch mit 7,66kg. Gewicht ist nicht alles und wenn dann nur wenn ihr solo unterwegs seid, im Windschatten schafft jeder einen >40km/h Schnitt.


      Schnacker.

      Gutes Bike im Deal. Danke
      63 Kommentare
      7,66 Kg.
      Reifen (und eventuell LRS) direkt austauschen
      Sieht gut aus
      Geiles Teil
      Mit 7,7kg eines der leichtesten Aero-Bikes? Da hatte ja mein für 1200€ aufgebautes Zeitfahrrad weniger auf den Rippen...
      Sehr schönes Rad
      Keine Infos zum lrs oder überseh ich etwas? Starker Preis
      Bearbeitet von: "JaBBsn" 25. Sep
      chibbe25.09.2019 19:40

      Mit 7,7kg eines der leichtesten Aero-Bikes? Da hatte ja mein für 1200€ au …Mit 7,7kg eines der leichtesten Aero-Bikes? Da hatte ja mein für 1200€ aufgebautes Zeitfahrrad weniger auf den Rippen...


      Teileliste?
      halloele1225.09.2019 20:23

      Teileliste?


      China Carbon Rahmenset, Sram Force, Planet X Carbon LRS 50/100, Conti Sprinter, leichte Anbauteile...
      chibbe25.09.2019 20:28

      China Carbon Rahmenset, Sram Force, Planet X Carbon LRS 50/100, Conti …China Carbon Rahmenset, Sram Force, Planet X Carbon LRS 50/100, Conti Sprinter, leichte Anbauteile...


      Wie schwer?
      Hat es auch eine Traglast von 120kg?
      siggiii25.09.2019 20:56

      Wie schwer?Hat es auch eine Traglast von 120kg?


      7,5kg, für meine 85kg war es steif genug
      chibbe25.09.2019 19:40

      Mit 7,7kg eines der leichtesten Aero-Bikes? Da hatte ja mein für 1200€ au …Mit 7,7kg eines der leichtesten Aero-Bikes? Da hatte ja mein für 1200€ aufgebautes Zeitfahrrad weniger auf den Rippen...


      Mein Cyclo-cross wiegt 7.9 kg Wunder mich gerade auch über die vermeintliche Superlative im 2k Euro Bereich. V.a. wäre mit Dura Ace noch einiges drin...

      Mit 6,5 kg kann man von sehr leicht sprechen. Leichtesten beginnt unter diesem Wert.
      Bearbeitet von: "frankfurterin11" 25. Sep
      siggiii25.09.2019 20:56

      Wie schwer?Hat es auch eine Traglast von 120kg?


      Bei dem Gewicht sollte man nicht so ein Fahrrad fahren
      Mein Gott Leute, ich fahre Euch auch auf einem Gazelle davon... während ihr hier über vermeintlich die letzten Gramm diskutiert, trainiere ich

      Also die 500g mehr oder weniger wird keiner merken, wieviel Watt macht das aus?

      Trainiert einfach und dann klappt es auch mit 7,66kg. Gewicht ist nicht alles und wenn dann nur wenn ihr solo unterwegs seid, im Windschatten schafft jeder einen >40km/h Schnitt.
      DealzWissenschaftler25.09.2019 22:00

      Bei dem Gewicht sollte man nicht so ein Fahrrad fahren



      Warum nicht? Gutes Material macht bei jedem Trainingszustand und bei jedem Eigengewicht einen Unterschied.
      frankfurterin1125.09.2019 21:42

      Mein Cyclo-cross wiegt 7.9 kg Wunder mich gerade auch über die …Mein Cyclo-cross wiegt 7.9 kg Wunder mich gerade auch über die vermeintliche Superlative im 2k Euro Bereich. V.a. wäre mit Dura Ace noch einiges drin...Mit 6,5 kg kann man von sehr leicht sprechen. Leichtesten beginnt unter diesem Wert.


      Aero bikes sind halt schwerer als normale Rennräder gleicher Preisklasse.
      TequilaTom25.09.2019 22:03

      Mein Gott Leute, ich fahre Euch auch auf einem Gazelle davon... während …Mein Gott Leute, ich fahre Euch auch auf einem Gazelle davon... während ihr hier über vermeintlich die letzten Gramm diskutiert, trainiere ich Also die 500g mehr oder weniger wird keiner merken, wieviel Watt macht das aus? Trainiert einfach und dann klappt es auch mit 7,66kg. Gewicht ist nicht alles und wenn dann nur wenn ihr solo unterwegs seid, im Windschatten schafft jeder einen >40km/h Schnitt.


      Schnacker.

      Gutes Bike im Deal. Danke
      Ist halt leider wieder so ein 100€ Laufradsatz dran der das Gesamtpaket ziemlich versaut. Das Kestrel Talon kostet die Hälfte und abgesehen von 700g mehr kanns eigentlich das Gleiche. fahrrad-xxl.de/kes…012
      Bearbeitet von: "gasmeister87" 25. Sep
      EthanHunt25.09.2019 19:34

      7,66 Kg.


      Recht schwer für nen Rennrad....low end?

      Zum Vergleich...natürlich Tick teurer aber nen mtb was fast gleich schwer ist.


      cube.eu/202…20/
      unsavory25.09.2019 22:04

      Warum nicht? Gutes Material macht bei jedem Trainingszustand und bei jedem …Warum nicht? Gutes Material macht bei jedem Trainingszustand und bei jedem Eigengewicht einen Unterschied.


      Weil es einfach keinen Sinn ergibt. Das Gewicht des Rads macht prozentual so wenig aus, dass man erst mal 50kg abspecken muss, damit man vernünftig arbeiten kann.
      Bearbeitet von: "DealzWissenschaftler" 25. Sep
      hurtig25.09.2019 22:12

      Recht schwer für nen Rennrad....low end?Zum Vergleich...natürlich Tick t … Recht schwer für nen Rennrad....low end?Zum Vergleich...natürlich Tick teurer aber nen mtb was fast gleich schwer ist.https://www.cube.eu/2020/bikes/mountainbike/hardtail/elite/cube-elite-c68x-sl-teamline-2020/


      Geiles Teil! Vorhin habe ich mich schon gefragt ob es sowas ned auch für's Gelände gibt, also mit Federung.

      Sowas wär was für mich. Möglichst schnell effizient vorankommen.

      Aber der Preis ist ordentlich... hoch. ^^
      Bearbeitet von: "EthanHunt" 25. Sep
      hurtig25.09.2019 22:12

      Recht schwer für nen Rennrad....low end?Zum Vergleich...natürlich Tick t …Recht schwer für nen Rennrad....low end?Zum Vergleich...natürlich Tick teurer aber nen mtb was fast gleich schwer ist.https://www.cube.eu/2020/bikes/mountainbike/hardtail/elite/cube-elite-c68x-sl-teamline-2020/



      Krass, was übersehe ich da? Wieso wiegt win cyclocross meistens mehr als das hardtail
      Dirkdiggler25.09.2019 22:05

      Aero bikes sind halt schwerer als normale Rennräder gleicher Preisklasse.


      Danke, scheinen einige übersehen zu haben ... ist wie n suv wollen und dann beschweren, dass ein Smart leichter ist
      ugh4hgz26.09.2019 01:14

      Krass, was übersehe ich da? Wieso wiegt win cyclocross meistens mehr als …Krass, was übersehe ich da? Wieso wiegt win cyclocross meistens mehr als das hardtail


      Vielleicht übersiehst du den UVP von 4600€.
      fremd26.09.2019 01:26

      Vielleicht übersiehst du den UVP von 4600€.


      Schon gesehen, find ich jetzt nicht so krass. Wenn ich das für ein cyclocross ausgebe, wird es doch trotz fehlender Federung vorne nicht viel leichter? Nimm Gravel bikes, Specialized Diverge oder topstone Carbon kosten teilweise mehr und wiegen trotzdem teilweise knapp 10 kg.
      ugh4hgz26.09.2019 01:59

      Schon gesehen, find ich jetzt nicht so krass. Wenn ich das für ein …Schon gesehen, find ich jetzt nicht so krass. Wenn ich das für ein cyclocross ausgebe, wird es doch trotz fehlender Federung vorne nicht viel leichter? Nimm Gravel bikes, Specialized Diverge oder topstone Carbon kosten teilweise mehr und wiegen trotzdem teilweise knapp 10 kg.


      Keine Ahnung, was Cannondale & co. machen, aber das Topmodell von Canyon (Cyclocross, also das Inflite CF SLX 9.0) kostet 4200 und wiegt 7.4, also doch ein gutes Kilo weniger. Finde ich stimmig.

      Aber auch Canyon bietet dann ein 2x11 Modell das 100€ mehr kostet aber 200g mehr wiegt – nicht immer ist leichter = besser.
      Avatar
      GelöschterUser1012023
      Wie viele Watt hat der Motor?
      GelöschterUser101202326.09.2019 05:29

      Wie viele Watt hat der Motor?


      Reicht für Brötchen hohlen am Sonntag. Für mehr wird es aber schwer. Würd dann eher ein Fully nehmen.
      Wie gross ist der Akku?
      ugh4hgz26.09.2019 01:14

      Krass, was übersehe ich da? Wieso wiegt win cyclocross meistens mehr als …Krass, was übersehe ich da? Wieso wiegt win cyclocross meistens mehr als das hardtail



      liegt wohl oft an der 1*12 schaltung. da fällt viel gewicht weg. rr etc fahren ja immer noch 2 fach. wenn das mal wegfallen würde
      derbaron74226.09.2019 06:34

      Wie gross ist der Akku?


      je nach dem wieviel Brötchen gegesen wurden
      JaBBsn25.09.2019 20:05

      Keine Infos zum lrs oder überseh ich etwas? Starker Preis


      Es steht in der Tabelle.
      Laufradsatz Syncros RR2.0 (kann man ja upgraden).

      Ich fahre selber u.a. auch ein Foil. Das Rad ist schon gut, die Geometrie für ein Rennrad eher gemütlich. Die Zugführung (ins Unterrohr) finde ich nicht so gut. Sonst macht das Rad aber Spaß. Ich fahre es gerne.
      RoM2226.09.2019 07:05

      je nach dem wieviel Brötchen gegesen wurden


      Bitte?
      derbaron74226.09.2019 07:54

      Bitte?


      ich war der Meinung, dass du es ironisch meinst (das ist ein Rennrad ohne Motor und Akku). Also nur die Muskelkraft zählt, so wie früher halt
      RoM2226.09.2019 08:20

      ich war der Meinung, dass du es ironisch meinst (das ist ein Rennrad ohne …ich war der Meinung, dass du es ironisch meinst (das ist ein Rennrad ohne Motor und Akku). Also nur die Muskelkraft zählt, so wie früher halt


      Ach so.. 🙏 Sorry
      hurtig26.09.2019 07:01

      liegt wohl oft an der 1*12 schaltung. da fällt viel gewicht weg. rr etc …liegt wohl oft an der 1*12 schaltung. da fällt viel gewicht weg. rr etc fahren ja immer noch 2 fach. wenn das mal wegfallen würde



      RR schon, Cyclocross und Gravel bekommst du meistens auch als 1x. Aber da ich seit einiger Zeit auch wieder ein 2x Rennrad habe, sehe ich beim Rennrad nach wie vor die Berechtigung für 2x, die Kadenz lässt sich einfach besser abstimmen.
      Wobei es mal interessant wäre weshalb es beim MTB längst 12x, beim RR nur 11x gibt.
      RoM2226.09.2019 08:20

      ich war der Meinung, dass du es ironisch meinst (das ist ein Rennrad ohne …ich war der Meinung, dass du es ironisch meinst (das ist ein Rennrad ohne Motor und Akku). Also nur die Muskelkraft zählt, so wie früher halt



      Haha ein Rennrad mit E-Antrieb das wäre die Krönung
      Aber für mich hat ein E-Bike auch nichts mit Fahrrad und Fahrradfahren zu tun, ist für mich ein Kraftfahrzeug auf 2 Rädern.

      Das Angeboten Bike ist super, wobei die Marke Scott ist ja auch TOP
      Ieh, HMF. Bitte ein Foil mit HMX
      Hat das Fahrrad Garantie?
      Dein Kommentar
      Avatar
      @
        Text