[Rewe] 2x 6x1,5 Liter VITTEL Mineralwasser => 0,27 Euro/Liter
251°Abgelaufen

[Rewe] 2x 6x1,5 Liter VITTEL Mineralwasser => 0,27 Euro/Liter

5€
35
lokaleingestellt am 4. Aug
Bei Rewe nächste Woche:

2x 6er Pack Vittel (1,5l) für zusammen 5,00 Euro zzgl. 2x 1,50 Euro Pfand

Literpreis = 0,27 Euro
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Den Käufern dieses Wassers ist doch nicht mehr zu helfen
RHquanF00vor 1 m

Wenn man so was behauptet, sollte man es auch begründen. Oder den Mund …Wenn man so was behauptet, sollte man es auch begründen. Oder den Mund halten.



epochtimes.de/pol…tml
regenwald.org/pet…inn

Oder such mal nach "Wem gehört das Wasser?"
esKivor 1 m

Den Käufern dieses Wassers ist doch nicht mehr zu helfen


Wenn man so was behauptet, sollte man es auch begründen. Oder den Mund halten.
esKivor 5 m

https://www.epochtimes.de/politik/europa/vittel-kaempft-um-sein-wasser-a2492584.htmlhttps://www.regenwald.org/petitionen/1138/nestle-stoppt-den-wasser-irrsinnOder such mal nach "Wem gehört das Wasser?"



Es geht doch hier um Dealz, oder?!
Nicht um moralische Dinge.
Denn falls ja, dann brauchen wir (fast) nichts mehr kaufen.....
35 Kommentare
Zahle in etwa soviel für 1m3 daheim aus dem Wasserhahn.
fasthagarvor 3 m

Zahle in etwa soviel für 1m3 daheim aus dem Wasserhahn.


Enjoy
Den Käufern dieses Wassers ist doch nicht mehr zu helfen
esKivor 1 m

Den Käufern dieses Wassers ist doch nicht mehr zu helfen


Wenn man so was behauptet, sollte man es auch begründen. Oder den Mund halten.
RHquanF00vor 1 m

Wenn man so was behauptet, sollte man es auch begründen. Oder den Mund …Wenn man so was behauptet, sollte man es auch begründen. Oder den Mund halten.



epochtimes.de/pol…tml
regenwald.org/pet…inn

Oder such mal nach "Wem gehört das Wasser?"
esKivor 5 m

https://www.epochtimes.de/politik/europa/vittel-kaempft-um-sein-wasser-a2492584.htmlhttps://www.regenwald.org/petitionen/1138/nestle-stoppt-den-wasser-irrsinnOder such mal nach "Wem gehört das Wasser?"


Wow solche Probleme machen doch alle groß Hersteller. Als ob du nicht bei solchen Unternehmen kaufts. Also fühl dich bitte nicht.
esKivor 5 m

https://www.epochtimes.de/politik/europa/vittel-kaempft-um-sein-wasser-a2492584.htmlhttps://www.regenwald.org/petitionen/1138/nestle-stoppt-den-wasser-irrsinnOder such mal nach "Wem gehört das Wasser?"



Es geht doch hier um Dealz, oder?!
Nicht um moralische Dinge.
Denn falls ja, dann brauchen wir (fast) nichts mehr kaufen.....
Toni.Brovor 1 m

Es geht doch hier um Dealz, oder?!Nicht um moralische Dinge. Denn falls …Es geht doch hier um Dealz, oder?!Nicht um moralische Dinge. Denn falls ja, dann brauchen wir (fast) nichts mehr kaufen.....(y)


Ach so was schreiben doch nur Leute die sich moralisch besser fühlen wollen. Aber selbst bei Adidas, Apple und co kaufen die nicht besser sind.
Gott kann ich den Vittel bzw. Nestle Bash nicht mehr hören . Wie jedes Unternehmen müssen die halt auch Geld verdienen... Als wärs woanders "anders". Preis ist gut, daher hot
Oh lecker Vittelwasser... Perfekt um mal wieder den Vorrat im Keller aufzufüllen. Gerade bei dem Wetter trink ich lieber stilles Wasser und das schmeckt eben nicht aus der Leitung. Wasser schmeckt auch von Ort zu Ort anders, deswegen versteh ich die Leute die immer rummeckern und mit Leitungswasser vergleichen nicht wirklich.
In keinem Land dieser Welt wird Trinkwasser so strikt kontrolliert wie in D. Da ist es wirklich unsinnig Geld für das Wasser auszugeben was genauso aus dem Hahn kommt und noch mehr Plastikmüll zu produzieren. Das Argument „bla ihr kauft doch auch sonst bei Firma XYZ“ ist genauso dämlich, ihr schlagt eure Frauen sicher auch nicht, nur weil Andere es machen.
Schmeckt Nicht und kommt von nestle -> nein danke
Also bei uns schmeckt das Trinkwasser einfach nicht, ich habe da keine Gesundheitsbedenken, aber warum soll ich was trinken was mir nicht schmeckt. Preis ist sehr gut, nachdem die 2,22 € bei LIDL ja schon einige Zeit Geschichte sind
RHquanF00vor 1 h, 53 m

Wenn man so was behauptet, sollte man es auch begründen. Oder den Mund …Wenn man so was behauptet, sollte man es auch begründen. Oder den Mund halten.


Die Begründung ist sehr einfach: Genau sowas kommt bei euch aus dem Wasserhahn. Natürlich hat es nicht exakt die gleiche Zusammensetzung bezüglich der Inhaltsstoffe, aber die Unterschiede sind wo marginal, dass sie allenfalls im Labor zu ermitteln sind, keinesfalls aber hat es Auswirkungen auf den Körper oder den Organismus. Ich kann auch durchaus verstehen, dass manch einer den Geschmack als Begründung anführt, dieses oder jenes Wasser vorzuziehen, dann aber ist Wasser vielleicht ohnehin nicht das geeignete Getränk, denn sauberes Trinkwasser schmeckt per se erst mal nach gar nichts. Und wenn man etwas mit Geschmack haben möchte, greift man zu Wasser mit Kohlensäure oder eben gleich zu etwas anderem. Aber extra Geld auszugeben für stilles Wasser ist völliger Nonsens, trotzdem kann das natürlich jeder machen, wie er möchte.
Bearbeitet von: "besucherpete" 4. Aug
Warum wird sowas zum Schnäppchen? Der echte mydealzer nutzt den Wasserhahn im öffentlichen Bereich...

Sowas kauft man allenfalls einmal, damit man ne Flasche zum Transport hat.
Wasserhahn

Die einzige Variante in der ich Kranwasser trinke ist wenn es vorher in den Wasserkocher kommt und dann in ne Tasse gepaart mit nem Teebeutel.
Ustrofvor 3 m

Wasserhahn Die einzige Variante in der ich Kranwasser trinke ist …Wasserhahn Die einzige Variante in der ich Kranwasser trinke ist wenn es vorher in den Wasserkocher kommt und dann in ne Tasse gepaart mit nem Teebeutel.


Ganz schön mutig!

Und die Industrie hört das sicher gern, sie lebt ja von Leuten wie dir.
Ustrofvor 3 m

Wasserhahn Die einzige Variante in der ich Kranwasser trinke ist …Wasserhahn Die einzige Variante in der ich Kranwasser trinke ist wenn es vorher in den Wasserkocher kommt und dann in ne Tasse gepaart mit nem Teebeutel.


Dein Ernst? Ich weiß nicht wo du genau wohnst, aber in Deutschland ist das Leitungswasser Trinkwasser, man merkt keinerlei Unterschied zu abgefülltem Mineralwasser.
Ich trink meist eh mit Kohlensäure.

Aber unverarbeitetes Kranwasser geht doch echt gar nicht. Zum spülen, kochen oder Zähne putzen vielleicht aber nicht zum trinken
Ustrofvor 10 m

Ich trink meist eh mit Kohlensäure.Aber unverarbeitetes Kranwasser geht …Ich trink meist eh mit Kohlensäure.Aber unverarbeitetes Kranwasser geht doch echt gar nicht. Zum spülen, kochen oder Zähne putzen vielleicht aber nicht zum trinken


Doch geht!

Und ich bin nicht der einzige lebende Beweis. Was denkst, was in den Flaschen von Bonaqua zum Beispiel ist?
esKivor 2 h, 44 m

https://www.epochtimes.de/politik/europa/vittel-kaempft-um-sein-wasser-a2492584.htmlhttps://www.regenwald.org/petitionen/1138/nestle-stoppt-den-wasser-irrsinnOder such mal nach "Wem gehört das Wasser?"


Bitte? Ernsthaft Epoch Times? Informier dich mal was das für ein Käse ist und welchen Hintergrund die Seite hat. Oft wird die auch von den „Lügenpresse“-Schreihalse genutzt.

Trinke gerne mal Vittel greife aber lieber zum 0,19€/Liter Wasser der Discounter oder direkt aus dem Wasserhahn.

Das Leistungswasser ist oft gesünder, weil dort keine Stoffe der Plastikflasche drin sind und mehr Mineralien enthält.
Bearbeitet von: "2oo1" 4. Aug
Junge jedes Mal die selbe Leier von den Leuten die ihr heiliges deutsches Kranwasser verteidigen. Klar, das Zeug ist trinkbar und nicht schädlich, dies das, jedoch meist ungenießbar. Es kommt immer auf die Region und die eigenen Rohre an. In Bayern war das Wasser ganz gut, in Hessen ist es teilweise so kalkig, dass es einfach widerlich ist.
Bearbeitet von: "trapadvisor" 4. Aug
Wie hier manche über Leitungswasser reden ist echt krass. Als ob es Abfall wäre.

Trinkt ihr mal schön eure PET Weichmacher Wasser und wartet darauf, dass euch die Gonaden schrumpfen...(rainbow)
Bearbeitet von: "pqckmqn" 4. Aug
kapplavor 1 h, 13 m

Dein Ernst? Ich weiß nicht wo du genau wohnst, aber in Deutschland ist das …Dein Ernst? Ich weiß nicht wo du genau wohnst, aber in Deutschland ist das Leitungswasser Trinkwasser, man merkt keinerlei Unterschied zu abgefülltem Mineralwasser.


Das kommt wohl sehr darauf an, wo man wohnt und dazu auch noch, was für Leitungen im Haus verbaut sind. Leitungswasser schmeckt teils wirklich widerlich, da würde ich auch zum Wasser aus der Flasche greifen.
2oo1vor 41 m

Bitte? Ernsthaft Epoch Times? Informier dich mal was das für ein Käse ist u …Bitte? Ernsthaft Epoch Times? Informier dich mal was das für ein Käse ist und welchen Hintergrund die Seite hat. Oft wird die auch von den „Lügenpresse“-Schreihalse genutzt. Trinke gerne mal Vittel greife aber lieber zum 0,19€/Liter Wasser der Discounter oder direkt aus dem Wasserhahn.Das Leistungswasser ist oft gesünder, weil dort keine Stoffe der Plastikflasche drin sind und mehr Mineralien enthält.


Ja, Epoch Times. Eine von wahrscheinlich Hunderten Seiten..war aus Bequemlichkeit einfach die erstbeste Seite
Hat recht wenig Kalzium. Nehmt lieber Gerolsteiner mit etwas Blubb.
esKivor 5 h, 49 m

Den Käufern dieses Wassers ist doch nicht mehr zu helfen


Doppelmoral incoming...
Sollte abgekocht werden, da verkeimt (Stiftung Warentest)

testberichte.de/a/e…tml
oxygen51vor 19 h, 24 m

Doppelmoral incoming...


Ich denke nicht, dass Doppelmoral hier das treffende Wort ist... es geht viel mehr um die Unsinnigkeit Wasser zu kaufen, welches hunderte oder gar tausende von Kilometern in Lkw hinter sich hat, obwohl sehr viel bessere und vor allem unbelastete Alternativen gibt und das sogar noch sehr sehr viel günstiger.
pqckmqn4. Aug

In keinem Land dieser Welt wird Trinkwasser so strikt kontrolliert wie in …In keinem Land dieser Welt wird Trinkwasser so strikt kontrolliert wie in D. Da ist es wirklich unsinnig Geld für das Wasser auszugeben was genauso aus dem Hahn kommt und noch mehr Plastikmüll zu produzieren. Das Argument „bla ihr kauft doch auch sonst bei Firma XYZ“ ist genauso dämlich, ihr schlagt eure Frauen sicher auch nicht, nur weil Andere es machen.


Ja aber es wird garantiert nicht aus deinem Wasserhahn die Probe entnommen. Hier in Berlin ist das Leitungswasser sowas von Kalkhaltig, da hab ich hinterher mehr Durst als vorher. In dem Dorf wo ich aufgewachsen bin in Niedersachsen hingegen war die Aufbereitungsanlage nur einen Katzensprung entfernt und das Wasser auch dementsprechend viel angenehmer und so gut wie kein Kalk drin.
SChwint nicht bundesweit zu sein
In meinem Markt galt das ganze übrigens nicht. War auch nichts in der Werbung von zu sehen
Preis ist gut. Produkt ist moralisch bedenklich
Wasser aus dem Hahn reicht völlig! Und macht keinen Plastikmüll!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text