REWE Clementinen 1KG, Herkunft: Spanien - gilt Mittwoch-Samstag (29.11. - 02.12.), Normalpreis 1,59€
592°Abgelaufen

REWE Clementinen 1KG, Herkunft: Spanien - gilt Mittwoch-Samstag (29.11. - 02.12.), Normalpreis 1,59€

29
eingestellt am 29. Nov 2017
Hallo Zusammen,

von Mittwoch-Samstag gibt es bei REWE die 1KG Clementinen (Mandarinen in der Anzeige - ist allerdings falsch!!) zum Toppreis von 0,77€ das KG!

Die Werbung ist nur Online geschaltet, gilt aber auch Offline in den Märkten!
Guten Hunger!

Verbrennungsgefahr?


LG!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
silversun8829. Nov 2017

solche beiträge sind selten... echt mal nen guter commentlieber bio als …solche beiträge sind selten... echt mal nen guter commentlieber bio als billig... ich stehe voll dahinter...


Die Stiftung Warentest hat acht Jahre lang 250 Bio- und mehr als 1 000 konventionelle Produkte getestet und miteinander verglichen. Das Ergebnis dürfte einigen Bio-Fans gar nicht schmecken: Die teuren Produkte sind nicht zwingend gesünder oder besser als herkömmliche Lebensmittel. Vorsicht ist vor allem beim Discounter geboten.
94 Prozent der deutschen Haushalte kaufen regelmäßig Bio-Produkte. Oft sind diese 30 bis 40 Prozent teurer als herkömmliche Lebensmittel. Ein Preis, der sich auszahlt, meint man. Schließlich erwirbt man Qualität, Gesundheit und ein gutes Gewissen gleich dazu.Doch das stimmt so nicht ganz, erklärt jetzt die Stiftung Warentest nach einer Langzeitstudie. In der Gesamtqualität, so das abschließende Urteil, ist Bio im Durchschnitt nicht besser, als herkömmliche Lebensmittel, enthält im Schnitt sogar genauso viele Keime. Auch der oft gepriesene gute Geschmack von Bio-Produkten konnte nicht belegt werden.
29 Kommentare
Hot und Vitamine.
Eben geholt - schmecken super
SteffenMaier29. Nov 2017

Lieber Bio - statt …Lieber Bio - statt billig.https://www.derwesten.de/panorama/12-jaehrige-isst-eine-mandarine-kurz-danach-ist-sie-tot-id212050567.html


solche beiträge sind selten... echt mal nen guter comment
lieber bio als billig... ich stehe voll dahinter...
Bearbeitet von: "silversun88" 29. Nov 2017
silversun8829. Nov 2017

solche beiträge sind selten... echt mal nen guter commentlieber bio als …solche beiträge sind selten... echt mal nen guter commentlieber bio als billig... ich stehe voll dahinter...


Die Stiftung Warentest hat acht Jahre lang 250 Bio- und mehr als 1 000 konventionelle Produkte getestet und miteinander verglichen. Das Ergebnis dürfte einigen Bio-Fans gar nicht schmecken: Die teuren Produkte sind nicht zwingend gesünder oder besser als herkömmliche Lebensmittel. Vorsicht ist vor allem beim Discounter geboten.
94 Prozent der deutschen Haushalte kaufen regelmäßig Bio-Produkte. Oft sind diese 30 bis 40 Prozent teurer als herkömmliche Lebensmittel. Ein Preis, der sich auszahlt, meint man. Schließlich erwirbt man Qualität, Gesundheit und ein gutes Gewissen gleich dazu.Doch das stimmt so nicht ganz, erklärt jetzt die Stiftung Warentest nach einer Langzeitstudie. In der Gesamtqualität, so das abschließende Urteil, ist Bio im Durchschnitt nicht besser, als herkömmliche Lebensmittel, enthält im Schnitt sogar genauso viele Keime. Auch der oft gepriesene gute Geschmack von Bio-Produkten konnte nicht belegt werden.
silversun8829. Nov 2017

solche beiträge sind selten... echt mal nen guter commentlieber bio als …solche beiträge sind selten... echt mal nen guter commentlieber bio als billig... ich stehe voll dahinter...



Um hier vorzubeugen, empfehle ich das Produkt vor dem Gaumenschmaus zu schälen!
Leider variiert die Quali gerade bei den Produkten bei den Aktionswaren/Eigenmarken massiv. Testen.
(Kernlose?)
Kann jemand sagen ob es sich um echte Mandarinen (mit Kernen) handeln oder um gezüchtete Clementinen?
Suche Mandarinen für ein Bäumchen. Lidl und Penny verkaufen Clementinen und dem Namen Mandarinen
Sind kernlose Clementinen.
karlos11elf29. Nov 2017

Kann jemand sagen ob es sich um echte Mandarinen (mit Kernen) handeln oder …Kann jemand sagen ob es sich um echte Mandarinen (mit Kernen) handeln oder um gezüchtete Clementinen?Suche Mandarinen für ein Bäumchen. Lidl und Penny verkaufen Clementinen und dem Namen Mandarinen



Es sind Clementinen, Fehler bei der Anzeige.. Wollte es nur richtig wiedergeben aus der Anzeige.. War wohl der Azubi am Werk!
karlos11elf29. Nov 2017

Kann jemand sagen ob es sich um echte Mandarinen (mit Kernen) handeln oder …Kann jemand sagen ob es sich um echte Mandarinen (mit Kernen) handeln oder um gezüchtete Clementinen?Suche Mandarinen für ein Bäumchen. Lidl und Penny verkaufen Clementinen und dem Namen Mandarinen



Die Erfahrung habe ich auch gemacht.Steht Mandarinen dran,sind aber keine.Frechheit
kluewalda29. Nov 2017

Die Stiftung Warentest hat acht Jahre lang 250 Bio- und mehr als 1 000 …Die Stiftung Warentest hat acht Jahre lang 250 Bio- und mehr als 1 000 konventionelle Produkte getestet und miteinander verglichen. Das Ergebnis dürfte einigen Bio-Fans gar nicht schmecken: Die teuren Produkte sind nicht zwingend gesünder oder besser als herkömmliche Lebensmittel. Vorsicht ist vor allem beim Discounter geboten.94 Prozent der deutschen Haushalte kaufen regelmäßig Bio-Produkte. Oft sind diese 30 bis 40 Prozent teurer als herkömmliche Lebensmittel. Ein Preis, der sich auszahlt, meint man. Schließlich erwirbt man Qualität, Gesundheit und ein gutes Gewissen gleich dazu.Doch das stimmt so nicht ganz, erklärt jetzt die Stiftung Warentest nach einer Langzeitstudie. In der Gesamtqualität, so das abschließende Urteil, ist Bio im Durchschnitt nicht besser, als herkömmliche Lebensmittel, enthält im Schnitt sogar genauso viele Keime. Auch der oft gepriesene gute Geschmack von Bio-Produkten konnte nicht belegt werden.


Soll natürlich jetzt ein Tot schlag argument sein, aber trotzdem werden bio produkte immer noch anders angebaut als konventionelle produkte... und nach meinen urteil schmeckt man das auch... und warum sollte ich nicht meinen geld, wenn nötig bio produkte unterstützen... der kunde entscheidet wohin das geld fließt...
aber auch ich weiß natürlich das für viele bio nur verarsche ist...das problem ist einfach das früher alles natürlich bio war, da brauchte man keine kennzeichnung, aber heute ist es anders, da immer mehr chemie zum einsatz kommt...
diese normale produkte sind meistens voll mit pestiziden...
hat sich eigentlich einer mal gefragt wie man so massenweise billig fleisch prodzieren kann?
Geht die Haut locker ab. Es gibt welche, da quält man sich zu Tode und es spritzt bei jedem Versuch
definitiv locker! Es kann immer mal die ein oder andere Ausnahme dabei sein. Wir sprechen hier von einem Naturprodukt.
Bearbeitet von: "DoYoukNow" 29. Nov 2017
kluewalda29. Nov 2017

ist Bio im Durchschnitt nicht besser, als herkömmliche Lebensmittel, …ist Bio im Durchschnitt nicht besser, als herkömmliche Lebensmittel, enthält im Schnitt sogar genauso viele Keime.



Tja ... das Argument ist keines oder ist schlicht falsch:

Solange genauso viel "Keime" drin sind, sollte man sich mal fragen, ob die Pestizide, die in der herkömmlichen Landwirtschaft genutzt werden, überhaupt nötig sind!

Bearbeitet von: "Logiker" 29. Nov 2017
Insgesamt ist Bio die bessere Alternative. Wems egal ist, der sollte darauf achten - woher das Obst und Gemüse kommt.

Anbei ein Ländervergleich zu jeder Obst- und Gemüsesorte.


goo.gl/i5zVsP
Bearbeitet von: "SteffenMaier" 29. Nov 2017
Letztens erst Clementinen bei REWE geholt und schwer enttäuscht gewesen! Das waren die einzigen, wo überall Kerne drin waren! In Clementinen von Penny, netto oder Kaufland waren keine Kerne.
Wie sieht es also mit dieser Charge aus? Auch voller Kerne?
Lieber billig als Bio, Top Danke, genug grüne in diesem Land!
ups hier stand mist hab der dealpreis nicht gesehen hot
Bearbeitet von: "jabba76" 29. Nov 2017
Koelli29. Nov 2017

Letztens erst Clementinen bei REWE geholt und schwer enttäuscht gewesen! …Letztens erst Clementinen bei REWE geholt und schwer enttäuscht gewesen! Das waren die einzigen, wo überall Kerne drin waren! In Clementinen von Penny, netto oder Kaufland waren keine Kerne.Wie sieht es also mit dieser Charge aus? Auch voller Kerne?




Das kann immer mal mit der Partie zusammenhängen, oder es wurde kurzfristig Ware zugekauft, um die Verfügbarkeit zu gewährleisten. Generell kann ich die Clementinen von REWE immer empfehlen. Penny gehört übrigens zu der REWE Gruppe.
Bearbeitet von: "DoYoukNow" 29. Nov 2017
DoYoukNow29. Nov 2017

Das kann immer mal mit der Partie zusammenhängen, oder es wurde …Das kann immer mal mit der Partie zusammenhängen, oder es wurde kurzfristig Ware zugekauft, um die Verfügbarkeit zu gewährleisten.


Ok. Aber Clementinen haben doch generell keine Kerne. Wurde also einfach mit Mandarinen aufgefüllt?
silversun8829. Nov 2017

hat sich eigentlich einer mal gefragt wie man so massenweise billig …hat sich eigentlich einer mal gefragt wie man so massenweise billig fleisch prodzieren kann?


Nein, noch nie.
gibst wohl doch nicht überall, in Geldern nicht gefunden
SteffenMaier29. Nov 2017

Lieber Bio - statt …Lieber Bio - statt billig.https://www.derwesten.de/panorama/12-jaehrige-isst-eine-mandarine-kurz-danach-ist-sie-tot-id212050567.html


Hot für Bio! User wie kluewalda (siehe "Topkommentar") haben keine Ahnung wovon sie reden. Und Leute die solche Kommentare liken sowieso nicht. Wer sich auf Testurteile von Stiftung Warentest verlässt, dem ist ohnehin nicht mehr zu helfen.
kluewalda29. Nov 2017

Die Stiftung Warentest hat acht Jahre lang 250 Bio- und mehr als 1 000 …Die Stiftung Warentest hat acht Jahre lang 250 Bio- und mehr als 1 000 konventionelle Produkte getestet und miteinander verglichen. Das Ergebnis dürfte einigen Bio-Fans gar nicht schmecken: Die teuren Produkte sind nicht zwingend gesünder oder besser als herkömmliche Lebensmittel. Vorsicht ist vor allem beim Discounter geboten.94 Prozent der deutschen Haushalte kaufen regelmäßig Bio-Produkte. Oft sind diese 30 bis 40 Prozent teurer als herkömmliche Lebensmittel. Ein Preis, der sich auszahlt, meint man. Schließlich erwirbt man Qualität, Gesundheit und ein gutes Gewissen gleich dazu.Doch das stimmt so nicht ganz, erklärt jetzt die Stiftung Warentest nach einer Langzeitstudie. In der Gesamtqualität, so das abschließende Urteil, ist Bio im Durchschnitt nicht besser, als herkömmliche Lebensmittel, enthält im Schnitt sogar genauso viele Keime. Auch der oft gepriesene gute Geschmack von Bio-Produkten konnte nicht belegt werden.


Gehts es bei Bio zum großen Teil nicht auch um den umweltverträglicheren Anbau/ Produktion der Produkte? Selbst wenn die Qualität nicht viel besser sein solltre, dann ist doch auch das ein Argument für Bio.
frechenman29. Nov 2017

Gehts es bei Bio zum großen Teil nicht auch um den umweltverträglicheren A …Gehts es bei Bio zum großen Teil nicht auch um den umweltverträglicheren Anbau/ Produktion der Produkte? Selbst wenn die Qualität nicht viel besser sein solltre, dann ist doch auch das ein Argument für Bio.


Schon einmal überlegt wie auf einmal soviel *Bio Produkte* hergestellt bzw. angebaut werden können......auf einmal ist alles Bio.....und das in Mengen, die kaum möglich sein können......
Ich kauf die immer beim Metro... woanders wurde ich immer enttäuscht und die Dinger schmecken schlecht oder schimmeln schnell...
Im ALDI-Nord kosten die Clementinen diese Woche 1,15 Euro für 750 Gramm.

Von daher ist der Preis schon heiss. Weiß aber nicht, welche besser schmecken und net so schnell schimmeln.
Bearbeitet von: "Mandy25" 30. Nov 2017
kluewalda29. Nov 2017

Die Stiftung Warentest hat acht Jahre lang 250 Bio- und mehr als 1 000 …Die Stiftung Warentest hat acht Jahre lang 250 Bio- und mehr als 1 000 konventionelle Produkte getestet und miteinander verglichen. Das Ergebnis dürfte einigen Bio-Fans gar nicht schmecken: Die teuren Produkte sind nicht zwingend gesünder oder besser als herkömmliche Lebensmittel. Vorsicht ist vor allem beim Discounter geboten.94 Prozent der deutschen Haushalte kaufen regelmäßig Bio-Produkte. Oft sind diese 30 bis 40 Prozent teurer als herkömmliche Lebensmittel. Ein Preis, der sich auszahlt, meint man. Schließlich erwirbt man Qualität, Gesundheit und ein gutes Gewissen gleich dazu.Doch das stimmt so nicht ganz, erklärt jetzt die Stiftung Warentest nach einer Langzeitstudie. In der Gesamtqualität, so das abschließende Urteil, ist Bio im Durchschnitt nicht besser, als herkömmliche Lebensmittel, enthält im Schnitt sogar genauso viele Keime. Auch der oft gepriesene gute Geschmack von Bio-Produkten konnte nicht belegt werden.


Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von DoYoukNow. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text