Revell Black Shadow Helicopter bei Müller
129°Abgelaufen

Revell Black Shadow Helicopter bei Müller

14
eingestellt am 15. Apr 2013heiß seit 15. Apr 2013
Bundesweit in allen Müller Filialen gibt es ab heute den Black Shadow Helicopter von Revell zum Preis von 20 Euro.
Idealo Vergleichspreis 29,94 mit Versand.

Merkmale:
- Koaxial Rotorsystem und Heckrotor
- besondere Beleuchtungseffekte durch LED-Blinkleuchten
- Ersatzrotor-Set enthalten
- 1x 3,7V / 140 mAh LiPo Flugbatterie aufladbar
- 3-CH IR Revell-Controller mit Trimmtasten, Startkontrolle, Kontroll-LEDs plus integriertes Ladegerät mit Mikroprozessor überwachter Ladekontrolle
- Controller mit 6x 1,5V AA Batterien - enthalten!
- Ladezeit: ca. 30 min / Flugzeit: ca. 8 min
Modellabmessungen (ca.):
- Länge: 210 mm
- Breite: 65 mm
- Höhe: 110 mm
- Durchmesser Hauptrotor: max. 180 mm / 35 mm
- Fluggewicht: 37 g

Hinweise:
- nur Indoor geeignet
- Altersempfehlung: ab 15 Jahren / Einsteigermodell

14 Kommentare

Flugzeit und Ladezeit stehen bei den Dinger leider immer noch in keinem guten Verhältnis.

...außerdem mit IR Sender/Empfänger. Das Ding reagiert dadurch immer leicht verzögert und man muss mit der FB auf den Heli zielen.

Dann lieber die RF Version, die es ab und an mit Gutschein bei smdv ähnlich günstig gibt:

smdv.de/pro…tml

Was ich bei solchen Dingern schon erlebt habe: Der Helikopter wurde per Leitung über die Fernbedienung geladen. Die Fernbedienung enthielt acht Mignons, deren Batterieschacht zum Batteriewechsel ausgeschraubt werden musste. Bekloppter gings nicht. Keine Ahnung, wie es bei dem Model hier ist, aber ein Netzteil mit Leitung zum Laden des Helikopters sollte Pflicht sein.

jetzt weiß ich endlich, was meine focus-prämie wert ist!

Nummer1

Flugzeit und Ladezeit stehen bei den Dinger leider immer noch in keinem guten Verhältnis.



Da das Ding eh nur für die Wohnung geeignet ist finde ich das nicht so schlimm.. die 8 Minuten fühlen sich finde ich recht lange an ;-)


321

...außerdem mit IR Sender/Empfänger. Das Ding reagiert dadurch immer leicht verzögert und man muss mit der FB auf den Heli zielen.



Verzögerung ist nicht wirklich spürbar (Vielleicht ein minimaler Unterschied im Vergleich zu meinem großen Funkheli..).

Auf den Heli zielen muss man auch nicht, auf jedenfall nicht sonderlich genau, zumindest in Räumen bis zu 25 m² hatte ich noch keine Probleme.

Kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Bisher war noch jeder Kerl der mur vorbeikam begeistern von den kleinen Dingern. Ich hab nen Infrarot Heli und in der wohnung braucht man nicht mehr.

mydealzdek

Was ich bei solchen Dingern schon erlebt habe: Der Helikopter wurde per Leitung über die Fernbedienung geladen. Die Fernbedienung enthielt acht Mignons, deren Batterieschacht zum Batteriewechsel ausgeschraubt werden musste. Bekloppter gings nicht. Keine Ahnung, wie es bei dem Model hier ist, aber ein Netzteil mit Leitung zum Laden des Helikopters sollte Pflicht sein.



Es gibt für ein paar Euro (bzw. unter 2 Euro aus China) USB Ladekabel für die Dinger. Einfach an einen USB Lader ran und mit dem Kabel (mit integrierter Ladeelektronik) das Ding laden.

321

...außerdem mit IR Sender/Empfänger. Das Ding reagiert dadurch immer leicht verzögert und man muss mit der FB auf den Heli zielen.



"Die meisten ferngesteuerten 3-Kanal-Helis werden über Infrarotsignale gesteuert. Diese Technik ist billiger als die 2,4 GHz-Technik und bringt einige Nachteile mit sich: 1.) Bei starker Sonneneinstrahlung (auch beim Fliegen im Zimmer) kann der Heli abstürzen, weil der Empfänger am Heli IR-Strahlen von der Sonne empfängt. 2.) Die Übertragung der Steuersignale erfolgt mit einer gewissen Verzögerung, wenngleich sich dies jedoch bei den 3-Kanal-Helis nicht so sehr bemerkbar macht, da diese ja doch sehr langsam fliegen. 3.) Es muss immer mit dem Sender auf den Heli gezielt werden und es dürfen keine Hindernisse zwischen Sender und Empfänger sein. Zudem können dank der 2,4 GHz-Technik theoretisch bis zu 120 Helis gleichzeitig fliegen... Die Reichweite liegt laut Herstellerangaben bei 60m."

Aus dem Testbericht des ähnlichen oder sogar baugleichen Heli mit RF:
ehelis.de/3ka…tml

Nummer1

Flugzeit und Ladezeit stehen bei den Dinger leider immer noch in keinem guten Verhältnis.

321

...außerdem mit IR Sender/Empfänger. Das Ding reagiert dadurch immer leicht verzögert und man muss mit der FB auf den Heli zielen.



Stimmt!

Vorab: hab nicht den angebotenen Heli, jedoch einen aehnlichen...
Vllt. interessierts dennoch jmnd

Im Zimmer hab ich noch nie Probleme gehabt mit der IR-FB. Gestern, bei Sonnenschein (endlich draußen probiert, da gings kaum noch, bzw. man musste wirklich aufn Heli zielen. Das Fliegengewicht haut aber so und so beim geringsten Lufthauch ab...

Ach ja, der vierte Kanal, also das Rollen, wird schmerzlich vermisst... Man gewoehnt sich aber auch so schnell eine entsprechende Reaktion an, um von der bösen Wand wegzukommen... Eh Wahnsinn, was die kleinen Teile aushalten und wie stabil die i d Luft liegen...

Hab uebrigens einen mit "3,5" Kanaelen... Der halbe ist eine Wasserkanone gut fuers Buero geeignet, fuer Haustiere oder beim Kampf um die TV-Fernbedienung...
Zu finden beim freundlichen Chinesen (ChinaGadgets).

Ich finds wirklich klasse, einen kl. Heli fuers Wohnzimmer zu haben. Für die größeren Modelle hat man ja auch nicht immer die notwendige Zeit...

Hatte auch mal einen, hat auch erstaunlich lange gehalten für meine Verhältnisse. Macht einfach Spaß damit durch Wohnzimmer oder im Büro über den Flur zu heizen

Weiß jemand wieviel Personalrabatt es bei Müller gibt, kenne einen der einen kennt, der kennt.... Bevor ich da nachfrage, würde ich gerne wissen wieviel % die gewähren.

Verfasser

Ich hab mir das Dingens übrigens gestern selbst zugelegt und ich finde es macht riesen Spaß damit ein bisschen rumzufliegen. Hat sogar prima auf der Terrasse bei absoluter Windstille gelappt.
Die LED Beleuchtung kann man per Fernbedienung wärend dem Flug an und ab schalten. Das finde ich echt cool.

321

Es gibt für ein paar Euro (bzw. unter 2 Euro aus China) USB Ladekabel für die Dinger. Einfach an einen USB Lader ran und mit dem Kabel (mit integrierter Ladeelektronik) das Ding laden.



Wäre super, wie Du da einen Link hättest.

Ist das Ding von Jamara? Der Stecker sieht bei EBay ähnlich aus.

321

Es gibt für ein paar Euro (bzw. unter 2 Euro aus China) USB Ladekabel für die Dinger. Einfach an einen USB Lader ran und mit dem Kabel (mit integrierter Ladeelektronik) das Ding laden.



Es müssten eigentlich alle gehen, die einen runden Stecker haben. Diese sind afaik alle sehr ähnlich.

z.B. ebay.de/itm…260

Ich habe nun dieses Ladekabel bestellt, weil dabei stand, dass es für den Revell geht. Ist heute gekommen und funktioniert:

amazon.de/gp/…c=1

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text