668°
(Restaurierte) Stummfilme im Stream/Download @arte

(Restaurierte) Stummfilme im Stream/Download @arte

Freebies

(Restaurierte) Stummfilme im Stream/Download @arte

DLCs in den ersten Kommentaren. Streams über den Link zum Deal.

„ARTE Cinema [präsentiert] ab sofort jeden Monat vier Filme der 1910er und 20er Jahre. Jeweils ein Film wird monatlich gegen einen neuen getauscht.
Zusätzlich finden Sie online Interviews mit Cineasten und Restauratoren sowie spannende Hintergrunddossiers zur Produktionsgeschichte, die die Vielfalt des Genres und des frühen Kinos offenbaren – vom Kunstfilm über Trash bis zum Experimentalfilm.“
– arte MAGAZIN 5/2015, S. 7

Über die Software MediathekView sind die Filme leider nicht verfügbar.

Für die SuFu:
Arte, cinema.arte.tv/stu…ilm, Untertitel, UT, OF, OmU, Buster Keaton – The General (Der General), Sergei Eisenstein – Bronenossez Potjomkin (Panzerkreuzer Potemkin), David Wark Griffith – Intolerance (Intoleranz), Friedrich Wilhelm Murnau & Emil Jannings – Der letzte Mann

48 Kommentare

Die Filme sind über einen längeren Zeitraum abrufbar, aber jeden Monat wird ein Film ausgetauscht.

In den ersten Kommentaren finden sich die zum Start verfügbaren Filme.

Außerdem laufen weitere Stummfilme vom 04.-25.05.2015 im linearen TV Programm:
presse.arte.tv/api…pdf

=================================================================

Neben Youtube o.ä. wohl die klassische Anlaufstelle für Stummfilme & Filmklassiker:
archive.org/det…lms
archive.org/det…lms

=================================================================

Tipps:
Das Tool "JDownloader": jdownloader.org
Das Tool "MediathekView": http://zdfmediathk.sourceforge.net/
MediathekView How-to: hukd.mydealz.de/div…079
Diskussion MediathekView vs. wget vs. JDownloader: hukd.mydealz.de/fre…439
TV #1: hukd.mydealz.de/fre…693
TV #2: hukd.mydealz.de/fre…500
TV #3: hukd.mydealz.de/fre…729
Radio #1: hukd.mydealz.de/fre…286
Radio #2: hukd.mydealz.de/fre…684
Radio #3: hukd.mydealz.de/fre…344
Und last but not least DER Drogerieschnäppchenclip schlechthin von Jan Böhmermann und sein #blitzgreek Song.

Korrekturen und Ergänzungen sind wie immer erbeten!

The_General_poster.jpg

The General (Der General):
The General (Der General).mp4
Etwa 1,3 GB
DLC für z.B. JDownloader

Handlung:
„Der General (Originaltitel The General) ist eine 1926 gedrehte epische Filmkomödie von und mit Buster Keaton. Der Film spielt zur Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges und basiert auf dem historisch verbürgten Andrews-Überfall vom 12. April 1862. Der Lokomotivführer Johnnie Gray nimmt einsam die Verfolgung seiner von nordstaatlichen Spionen entführten Lokomotive General auf. Mit Hartnäckigkeit und Erfindungsreichtum gelingt es ihm, sowohl seine Maschine als auch die Gunst seines geliebten Mädchens Annabelle Lee zurückzuerobern.“
– Wikipedia

Rezensionen:
„Muss man ein Meisterwerk breit kommentieren? Laufen Sie ganz schnell, um es sich anzusehen.“
– Der französische Filmhistoriker Georges Sadoul

„[Buster Keaton] als vollkommenen Komiker und vollkommenen Regisseur.“
– Phillipp Stiasny

Bewertungen:
Rottentomatoes 93%
IMDb 8,3/10

Filmdaten:
Jahr: 1926
Länge: 78 Minuten
FSK: 6
Qualität: 1280 x 720, 16:9, AAC 125 Kbps, 48 KHz
Von und mit: Buster Keaton

Preisvergleich:
Watchever -Flatrate- (Leihe)
Amazon 3,99 € (Leihe)
DVD/Blu-ray ca. 6,75 € (Kauf)

Quellen und weitere Infos:
https://de.wikipedia.org/wiki/Der_General_(1926)
rottentomatoes.com/m/1…al/
imdb.com/tit…25/
werstreamt.es/fil…al/

Korrekturen und Ergänzungen sind wie immer erbeten!

Vintage_Potemkin.jpg

Bronenossez Potjomkin (Panzerkreuzer Potemkin):
Panzerkreuzer Potemkin.mp4
Etwa 700 MB
DLC für z.B. JDownloader

Handlung:
„Die Handlung lehnt sich sehr frei an die tatsächlichen Ereignisse des russischen Revolutionsjahres 1905 an, der Meuterei der Besatzung des russischen Kriegsschiffs Knjas Potjomkin Tawritscheski gegen deren zaristische Offiziere. Die Bezugnahme auf eine gescheiterte Revolution in einem Propagandafilm ist schlüssig, wenn man die leninistische Revolutionstheorie berücksichtigt: der aufbegehrenden Masse fehlten demnach die für das Gelingen notwendigen Berufsrevolutionäre und die Kaderpartei, als die sich später die Bolschewiki erweisen würden.“
– Wikipedia

Rezension:
„Eine bis dahin unbekannte Rhythmik und Dynamik des Schnitts macht den Revolutionsfilm zu einem besonders eindringlichen Werk, das die Herrschenden und Beherrschten polemisch kontrastiert und den Zuschauer über den Weg der Emotionen zu politischen Erkenntnissen führen will. Nicht nur filmhistorisch, sondern auch als Lehrstück für filmische Agitation interessant.“
– Lexikon des internationalen Films

Bewertungen:
Rottentomatoes 100%
IMDb 8/10

Filmdaten:
Jahr: 1925
Länge: 70 Minuten
FSK: 12
Qualität: 1280 x 720, 16:9, AAC 125 Kbps, 48 KHz
Regie: Sergei Eisenstein

Preisvergleich:
Watchever -Flatrate- (Leihe)
realeyz 2,95 € (Leihe)
DVD/Blu-ray ca. 11,50 € (Kauf)

Quellen und weitere Infos:
de.wikipedia.org/wik…kin
rottentomatoes.com/m/b…in/
imdb.com/tit…48/
werstreamt.es/fil…in/

Korrekturen und Ergänzungen sind wie immer erbeten!

Intolerance_%28film%29.jpg

Intolerance (Intoleranz):
Intolerance (Intoleranz).mp4 (UT)
oder:
Intolerance (Intoleranz).mp4 (OF)
Je etwa 1,5 GB
DLC für z.B. JDownloader (UT Fassung)

Handlung:
„Intoleranz (Originaltitel: Intolerance) ist ein Spielfilm von David Wark Griffith aus dem Jahre 1916 mit pazifistischer Grundtendenz. Er gilt als Meisterwerk des Stummfilms. […] Der Film besteht aus vier ineinander verwobenen Handlungssträngen, die jeweils durch das Thema der menschlichen Intoleranz in allen Formen verbunden sind und zeigen, welche Folgen die Intoleranz in der Menschheitsgeschichte von jeher hatte. Die einzelnen Zeiten sind symbolisch durch die Gestalt einer „ewigen Mutter“, nach einer Vorlage von Walt Whitman, die beständig eine Wiege schaukelt, verknüpft. Immer wieder und immer schneller wird im Verlaufe des Filmes zwischen den einzelnen Episoden gewechselt.“
– Wikipedia

Rezension:
„Griffiths Stummfilm-Klassiker wurde nicht nur durch seine gigantomanische Entstehungsgeschichte berühmt, sondern auch dank seiner zur damaligen Zeit unkonventionelle Bildsprache und Erzählstrategie, die stilbildenden Charakter hatte. Der Film liegt nun in einer hervorragend restaurierten, viragierten Fassung mit vorzüglich komponierter neuer Musik vor.“
– Lexikon des Internationalen Films

Bewertungen:
Rottentomatoes 97%
IMDb 8/10

Filmdaten:
Jahr: 1916
Länge: 197 Minuten
Qualität: 1280 x 720, 16:9, AAC 125 Kbps, 48 KHz
Regie: David Wark Griffith

Preisvergleich:
DVD/Blu-ray 5,99 bis ca. 31,- € (Kauf)

Quellen und weitere Infos:
https://de.wikipedia.org/wiki/Intoleranz_(Film)
rottentomatoes.com/m/1…ce/
imdb.com/tit…64/

Korrekturen und Ergänzungen sind wie immer erbeten!

Lastlaughposter.jpg

Der letzte Mann:
Der letzte Mann.mp4
Etwa 1,5 GB
DLC für z.B. JDownloader

Handlung:
„Ein alternder Hotelportier verrichtet seinen Dienst an der Tür des „Hotel Atlantic“ in Berlin. Als er eines Tages beim Abladen eines schweren Koffers einen Schwächeanfall erleidet, wird er vom Hoteldirektor mit Verweis auf sein hohes Alter in die Herrentoilette versetzt. Der Portier verkraftet diese Demütigung nicht. Des Nachts entwendet er seine alte Uniform und führt nun ein Doppelleben: Tagsüber verrichtet er traurig seinen Dienst in der Hoteltoilette. Nach Feierabend zieht er sich heimlich die Uniform an, um seiner Familie und seinen Nachbarn vorzuspielen, es sei alles wie früher.“
– Wikipedia

Rezension:
„Ein Hotelportier sinkt zum Toilettenmann herab, ein Schicksal, das er nicht verkraften kann. Seinen Leidensweg schildert der expressionistische Stummfilm […] in künstlerischer Regie mit meisterlichen Bildern und hervorragendem Spiel bis hin zu den Chargen.“
– Lexikon „Filme im Fernsehen“

Bewertungen:
Rottentomatoes 100%
IMDb 8,1/10

Filmdaten:
Jahr: 1924
Länge: 90 Minuten
Qualität: 1280 x 720, 16:9, AAC 125 Kbps, 48 KHz
Regie: Friedrich Wilhelm Murnau
Mit: Emil Jannings

Preisvergleich:
Watchever -Flatrate- (Leihe)
DVD/Blu-ray ca. 16,- € (Kauf)

Quellen und weitere Infos:
https://de.wikipedia.org/wiki/Der_letzte_Mann_(1924)
rottentomatoes.com/m/l…gh/
imdb.com/tit…64/
werstreamt.es/fil…ut/

Korrekturen und Ergänzungen sind wie immer erbeten!

HOT

Tolle Beschreibung !

Mann kann zu der Liste der Downloader noch AtresDownloader hinzufügen .. Klappt auch immer ziemlich zuverlässig

Kigo1

Tolle Beschreibung ! AtresDownloader


die beschreibung ändere ich gleich noch.

AtresDownloader kenne ich nicht. der hier? atresdownloader.softonic.com

Kigo1

Tolle Beschreibung ! AtresDownloader



Ich wusste dass es ironisch ankommen wird - sollte es aber nicht -sry

Ja das ist das richtige Programm - hier die eigentliche Projektseite:
code.google.com/p/a…er/

kam es auch nicht. trotzdem werde ich die beschreibung gleich ändern (bevor ich noch ärger kriege).

Hallo, danke für die Info.

Die Presse Info scheint aber falsch verlinkt zu sein, bei mir öffnet sich nur "Strafsache Luther" von 2014. Der war dann wahrscheinlich kein Stummfilm?

Wow, vielen Dank. The General ist ein Klassiker !

Danke

Es bei mir ist der Ton fehlerhaft!!!111

Und gerade deswegen ein Hot!

Einname

Die Presse Info scheint aber falsch verlinkt zu sein


danke! war ein zahlendreher drin. sry! presse.arte.tv/api…pdf

Klasse – super aufbereitet, vielen Dank!

Danke. Wird der Deal (auch in den Kommentaren) noch ergänzt, wenn weitere Filme dazukommen?

ja, das habe ich eigentlich vor. daher habe ich auch kein ablaufdatum gesetzt.

allerdings wären hinweise in den kommentaren sehr willkommen, immer wenn arte einen film austauscht.

Ok, alles klar, dann reicht ja denke ich, wenn ich den Thread abonniere, um immer auf dem laufenden zu sein.

ein wirklich vorbildlicher Deal, wären alle anderen deals auf mydealz doch nur halb so gut geschrieben

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text