-137°
ABGELAUFEN
Rettet Eure Kaffeemaschinen ! 10 Liter Kalklöser für 19,80€ [ebay]
Rettet Eure Kaffeemaschinen ! 10 Liter Kalklöser für 19,80€ [ebay]
Home & LivingEBay Angebote

Rettet Eure Kaffeemaschinen ! 10 Liter Kalklöser für 19,80€ [ebay]

Preis:Preis:Preis:19,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Im letzten Jahr gab es immer wieder Kaffeemaschinen Deals (Senseo, Tasimo, Dolce Gusto & Co) aber nie einen Deal zum Erhalten des Guten Kaffeegeschmacks.

Hier die Lösung:
Einfach Kalklöser in das Wasser kippen und die Maschine kochen lassen. (Anmerkung: Bitte mit diesem Wasser keinen Kaffee kochen sondern nur die Maschine spülen lassen)

Ich selber verwende den Reiniger auch für die Spülmaschine, Waschmaschine und das Klo. Sonst bekommt man die 10l ja nicht leer.

Beste Kommentare

Ich nehme Citronensäure, kostet nen Bruchteil und macht das Gleiche

31 Kommentare

Gleich 10l?? Ein bisschen viel, oder?

Ich nehme Citronensäure, kostet nen Bruchteil und macht das Gleiche

Es gibt nichts besseres als Zitronensäure, kostet in der hiesigen Drogerie 99ct und hält ewig!
Zudem Umweltschonend!

Verfasser

Pennywise

Gleich 10l?? Ein bisschen viel, oder?



Man hat ein bisschen Vorrat. Aber wenn man bedenkt wieviel eine einzelne Flasche im Supermarkt kostet. Dann lohnt sich meiner Meinung nach das Horten.

ja - und Zitronensäure greift das Aluminium der Durchlauferhitzer in den Vollautomaten an

Essigessenz oder Zitronensäure. Und im Reiniger von SAECO ist auch einfach nur Zitronensäure drin, also bitte erzähl nichts von "greift das Aluminium an", das ist einfach nur Marketing um ein überteuertes Produkt (Entkalker), das man einfach durch ein sehr viel günstigeres ersetzen kann (Zitronensäure, Essigessenz) zu verkaufen.

Bei der Dolce Gusto wird ausdrücklich vor dem Einsatz von Zitronensäure als Entkalker gewarnt. oO
Beschädigt die "Innereien".
Könnte natürlich auch ein Marketing-Gag sein, ich lasse es aber nicht drauf ankommen.

"das chemische Zeug"... wenn ich das schon wieder lese. Was denkst du denn, was Kalk und Zitronensäure sind? Chemikalien! Du bist eine riesen Sammlung von Chemikalien.
Meine Fresse -_-
Und wenn man sich die Packung anschaut sieht man, dass es auch nur Zitronensäure ist. Nebenbei ist Zitronensäure besser als Essig, weil das keinen Grünspan mit Kupfer (Messing) bildet.

Habe glaub ich noch nie was entkalkt, kommt wohl auch darauf an, was für Wasser man bekommt.
Trotzdem probier ich die Zitronensäure mal aus, danke!

@thomascanarias

Da hört man in den einschlägigen Foren und von glaubwürdigen Reparateuren aber was anderes. Ich kippe jedenfalls keine Zitronensäure in meinem Vollautomaten. Wenn man sich ein wenig umschaut, bekommt man Guten Entkalker auch sehr günstig.

Davon kann man dann im Alter auch ab und zu mal einen Schluck nehmen - PROST!

Alphajoe

@thomascanarias Da hört man in den einschlägigen Foren und von glaubwürdigen Reparateuren aber was anderes. Ich kippe jedenfalls keine Zitronensäure in meinem Vollautomaten. Wenn man sich ein wenig umschaut, bekommt man Guten Entkalker auch sehr günstig.



Zitronensäure und Essig .

Essig würde ich nicht nehmen (stinkt und greift manche Kunststoffteile an). Für viele Zwecke ist Zitronensäure ok, die wirkt aber nur in heißem Zustand vernünftig und ist nicht gut für Alu-Teile. Zum kalten Entkalken greift man zu "Amidosulfonsäure", (die in dem hier verlinkten Produkt neben Zitronensäure übrigens auch enthalten ist).

Alphajoe

@thomascanarias Da hört man in den einschlägigen Foren und von glaubwürdigen Reparateuren aber was anderes. Ich kippe jedenfalls keine Zitronensäure in meinem Vollautomaten. Wenn man sich ein wenig umschaut, bekommt man Guten Entkalker auch sehr günstig.



Was sind denn bitte 'glaubwürdige Reparateure'? Vertraue doch einfach auf deine eigenen Augen und schaue auf die Inhaltsstoffe beim teuren Entkalker. Dann siehts du, was ich meine. Zitronensäure. Und wenn du billige Zitronensäure nimmst und gleich mit Wasser nachspülst, hast du eine wunderbar saubere Maschine.

Essig zerfrisst auf jeden Fall so ziemlich alles was in den Maschienen verbaut ist.

Im teuren Entkalker ist oft Zitronensäure drin, ja, aber eben 1 verdünnt und zweitens selten alleine.

Wer hier seine Maschine in Essig ertränkt, sollte schonmal nach einem Deal für eine neue Maschine ausschau halten

Das hier ist mal ganz Nebenbei KONZENTRAT und wird 1:10 oder 1:20 verdünnt!
Was macht man mit 100 oder 200 Litern entkalker?!

Citronensäure und auch entkalker auf Citronensäurebasis sind imho nicht gut für das Heißentkalken geeeignet und kann alles nur schlimmer machen.
Zur Kalten Anwendung gut geeignet aber das ist bei Kaffeemaschinen ja nicht der Fall,...nutze Amidosufonsäure und das funktioniert recht gut...habe es nur noch nicht vordosiert gefunden ist also etwas aufwändiger in der Anwedung weil Pulver.

Das Zeug kostet meist ja auch ne Ecke mehr, und viele meinen das wäre eh Abzocke und kaufen den billigen Kram.

Ich glaube hier ist auch Amidosufonsäure drin.
Das ist echt sehr bescheiden Fotografiert so das man das kaum lesen kann.

Ich hab mich vor längerer Zeit von der Kaffeesucht gelöst und lange keien Maschine mehr entkalkt.

der beste bezahlbare reiniger ist von durgol.
gibts z.b. bei tchibo für 6,95 € (= zwei anwendungen).

zwar nicht so billig wie zitronensäure aber die soll wirklich nicht so toll sein...

der Dealpreis ist hot ! Darum gehts!

Für absolute Geizkragen die jeden noch so beschissenen Mist kaufen wollen vielleicht, andere schätzen Erfahrungen und Empfelungen von anderen zu den Deals.

Darum kann man die Deals bewerten und Kommentieren.

Wolzow33

Bei der Dolce Gusto wird ausdrücklich vor dem Einsatz von Zitronensäure als Entkalker gewarnt.




Für die Philips SENSEO® Kaffeepadmaschine:
Nur Entkalker auf Basis von Zitronensäure eignen sich zum Entkalken Ihrer SENSEO® Kaffeepadmaschine.[...]
Warnhinweis: Verwenden Sie keine Entkalker auf Basis von Mineralsäuren, beispielsweise Schwefel-, Salz-, Sulfamin- oder Essigsäure (z. B. Essig). Diese Entkalker können Ihre SENSEO® Kaffeemaschine beschädigen.
(Quelle)

PS: bei der Senseo drückt man beide Tasten ('1 Tasse' und '2 Tassen') gleichzeitig, um den gesamten Wasserbehälter zu entleeren...

also ich nehme auch Amidosulfonsäure (ist in vielen Entkalkern enthalten als Hauptwirkstoff neben zusätlichen geheimen "Pflegmittelchen"/Additiven)
Praktisch vordosiert in 2x15g Beutelchen bei Rossmann unter deren Hausmarke domol vertriebene. Jene blaue Packungen (Achtung: es gibt dort auch andere auf Basis von Zitronensäure!)

Tipp: schaut auch mal bei ebay vorbei, was da einige Amidosulfonsäure-Verkäufer in ihren Angebotstexten zu dieser Säure geschrieben haben!

Saeco nutzt glaub auch keine Zitronensäure, sondern Amidosulfonsäure+Additive - zumindest damals bei dem Entkalker für die Saeco Incanto Sirius sagte dies mal ein Techniker zu mir

coffeejunkie

ja - und Zitronensäure greift das Aluminium der Durchlauferhitzer in den Vollautomaten an



Lies doch mal bitte, was in deinem "spezial" flüssigentkalker drinnen ist.


Wer mit Zitronensäure entkalkt macht nichts falsch, nur sollte man sehr sparsam dosieren

Meine Saecco und die Delonghi wollen beide auch am liebsten nur original vom Hersteller das teure Zeug, ist aber auch Zitronensäure.....

Literpreis verdünnt 10-20 ct ist natürlich hot.Zahle immer über einen € pro 750 ml.

Hier in Köln gibts auch Kalk oO

SometimesHotSometimesNot

Hier in Köln gibts auch Kalk oO



Dafür wird ein Kanister nicht reichen... aber vielleicht bekommt euer sogenanntes "Bier" mit einem Schuss davon Geschmack (_;)

SometimesHotSometimesNot

Hier in Köln gibts auch Kalk oO



Aaaha, ich vermute: Du kommst aus Düsseldorf? Alles easy, ich mag Euch.

War das jetzt sooooooo offensichtlich, ja?

Ich mag eure Verkehrsführung garnicht X)
Und das "Bier" erst recht nicht
Die Freizügigkeit geht aber klar (_;)

Wattebaellchen

War das jetzt sooooooo offensichtlich, ja? :pIch mag eure Verkehrsführung garnicht X)Und das "Bier" erst recht nicht :|Die Freizügigkeit geht aber klar (_;)




Offensichtlich klar, wer mag denn sonst so offensichtlich keine Kölner

Der Verkehr & seine Führung, wohl wahr, ist ganz übel.
Bier mögen wir Sometimes`er eh nicht, lieber Martini & Jim Beam.
Freizügig nun ja - das sehen wir nicht so eng.
Aber man kann bei "Euch" besser shoppen, Kö & so...

Fies ist aber, dass Ihr uns zuletzt mit dem Auto (Kennzeichen K-...) anstatt auf die Autobahn nach Kölle zurück in Richtung Flughafen Düsseldorf geleitet habt. Da war dann das totale Chaos perfekt. *grmpf

thomascanarias

[...] Vertraue doch einfach auf deine eigenen Augen und schaue auf die Inhaltsstoffe beim teuren Entkalker. Dann siehts du, was ich meine. Zitronensäure. Und wenn du billige Zitronensäure nimmst und gleich mit Wasser nachspülst, hast du eine wunderbar saubere Maschine.



Habe ich ja. Ergebnis: Amidosulfonsäure.

Fakt ist folgendes:
1. Zitronensäure sollte warm bzw. heiß angewendet werden, ansonsten ist die Einwirkzeit bei den gängigen Kaffeevollautomaten zu kurz. Die allermeisten KVA setzen jedoch auf einen kalten Entkalkungsvorgang.
2. Zitronensäure greift Aluminium - häufig sind die Erhitzer daraus - an.

Im Übrigen gibt es auch Amidosulfonsäure sehr günstig, dass Preisargument zählt also nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text