Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Revell Modellbausatz Auto VW Käfer Limousine 1968 im Maßstab 1:24 Model-Set mit Basiszubehör für 16,48€ (Amazon Prime)
197°

Revell Modellbausatz Auto VW Käfer Limousine 1968 im Maßstab 1:24 Model-Set mit Basiszubehör für 16,48€ (Amazon Prime)

16,48€26,14€-37%Amazon Angebote
Expert (Beta)4
Expert (Beta)
eingestellt am 24. JunBearbeitet von:"Funmilka"
Moin,
bei Amazon bekommt ihr derzeit das Revell Modellbausatz Auto VW Käfer Limousine 1968 im Maßstab 1:24 Model-Set mit Basiszubehör für 16,99€ inkl. Versandkosten als Prime-Mitglied! Ohne Prime muss man mindestens auf 29€ Bestellwert kommen.

Preisvergleich: 26,14€
Der VW Typ 1 gilt nach dem Ford-T-Modell als die zweite Ikone in der Automobilgeschichte. Erstmalig Ende 1945 in Serie gefertigt, nahm Volkswagen stetig Veränderungen an dem Fahrzeug vor. 1966 erschien die bis dato leistungsstärkste Variante mit 1,5 Litern Hubraum und einer gegenüber dem Vorgänger 10%% höheren PS Leistung. Markanteste änderung waren auch die jetzt senkrecht stehenden Frontscheinwerfer und die etwas weniger zierliche Linienführung.

1609503.jpg
Angaben zum Modell:
  • Originalgetreu nachgebildete Karosserie mit feinen Oberflächenstrukturen
  • Separate, bewegliche Motorhaube
  • Mehrteiliger, detaillierter Vierzylinder-Boxermotor
  • Wahlweise Anhängerkupplung anzubauen
  • Detaillierter Innenraum mit Instrumentenbord, einzelnen Sitzen und Rückbank
  • WAHLWEISE ALS LINKSLENKER- ODER ALS RECHTSLENKER ZU BAUEN
  • Bewegliche Räder
  • Vase für das Armaturenbrett beiliegend
  • Diverse Chromteile, darunter Stoßstangen, Felgen, Türgriffe und Außenspiegel
  • Gummiähnliche Reifen
  • Anleitung und authentische Abziehbilder mit verschiedenen Kennzeichen
  • Maßstab: 1:24
  • Einzelteile: 100
  • Länge: 170 mm
  • Skill-Level: 3

1609503.jpg
Über viele Jahre war der Volkswagen Käfer der Wagen, in dem alles begann. Unzählige junge Menschen erlernten mit ihm das Autofahren, unzählige Menschen fuhren ihn als erstes Auto in ihrem Leben. Über die Jahre wurden immer wieder Verbesserungen an dem Fahrzeug vorgenommen, um den Käfer konkurrenzfähig zu halten. Auch im Jahre 1968 besaß der Käfer einen Standard, der ihn gegen die damalige Konkurrenz immer noch wettbewerbsfähig hielt. Aus dem ehemals 1131 ccm großen Motor war inzwischen ein Triebwerk mit 1500 ccm Hubraum und 44 PS Leistung geworden. Scheibenbremsen vorn und eine neue Schräglenker-Hinterachse hielten dieses Temperament im Zaum. Die Scheinwerfer standen nun senkrecht und man konnte den Tank durch eine seitliche Klappe betanken.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

4 Kommentare
Brauche ich für die Bausätze grundsätzlich noch andere Materialien?
Kleber, weitere Farben (auf der Packung steht nur ein Teil drauf), weißes Grundierungsspray und manchmal Plastikspachtelmasse und Schleifpapier
Niklo24.06.2020 08:58

Brauche ich für die Bausätze grundsätzlich noch andere Materialien?


Mindestens einen Cutter, ne Grundierung und evtll ein paar mehr Farben
Gibt es unter euch Sammler? Ich habe da so einige Audi Modell Fahrzeuge. Vielleicht kann mir da jemand erfahrenes und hilfsbereites mal sagen, was die wert sind
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text