Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Rewe] Bis zu 400 extra Payback Punkte auf WunschGutschein Karten z.B. mit Amazon, MediaMarkt, Ikea & Co. (8% Rabatt)
5101° Abgelaufen

[Rewe] Bis zu 400 extra Payback Punkte auf WunschGutschein Karten z.B. mit Amazon, MediaMarkt, Ikea & Co. (8% Rabatt)

Expert (Beta)1133
Expert (Beta)
aktualisiert 9. Mai (eingestellt 22. Apr)Bearbeitet von:"Goboo"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Heute könnt ihr noch zu Rewe rennen und euch mit Gutscheinen eindecken! Danach müsst ihr leider bis zur nächsten Aktion warten
Bei Rewe bekommt ihr ab Montag, 04.05. bis zu 400 extra Payback Punkte auf die WunschGutschein Karten z.B. mit Amazon, MediaMarkt, Saturn, Ikea & Co. Einlösbar bei über 500 Partnern, die Übersicht zu den ganzen Shops findet ihr hier: wunschgutschein.de/ein…en/

⚠️ Beachtet: Für die extra Paypack Punkte müsst ihr die Papier-Coupons aus dem Prospekt oder eCoupon verwenden.
⛔ Gilt nicht auf die variablen Karten, nur auf die Festwerten 25€ oder 50€!


  • 25€ = 200 Punkte (entspricht 2€ bzw. 8% Rabatt)
  • 50€ = 400 Punkte (entspricht 4€ bzw. " Rabatt)

1573130.jpg
1573130.jpg
*Die Aktivierung des WUNSCHGUTSCHEINS erfolgt in der Regel umgehend nach Kauf jedoch in den meisten Fällen innerhalb von 24 Stunden. Der WUNSCHGUTSCHEIN ist nicht direkt bei den beispielhaft genannten Partnern einlösbar, sondern ausschließlich unter www.wunschgutschein.de. Sortimentsänderung bzw. Änderungen der Partnerfirmen vorbehalten. Zur Einlösung werden eine gültige E-Mail-Adresse sowie die Möglichkeit, PDF-Dokumente zu öffnen, benötigt. Bei Ersteinlösung muss ferner eine Registrierung und die Eröffnung eines Kundenkontos erfolgen. Bei der Einlösung entstehen keinerlei weitere Kosten. Keine Haftung bei Beschädigung oder Verlust. Sperrung der Karte nicht möglich. Es gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen. Weitere Informationen, die vollständigen AGB und Guthabenabfrage unter www.wunschgutschein.de.
Zusätzliche Info
FAQ
  • Jeder Payback Coupon (200°P / 400°P) ist pro Payback Karte lediglich einmalig einlösbar
  • Innerhalb eines Einkaufes können (vermutlich) wieder beliebig viele Wunschgutscheine gekauft werden (jedoch nur solang das Kassenlimit nicht erreicht wurde), die jeweils die entsprechende Punktegutschrift erhalten sollten (10 Karten á 50€ sollten also bsp. 10x 400°P bringen)
  • Es gehen nur Wunschgutscheine mit einem festen Betrag (25 bzw. 50€) - die abgebildeten flexiblen Wunschgutscheine gehen nicht - auch wenn man als Wunschbetrag die Summe nennt.
  • Payback Punkte können ganz einfach auf das eigene Bankkonto ausgezahlt werden (payback.de/faq…sen)

Weiterer Hinweis bezüglich der Einlösung der Wunschgutscheine:
Bei der Einlösung von Wunschgutscheinen kommt man regelmäßig unbeabsichtigt bereits mit niedrigen Einlösesummen in eine Geldwäscheüberprüfung, sofern man innerhalb kürzester Zeit über die selbe IP/E-Mailadresse Wunschgutscheine gegen andere Gutscheine umtauscht. Auch wenn sich kein Vorbehalt in den Vertragsbedingungen befindet und man Gutscheine regulär auch für den Eigenbedarf kaufen kann, muss man ein Formular mit den widersprüchlichsten Erklärungen ausfüllen und anschließend auf Gnade hoffen. Dazu gibt es bereits einige schöne Erfahrungsberichte auf mydealz.
Nachweis, dass pro Wunschgutschein auch dieses mal 400P angerechnet werden (sofern alle in einem Kassenvorgang gekauft werden): mydealz.de/com…086
Papiercoupon aus dem Rewe-Prospekt nehmen scheint sicherer zu sein, als de eCoupon!
siehe Kommentare
Update 1
Hier gehts heute los.

Gruppen

Beste Kommentare
skymalcom4222.04.2020 14:38

Yeah! Mein Guthaben war schon fast wieder weg. Aber der Punkt bzgl. …Yeah! Mein Guthaben war schon fast wieder weg. Aber der Punkt bzgl. "haushaltsübliche Mengen ist neu"... das könnte spannend werden....


In meinem Haushalt sind haushaltsunübliche Mengen üblich.
BlacKartal22.04.2020 19:55

Kann einer mal die „Kassenbegrenzung“ erläutern? Wie merkt man es und wie g …Kann einer mal die „Kassenbegrenzung“ erläutern? Wie merkt man es und wie geht man vor?


Du legst denen maximal viele 50€ - Gutscheine auf's Band und bittest Dein Gegenüber, solange zu scannen, bis ein Fehler kommt. Hatte ich schon bei 700-900€ mal, beim letzten Kauf gingen komischerweise 1,5k€ problemlos. Die restlichen Karten bringen sie später zurück zum Ständer, wenn Du nett fragst sogar gern.

Dann bekommst Du ca 2km Kassenbon und einen Haufen komische Blicke und Fragen und ziehst von dannen.
holy fuck. Hab gerade 15x50€ Gutscheine kaufen wollen. Kasse hat erst alle akzeptiert, mit Amex bezahlt und dann aber wieder 8 Stück storniert. Punkte gabs trotzdem für alle. Soweit so gut. Bin nach Hause. Dann lese ich den Kassenbon "400€ Rückgeld Bar"

... so schnell bin ich noch nie gesprintet. 5 Minuten vor Ladenschluss steh' ich wieder bei der Kassiererin – Weder Kassiererin noch Marktleiter wollten mir glauben, dass sie mir das Geld auszuzahlen haben. Der Leiter war aber sehr freundlich und meinte wenn ich kurz warte schauen sie in der Kasse nach ob 400€ zu viel drin sind. Tatsächlich kam er 10 Minuten später und drückt mir die 400€ auf dem dunklen Parkplatz in Bar in die Hand ^^

payback-Konto natürlich gleich leergeräumt
Bearbeitet von: "TheTimetraveler" 5. Mai
Evil_kroko04.05.2020 09:00

Wegen 80€ Rabatt bei 1000€ Gutschein kaufen, tue ich mir den Stress nicht a …Wegen 80€ Rabatt bei 1000€ Gutschein kaufen, tue ich mir den Stress nicht an. Zudem ist es unangenehm wenn das Konto auf einem Schlag mit 1000€ belastet wird.


Du bist hier falsch
1133 Kommentare
Na endlich. Da ist es
Keule. Warst aufgeregt ?

Ob Penny oder Rewe - Hauptsache Netto ?

Titel steht Rewe, Beschreibung Penny ?!
Die Kommentare können losgehen habe mir schon einen Eimer hingestellt, für die ganzen Kommentare ähhh warum hat es nicht geklappt auf die flexiblen Gutscheine usw...
Yeah! Mein Guthaben war schon fast wieder weg. Aber der Punkt bzgl. "haushaltsübliche Mengen ist neu"... das könnte spannend werden....
Geheimagent270222.04.2020 14:36

Die Kommentare können losgehen habe mir schon einen Eimer …Die Kommentare können losgehen habe mir schon einen Eimer hingestellt, für die ganzen Kommentare ähhh warum hat es nicht geklappt auf die flexiblen Gutscheine usw...


Wird langsam Zeit für ein FAQ in der Dealbeschreibung - das würde solche Fragen von Haus aus vermeiden.

Gerade findet sich aber noch nichtmal ein Hinweis dazu, dass beliebig viele Karten in einem Kauf gehen (solang die Kassenlimits nicht erreicht sind), aber nicht mehrere Käufe mit einem Payback Account...

Fehlende Informationen sorgen für dumme Nachfragen in den Kommentaren

Edit: Und das Dealbild mit dem flexiblen Wunschgutschein sorgt dafür, dass man zu den flexiblen Karten greifen wird
Bearbeitet von: "DerMatti" 22. Apr
Habe vor ner Woche oder so gesehen, das man seine Punkte bei Real nicht mehr auf die Karte packen kann um damit einen günstigen Artikel zu kaufen und den Rest ausgezahlt bekommt!?
Gibt es noch eine Möglichkeit, außer das ich die ganzen Punkte für einen richtigen Einkauf verpulvern muss, um an das Geld zu kommen?
DerMatti22.04.2020 14:38

Wird langsam Zeit für ein FAQ in der Dealbeschreibung - das würde solche F …Wird langsam Zeit für ein FAQ in der Dealbeschreibung - das würde solche Fragen von Haus aus vermeiden.Gerade findet sich aber noch nichtmal ein Hinweis dazu, dass beliebig viele Karten in einem Kauf gehen (solang die Kassenlimits nicht erreicht sind), aber nicht mehrere Käufe mit einem Payback Account...Fehlende Informationen sorgen für dumme Nachfragen in den Kommentaren Edit: Und das Dealbild mit dem flexiblen Wunschgutschein sorgt dafür, dass man zu den flexiblen Karten greifen wird


Die Dauerfrager lesen doch eh nicht..
MrNiceGuy66622.04.2020 14:40

Habe vor ner Woche oder so gesehen, das man seine Punkte bei Real nicht …Habe vor ner Woche oder so gesehen, das man seine Punkte bei Real nicht mehr auf die Karte packen kann um damit einen günstigen Artikel zu kaufen und den Rest ausgezahlt bekommt!?Gibt es noch eine Möglichkeit, außer das ich die ganzen Punkte für einen richtigen Einkauf verpulvern muss, um an das Geld zu kommen?


Kannst dir Payback Punkte auch einfach überweisen lassen?
payback.de/faq…sen
Endlich!!!
skymalcom4222.04.2020 14:38

Yeah! Mein Guthaben war schon fast wieder weg. Aber der Punkt bzgl. …Yeah! Mein Guthaben war schon fast wieder weg. Aber der Punkt bzgl. "haushaltsübliche Mengen ist neu"... das könnte spannend werden....


In meinem Haushalt sind haushaltsunübliche Mengen üblich.
MrNiceGuy66622.04.2020 14:40

Habe vor ner Woche oder so gesehen, das man seine Punkte bei Real nicht …Habe vor ner Woche oder so gesehen, das man seine Punkte bei Real nicht mehr auf die Karte packen kann um damit einen günstigen Artikel zu kaufen und den Rest ausgezahlt bekommt!?Gibt es noch eine Möglichkeit, außer das ich die ganzen Punkte für einen richtigen Einkauf verpulvern muss, um an das Geld zu kommen?


Barauszahlen lassen geht doch auch bei Payback als Überweisung...
BlacKartal22.04.2020 14:35

Na endlich. Da ist es


Ach komm das gabs schonmal mit 10% und Karten bis 150- bei 50iger Karten hat man ja viel zuviel Arbeit ;-)
Wenn man z.B. 5 Wunschgutscheine a 50€ kauft, bekommt man dann auch 5x 400 Punkte?
Verstehe ich es richtig, dass es die Extra-Punkte nur einmalig gibt? Heißt bei 2 Gutscheinen à EUR 50.- bekomme ich auch nur 400 Punkte!?
SnDu65222.04.2020 14:46

Wenn man z.B. 5 Wunschgutscheine a 50€ kauft, bekommt man dann auch 5x 400 …Wenn man z.B. 5 Wunschgutscheine a 50€ kauft, bekommt man dann auch 5x 400 Punkte?


Ja, sollte vermutlich wieder gehen - allerdings müssen alle Gutscheine in einem Kaufvorgang erworben werden und das Kassenlimit darf dabei noch nicht erreicht worden sein.
Weiß jemand, ob man mehrere Gutscheine mit einem Coupons kaufen kann?
Geheimagent270222.04.2020 14:43

Barauszahlen lassen geht doch auch bei Payback als Überweisung...


Die Seite funktioniert doch schon ewig nicht, weil sie nicht wollen, dass man sich sein Geld auszahlt, sondern in das Unternehmen investiert!? :/
Bearbeitet von: "MrNiceGuy666" 22. Apr
Gibts ne möglichkeit die dinger am ende bei aral zu nutzen?
Kann ich bei Rewe mit Payback Punkten bezahlen?
daze00722.04.2020 14:47

Verstehe ich es richtig, dass es die Extra-Punkte nur einmalig gibt? Heißt …Verstehe ich es richtig, dass es die Extra-Punkte nur einmalig gibt? Heißt bei 2 Gutscheinen à EUR 50.- bekomme ich auch nur 400 Punkte!?


Sollte in einem Einkauf auf beide Gutscheine gelten
Ich finde es ein wenig schade, dass du extra ein Konto anlegen musst bei Wunschgutschein.de und nicht gleich beim jeweiligen Shop den Gutschein einlösen kannst.
Ist mir schon klar, dass die Gutscheine von Wunschgutschein kommen?
dunpealdean2322.04.2020 14:53

Ich finde es ein wenig schade, dass du extra ein Konto anlegen musst bei …Ich finde es ein wenig schade, dass du extra ein Konto anlegen musst bei Wunschgutschein.de und nicht gleich beim jeweiligen Shop den Gutschein einlösen kannst. Ist mir schon klar, dass die Gutscheine von Wunschgutschein kommen😋


Du musst bei Wunschgutschein kein Konto anlegen, du kannst sie auch als Gast einlösen.
DerMatti22.04.2020 14:53

Du musst bei Wunschgutschein kein Konto anlegen, du kannst sie auch als …Du musst bei Wunschgutschein kein Konto anlegen, du kannst sie auch als Gast einlösen.


Ah okay.
Klang in der Dealbeschreibung ein wenig anders
MrNiceGuy66622.04.2020 14:48

Die Seite funktioniert doch schon ewig nicht, weil sie nicht wollen, dass …Die Seite funktioniert doch schon ewig nicht, weil sie nicht wollen, dass man sich sein Geld auszahlt, sondern in das Unternehmen investiert!? :/


Also ich habe es gestern erst gemacht... ist nur etwas umständlich...

gibt bei Google mal Payback und Bargeld ein und geh auf den 2. link von Chip de dann kommst du auf die richtige Seite...
here we go
HansDita22.04.2020 14:46

Kann ich bei Rewe mit Payback Punkten bezahlen?


Ja, problemlos
MrNiceGuy66622.04.2020 14:48

Die Seite funktioniert doch schon ewig nicht, weil sie nicht wollen, dass …Die Seite funktioniert doch schon ewig nicht, weil sie nicht wollen, dass man sich sein Geld auszahlt, sondern in das Unternehmen investiert!? :/


Schon mit anderem Browser probiert? Funktioniert bei mir seit Jahren ohne Probleme..
Geheimagent270222.04.2020 14:55

Also ich habe es gestern erst gemacht... ist nur etwas umständlich...gibt …Also ich habe es gestern erst gemacht... ist nur etwas umständlich...gibt bei Google mal Payback und Bargeld ein und geh auf den 2. link von Chip de dann kommst du auf die richtige Seite...


Nice dankeschön
Hat problemlos funktioniert 👌
SebCla22.04.2020 14:47

Sollte in einem Einkauf auf beide Gutscheine gelten


Muss man solche einfachen Fragen hier stellen?
Ein klein wenig könnte man sich ja mal selbst anstrengen, zB FAQ lesen bei Payback.
coffee_cream22.04.2020 15:25

Muss man solche einfachen Fragen hier stellen?Ein klein wenig könnte man …Muss man solche einfachen Fragen hier stellen?Ein klein wenig könnte man sich ja mal selbst anstrengen, zB FAQ lesen bei Payback.


Blödsinn. Gerade für Großeinkäufe wäre eine mydealz-FAQ mit Erfahrungen aus den letzten Deals gut.
fly22.04.2020 15:28

Blödsinn. Gerade für Großeinkäufe wäre eine mydealz-FAQ mit Erfahrungen aus …Blödsinn. Gerade für Großeinkäufe wäre eine mydealz-FAQ mit Erfahrungen aus den letzten Deals gut.


Dann mal eine Info vom letzten Gutscheinkauf bei Rewe. Die Karten waren aufladbar bis 500€. Da bei anderen Versuchen oft ein Limit bei 900€ oder so zog, hatte ich nur 3 mit und habe versucht, alle maximal aufzuladen in einem Kassenvorgang.
Hat funktioniert, also nicht schüchtern sein! (Kartenanbieter liefere ich nach, habe ich nicht zur Hand)

mydealz.de/dea…749

Darum ging es
Bearbeitet von: "verc" 22. Apr
Shyguy8222.04.2020 14:46

Ach komm das gabs schonmal mit 10% und Karten bis 150- bei 50iger …Ach komm das gabs schonmal mit 10% und Karten bis 150- bei 50iger Karten hat man ja viel zuviel Arbeit ;-)


10% gab es zuletzt immer bei den deingutschein-Aktionen bei Netto mit Deutschlandcard.

Deingutschein hat zwar kein Amazon, aber über MM und Saturn (in beiden hängen mittlerweile Amazon-Gas), könnte man quasi tauschen.

Die 8% hier sind halt irgendwie grenzwertig.
fly22.04.2020 15:28

Blödsinn. Gerade für Großeinkäufe wäre eine mydealz-FAQ mit Erfahrungen aus …Blödsinn. Gerade für Großeinkäufe wäre eine mydealz-FAQ mit Erfahrungen aus den letzten Deals gut.


Da stimme ich dir zu.
Das wäre sehr hilfreich, aber eben nicht für so grundlegende Fragen zu Payback, weil das einfach Grundlage sein sollte.
verc22.04.2020 15:32

Dann mal eine Info vom letzten Gutscheinkauf bei Rewe. Die Karten waren …Dann mal eine Info vom letzten Gutscheinkauf bei Rewe. Die Karten waren aufladbar bis 500€. Da bei anderen Versuchen oft ein Limit bei 900€ oder so zog, hatte ich nur 3 mit und habe versucht, alle maximal aufzuladen in einem Kassenvorgang. Hat funktioniert, also nicht schüchtern sein! (Kartenanbieter liefere ich nach, habe ich nicht zur Hand)https://www.mydealz.de/deals/10fach-paybackpunkte-bei-rewe-fur-gutschein-geschenkkarten-1560749Darum ging es


Hier gehen aber explizit keine flexiblen Karten, nur die Festwertkarten mit 25/50 Euro.
Wie war das bei Ikea? Da kann man pro Kauf nur einen Gutschein (d.h. mit Wunschgutscheinen in diesem Beispiel nur max. 50EUR) einlösen, richtig?
der_Tobi22.04.2020 15:40

Wie war das bei Ikea? Da kann man pro Kauf nur einen Gutschein (d.h. mit …Wie war das bei Ikea? Da kann man pro Kauf nur einen Gutschein (d.h. mit Wunschgutscheinen in diesem Beispiel nur max. 50EUR) einlösen, richtig?


Du kannst bei IKEA beliebig viele Gutscheine vor Ort einsetzen - online ist es glaub ich auf 3-4 Gutscheine limitiert.
Wieso sind denn alle so aufgeregt? Habt Ihr mehrere Paypack-Karten? Ich für meinen Teil habe 2 Karten. Damit kann ich pro Karte 1x 50€ und 1x 25€ kaufen, oder? Also ich habe die Aktion hier noch nie genutzt, deshalb will ich es exakt verstehen.

Bezügl. der obigen Aussage zu "so lange es in einem Kauf geschieht..." Legt Ihr dann mehrere Coupons in einem Kaufvorgang vor? Oben steht doch 1 Coupon pro Account, oder nicht? Dann bringt es doch nichts mehrere Coupons vorzulegen?!

Also nicht falsch verstehen. Ich freue mich über alles an Prozenten, die ich bei Amazon rausholen kann... aber auf 500-600€ komme ich doch durch diese Aktion hier nicht, oder? Außer ich lege mir massig Payback-Accounts an.

Sorry für die Fragen... aber ein paar kleine Lücken sind noch offen für mich :-)
Ruffy522.04.2020 15:47

Wieso sind denn alle so aufgeregt? Habt Ihr mehrere Paypack-Karten? Ich …Wieso sind denn alle so aufgeregt? Habt Ihr mehrere Paypack-Karten? Ich für meinen Teil habe 2 Karten. Damit kann ich pro Karte 1x 50€ und 1x 25€ kaufen, oder? Also ich habe die Aktion hier noch nie genutzt, deshalb will ich es exakt verstehen.Bezügl. der obigen Aussage zu "so lange es in einem Kauf geschieht..." Legt Ihr dann mehrere Coupons in einem Kaufvorgang vor? Oben steht doch 1 Coupon pro Account, oder nicht? Dann bringt es doch nichts mehrere Coupons vorzulegen?!Also nicht falsch verstehen. Ich freue mich über alles an Prozenten, die ich bei Amazon rausholen kann... aber auf 500-600€ komme ich doch durch diese Aktion hier nicht, oder? Außer ich lege mir massig Payback-Accounts an.Sorry für die Fragen... aber ein paar kleine Lücken sind noch offen für mich :-)


Ich habe bei der letzten Aktion da auch mitgemacht (das war bei Penny). Du kannst bis zur "Kassengrenze" beliebig viele 25 € oder 50 € Wunschgutscheinkarten auf die Kasse legen. Du bekommst dann jeweils für die Anzahl, die auf dem Kassenband liegt, x mal deine 200 (oder 400) Paybackpunkte. Beispiel: Du legst 10 x 50 € Wunschgutschein aufs Kassenband = du bekommst 4.000 Paybackpunkte in den dazugehörigen Paybackaccount.
Ich habe die Gutscheine dann fast ausschließlich für Otto genutzt und davon ein Sofa gekauft.
Bearbeitet von: "suschmania" 22. Apr
Ruffy522.04.2020 15:47

Wieso sind denn alle so aufgeregt? Habt Ihr mehrere Paypack-Karten? Ich …Wieso sind denn alle so aufgeregt? Habt Ihr mehrere Paypack-Karten? Ich für meinen Teil habe 2 Karten. Damit kann ich pro Karte 1x 50€ und 1x 25€ kaufen, oder? Also ich habe die Aktion hier noch nie genutzt, deshalb will ich es exakt verstehen.Bezügl. der obigen Aussage zu "so lange es in einem Kauf geschieht..." Legt Ihr dann mehrere Coupons in einem Kaufvorgang vor? Oben steht doch 1 Coupon pro Account, oder nicht? Dann bringt es doch nichts mehrere Coupons vorzulegen?!Also nicht falsch verstehen. Ich freue mich über alles an Prozenten, die ich bei Amazon rausholen kann... aber auf 500-600€ komme ich doch durch diese Aktion hier nicht, oder? Außer ich lege mir massig Payback-Accounts an.Sorry für die Fragen... aber ein paar kleine Lücken sind noch offen für mich :-)


Du kannst mit einem Coupon und einer Karte auch gleichzeitig 10 Karten holen und bekommst so 10x400 Punkte...
suschmania22.04.2020 15:50

Ich habe bei der letzten Aktion da auch mitgemacht (das war bei Penny). Du …Ich habe bei der letzten Aktion da auch mitgemacht (das war bei Penny). Du kannst bis zur "Kassengrenze" beliebig viele 25 € oder 50 € Wunschgutscheinkarten auf die Kasse legen. Du bekommst dann jeweils für die Anzahl, die auf dem Kassenband liegt, x mal deine 200 (oder 400) Paybackpunkte. Beispiel: Du legst 10 x 50 € Wunschgutschein aufs Kassenband = du bekommst 4.000 Paybackpunkte in den dazugehörigen Paybackaccount.Ich habe die Gutscheine dann fast ausschließlich für Otto genutzt und davon ein Sofa gekauft.


Vielen Dank. Dann hoffe ich, dass das hier auch wieder funktioniert :-).

Dann ist die Aussage "Jeder Payback Coupon (200°P / 400°P) ist pro Payback Karte lediglich einmalig einlösbar" nämlich auch etwas löchrig.

Mein Amazon-Guthaben benötigt dringend Nachschub :-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text