Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Revolut - 15€ geschenkt + eine kostenlose Mastercard Karte für Neukunden
549° Abgelaufen

Revolut - 15€ geschenkt + eine kostenlose Mastercard Karte für Neukunden

402
eingestellt am 11. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

UPDATE: Jetzt sogar mit 15€ "Startguthaben"

In der revolut App wird folgendes Angebot vorgestellt:
* Werber als auch der Beworbene erhalten 8€
* Angebot wohl noch nicht bei allen freigeschaltet
* man hat die Wahl zwischen einer MaestroCard oder MasterCard
* Versand dürfte durch das Werben entfallen (steht aber nicht explizit drin)
* Neukunden können in den Kommentaren nach einem Werber fragen
* ohne Schufa

Vorgehen/ Warum Revolut?/ Bedingungen etc. fasst dieser Link gut zusammen: Hier klicken !

Wichtig:
Der Werber erhält die 8€ für jeden Freund, der sich regestriert, seine Identität verifiziert und eine Karte bestellt hat.

Der Geworbene erhält die 8€ erst nachdem er einmal mit der Karte bezahlt hat:
1. Physische Plastik Karte kostenlos bestellen
2. Virtuelle Karte ebenfalls kostenlos bestellen
3. Die Karte einmal nutzen um die 8€ zu erhalten

1405273.jpg
Zusätzliche Info
Revolut Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Was gerade bei dem Währungstausch besonders cool ist, ist die "Auto-Umtausch" Funktion.
Man kann Quell- und Zielwährung, ein Ziel (gewünschter Wechselkurs) und einen Betrag angeben, und sobald der gewünschte Kurs erreicht wird erfolgt automatisch der Wechsel.
Wenn ich wie z.B. in meinem Fall weiß, dass ich in einer Woche in den Urlaub fahre, habe ich bereits vor einigen Tagen (idealerweise noch früher) mir die Maximalkurse der letzten Wochen herausgesucht und für verschiedene Kurse verschiedene Auto-Umtausch-Aktionen festgelegt.
Immer wenn einer der höheren Kurse erreicht wurden, hat Revolut entsprechend umgetauscht.
So habe ich bereits vor dem Urlaubsantritt genug gewechselt um damit dort über die Runde zu kommen. Wenn es nicht reichen sollte, dann kann ich noch immer live zum jeweiligen Kurs wechseln, und wenn am Ende was übrig bleibt, dann kann ich es auch wieder verlustfrei (zumindest sofern der Kurs stabil bleibt) zurückwechseln.

Kaum daran zu denken, dass ich vor 15-16 Jahren oder so noch Geld am Flughafen oder bei der Hausbank gewechselt habe, und das nach dem Urlaub restliche Geld nicht zurückwechseln wollte, weil ich sonst doppelt Gebühren bezahlt hätte und mir der Verlust dafür zu hoch war
Ich nutze Revolut schon seit Längerem.
Mehr als zufrieden.
Aus meiner Sicht der beste Dienstleister für internationales bezahlen.
Die Aktion Ist wohl personalisiert. Trotz eines Updates heute Morgen kann ich nur Freunde einladen, Geld gibt es dafür aber nicht.
402 Kommentare
Wie sieht es mit dem Konto nach dem Brexit aus?
Aktuell ist der Sitz ja in UK.
Bearbeitet von: "tobiwan80" 11. Jul
Bin sehr zufrieden damit. Tolle App, Geld kommt auch schnell auf der Karte an.
Grundsätzlich bin ich auch zufrieden mit der Karte. Gerade im Ausland praktisch wenn man aus einer visa ne mastercard macht oder ne virtuelle Karte braucht.
Revolut ist schon astrein...
Sollte als "Strandkarte" in jede Brieftasche... Auch Google und Apple Pay ist möglich.
Curve sollte man als Proxy Karte auch immer eine haben
Die Aktion Ist wohl personalisiert. Trotz eines Updates heute Morgen kann ich nur Freunde einladen, Geld gibt es dafür aber nicht.
Absolut zufrieden. In Verbindung mit der DKB und Google Pay habe ich zum Nulltarif alles abgedeckt was ich brauche. Sehr Hot!
Suche jemand der mich wirbt
Genko11.07.2019 12:30

Absolut zufrieden. In Verbindung mit der DKB und Google Pay habe ich zum …Absolut zufrieden. In Verbindung mit der DKB und Google Pay habe ich zum Nulltarif alles abgedeckt was ich brauche. Sehr Hot!


Wofür genau ist diese Karte jetzt bzw. welche Vorteile bringt sie mit sich?
Gibt soweit ich weiß auch keine Schufa Abfrage
Wieviel Gebühren zahlt man denn für Einzahlungen und Auszahlungen?
dealomeyo11.07.2019 12:53

Gibt soweit ich weiß auch keine Schufa Abfrage


Kann es auch nicht, da 98% in England.
dealomeyo11.07.2019 12:53

Gibt soweit ich weiß auch keine Schufa Abfrage


ist ja auch sowas, wie eine Prepaid-KK.
Suche jemanden der mich wirbt
keiko11.07.2019 13:01

Wieviel Gebühren zahlt man denn für Einzahlungen und Auszahlungen?



Keine Gebühren für Einzahlungen.
Weiterhin gilt:
  • Abhebungen bis zu einer Höhe von 200€/200 GBP/200 US$ im Kalendermonat sind gebührenfrei. Darüberhinaus fallen 2 % an.
  • Für Zahlungen in Fremdwährungen fällt kein Aufschlag an.
  • Als Wechselkurs berechnet Revolut den Interbankenkurs. Die Kurse werden am Freitag Abend um 23.59 UTC eingefroren und je nach Währung wird zwischen 0,5-2% zwischen An- und Verkaufskurs aufgeschlagen um Revolut vor Schwankungen am Wochenende abzusichern
Ich nutze Revolut schon seit Längerem.
Mehr als zufrieden.
Aus meiner Sicht der beste Dienstleister für internationales bezahlen.
Weiß jemand wie sich das Verhält wenn man Guthaben in 2 Währungen hat ? Wird dann auch die richtige Währung belastet ?
Gefunden. danke für den Deal!
Bearbeitet von: "Budda" 11. Jul
M4r2ini0511.07.2019 13:09

Weiß jemand wie sich das Verhält wenn man Guthaben in 2 Währungen hat ? Wi …Weiß jemand wie sich das Verhält wenn man Guthaben in 2 Währungen hat ? Wird dann auch die richtige Währung belastet ?


Es wird immer die zu belastende Währung ZUERST abgezogen.
Anschließend dann die eigene Währung, sollte es nicht genug sein.
M4r2ini0511.07.2019 13:09

Weiß jemand wie sich das Verhält wenn man Guthaben in 2 Währungen hat ? Wi …Weiß jemand wie sich das Verhält wenn man Guthaben in 2 Währungen hat ? Wird dann auch die richtige Währung belastet ?


jopp, immer erst die passende Währung wenn du sie hast, sonst Basiswährung
M4r2ini0511.07.2019 13:09

Weiß jemand wie sich das Verhält wenn man Guthaben in 2 Währungen hat ? Wi …Weiß jemand wie sich das Verhält wenn man Guthaben in 2 Währungen hat ? Wird dann auch die richtige Währung belastet ?



Über die App kann man diverse Währungen kaufen und verkaufen. Zahlt man dann in einer Währung in der man ein ausreichendes Guthaben hält, wird aus dem Guthaben gezahlt. Ansonsten zuerst aus der Heimatwährung, wenn das auch nicht ausreicht, aus dem größten vorhanden Guthaben. Auch hier kommt dann der aktuelle Interbankenkurs zum tragen. Es wird aber nicht gestückelt. (Eine Zahlung über 100 US$ würde trotz eines Guthabens von 80 US$ + 50 GBP + 80€ scheitern. )
Vergleich mit Curve?
DrStrangelove8911.07.2019 13:16

Vergleich mit Curve?


Das eine ist ne Birne das andere nen Apfel...
Revolut ist kein Proxy Curve ist einer...
M4r2ini0511.07.2019 13:09

Weiß jemand wie sich das Verhält wenn man Guthaben in 2 Währungen hat ? Wi …Weiß jemand wie sich das Verhält wenn man Guthaben in 2 Währungen hat ? Wird dann auch die richtige Währung belastet ?



RippchenMitKraut11.07.2019 13:13

jopp, immer erst die passende Währung wenn du sie hast, sonst Basiswährung




Zuerst die "passende" Währung, wenn genug Guthaben vorhanden ist.
Dann die Basiswährung, wenn genug Guthaben vorhanden ist.
Dann eine andere Währung, wenn genug Guthaben vorhanden ist.
Zahlungen werde nicht aufgeteilt. Entweder ist auf EINEM Konto genug Guthaben vorhanden oder die Zahlung geht nicht durch, auch wenn die Summe aller Guthaben ausreichend wäre.
Guthaben € 100
Guthaben US$ 50
Guthaben Zloty 100

Eine Zahlung über 100 € oder 70 US$ würde funktionieren, nicht aber eine über 110 €.
Bearbeitet von: "StPaulix" 11. Jul
Bekommt man die 8€ auch, wenn man sich schon angemeldet aber bisher keine Karte bestellt hat?
Systanas11.07.2019 13:23

Bekommt man die 8€ auch, wenn man sich schon angemeldet aber bisher keine K …Bekommt man die 8€ auch, wenn man sich schon angemeldet aber bisher keine Karte bestellt hat?



vermutlich nicht müsstest dich nochmal werben lassen
Bearbeitet von: "shu-ric" 11. Jul
StPaulix11.07.2019 13:21

Zahlungen werde nicht aufgeteilt. Entweder ist auf EINEM Konto genug …Zahlungen werde nicht aufgeteilt. Entweder ist auf EINEM Konto genug Guthaben vorhanden oder die Zahlung geht nicht durch, auch wenn die Summe aller Guthaben ausreichend wäre. ... Guthaben US$ 50 ... Eine Zahlung über ... 70 US$ würde funktionieren


das wage ich zu bezweifeln...
Sorry nochmal ne blöde Frage. Wenn ich Geld in die USA in USD überweise möchte, dann geht das zum Interbanken Kurs. Fallen da sonst noch groß Sepa Gebühren an oder dergleichen (also für die Dienstleistung an sich?)
Moe8711.07.2019 12:44

Kommentar gelöscht


Entschuldige, hatte ich nicht bedacht
Bin mehr als zufrieden - benutze es als mein Gehaltskonto :-)
supersaiyatim411.07.2019 12:51

Wofür genau ist diese Karte jetzt bzw. welche Vorteile bringt sie mit sich?


Man bekommt dazu ein Konto. Auch kannst du einfach Geld auf die Karte laden und es dann über die App in diverse währungen tauschen. Man kann darüber richtige Überweisungen auslösen. Auch gefällt mir die Übersicht und die Sicherheit, dass man nie mehr ausgeben kann, als drauf ist. Auch bekommt man Push Nachrichten sobald eine Transaktion ausgelöst wird. Alles in einem bin ich sehr zufrieden und kann die Karte, gegen 0,00€ Entgelt uneingeschränkt empfehlen. Wer für eine KK und Konto noch Geld bezahlt ist mMn selbst schuld.
Suche auch noch einen Werber.
Bearbeitet von: "Torben" 11. Jul
FrankMiller11.07.2019 12:21

Revolut ist schon astrein...Sollte als "Strandkarte" in jede …Revolut ist schon astrein...Sollte als "Strandkarte" in jede Brieftasche... Auch Google und Apple Pay ist möglich.Curve sollte man als Proxy Karte auch immer eine haben


ist das nicht beides das gleiche ?
DrFrag11.07.2019 13:30

Sorry nochmal ne blöde Frage. Wenn ich Geld in die USA in USD überweise m …Sorry nochmal ne blöde Frage. Wenn ich Geld in die USA in USD überweise möchte, dann geht das zum Interbanken Kurs. Fallen da sonst noch groß Sepa Gebühren an oder dergleichen (also für die Dienstleistung an sich?)


Das dürfte leider was kosten, siehe hier:
revolut.com/de-…ng/
Werber?
Update: gefunden, danke für die ganzen links.
Bearbeitet von: "AndrzejKowalski" 11. Jul
Was gerade bei dem Währungstausch besonders cool ist, ist die "Auto-Umtausch" Funktion.
Man kann Quell- und Zielwährung, ein Ziel (gewünschter Wechselkurs) und einen Betrag angeben, und sobald der gewünschte Kurs erreicht wird erfolgt automatisch der Wechsel.
Wenn ich wie z.B. in meinem Fall weiß, dass ich in einer Woche in den Urlaub fahre, habe ich bereits vor einigen Tagen (idealerweise noch früher) mir die Maximalkurse der letzten Wochen herausgesucht und für verschiedene Kurse verschiedene Auto-Umtausch-Aktionen festgelegt.
Immer wenn einer der höheren Kurse erreicht wurden, hat Revolut entsprechend umgetauscht.
So habe ich bereits vor dem Urlaubsantritt genug gewechselt um damit dort über die Runde zu kommen. Wenn es nicht reichen sollte, dann kann ich noch immer live zum jeweiligen Kurs wechseln, und wenn am Ende was übrig bleibt, dann kann ich es auch wieder verlustfrei (zumindest sofern der Kurs stabil bleibt) zurückwechseln.

Kaum daran zu denken, dass ich vor 15-16 Jahren oder so noch Geld am Flughafen oder bei der Hausbank gewechselt habe, und das nach dem Urlaub restliche Geld nicht zurückwechseln wollte, weil ich sonst doppelt Gebühren bezahlt hätte und mir der Verlust dafür zu hoch war
Hallo, ich suche noch einen Werber. VG

Danke an schousda
Bearbeitet von: "Steffen.How" 11. Jul
shu-ric11.07.2019 13:41

Das dürfte leider was kosten, siehe …Das dürfte leider was kosten, siehe hier:https://www.revolut.com/de-LI/help/anleitung-zu-revolut/geld-senden/geld-an-ein-bankkonto-senden/bezahle-ich-fur-eine-uberweisung/



Das kostet nur etwas, wenn es "deine gebührenfreie Summe für Devisen überschreitet". Und diese liegt bei den kostenlosen Karten bei 5.000 GBP bzw. wird mir in der App mit 6.000 EUR angezeigt. Dazu gilt das pro Monat. Also 6.000 am 31.07 und 6.000 am 01.08ten ist ebenfalls frei.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text