Retro-Kinderwagen Teutonia Elegance
-40°Abgelaufen

Retro-Kinderwagen Teutonia Elegance

13
eingestellt am 4. Jun 2012
Wenn es für Emmaljunga oder Bugaboo nicht reicht, man aber trotzdem im Prenzlauer Berg noch tagsüber auf die Strasse gehen will, ist der Teutonia Elegance die richtige Wahl. Er hat alles an Pi-Pa-Po, nur keine lenkbaren Vorderräder --> aber dafür ist er halt Schick :-)
Für günstig gibts ihn in drei Farben: idealo.de/pre…tml
Wundert euch nicht über die 10 Wochen Lieferzeit, das ist bei Teutonia völlig normal.

13 Kommentare

Scheint doch eher ein Normalpreis zu sein. Beim Preisvergleich habe ich mehrere zu dem Preis gefunden, abgesehen davon kann ich davon nur abraten, mit dem Ding kommt man um keine Ecke. Schwenkbare Räder sind da deutlich praktischer, die kann man auch fest stellen. Besonders hübsch ist er auch nicht.

whiteSkin

Schwenkbare Räder sind da deutlich praktischer, die kann man auch fest stellen. Besonders hübsch ist er auch nicht.


Liegt wohl im Auge des Betrachters

Verfasser

whiteSkin

Scheint doch eher ein Normalpreis zu sein. Beim Preisvergleich habe ich mehrere zu dem Preis gefunden.


Jo, das sind die angesprochenen drei Farben...ist auch alles der gleiche Laden. Im Schnitt kostet der so 600€.

Bei Kinderwagen lieber auf das Handling und das Gewicht achten, klar ist ein Bugaboo wesentlich teurer, aber den bekommt sogar meine Frau mit unter 160cm Körpergröße leicht im Slalom durch das Kaufhaus und zusammengeklappt in jeden Kofferraum eines normalen Stufenheckwagens verstaut, ohne einen Viano, C5 Tourer oder Grand Cherokee haben zu müssen. Klar ist das ganze Babygedöns heillos überteuert, geschenkt, haben unseren auch gebraucht gekauft, aber ein Stokke oder Bugaboo haben neben dem geringen Gewicht auch noch nach dem dritten Weiterverkauf einen guten Wiederverkaufswert, der den Anschaffungspreis verschmwerzen läßt.

Lieber nen teutonia Cosmo. Praktischer, wendiger, leichter. Ziemlich Modular. Klasseteil.

whiteSkin

Schwenkbare Räder sind da deutlich praktischer, die kann man auch fest stellen. Besonders hübsch ist er auch nicht.


Eben! Da steht ja auch MEINE Meinung und nicht die der ganze Welt! :-)

Handlich sind nur die mit kleinen Rädern !!!

Als kleiner Tipp für Eltern-Anfänger: Vielleicht einmal mit einem geliehenen Kinderwagen von Freunden anfangen und gucken, was der Sprössling macht. Unserer lag nämlich keine ruhige Minute in seinem Wagen :-)
Ansonsten gefällt mir der angebotene optisch schon ganz gut.

Hübsch sind nur die mit den großen Rädern !!!

odolmann

Hübsch sind nur die mit den großen Rädern !!!



Deswegen trage ich auch Lackschuhe am Strand, hauptsache hübsch !

Ich habe mich für das Fun-System entschieden und den Emmaljunga nach erneuter Probefahrt im Wohnzimmer zurückgegeben. A und O ist mMn das Handling - vorallem für Großstädter. Mal schauen, ob´s dann ab September so läuft, wie ich´s mir vorstelle

Bugaboo kaufen und dann bei Ebay mit einem kleinen Verlust wieder verkaufen! Bugaboo ist und bleibt einfach der beste Kinderwagen!! Sent from my Android

odolmann

Hübsch sind nur die mit den großen Rädern !!!



Wir haben selber genau diesen Wagen und sind zufrieden. Sicher, im Geschäft flitzen andere Wagen leichter um die Ecke. Aber auf der Straße, den Fußwegen, im Park etc. fahren sich die großen Räder fantastisch. Als ob ich alle 3m irgendwas oder irgendwem ausweichen müsste?! Der Wagen läuft super geradeaus, ist easy mit einer Hand zu schieben, der Nachwuchs freut sich über eine weiche Federung die - zusammen mit den großen Luftreifen - auch Bordsteinkanten locker wegsteckt. Was will man (Frau) mehr?!
Und hübsch ist er außerdem
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text