Resident Evil 7 Xbox One / PS4 für 46,87€ (EU Import)
307°Abgelaufen

Resident Evil 7 Xbox One / PS4 für 46,87€ (EU Import)

24
eingestellt am 7. Dez 2016
Bei GameSeek.co.uk kann man Resident Evil 7 für die Xbox One für insgesamt 46,87€ bekommen.

Playstation 4 Link: gameseek.co.uk/pd/…rcq

PVG (idealo.de): 66€
Zusätzliche Info
24 Kommentare
Die Versandkosten von £1,99 gehören mit in den Preis.
Verfasser
Dragenvor 1 m

Die Versandkosten von £1,99 gehören mit in den Preis.


Die sind schon in den 46,87€ mit drin.
Das Spiel ist noch nicht veröffentlicht und trotzdem ergeben sich gute Preise. Ich frage mich manchmal echt, wie die Spiele Industrie noch etwas verdienen kann
Verfasser
wasdefvor 1 m

Das Spiel ist noch nicht veröffentlicht und trotzdem ergeben sich gute Preise. Ich frage mich manchmal echt, wie die Spiele Industrie noch etwas verdienen kann


Meinst du man sollte zuschlagen oder lieber warten bis es rauskommt ? Also vom Preis her
Hat diese Version VR Support?
Verfasser
bennynvor 45 s

Hat diese Version VR Support?


Ich weiß nicht, aber diese Version ist doch 100% uncut oder?
HELLENICvor 15 m

Die sind schon in den 46,87€ mit drin.


£39,75 + £1,99 = £41,74 * 1,17 = 48,84 EUR inkl. VSK. Wie kommst du auf die 46,78 EUR?
Avatar
GelöschterUser392546
bennynvor 4 m

Hat diese Version VR Support?



ja
lt. gameware.at
Verfasser
Dragenvor 6 m

£39,75 + £1,99 = £41,74 * 1,17 = 48,84 EUR inkl. VSK. Wie kommst du auf die 46,78 EUR?


Gib auf der Webseite oben Rechts Währung € ein, dann siehst du es.


HELLENICvor 7 m

Gib auf der Webseite oben Rechts Währung € ein, dann siehst du es.


Nice, d.h. ein weiterer Shop, wo es günstiger ist in EUR zu bestellen. ^^
gebannt
Hier zum fast gleichen Preis, allerdings aus AT (schnellerer Versand! - Meist 4 Tage vor Release schon zu haben):

mydealz.de/dea…246


wasdefvor 1 h, 14 m

Das Spiel ist noch nicht veröffentlicht und trotzdem ergeben sich gute Preise. Ich frage mich manchmal echt, wie die Spiele Industrie noch etwas verdienen kann



Och ja die armen Millarden Unternehmen...
Die haben NULL Kosten nach der Entwicklung. Was kostet eine Hülle + Rohling? 1 Euro?
Am meisten Kohle geben die für Marketing aus. Wenn der Hype erstmal da ist sind die Entwicklungskosten nach einer Woche eingespielt. Gibt immer genug Leute die den Vollpreis bezahlen. Blizzard macht das extrem gut. Die verkaufen so eine rotze wie Overwatch zu Preisen, das sie ihren nächsten 2-3 Projekte damit finanzieren. Weils Blizzard ist, die genug Fanboys haben springen eh alle auf den Zug auf. Schon hat man Battleborn aus dem Rennen geworfen obwohl 2k das bessere Spiel gemacht hat. Was alleine Blizzard mit Heartstone, WOW, Overwatch und Heroes of the Storm verdient, dass möchte niemand Wissen. Unfassbar viel. Seid Jahren wollen alle Warcraft 4 haben. Blizzard schiebt aber anderes vor, weil Warcraft 4 vom Geld her nicht das Potenzial hat wie "Free to Play" Spiele wie Heartstone oder Heroes of the Storm. Ein Freund von mir hat für Heartstone unfassbare 1500 Euro ausgegeben. Damit ist er sicherlich nicht alleine. Das muss man sich mal vor Augen führen Auch ein Grund warum Overwatch so unglaublich casual ist. Damit es jeder Depp spielen kann, Spaß dran hat und weiter Geld ausgibt.
Bearbeitet von: "stafic" 7. Dez 2016
xaha
staficvor 36 m

Och ja die armen Millarden Unternehmen...Die haben NULL Kosten nach der Entwicklung. Was kostet eine Hülle + Rohling? 1 Euro?Am meisten Kohle geben die für Marketing aus. Wenn der Hype erstmal da ist sind die Entwicklungskosten nach einer Woche eingespielt. Gibt immer genug Leute die den Vollpreis bezahlen. Blizzard macht das extrem gut. Die verkaufen so eine rotze wie Overwatch zu Preisen, das sie ihren nächsten 2-3 Projekte damit finanzieren. Weils Blizzard ist, die genug Fanboys haben springen eh alle auf den Zug auf. Schon hat man Battleborn aus dem Rennen geworfen obwohl 2k das bessere Spiel gemacht hat. Was alleine Blizzard mit Heartstone, WOW, Overwatch und Heroes of the Storm verdient, dass möchte niemand Wissen. Unfassbar viel. Seid Jahren wollen alle Warcraft 4 haben. Blizzard schiebt aber anderes vor, weil Warcraft 4 vom Geld her nicht das Potenzial hat wie "Free to Play" Spiele wie Heartstone oder Heroes of the Storm. Ein Freund von mir hat für Heartstone unfassbare 1500 Euro ausgegeben. Damit ist er sicherlich nicht alleine. Das muss man sich mal vor Augen führen Auch ein Grund warum Overwatch so unglaublich casual ist. Damit es jeder Depp spielen kann, Spaß dran hat und weiter Geld ausgibt.

​Ich spiele Battleborn mit meinen patenkids , ist wirklich das bessere MMO Shooter und ich besitze Overwatch
HELLENICvor 1 h, 38 m

Meinst du man sollte zuschlagen oder lieber warten bis es rauskommt ? Also vom Preis her

​warten hat kein online Modus ... Ich denke im Februar wird es 39.99 direkt kosten
Verfasser
heintzahvor 8 m

​warten hat kein online Modus ... Ich denke im Februar wird es 39.99 direkt kosten

​Wie meinst du es hat kein onlinemodus?
HELLENICvor 42 m

​Wie meinst du es hat kein onlinemodus?

​ist ein reines Singleplayer Game
Verfasser
heintzahvor 1 m

​ist ein reines Singleplayer Game

​kommt denn noch ein online Modus dazu ?
HELLENICvor 4 m

​kommt denn noch ein online Modus dazu ?

​nope
die Demo(s) vom Spiel war(en) schon gut. Aber sollte das Spiel nicht erstmal für VR exklusiv erscheinen... ?
man kann im Spiel selbst den vr Modus ein und ausschalten. wie in der demo.
staficvor 9 h, 10 m

Och ja die armen Millarden Unternehmen...Die haben NULL Kosten nach der Entwicklung. Was kostet eine Hülle + Rohling? 1 Euro?Am meisten Kohle geben die für Marketing aus. Wenn der Hype erstmal da ist sind die Entwicklungskosten nach einer Woche eingespielt. Gibt immer genug Leute die den Vollpreis bezahlen. Blizzard macht das extrem gut. Die verkaufen so eine rotze wie Overwatch zu Preisen, das sie ihren nächsten 2-3 Projekte damit finanzieren. Weils Blizzard ist, die genug Fanboys haben springen eh alle auf den Zug auf. Schon hat man Battleborn aus dem Rennen geworfen obwohl 2k das bessere Spiel gemacht hat. Was alleine Blizzard mit Heartstone, WOW, Overwatch und Heroes of the Storm verdient, dass möchte niemand Wissen. Unfassbar viel. Seid Jahren wollen alle Warcraft 4 haben. Blizzard schiebt aber anderes vor, weil Warcraft 4 vom Geld her nicht das Potenzial hat wie "Free to Play" Spiele wie Heartstone oder Heroes of the Storm. Ein Freund von mir hat für Heartstone unfassbare 1500 Euro ausgegeben. Damit ist er sicherlich nicht alleine. Das muss man sich mal vor Augen führen Auch ein Grund warum Overwatch so unglaublich casual ist. Damit es jeder Depp spielen kann, Spaß dran hat und weiter Geld ausgibt.

Entwicklungskosten und updates sind keine Kosten? Will nicht wissen, wie groß das Team ist, das dahinter steht und auch innerhalb der 3 Jahre (oder wieviele das waren) Entwicklungszeit was essen wollen. Und Sony will ja auch etwas an den Spielen verdienen, ansonsten kann ich mir nicht erklären, warum sich der Preis von 70€ "etabliert" hat
DC7. Dezember

die Demo(s) vom Spiel war(en) schon gut. Aber sollte das Spiel nicht erstmal für VR exklusiv erscheinen... ?

​Sony wollte kein exclusiv Deal mit capcom
bennyn7. Dezember

Hat diese Version VR Support?



Ja, VR Support ist mit drin. Wenn du PLUS Mitglied bist kannst Du Dir mal die Demo saugen. Hab 15 Minuten gespielt und mir ist Kotz-Übel geworden obwohl ich da Normal nicht besonders Empfindlich bin ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text