405°
Rewe Center - 10 frische Sonntagsbrötchen - 1,00€
21 Kommentare

Nutella Fans nehmen einen grossen Löffel, da braucht es keine Beilage

Wie können denn am Montag die Brötchen von Sonntag noch frisch sein? Kein Wunder das die so günstig sind!

Montagsangebot: Frische Sonntagsbrötchen von gestern. Frisch liegengeblieben.

Sonntags hat REWE doch gar nicht geöffnet...

Sonntagsbrötchen sind ein MUSS, aber die Discounterbrötchen find ich persönlich ekelig, ich gebe lieber ein paar wenige Euro mehr aus beim Örtlichen Bäcker, Geschmackssache

oleby

Sonntagsbrötchen sind ein MUSS, aber die Discounterbrötchen find ich persönlich ekelig, ich gebe lieber ein paar wenige Euro mehr aus beim Örtlichen Bäcker, Geschmackssache



Mir geht's umgekehrt. Brötchen aus der Lidl Theke sind z.B. deutlich leckerer und frischer als die, die man bei den Bäckereien hier bekommt

Ich finde die labbrigen Brötchen vom Samstag noch besser!

Mit Bauschaum und Nutella vermengt der ideale Amalgam-Ersatz.




oleby

Sonntagsbrötchen sind ein MUSS, aber die Discounterbrötchen find ich persönlich ekelig, ich gebe lieber ein paar wenige Euro mehr aus beim Örtlichen Bäcker, Geschmackssache


Sachen gibt's wo kommst du den her?

oleby

Sonntagsbrötchen sind ein MUSS, aber die Discounterbrötchen find ich persönlich ekelig, ich gebe lieber ein paar wenige Euro mehr aus beim Örtlichen Bäcker, Geschmackssache


Dann lade ich dich ein in der Bäckerei bei uns im Ort einzukaufen. Es tut mir echt leid, wenn du nicht mehr den Unterschied zwischen echten Backwaren vom Bäcker und dem Mist,was du vom Discounter oder Supermarkt bekommst, kennst.

oleby

Sonntagsbrötchen sind ein MUSS, aber die Discounterbrötchen find ich persönlich ekelig, ich gebe lieber ein paar wenige Euro mehr aus beim Örtlichen Bäcker, Geschmackssache


Dito. Ich schwöre auf das Brot und die Brötchen vom heimischen Dorfbäcker und decke mich bei jeder Gelegenheit damit ein - aber hier in der Großstadt war ich bisher von allen Bäckern enttäuscht. Die Supermarkt-Backwaren sind sowohl leckerer als auch preiswerter. Schade eigentlich ..

oleby

Sonntagsbrötchen sind ein MUSS, aber die Discounterbrötchen find ich persönlich ekelig, ich gebe lieber ein paar wenige Euro mehr aus beim Örtlichen Bäcker, Geschmackssache


Es gibt Extreme Unterschiede, auch bei den Discounterbrötchen. Bei uns gehen die vom Lidl garnicht mehr, Rewe ist dagegen Super.
Die Bäcker hier am Ort (nein nicht Kamps und Konsorten) haben leider auch keine Vernünftigen Brötchen im Angebot, mehr Luft wie Teig (wenn man Butter raufgeschmiert hat ist nur noch die Kruste übrig oder die Kruste ist wie Gummi) dafür zahle ich sicher keine 0,35-0,50€.
Ein Bäcker im Nachbarort hat Super Brot und Brötchen zu vernünftigen Preisen sind aber halt 10 km extra zum fahren... Das geben wir uns nur für ein richtig leckeres Frühstück.

Dauerpreis bei jedem Globus an jedem Tag (außer Sonntag) !
Wurde wohl beim Preisvergleich vergessen ...

Penny war letztens der letzte Dreck. Dunkle, Trockene, geschmacklose Dinger. Nie wieder.

Redaktion

demichve

Dauerpreis bei jedem Globus an jedem Tag (außer Sonntag) !Wurde wohl beim Preisvergleich vergessen ...



Bei Globus gibt es Backwaren? Crazy...

GasaiYuno

Penny war letztens der letzte Dreck. Dunkle, Trockene, geschmacklose Dinger. Nie wieder.


Penny finde ich auch Müll, Aldi wunderbar...die Brötchen aus den Bäckereien wie Lubig, Kamps finde ich absolute Mist, zu krustig und schwarz. Viele Bäckereien arbeiten mit Fertigmischung.

Hab früher auch immer beim Bäcker gekauft. Aber inzwischen haben die Discounter echt in der Qualität aufgeholt. Bild sieht auf jeden Fall lecker aus

Jaja haltet die Klappe, bei Mydealz gehts um sparen - jeder Cent der gedrückt werden kann macht das Brötchen umso leckerer. Hier ist vüllig egal ob das Brot aus einer fertig Betonmischung ist solange es nach Brot schmeckt und mega günstig - HOT. Also haut ab mit euren feinen pseudo Gourmetgaumen.

oleby

Sonntagsbrötchen sind ein MUSS, aber die Discounterbrötchen find ich persönlich ekelig, ich gebe lieber ein paar wenige Euro mehr aus beim Örtlichen Bäcker, Geschmackssache



Da weiß jemand anscheinend was er sagt. Oder denkt es zumindest.

Die meisten kleinen Bäckereien (1-3 Filialen) oder Hofläden sind gut zum Brot einkaufen.

Mittelgroße Bäckereien kannst du fast vergessen, ich habe Bäcker gelernt, glaub mir, das ist (FAST, SEHR OFT) alles gleich, es wird Müll produziert und teuer verkauft!

Große Bäckereien die mit Maschinen arbeiten finde ich hingegen toll, keiner fässt die Backwaren an, keiner sabbert oder popelt rein, alles automatisch.

Jetzt fragen sich manche vielleicht warum ich gerade sabbern u. popeln auserwählt habe zum sagen.
Naja, da wo ich meine Ausbildung gemacht habe gab es sogar einen der sich ständig eingekackt hat, und durfte so weiterarbeiten. Das war auch nicht die einzige Bäckerei, in der ich das vergnügen hatte, zu arbeiten.

Wenn euch Hygiene wichtig ist, geht zum Discounter oder Grossbäcker. Den Dorfbäcker sollte man aber nicht vernachlässigen, die sind echt in Ordnung.

So..
Bearbeitet von: "Ceylani" 12. September

oleby

Sonntagsbrötchen sind ein MUSS, aber die Discounterbrötchen find ich persönlich ekelig, ich gebe lieber ein paar wenige Euro mehr aus beim Örtlichen Bäcker, Geschmackssache



Ich bin mir ziemlich sicher, dass wenn ich dir ne Brötchen Auswahl aus 10 Bäckereien in meinem Stadtteil zum probieren gebe, würdest du dich erstens fragen, ob das alles Brötchen vom Vortag sind, und zweitens, ob die alle aus der gleichen Produktion stammen. Gäbe es hier noch nen Bäcker, der wirklich selbst backt, wäre ich sofort Feuer und Flamme.... aber so schmecken die Laugen vom Lidl um Längen besser als das Zeug vom Bäcker, bei dem man sich an der meterdicken Kruste den Gaumen abwetzt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text