[Rewe] 4x 85g Schokopudding "Du bist Zucker - Deine Wahl"
383°Abgelaufen

[Rewe] 4x 85g Schokopudding "Du bist Zucker - Deine Wahl"

34
eingestellt am 13. Jan
Nächste Woche im Rewe 4x 85g Becher Schokopudding in 4 Zuckerstufen
Aktion "Du bist Zucker / Wieviel Zucker brauchst du?"
1113307.jpgWie süß ist für dich süß genug? Finde es heraus: mit dem REWE Deine Wahl Pudding in vier Zuckerstufen. Wieviel Zucker kommt in den Pudding? Deine Wahl.
1113307.jpgErhältlich ab 15. Januar, nur so lange der Vorrat reicht.
(Wer will kann dann auch abstimmen:
Mache bis zum 12.02. den Geschmackstest und stimme ab, wieviel Zucker der Pudding in unserem Sortiment enthalten soll. Euer Liebling kommt in den Markt. Mit etwas Glück gewinnst du außerdem eine von 3 Wellness-Reisen oder weitere tolle Preise.)

Ich finde: für diese Aktion
Zusätzliche Info

Gruppen

34 Kommentare
Umso weniger Zucker, umso mehr Kakao wahrscheinlich also höhere Qualität.
Werbung?
n produkttest, der was kostet. die welt ist bunt.
Werd ich mal mitmachen. Finde sowas gut! Danke für die Info!
ist das ein Deal oder nur Werbung

oder kann das evtl. sogar weg
m190713. Jan

Werbung?


Was willst du sagen?
Pudding ohne Zucker...ah ja....einfach weniger essen
Finde ich gut und 25 Cent pro Becher ist vom Preis auch in Ordnung.
Der ganze fertige Kram ist doch mega der Schrott. Ich Wette bei -40% ist immer noch massig Zucker drinne. Selbst kochen und Menge selbst bestimmen.
keiko13. Jan

Was willst du sagen?


Dass ich hier einen Deal erkennen kann, sondern hier einfach nur eine Werbeaktion gepostet wurde.
Die Frage ist wenn die das Zeug mit richtig wenig Zucker anbieten, wie dann der Fettgehalt aussieht.
Wenn der astronomisch steigt bringt das garnix
Gab's heute schon in meinem Rewe hier in Berlin und ich hab ne Packung mitgenommen. Find ich eine super Aktion und der Preis passt auch! 30% weniger ist meiner Meinung nach übrigens am besten
Probiergröße 85 g und "nur" Eigenmarke. Selbst z. B. Landliebe (500g) ist im Angebot billiger. Wo ist der Deal?
ToniSchade13. Jan

Die Frage ist wenn die das Zeug mit richtig wenig Zucker anbieten, wie …Die Frage ist wenn die das Zeug mit richtig wenig Zucker anbieten, wie dann der Fettgehalt aussieht.Wenn der astronomisch steigt bringt das garnix



Exakt so schaut es aus. Denke da nur an die eine Nussnougatcreme bei Kaufland. Viel viel weniger Zucker, aber Brennwert ist der gleiche wie bei Nutella...
Sowas von COLD
Letzte Woche gab es das Original (Dany Sahne) ebenfalls für 1€ bei allen Edeka Märkten!
Julz13. Jan

Umso weniger Zucker, umso mehr Kakao wahrscheinlich also höhere Qualität.


Nicht unbedingt.dafür mehr Milchpulver bestimmt.
Ehrmann hat jetzt auch so Protein-Puddings (Schoko und Vanille) ohne Zuckerzusatz. Haben 1,5% Fett und 4% Zucker und schmecken ganz gut, wie normale Puddings. Habe ich bisher leider nur im Globus gesehen.

Also selbst vom Health-Claim mit dem hohen Protein abgesehen, echt gute Puddings bei denen man kein ganz so schlechtes Gewissen haben muss.
Ich finde es am schlimmsten, wenn Zucker durch Süßstoff ersetzt wird. Viele davon sind entweder direkt im Verdacht krebserregend zu sein oder können zu Zucker führen. Dadurch dass etwas süßes gegessen wird, werden Botenstoffe ausgeschüttet um süßes abzubauen. Dadurch riecht man schnell in unterzucker und das System gerät durcheinander.
Sich tolle biologische süßen ohne Kalorien haben dem Effekt.. wobei da eines der beliebtesten in Südamerika auch nachgewiesen zu Unfruchtbarkeit führt, also sichert nicht gesund ist...
Super-Idee!
Möglichweise der gleiche Witz wie bei Nesqick mit 30% weniger Zucker.
Einfach Dextrose durch Maltidextrin ersetzen. Zucker durch nen Zuckerderivat. Nährwert bleibt gleich und die Menge Zucker die man aufnimmt auch. Nur Preis und gutes Gewissen steigen
Statt hier wild rumzuspekulieren, hättet ihr euch auch einfach die Nährwerttabelle von dem Pudding anschauen können.
Während der Zuckergehalt gesenkt wird, steigt der Fettgehalt um wahnsinnige 0,6 g pro 100 g.
Wie ungesund
gadthrawn13. Jan

Ich finde es am schlimmsten, wenn Zucker durch Süßstoff ersetzt wird. V …Ich finde es am schlimmsten, wenn Zucker durch Süßstoff ersetzt wird. Viele davon sind entweder direkt im Verdacht krebserregend zu sein oder können zu Zucker führen. Dadurch dass etwas süßes gegessen wird, werden Botenstoffe ausgeschüttet um süßes abzubauen. Dadurch riecht man schnell in unterzucker und das System gerät durcheinander.Sich tolle biologische süßen ohne Kalorien haben dem Effekt.. wobei da eines der beliebtesten in Südamerika auch nachgewiesen zu Unfruchtbarkeit führt, also sichert nicht gesund ist...


Du solltest direkt als Propagandist bei der Zuckerindustrie anfangen!

Merke: Es gibt nichts ungesünderes als Zucker und jeder (!) meiner Ärzte rät im Zweifelsfall zu Süßstoffen!
gadthrawn13. Jan

wobei da eines der beliebtesten in Südamerika auch nachgewiesen zu …wobei da eines der beliebtesten in Südamerika auch nachgewiesen zu Unfruchtbarkeit führt, also sichert nicht gesund ist...


Naja, den MyDealzer würde es freuen. Kann er sich die Gummis sparen und ohne Reue blank einlochen. Win-win-win.
gadthrawn13. Jan

Ich finde es am schlimmsten, wenn Zucker durch Süßstoff ersetzt wird. V …Ich finde es am schlimmsten, wenn Zucker durch Süßstoff ersetzt wird. Viele davon sind entweder direkt im Verdacht krebserregend zu sein oder können zu Zucker führen. Dadurch dass etwas süßes gegessen wird, werden Botenstoffe ausgeschüttet um süßes abzubauen. Dadurch riecht man schnell in unterzucker und das System gerät durcheinander.Sich tolle biologische süßen ohne Kalorien haben dem Effekt.. wobei da eines der beliebtesten in Südamerika auch nachgewiesen zu Unfruchtbarkeit führt, also sichert nicht gesund ist...


Es kommt zu keinem Insulinausstoß, wenn man Süßstoffe zu sich führt. Hör auf so einen Blödsinn zu verbreiten und zu glauben.
Bevor man aufgrund von Süßstoffen an Krebs erkrankt, sitzt man auf dem Klo und hat Dünnpfiff bis zum Umfallen. Die Dosis macht das Gift, das ist bei allem so.
nof_drj14. Jan

Es kommt zu keinem Insulinausstoß, wenn man Süßstoffe zu sich führt. Hör au …Es kommt zu keinem Insulinausstoß, wenn man Süßstoffe zu sich führt. Hör auf so einen Blödsinn zu verbreiten und zu glauben. Bevor man aufgrund von Süßstoffen an Krebs erkrankt, sitzt man auf dem Klo und hat Dünnpfiff bis zum Umfallen. Die Dosis macht das Gift, das ist bei allem so.



Du verwechselst eindeutig Süßstoffe mit Zuckeraustauschstoffen.
Das ist ein großer Unterschied. Einfach mal googeln.
Süßstoffe sind nicht abführend, Zuckeraustausch schon.
Da sie oft in Kombination eingesetzt wurden verwechseln das viele
fr.de/pan…834


"An diesem Dienstag nun wurde uns eine Thermobox von Rewe mit der Aufschrift „Rasch öffnen – kühl lagern“ zugestellt. Die Styroporkiste (22 x 40 x 13 Zentimeter) enthielt zwei Iceblocks und unter reichlich Polystyrolflocken zur Pufferung von vier Schokopuddings. Nicht zu vergessen die vier Kunststofflöffel von Koziol zur Verkostung. Was, bitte, soll das?"



Hat schon jemand die Zutatenliste und Nährwertangaben der einzelnen Puddings gefunden?

Edit:
"Zwischen der Vollzucker-Version und der Minus-40-Variante liegen immerhin fast 5 Gramm Zucker Unterschied (11,9 Gramm zu 7,1 Gramm)."
Bearbeitet von: "Natulo" 14. Jan
Der "60% mehr Zucker" ist der Beste.
Leider schon vergriffen...
gadthrawn13. Jan

Ich finde es am schlimmsten, wenn Zucker durch Süßstoff ersetzt wird. V …Ich finde es am schlimmsten, wenn Zucker durch Süßstoff ersetzt wird. Viele davon sind entweder direkt im Verdacht krebserregend zu sein oder können zu Zucker führen. Dadurch dass etwas süßes gegessen wird, werden Botenstoffe ausgeschüttet um süßes abzubauen. Dadurch riecht man schnell in unterzucker und das System gerät durcheinander.Sich tolle biologische süßen ohne Kalorien haben dem Effekt.. wobei da eines der beliebtesten in Südamerika auch nachgewiesen zu Unfruchtbarkeit führt, also sichert nicht gesund ist...


Das mit den Botenstoffen ist lange widerlegt...
farfarella13. Jan

Möglichweise der gleiche Witz wie bei Nesqick mit 30% weniger …Möglichweise der gleiche Witz wie bei Nesqick mit 30% weniger Zucker.Einfach Dextrose durch Maltidextrin ersetzen. Zucker durch nen Zuckerderivat. Nährwert bleibt gleich und die Menge Zucker die man aufnimmt auch. Nur Preis und gutes Gewissen steigen


Das machen die bei Nesquik, damit das Volumen des Pulvers gleich bleibt, quasi als Füllstoff. Bei nassem Pudding ist so ein Trick eigentlich nicht notwendig, weil man 5 ml Zucker einfach durch 5 ml Milch ersetzen kann.
War gerade im Servicezeit, die Kalorien bleiben aber gleich!!!
Natulo14. Jan

http://www.fr.de/panorama/kolumnewassolldas/was-soll-das-schlechter-geschmackstest-a-1423834"An diesem Dienstag nun wurde uns eine Thermobox von Rewe mit der Aufschrift „Rasch öffnen – kühl lagern“ zugestellt. Die Styroporkiste (22 x 40 x 13 Zentimeter) enthielt zwei Iceblocks und unter reichlich Polystyrolflocken zur Pufferung von vier Schokopuddings. Nicht zu vergessen die vier Kunststofflöffel von Koziol zur Verkostung. Was, bitte, soll das?"


Das sieht nicht anders aus, wenn man als Verbraucher an einem Testpanel teilnimmt und das Zeug nach Hause geschickt bekommt. Es geht eben nicht anders - den Pudding extra mit einem Kühlwagen anzuliefern wäre sicherlich noch weniger umweltfreundlich.
rubic16. Jan

Das machen die bei Nesquik, damit das Volumen des Pulvers gleich bleibt, …Das machen die bei Nesquik, damit das Volumen des Pulvers gleich bleibt, quasi als Füllstoff. Bei nassem Pudding ist so ein Trick eigentlich nicht notwendig, weil man 5 ml Zucker einfach durch 5 ml Milch ersetzen kann.


Maltodextrin ist aber nicht nur Füllstoff, sondern ebenso ein Kohlenhydrat. Energiegehalt gleich, Süßkraft aber viel geringer => ergo braucht man mehr davon => man nimmt MEHR Kalorien zu sich statt weniger...
Bearbeitet von: "farfarella" 16. Jan
Dekades15. Jan

Das mit den Botenstoffen ist lange widerlegt...


Quelle? Du findest keine Primärquelle zu Widerlegungen, nur Werbegeschreibsel.
Das ist Schockosoße aber kein Pudding Am besten hat mir - 30% geschmeckt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text