Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Reolink E1, Wifi Indoor IP Überwachungskamera E1, 3MP, Pan & Tilt, 2 Wege Audio, Nachtsicht, Versand aus DE
227° Abgelaufen

Reolink E1, Wifi Indoor IP Überwachungskamera E1, 3MP, Pan & Tilt, 2 Wege Audio, Nachtsicht, Versand aus DE

35,70€40,99€-13%AliExpress Angebote
27
eingestellt am 22. SepBearbeitet von:"mimme"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die brandneue Indoor IP Überwachungskamera E1 von Reolink gibt es gerade bei AliExpress mit Versand aus Deutschland für 35,70 Euro.

Klickt dazu die Optionen "Camera" und "Ships from: Germany" an.

Der Normalpreise ist 40,99 Euro über den Reolink Shop, was ich allein auch schon als sehr günstig für eine Reolink Kamera empfinde.

Bei AliExpress gibt es die Kamera direkt im Herstellershop etwas günstiger, nämlich für 40,30 Euro, aber man kann direkt auf der Angebotsseite einen 1,84 Euro Gutschein aktivieren. Dazu kann man auch noch den 2,76 Euro Gutschein aus diesem Angebot anwenden, wodurch der Preis auf 35,70 Euro reduziert wird. Der Versand aus DE ist kostenlos.

Die E1 hat im Gegensatz zu all den Billig PTZ Kameras satte 3MP (es gibt auch noch ein teureres Pro - Modell mit 4 MP) und sie läßt sich wie alle Reolink Kameras bequem installieren und in das Reolink Ökosystem einbinden.

Im Gegensatz zu billigen No-Name Kameras kann man die Empfinlichkeit der Bewegungserkennung hier präzise einstellen.

Ich habe bereits drei Reolink Kameras (Modell Eco) und bin mit dem System sehr zufrieden.

Mit dem momentanen Preis von 35,70 Euro kommt diese Kamera schon fast in den Bereich der billigen No-Name Kameras, denen es oft an der notwendigen Sicherheit fehlt. Bei Reolink habe ich noch von keinen Sicherheitsproblemen gehört.

Ein paar Daten von der ReoLink Homepage:

Display Resolution 2304x1296 (3 Megapixels)
Pan/Tilt Angle Horizontal: 355°, Vertical: 50°
Angle of View Horizontal: 82°, Vertical: 43°
Minimum Illumination 0 Lux (with IR Illuminator)
Interface: Power Interface, Micro SD Card Slot, Built-in Microphone and Speaker, Reset Button
Protocols & Standards. SSL, TCP/IP, UDP, UPNP, SMTP, NTP, DHCP, DNS, DDNS, P2P
Audio: Two-Way Audio
Wireless Standard IEEE 802.11a/b/g/n

Links:

Reolink E1 Homepage
Reolink E1 Teschnische Daten
Sicherheitsprobleme billiger PTZ Kameras (Golem-Artikel)
Sicherheitsprobleme billiger PTZ Kameras (sec-Artikel)
Sicherheitsprobleme billiger PTZ Kameras (Heise-Artikel)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
GelöschterUser116534122.09.2019 19:43

"mit dem momentanen Preis von 35,70 Euro kommt diese Kamera schon fast in …"mit dem momentanen Preis von 35,70 Euro kommt diese Kamera schon fast in den Bereich der billigen No-Name Kameras,"juchu ... da wo sie mit der Pixelauflösung schon ist



Du hast nicht viel Ahnung mit solchen Cameras, wie man aus deinem dümmlichen Kommentar schließen kann, oder?...
27 Kommentare
Kann ich mit dieser Kamera Bewegungen aufzeichnen auf SD-Karte und dann später auf dem Smartphone angucken die Videos? Eine Cloud gibt es nicht für Deutschland? Kann ich auch eine niedrige Auflösung nehmen damit es mehr passt auf die SD-Karte?
Bearbeitet von: "Reinig.S." 22. Sep
Muss man die mit dem Netzwerkkabel an den Router anschließen und mit dem Netzteil an den Strom?
Avatar
GelöschterUser1165341
"mit dem momentanen Preis von 35,70 Euro kommt diese Kamera schon fast in den Bereich der billigen No-Name Kameras,"

juchu ... da wo sie mit der Pixelauflösung schon ist
GelöschterUser116534122.09.2019 19:43

"mit dem momentanen Preis von 35,70 Euro kommt diese Kamera schon fast in …"mit dem momentanen Preis von 35,70 Euro kommt diese Kamera schon fast in den Bereich der billigen No-Name Kameras,"juchu ... da wo sie mit der Pixelauflösung schon ist



Du hast nicht viel Ahnung mit solchen Cameras, wie man aus deinem dümmlichen Kommentar schließen kann, oder?...
Avatar
GelöschterUser1165341
Berserkus22.09.2019 20:14

Du hast nicht viel Ahnung mit solchen Cameras, wie man aus deinem …Du hast nicht viel Ahnung mit solchen Cameras, wie man aus deinem dümmlichen Kommentar schließen kann, oder?...


Ahhhhaaaa Experte, lummelige 3MP Auflösung sind also topnotch - na denn wenn du es sagst ! (jede billigstkamera kommt mit ähnlicher Auflösung, aber gut! Und vom Rest hab ich nicht gesprochen)
Nicht einmal FTP... dann doch lieber ein paar euro mehr. Interessant wäre ob die mit onvifer-app funktioniert.
jeder weiß doch, dass die Anzahl der Megapixel über die Bildqualität auskunft geben.

Ich würde keine Kamera unter 100 MP kaufen
Bearbeitet von: "LoXor" 22. Sep
Mit ONVIF?
Avatar
GelöschterUser1165341
LoXor22.09.2019 21:47

jeder weiß doch, dass die Anzahl der Megapixel über die Bildqualität au …jeder weiß doch, dass die Anzahl der Megapixel über die Bildqualität auskunft geben.Ich würde keine Kamera unter 100 MP kaufen


LOL, Soll echt Leute geben, die meinen das eine hohe Auflösung nicht viel sagt, eine miese mit einem Winzsensor eben immer eine miese bleibt...
aber die haben halt sicher noch nie CSI gesehen.. einfach am Computer vergrößern und dann scharf stellen und schwupps kann man aus grainy plötzlich gestochen scharf Nummerschild lesen....
Gell
GelöschterUser116534122.09.2019 22:55

LOL, Soll echt Leute geben, die meinen das eine hohe Auflösung nicht viel …LOL, Soll echt Leute geben, die meinen das eine hohe Auflösung nicht viel sagt, eine miese mit einem Winzsensor eben immer eine miese bleibt... aber die haben halt sicher noch nie CSI gesehen.. einfach am Computer vergrößern und dann scharf stellen und schwupps kann man aus grainy plötzlich gestochen scharf Nummerschild lesen....Gell


3MP > FullHD...
Was ist eigentlich aus der Alexa Anbindung geworden
Avatar
GelöschterUser1165341
Freitagsdealzer22.09.2019 23:06

3MP > FullHD...



FullHD = nahezu jede xbeliebige billigcam...
GelöschterUser116534122.09.2019 22:55

LOL, Soll echt Leute geben, die meinen das eine hohe Auflösung nicht viel …LOL, Soll echt Leute geben, die meinen das eine hohe Auflösung nicht viel sagt, eine miese mit einem Winzsensor eben immer eine miese bleibt... aber die haben halt sicher noch nie CSI gesehen.. einfach am Computer vergrößern und dann scharf stellen und schwupps kann man aus grainy plötzlich gestochen scharf Nummerschild lesen....Gell


Ich hoffe, dass du die Ironie in meinem Beitrag verstanden hast.

Gebe dir natürlich Recht.
Avatar
GelöschterUser1165341
LoXor22.09.2019 23:28

Ich hoffe, dass du die Ironie in meinem Beitrag verstanden hast.Gebe dir …Ich hoffe, dass du die Ironie in meinem Beitrag verstanden hast.Gebe dir natürlich Recht.


Hehe Ditto, LoXor! So nebenbei: Hab auch nix gegen das Angebot. 35€ ist auch nicht sehr teuer, nur -meine Meinung- Kamera insbesondere Auflösung unterscheidet sich halt aber auch nicht so wirklich von den anderen günstigen Kameras (bzw. 'billige No-Name Kameras' wie es der Dealersteller nennt).
Ist es möglich, die Kamera von der "China-Cloud-Anbindung" zu befreien, wie das mit einigen beliebten und günstige(re)n Xiaomi Modellen (Xiaofang, Dafang etc.) möglich ist?
github.com/anmaped/openfang

Dann hätte ich Interesse, mir die mal anzuschauen...
Bearbeitet von: "bierzeltgarnitur" 22. Sep
20fps...
GelöschterUser116534122.09.2019 23:26

FullHD = nahezu jede xbeliebige billigcam...


Und Dein Billigfernseher der total verpixelt ist :)))...

Die MP sind tatsächlich nicht aussagekräftig... Auch die 20 fps reichen. Normal TV hat 24/25 fps... Wenn die Linse z. B. recht lichtstark wäre, kann das eine gute Cam sein.
Ich sage nicht, dass sie es ist, da ich die Cam nicht kenne, aber 3MP können definitiv reichen, wenn alle anderen Specs stimmen...
GelöschterUser116534122.09.2019 20:55

Ahhhhaaaa Experte, lummelige 3MP Auflösung sind also topnotch - na denn …Ahhhhaaaa Experte, lummelige 3MP Auflösung sind also topnotch - na denn wenn du es sagst ! (jede billigstkamera kommt mit ähnlicher Auflösung, aber gut! Und vom Rest hab ich nicht gesprochen)


Noch mehr bullshit von dir... Bei den billigen kanste froh sein 720p zu kriegen. Wohlgemerkt echte und die utopischen hochgerechneten interpolierten Werte mit denen die werben. Verlinkt doch mal eine die billiger und besser ist...
Cloud steht in US / KANADA und New Seeland, der zugriff erfolgt über cloud.
GelöschterUser116534122.09.2019 20:55

Ahhhhaaaa Experte, lummelige 3MP Auflösung sind also topnotch - na denn …Ahhhhaaaa Experte, lummelige 3MP Auflösung sind also topnotch - na denn wenn du es sagst ! (jede billigstkamera kommt mit ähnlicher Auflösung, aber gut! Und vom Rest hab ich nicht gesprochen)


Ein guter Rat bevor Du Dich hier weiter balmierst:
Informiere Dich mal grundlegend über solche Kameras. Für was sie da sind und welche Ausstattung man in welcher Preisklasse erwarten darf.
bierzeltgarnitur22.09.2019 23:54

Ist es möglich, die Kamera von der "China-Cloud-Anbindung" zu befreien...


Hier gibt es keine Zwangscloud zu irgendwelchen chinesischen Servern. Man kann die Kamera entweder autonom betreiben, oder über die kostenpflichtige ReoLink Cloud, oder über separat erhältliche NVRs.
Avatar
GelöschterUser1165341
Meine lieben Freunde der Wallung

elknipso23.09.2019 07:07

Ein guter Rat bevor Du Dich hier weiter balmierst: Informiere Dich mal …Ein guter Rat bevor Du Dich hier weiter balmierst: Informiere Dich mal grundlegend über solche Kameras. Für was sie da sind und welche Ausstattung man in welcher Preisklasse erwarten darf.


Auch Dir einen guten Rat - einfach nochmal lesen, nachdenken - dann merkst du auch, daß ich überhaupt nichts zur Eignung oder Nutzung geschrieben habe, sondern einfach nur das Auflösung sich nicht so wirklich jenseits der Billig-No-Name Fraktion ist wie der Threadersteller gemeint hat. (Also keine Wunder zu erwarten oder wie du es sagst - (Ausstattung = Preisklasse)
Berserkus23.09.2019 05:11

Noch mehr bullshit von dir...


Nun ja, schön das du weißt, daß hier nix gerechnet wird, sicher 'ne Qualilinse zum Einsatz kommen usw. Also ein echtes ditto von Herzen mein lieber Bersikuss.


und ernsthaft, weil ernsthafter Post:
Freitagsdealzer23.09.2019 01:01

Und Dein Billigfernseher der total verpixelt ist :)))... Die MP sind …Und Dein Billigfernseher der total verpixelt ist :)))... Die MP sind tatsächlich nicht aussagekräftig... Auch die 20 fps reichen. Normal TV hat 24/25 fps... Wenn die Linse z. B. recht lichtstark wäre, kann das eine gute Cam sein. Ich sage nicht, dass sie es ist, da ich die Cam nicht kenne, aber 3MP können definitiv reichen, wenn alle anderen Specs stimmen...


Du hast im Prinzip Recht und Auflösung ist sicher nicht alles (Aber hat auch einen Grund, warum Fernsehteams immer noch mit einer 60k€ Sony und nicht mit dem Handy rumrennen). WInz Sensor + Auflösung am unteren Ende+fixe und eher simple Linse...daß ist einfach eine weitere der billigen (oder besser: günstigen) 'Webcams'. Nochmals - gar nix dagegen zu sagen+Preis i.O.! Aber sie spielt halt nicht in der Oberliga.. Sry, meine Meinung
mimme23.09.2019 10:55

Hier gibt es keine Zwangscloud zu irgendwelchen chinesischen Servern. Man …Hier gibt es keine Zwangscloud zu irgendwelchen chinesischen Servern. Man kann die Kamera entweder autonom betreiben


Das ist doch gerade die Frage:
Nrcn22.09.2019 22:19

Mit ONVIF?

mimme23.09.2019 10:55

Hier gibt es keine Zwangscloud zu irgendwelchen chinesischen Servern. Man …Hier gibt es keine Zwangscloud zu irgendwelchen chinesischen Servern. Man kann die Kamera entweder autonom betreiben, oder über die kostenpflichtige ReoLink Cloud, oder über separat erhältliche NVRs.


Wenn eine SD Karte in der Kamera ist, braucht man die kostenpflichtige Cloud nicht. Hab selber eine Argus 2.
skywalkerja23.09.2019 15:53

Wenn eine SD Karte in der Kamera ist, braucht man die kostenpflichtige …Wenn eine SD Karte in der Kamera ist, braucht man die kostenpflichtige Cloud nicht. Hab selber eine Argus 2.


... kleine off-topic Frage: Macht Deine Argus im Moment auch etwas Probleme im Hinblick auf die Empfindlichkeit des Sensors ?
Meine scheint deutlich unempfindlicher geworden zu sein seit ein Paar Tagen ... merkwürdig !
Die Kamera kam schon an, nach weniger als zwei Tagen, macht einen guten Eindruck und hat eine Menge Zubehör.

23016484-WyPSB.jpg
Es liest hier wahrscheinlich zwar niemand mehr, weil das Schnäppchen schon mehr als eine Woche alt ist, aber hier ist der erste ausführliche deutsche Testbericht zu der Kamera:

android-hilfe.de/for…tml

Vor- und Nachteile zusammengefasst:

Vorteile:
- 3MP Auflösung.
- Sehr gutes Bild Tag und Nacht.
- Sehr gute Nachtsicht durch IR LEDs, die deaktivierbar sind.
- Funktioniert autonom, d.h. ohne Cloud oder Hersteller-Server.
- Gute Verarbeitungsqualität.
- Gutes Netzteil.
- Sehr langes Anschlußkabel (3 Meter).
- Viel Zubehör.
- Sehr ausführliche bebilderte Anleitung auf Deutsch (und Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch).
- CE Konformität.
- CE Konformitätserklärung liegt mehrsprachig bei.
- Guter individueller Kundensupport.
- Sehr schneller und einfacher Setup und Anschluß.
- Eine Installation per (temporäre) Kabelverbindung an den Router ist nicht nötig. Die Installation funktioniert ausschließlich drahtlos per Wlan.
- Erzwungene Passworteingabe zugunsten der Sicherheit.
- Abschaltbare 2 Wege Audio Verbindung (z.B. als Babyphone)
- Ausführliche Einstellungsmöglichkeiten in der App oder am Windows Client.
- Deaktivierbare blaue Status LED an der Kamera.
- Gesonderte Abfrage, wenn die App über mobile Daten verbunden ist, ob Live oder Playback wirklich ausgeführt werden soll.
- Auf Wunsch aktivierbare Alarm-Notification per Email.
- Wenig Fehlalarme (bei mir momentan ca. zwei Fehlalarme pro Tag, je nach Aufstellort und eingesteller Empfindlichkeit).
- Sehr detaillierte Einstellung der Empfindlichkeit, der Bewegungszonen und der Empfindlichkeit zu unterschiedlichen Uhrzeiten.
- Bildaufzeichung bei Bewegung setzt bereits 4 Sekunden vor der Bewegung ein.
- Immer Online (weil Stromsparen wie bei den Argus Outdoor Modellen mit Akku keine Rolle spielt).
- Die Kamera kann mit bis zu 20 Usern (Smartphones) gleichzeitig verbunden werden.
- Es sind keine als potentiell unsicher bekannten Komponenten von OEM Herstellern (z.B. von Xiongmai, siehe hier) verbaut.

Nachteile:
- Kein Auto PTZ, nur manuell.
- Ab und zu Fehlalarm beim Umschalten in den Nacht- oder Tag Mode.
- Keine einfache und schnelle Abschaltmöglichkeit der Kamera per Knopf (wie bei dem Modell Argus Eco).
- Stromanschluss nur per Cinch Stecker (kein USB).
- Kein (oder kaum) ONVIF Support (die Details habe ich nicht weiter nachgeforscht, weil für mich unrelevant).
Bearbeitet von: "mimme" 29. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text