Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
RENNRAD ULTRA 940 CF DURA ACE / ZIPP (L)
1279° Abgelaufen

RENNRAD ULTRA 940 CF DURA ACE / ZIPP (L)

3.013,99€3.799,99€-21% 14,99€ DECATHLON Angebote
143
eingestellt am 25. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin
Super Rennrad von Decathlon mit einen echt niedrigen Gewicht von 6,9Kg und
einer Dura Ace Schaltgruppe
Wie immer bei Decathlon: Fünf Jahre auf Rahmen, zwei Jahre auf Anbauteile und Gabel

GABEL/FEDERUNG
B'TWIN Ultra Evo Dynamic
ANTRIEB/SCHALTUNG
Schaltwerk Dura-Ace 9100 mit elf Gängen
Umwerfer Dura-Ace 9100
Bremshebel Shimano Dura-Ace E 9100 mechanisch
TRETLAGER/KASSETTE
Tretkurbel Compact 52 × 36 Shimano Dura-Ace 9100,
Hebellänge: L: 175 mm.
Kassette: SHIMANO DURA-ACE R9100 11 × 28 (max. 30 Zähne)
11/12/13/14/15/17/19/21/23/25/28
BREMSEN
Bremskörper vorne: Dura-Ace 9110 Direct Mount,
Hebel hinten: Shimano Dura-Ace 9100
LAUFRÄDER
Räder Zipp 303,
Felgen: Firecrest Carbon, Breite Bremsweg: 26,45 mm (in der Mitte), Toroidprofil: 45 mm, Außenbreite: 28,5 mm, Nabe: 77 vorne/177D V2 hinten,
Speichen: Sapim CX-Sprint: 18 vorne/24 hinten,
Reifen: Vittoria Corsa Graphene 700 × 25c, Karkasse: 320 TPI (extraweich),
Sattel: Fizik Antares R3 B'TWIN Racing Team Edition.
PEDALE Pedale nicht im Lieferumfang enthalten
GEWICHT 6,9 kg in Größe M ohne Pedale
GARANTIE **Fünf Jahre auf Rahmen, zwei Jahre auf Anbauteile und Gabel

1610484-mcn2F.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Matthias9126.06.2020 12:33

Nicht bei den Leggins Radlern auf der Landstraße. Das ist nur Hobby, die …Nicht bei den Leggins Radlern auf der Landstraße. Das ist nur Hobby, die wären die Strecke nicht sonst mit dem Auto gefahren. In der Stadt hast du Recht.



Stimmt schon, dafür sind die Straßen aber halt auch da. Wer keine Minute hinter nem langsamen Verkehrsteilnehmer hängen kann (Traktor, Radfahrer, 50cc-Roller) hat entweder zu knapp geplant oder nicht die charakterliche Eignung, ein Kraftfahrzeug zu führen.
Matthias9126.06.2020 12:13

Also ist es Dorf Prestige? Um mit engem Höschen auf der Straße zu radeln u …Also ist es Dorf Prestige? Um mit engem Höschen auf der Straße zu radeln und alle Autofahrer zu nerven?


ja. mein lebenswerk ist es alle autofahrer zu einem vorzeitigen herzinfarkt zu bringen, indem ich auf der straße fahre, wo ich darf. und mich dabei so mittig positioniere, das autos nur dann an mir vorbeifahren können, wenn es gemäß STVO sicher und erlaubt ist.
Der gemeine Autofahrer fühlt sich davon sehr angenervt. Und reagiert in aller Regel mit Missachtung der STtVO.

Nächste Eskalationsstufe: Kamera vorne und hinten und Serienanzeigen schreiben. Autofahrer lieben diesen Trick!
Matthias9126.06.2020 12:24

Ich weiß, dass du das "darfst" und ich verstehe dich sogar, da ich lange …Ich weiß, dass du das "darfst" und ich verstehe dich sogar, da ich lange Zeit mit einem langsamen motorisierten Zweirad unterwegs war. Trotzdem ist es eine Provokation, die du freiwillig in Kauf nimmst. Wenn dich einer umnietet kann man dir auf den Grabstein schreiben "er hatte Recht".



Mittig auf der Straße zu fahren schützt ja gerade davor, umgenietet zu werden. Wieder und wieder musste ich dir Erfahrung machen, dass es genug Irre hinterm Steuer gibt, die einen mit zwei Zentimetern links und rechts im Stadtverkehr überholen. Die Frage ist oftmals halt nicht, ob es "sicher passt", sondern ob es "physikalisch vielleicht irgendwie machbar ist". Um ersteres sicherzustellen, muss man leider zweiteres unterbinden.
Bearbeitet von: "tvkan" 26. Jun
geisslers0n26.06.2020 12:17

ja. mein lebenswerk ist es alle autofahrer zu einem vorzeitigen …ja. mein lebenswerk ist es alle autofahrer zu einem vorzeitigen herzinfarkt zu bringen, indem ich auf der straße fahre, wo ich darf. und mich dabei so mittig positioniere, das autos nur dann an mir vorbeifahren können, wenn es gemäß STVO sicher und erlaubt ist. Der gemeine Autofahrer fühlt sich davon sehr angenervt. Und reagiert in aller Regel mit Missachtung der STtVO. Nächste Eskalationsstufe: Kamera vorne und hinten und Serienanzeigen schreiben. Autofahrer lieben diesen Trick!



Immer wieder witzig zu lesen, wie viele Autofahrer jede Sekunde hinter einem Radfahrer kurz vorm geplatzten Aneurysma stehen, und überhaupt nicht zu verstehen scheinen, dass sie ein vielfaches mehr an Lebenszeit im Stop&Go-Verkehr verplempern. Ein Rad mehr = ein Auto weniger.
143 Kommentare
Hot
Noch 2 in L
Hot von mir(y) schönes bike
Gibts das nicht schon länger zu dem Preis? Und gabs nicht schon mal Deal(s) dazu...?
Kann man da einen Gepäckträger dran schrauben? Wegen Brötchen holen und so ...
Das als Disc - dann wär ich schwach geworden
Ziemliches gutes Racebike für alle denen die Marke "egal" ist. Alleine die Felgen
Ist das 1 gutes Rennrad vong Decathlong?
Kein Hot von mir. Nur Sparfüchse kaufen sich jetzt noch ein Bike ohne elektronische Schaltung und Disc. Aber dann ist dieses Bike mit der Dura Ace wiederum überdimensioniert. Eine Ultegra und 500-800€ weniger hätten einen größeren Effekt gehabt.
Rahmen besteht aus?
Überlese ich das die ganze Zeit irgendwie???
RAHMEN

Der B'TWIN Ultra mit Evo Dynamic-Fasern ist der beste Rahmen, um in den Bergen zu fahren und die anspruchsvollsten klassischen Strecken zu bewältigen. Gewicht: 850 g in Größe M. Ein Mix aus HM- und IM-Fasern sorgt für das beste auf dem Markt erhältliche Gewicht-Dynamik-Verhältnis! Durch die Anordnung der Fasern wird das Rad den Anforderungen beim Bergfahren und im Flachen gleichermaßen gerecht. Das Standard-Tretlager Pressfit 86 verleiht dem Rahmen noch mehr Stabilität. Di2-kompatibler Rahmen.
Tom.Mller25.06.2020 21:59

Kein Hot von mir. Nur Sparfüchse kaufen sich jetzt noch ein Bike ohne …Kein Hot von mir. Nur Sparfüchse kaufen sich jetzt noch ein Bike ohne elektronische Schaltung und Disc. Aber dann ist dieses Bike mit der Dura Ace wiederum überdimensioniert. Eine Ultegra und 500-800€ weniger hätten einen größeren Effekt gehabt.


Ich glaube ehrlich gesagt der Effekt wäre geringer gewesen, weil mit ner Ultegra keine 6,9 kg zustande gekommen wären. Auch wenn es nur ein paar Gramm sind und es praktisch keinen Unterschied macht, hat eine 6 vorne noch nen krasseren Effekt als 800€ weniger und ne Ultegra.
Berlinhouse25.06.2020 22:01

Rahmen besteht aus?Überlese ich das die ganze Zeit irgendwie???


Das CF steht für Carbon Frame
Berlinhouse25.06.2020 22:01

Rahmen besteht aus?Überlese ich das die ganze Zeit irgendwie???


CF = Carbon Frame
AF = Aluminium Frame
Nottoofit_Max25.06.2020 21:56

Ziemliches gutes Racebike für alle denen die Marke "egal" ist. Alleine die …Ziemliches gutes Racebike für alle denen die Marke "egal" ist. Alleine die Felgen


Einfach umlackieren in matt schwarz so sehen ja fast alle Räder mittlerweile aus
Tom.Mller25.06.2020 21:59

Kein Hot von mir. Nur Sparfüchse kaufen sich jetzt noch ein Bike ohne …Kein Hot von mir. Nur Sparfüchse kaufen sich jetzt noch ein Bike ohne elektronische Schaltung und Disc. Aber dann ist dieses Bike mit der Dura Ace wiederum überdimensioniert. Eine Ultegra und 500-800€ weniger hätten einen größeren Effekt gehabt.


Warum genau sollte man sich eine elektronische Schaltung zulegen / antun?
leider nicht meine Farbwahl...
leolocke25.06.2020 22:04

Warum genau sollte man sich eine elektronische Schaltung zulegen / antun?


Gibt viele Gründe. Komfort. Einstellung. Schalten am Berg. Wiederverkaufswert. Hab jetzt mein 2. Bike mit Di2 und mein 1. mit Disc. Finde es hervorragend.
Di2 würde ich auch nicht unbedingt haben wollen, finde es aber krass, wie günstig mittlerweile sehr gut ausgestattete Räder verkauft werden, wenn sie kein Disc haben. Vor ein paar Jahren wäre das der absolute Traum gewesen
Nice!
Auf Mwst Senkung warten
Sexy 🤪
leolocke25.06.2020 22:04

Warum genau sollte man sich eine elektronische Schaltung zulegen / antun?


Weil es genial ist. Ich habe mittlerweile beide Sommerräder auf elektronische Schaltung umgestellt. Nur mein Winterrad bleibt mechanisch, besonders weil ich mich dann, durch den Vergleich, immer wieder freuen kann wie genial meine Sram axs sind.
Wenn Du Dich traust, fahre mal eines Probe. Aber Vorsicht, sehr wahrscheinlich willst Du dann Geld ausgeben
Solltest Du zur Fraktion „bloß nichts ändern, den neumodischen Kram braucht keiner“ gehörst, nimm Dein Stahl-Rennrad mit Holzfelgen und erfreue Dich an Deinem Oldtimer 😜

Ich würde übrigens auch kein Felgenbremsenrad mehr kaufen.
Bearbeitet von: "Hosh_K" 25. Jun
Tom.Mller25.06.2020 21:59

Kein Hot von mir. Nur Sparfüchse kaufen sich jetzt noch ein Bike ohne …Kein Hot von mir. Nur Sparfüchse kaufen sich jetzt noch ein Bike ohne elektronische Schaltung und Disc. Aber dann ist dieses Bike mit der Dura Ace wiederum überdimensioniert. Eine Ultegra und 500-800€ weniger hätten einen größeren Effekt gehabt.


Wir müssen nur ganz ganz fest dem Marketing-Gelaber glauben, dann wird diese Aussage irgendwann mal richtig. Sellarunde (60km mit 2000HM) in 3,5 h mit 105er Schaltung, Alurahmen und Felgenbremse. Ist so etwas Leben am Limit?
Bearbeitet von: "DirkBodschard" 25. Jun
Bin neulich die Di2 probegefahren und hab den Plan elektronische Schaltung aufgegeben - Ich finde die Schalthebel sind mit groben Fingern super leicht zu verwechseln - lieber ist mir die Schaltung 2 ms langsamer aber dafür verschalte ich mich in entscheidenden Moment im Rennen nicht.

Zum Deal: klar hot aber würde ggf die Kurbel tauschen - 175 ist ein wenig lang und 52/36 ist doch nicht compact oder irre ich mich?
Hosh_K25.06.2020 22:58

Weil es genial ist. Ich habe mittlerweile beide Sommerräder auf …Weil es genial ist. Ich habe mittlerweile beide Sommerräder auf elektronische Schaltung umgestellt. Nur mein Winterrad bleibt mechanisch, besonders weil ich mich dann, durch den Vergleich, immer wieder freuen kann wie genial meine Sram axs sind.Wenn Du Dich traust, fahre mal eines Probe. Aber Vorsicht, sehr wahrscheinlich willst Du dann Geld ausgeben Solltest Du zur Fraktion „bloß nichts ändern, den neumodischen Kram braucht keiner“ gehörst, nimm Dein Stahl-Rennrad mit Holzfelgen und erfreue Dich an Deinem Oldtimer 😜Ich würde übrigens auch kein Felgenbremsenrad mehr kaufen.

Jasper_Schwenzow25.06.2020 23:20

Bin neulich die Di2 probegefahren und hab den Plan elektronische Schaltung …Bin neulich die Di2 probegefahren und hab den Plan elektronische Schaltung aufgegeben - Ich finde die Schalthebel sind mit groben Fingern super leicht zu verwechseln - lieber ist mir die Schaltung 2 ms langsamer aber dafür verschalte ich mich in entscheidenden Moment im Rennen nicht.Zum Deal: klar hot aber würde ggf die Kurbel tauschen - 175 ist ein wenig lang und 52/36 ist doch nicht compact oder irre ich mich?


Die DI2 kannst du konfigurieren wie keine andere Schaltung. Willst du schalten wie SRAM? Geht.
DirkBodschard25.06.2020 23:23

Die DI2 kannst du konfigurieren wie keine andere Schaltung. Willst du …Die DI2 kannst du konfigurieren wie keine andere Schaltung. Willst du schalten wie SRAM? Geht.



Auch die Ultegra Di2? Und wie funktionieren die Hebel dann? Bei SRAM sind es ja auch nur 2 bei Di2 4?
Es geht ja nicht nur um das schnellere Schalten, auch weniger Kraftaufwand und kürzere „Wege“ sind genial. Verschalten geht gar nicht mit Sram (da eigentlich auch nicht bei manueller Schaltung). Fehlende Kabel bereiten auch keine Kontakt-Probleme und die Bremsscheiben sind bei Sram deutlich besser. Ich finde auch die Dosierung besser aber das ist auch Geschmacksache und eine Frage der gewählten Beläge.
Der Aufpreis für eine elektronische Schaltung ist aus meiner Sicht (noch) zu hoch. Für meinen use case reicht Tigra oder 105er level locker. Aber klar, wenn Geld keine Rolle spielt, immer her damit!
BasiMasi25.06.2020 21:24

Gibts das nicht schon länger zu dem Preis? Und gabs nicht schon mal …Gibts das nicht schon länger zu dem Preis? Und gabs nicht schon mal Deal(s) dazu...?


Meines Wissens gab es vor gut einem Jahr einen Deal für ein Decathlon-Rennrad mit mechanischer Dura Ace und Zipp-Laufrädern, wahrscheinlich war es das Vorgängermodell. Zu diesem Midell gab es mMn noch keinen Deal
DirkBodschard25.06.2020 23:00

Wir müssen nur ganz ganz fest dem Marketing-Gelaber glauben, dann wird …Wir müssen nur ganz ganz fest dem Marketing-Gelaber glauben, dann wird diese Aussage irgendwann mal richtig. Sellarunde (60km mit 2000HM) in 3,5 h mit 105er Schaltung, Alurahmen und Felgenbremse. Ist so etwas Leben am Limit?


Naja, sein Kommentar war auf jeden Fall Blödsinn. Das ändert aber nix an den Fähigkeiten einer elektrischen Schaltung.
Braucht man es? Nein. Macht es Spaß, auf jeden Fall. Ob man 1000€ extra dafür ausgeben möchte, muss wohl jeder selbst für sich entscheiden. Ich wäre nicht bereit dazu.

Mit der gleichen Herangehensweise kannst du dann auch die 105er und das Rennrad in Frage stellen, deine Fahrt kannst du auch mit nem Treckingrad mit 3x8 Einsteigergruppe fahren. Macht halt vielleicht weniger Spaß, ankommen wird man auch damit.
Die DuraAce + Zipetten sind für Endkunden wesentlich teurer, wenn man sie so kauft. Rahmen + Anbauteile kosten quasi - 400eu für mich damit ein hot.
Decathlon wäre auch meine erste Wahl, wenn ich 3.000€ für ein Rad ausgeben möchte. Die Beratung von den spanischen Praktikanten ist der super und der Service kann mit jedem echten Radladen mithalten.

Ps: kein nicht-Lizenz-Fahrer braucht so ein Rad.
Hosh_K25.06.2020 22:58

Weil es genial ist. Ich habe mittlerweile beide Sommerräder auf …Weil es genial ist. Ich habe mittlerweile beide Sommerräder auf elektronische Schaltung umgestellt. Nur mein Winterrad bleibt mechanisch, besonders weil ich mich dann, durch den Vergleich, immer wieder freuen kann wie genial meine Sram axs sind.Wenn Du Dich traust, fahre mal eines Probe. Aber Vorsicht, sehr wahrscheinlich willst Du dann Geld ausgeben Solltest Du zur Fraktion „bloß nichts ändern, den neumodischen Kram braucht keiner“ gehörst, nimm Dein Stahl-Rennrad mit Holzfelgen und erfreue Dich an Deinem Oldtimer 😜Ich würde übrigens auch kein Felgenbremsenrad mehr kaufen.


Nene ich bin schon offen für Fortschritt, habe nur bisher noch keine fahren können und eben viel kritik gelesen auch... Werde mir iwann selbst ein Bild machen
Karl-Heinz-Feuermann201625.06.2020 23:39

Der Aufpreis für eine elektronische Schaltung ist aus meiner Sicht (noch) …Der Aufpreis für eine elektronische Schaltung ist aus meiner Sicht (noch) zu hoch. Für meinen use case reicht Tigra oder 105er level locker. Aber klar, wenn Geld keine Rolle spielt, immer her damit!


Geld spielt immer eine Rolle, die Frage ist welche Prioritäten man hat. Für Schönwetterfahrer, die 3.000km im Jahr auf dem Rad sitzen und Ihr Geld lieber für Autos oder was auch immer ausgeben, mag eine elektronische Schaltung natürlich unverhältnismäßig teuer sein. Keine Frage, nur gibt es auch andere Sicht- und Lebensweisen.

Mit anderer Priorität (die vor allem auch bei häufiger Nutzung zu beobachten ist), sieht das womöglich ganz anders aus. Ich fahre z.B. pro Jahr 12 bis 16.000km mit dem Rad (draußen).

Da kommt dann auch einiges an Investitionen für ordentliche Radklamotten zusammen. Sehr gute Regenjacke (Shakedry), gute Wintersachen und beheizbare Einlegesohlen sowie gute Beleuchtung (inkl. Helmlampe) etc.
Hat man so etwas, braucht man eigentlich auch gar kein Auto mehr wenn der Weg zur Arbeit nicht über 20-50km weit ist (je nachdem wie gut man trainiert ist). Und dann sind tausend Euro relativ
Ich kenne einige im Verein und von Strava die noch mehr fahren, bin also keine Ausnahme.
DirkBodschard25.06.2020 23:00

Wir müssen nur ganz ganz fest dem Marketing-Gelaber glauben, dann wird …Wir müssen nur ganz ganz fest dem Marketing-Gelaber glauben, dann wird diese Aussage irgendwann mal richtig. Sellarunde (60km mit 2000HM) in 3,5 h mit 105er Schaltung, Alurahmen und Felgenbremse. Ist so etwas Leben am Limit?



Letztendlich soll man ja auch fahren und nicht bremsen. Ich habe ein wunderschönes Oltre XR3 Disc, aber die Scheibenbremse ist ein absoluter Störfaktor bei der Optik. Das gilt für fast alle schicken Aero-Renner.
leolocke25.06.2020 22:04

Warum genau sollte man sich eine elektronische Schaltung zulegen / antun?


Na damit man zeigt, dass man kein Sparfuchs ist!
Bruns26.06.2020 06:10

Decathlon wäre auch meine erste Wahl, wenn ich 3.000€ für ein Rad ausgeben …Decathlon wäre auch meine erste Wahl, wenn ich 3.000€ für ein Rad ausgeben möchte. Die Beratung von den spanischen Praktikanten ist der super und der Service kann mit jedem echten Radladen mithalten. Ps: kein nicht-Lizenz-Fahrer braucht so ein Rad.


stimmt. aber wenn ich überlege, dass ein satz firecrest 303 1500€ im angebot kostet, ne mechanische DA auch 1200€ bestpreis hat, dann ... bekomm ich geld für rahmen + anbauteile.
DirkBodschard25.06.2020 23:00

Wir müssen nur ganz ganz fest dem Marketing-Gelaber glauben, dann wird …Wir müssen nur ganz ganz fest dem Marketing-Gelaber glauben, dann wird diese Aussage irgendwann mal richtig. Sellarunde (60km mit 2000HM) in 3,5 h mit 105er Schaltung, Alurahmen und Felgenbremse. Ist so etwas Leben am Limit?


Hmm du nennst ein Beispiel ohne Vergleich? Was bringt dann diese Aussage? Mit einem zeitgemäßen Bike hättest du die Runde vielleicht in 3h geschafft.
Hast du denn immer noch ein Nokia 3210, einen Röhrenfernseher und ein Golf 2?
Macht schon Sinn auch einfach mal mit der Zeit zu gehen.
Tom.Mller26.06.2020 09:44

Hmm du nennst ein Beispiel ohne Vergleich? Was bringt dann diese Aussage? …Hmm du nennst ein Beispiel ohne Vergleich? Was bringt dann diese Aussage? Mit einem zeitgemäßen Bike hättest du die Runde vielleicht in 3h geschafft.Hast du denn immer noch ein Nokia 3210, einen Röhrenfernseher und ein Golf 2?Macht schon Sinn auch einfach mal mit der Zeit zu gehen.


Nicht immer. Man kann es auch einfach mal als eine Alternative betrachten. Es kauft sich ja jetzt auch nicht jeder gleich ein Elektroauto, nur weil man uns erzählt, es wäre die Zukunft.
Wie man sieht, gibt es auch noch heiße Teile ohne Carbonrahmen und Scheibenbremse: bikeradar.com/fea…ce/


Der Deal ist und bleibt jedenfalls hot. Ob man das Rad nun kauft oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text