Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 21 Oktober 2022.
356° Abgelaufen
25
Gepostet 19 Oktober 2022

Reolink RLC-410W Überwachungskamera (2560x1440, Dualband-WLAN, LAN, 30m Nachtsicht, FTP, microSD, Google Assistant, IP66)

50,99€62,39€-18%
Kostenlos · reolink Angebote
Avatar
Geteilt von RoterShanks Redakteur/in
Mitglied seit 2017
2.543
6.588

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten Morgen

Wenn ihr euch eine Überwachungskamera zulegen wollt und es nicht direkt ein Highend-System sein muss, dann wäre die Reolink RLC-410W vielleicht ja was für euch.
Diese bekommt ihr direkt beim Hersteller in schwarz oder weiß gerade für 50,99 € inklusive gratis Versand. Für den Dealpreis benötigt ihr den Code aw410w.

2058797-0pLRV.jpg
Die Kamera würdet ihr aktuell alternativ auch über Amazon für 62,39 € erhalten. Der dortige Bewertungsdurchschnitt von 4,2 von 5 Sternen diagnostiziert der Kamera eine zumindest gute Gesamtleistung. Diese Review empfinde ich als besonders hilfreich.
2058797-vLZpD.jpg
Für weitere Kommentare könnt ihr euch auch gerne den alten Deal vom Dino anschauen.
Eine Review zur Kamera findet ihr hier:



Spezifikationen laut Geizhals
  • Typ Bullet
  • Bildsensor 1/2.7" CMOS
  • Auflösung 2560x1440 (25fps)
  • Objektiv 4mm (F2.0)
  • Lichtempfindlichkeit 0 Lux (IR)
  • Sichtwinkel 80° (horizontal), 42° (vertikal)
  • Schwenken N/A
  • Neigen N/A
  • Komprimierung H.264
  • Schnittstellen LAN, WLAN 802.11a/b/g/n, 1x microSD-Slot (max. 64GB)
  • Schutzart IP66
  • Besonderheiten Outdoor, Bewegungserkennung, Multistreaming, IR-Beleuchtung (30m), integriertes Mikrofon, per App steuerbar (Android & iOS)
  • Herstellergarantie zwei Jahre
reolink Mehr Details unter reolink
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

25 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Taugt die auch was in der Nacht?
    Avatar
    Ja, gutes helles Bild in s/w.
  2. Avatar
    Ja geil, letztens den Deal zur größeren Kamera gesehen und dann aber die aus diesem Deal hier gekauft, weil die für meinen Anwendungszweck total ausreichend ist. Schreibe mal an den Support, ob ich die Differenz erstattet bekomme. Ich habe 60,xx€ bezahlt.

    Habe ich GERADE EBEN noch draußen aufgebaut. Einrichtung war etwas mühselig (LAN-Kabel zur Einrichtung notwendig), danach liefs allerdings super (WLAN). Top Produkt! Was ich am schönsten finde: Zugriff über die App UND über den PC (per IP-Adresse). Habe eine 128GB SD-Karte rein. Wie ich mir die abgespeicherten Videos auf dem Handy angucken kann, habe ich noch nicht herausgefunden - ich mach's aber eh lieber über den PC, und das geht super.

    Einziges Manko: die Kamera schaut auf eine Haustür mir einer Beleuchtung, die über einen Bewegungsmelder gesteuert wird. In der Nacht springt die Kamera dann zwischen Nachtsicht und Tagsicht hin und her, sodass man für 1-2s nichts sieht, bis die Kamera sich jeweils an die neue Helligkeit gewöhnt hat.

    Top Produkt! Die Eufy Doorbell wollte sich partout nicht in Betrieb nehmen lassen. Hier hats zwar auch etwas gedauert, aber das Ergebnis ist top (und die Eufy hat's doppelte gekostet). (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Danke für den ausführlichen Bericht, tut mir natürlich leid mit dem Preis, vielleicht sind die ja kulant.
  3. Avatar
    Ich habe 6 von den Dingern:
    - Sie laufen ohne cloud und ohne app.
    - RTSP und Ovif wird unterstützt, d.h. man kann sie in diverse Home - Automationen einbinden. Bei mir Node Red
    - Sie besitzen ein umfangreiches Webinterface.
    - Neue Generationen der 410W beherrschen auch Erkennungen von Autos und Personen, alte nicht.
    - Die Nachtsicht ist mit Infrarot und eher mittelmäßig, besonders wenn sich Objekte bewegen, sind z.B. Personen (Gesichter)
    wohl eher nicht identifizierbar. (Gibt es überhaupt Cams die das gut können?)
  4. Avatar
    Läuft der Stream dann über die Hersteller-Seite oder geht die Kamera auch nur im Heimnetz ohne Internetzugang? Die Yi-Home 1080p ging leider nur richtig, wenn die Kamera auch Internetzugang hatte und mit dem Hersteller kommunizieren durfte...
    Avatar
    Ich werde die kamera später mal entrechten und dir dann berichten. Aktuell darf die Kamera ins netz, da sie an einem AP hängt und ich es nicht hinbekomme, mich über OVPN auf dem AP anzumelden. Falls da jemand Tipps hat, immer her damit. (bearbeitet)
  5. Avatar
    Guten Morgen,

    kann man die Cam auch dann über LAN POE ansteuern? Oder klappt das nicht?

    Wenn ja, bleiben die Frames per Second erhalten?

    Eine andere Frage: Kann es sein, dass nur WLAN CAMS dann eine smarte Anbindung haben a là Alexa oder Google Assistant?

    Ich suche aktuelle gute Kameras mit, unter anderem, guter filigraner Einstellungen der Auslösebereiche inkl. Markierungsmöglichkeit (irgendwie mit so Kästchen und nicht nur einen KASTEN zum Markieren - ich hoffe Ihr versteht was ich meine :-))
    Danke Euch (bearbeitet)
    Avatar
    LAN geht. POE bin ich mir nicht sicher (glaube nicht). Ich habe alle über 5GHz Wlan angebunden.
    Die Auswahl der Zonen wo Bewegungen erkannt bzw. ignoriert werden sollen sind sehr fein einstellbar.
  6. Avatar
    Das muss heißer werden hier! Nahe am Bestpreis.

    Ich habe letzten Winter ein Vogelhäuschen damit ausgestattet und warte seitdem auf einen ähnlichen Preis um die 50 Euro für den nächsten Bau.
    Avatar
    Autor*in
    Ist halt doch etwas nischig.
  7. Avatar
    POE wird nicht unterstützt und die WLAN-Verbindung ist sehr schwach. Meine Kamera hängt ca. 8m von der Fritzbox 7590 ax entfernt (mit 2 tragenden Wänden dazwischen) und das Signal ist schon nicht mehr ausreichend stark, die Verbindung bricht also andauernd ab und Einrichtung von FTP ist mit dem schwachen Signal auch nicht möglich.
    Kernkompetenzen beherrscht die Kamera m.E. super, die Bildqualität ist tagsüber wie nachts wirklich gut und das Mikrofon ist eine Wucht. Ich wohne in einem Reihenmittelhaus und auf den Aufnahmen sind die Gespräche meiner Nachbarn wortwörtlich zu verstehen, solange sie sich im Garten/auf der Terasse aufhalten. Das ist schon etwas creepy
  8. Avatar
    Grade die Tage bestellt für 10€ mehr.
    Allerdings für meinen Zweck nicht zu gebrauchen, ging daher zurück. Bei Nutzung mit Amazon Show 8 hat die Kamera 14 Sekunden Verzögerung.
    (Kamera und Show8 2m von Fritzbox entfernt)
    Anzeige via App lief Einwandfrei, daher top Preis!
  9. Avatar
    Ich suche für ein Boot eine POE IP Überwachungskamera (am liebsten Typ Dome Kamera) welche nicht nur im eigenen Netzwerk sondern auch über das Internet und Mobiltelefon Apps nutzbar ist. 

    Das ganze muss jedoch ohne Abo funktionieren, Preis der Kamera ist nebensächlich. Kann mir jemand eine Kamera/ Hersteller empfehlen? Ich bin’s ziemlich verwundert, da dies scheinbar eher selten auf dem Markt zu finden ist. 

    Die einzige Kamera die ich bis jetzt gefunden habe ist die Ubiquiti G4 Pro aber nur wenn man diese auch mit dem Ubiquiti Cloud Key Gen 2 nutzt. Was relativ kompliziert zum einrichten ist. 
  10. Avatar
    Nutzt ihr die Kammera mit einem NVR?
    Ich würde gerne 24/7 aufzeichnen.

    Soll wohl auch mi einem FTP gehen.
    Avatar
    NVR nutze ich nicht, man kann auch per SD-Karte aufzeichnen. Ich pipe auf einen privat gestellten YT Kanal durch um mir die hardware für die Aufzeichnung zu sparen.
    FTP geht, aber ich weiß nicht ob das 24/7 läuft.... Technisch wird das schon schwer. ein Stream ist kein File (FTP = File Transfer Protocol). und die Internet verbindung trennt sich auch mal, was ist dann mit dem Stream-File. (bearbeitet)
  11. Avatar
    Ich habe die RLC-410 (ohne WLAN) und bei mir läuft FTP überhaupt nicht. Funktioniert es bei jemanden? Habe schon Filezilla Server, FTP Server vom Router probiert. Ich komme mit Filezilla UND Windows Explorer immer hin, aber nur die Kamera nicht.

    Angeblich liegt es an der Kamera (FW v3.0.0.136_20121100) hat wer auch die Probleme. Aktuell weiß ich echt nicht ob ich überhaupt noch Reolink kaufen soll... (bearbeitet)
Avatar