668°
ABGELAUFEN
Rewe Dortmund 10 kg Kartoffeln für 0,99€
Rewe Dortmund 10 kg Kartoffeln für 0,99€
Food

Rewe Dortmund 10 kg Kartoffeln für 0,99€

Preis:Preis:Preis:0,99€
in allen Rewe Dortmund Filialen (Ruhrgebiet, Wuppertal, umliegendes Gebiet)
FIlialliste hier: rewe-dortmund.de/mar…he/
Zusätzlich gibt es 2,5 kg für 0,77 €

Beste Kommentare

boahhhh mega hot....

9047474-tp7ha

Zu dem Preis sind das sicherlich keine glücklichen Kartoffeln aus Freilandhaltung!

Der arme Bauer

Ihr schafft gläserweise Nutella, aber keine 10 Kilo Kartoffeln, so ist die Jugend von heute.
Jeden Tag ein Kilo und ihr werdet schlank und fit

10 Kilo sind doch nichts!

40 Kommentare

Dortmund = AutoHot

Der arme Bauer

gier frisst hirn
Sparen ist ja gut, aber ich denke man sollte auch an einer ordentlichen Herstellung interessiert sein.
Ich enthalte mich mal der Stimmabgabe.

boahhhh mega hot....

9047474-tp7ha

Der Kilopreis ist auch fein abgerundet

martin148

gier frisst hirn Sparen ist ja gut, aber ich denke man sollte auch an einer ordentlichen Herstellung interessiert sein. Ich enthalte mich mal der Stimmabgabe.

Ist doch bestimmt ein Resteabverkauf oder so. Hast du mal geschaut, was die Kartoffelbauern bekommen wenn sie an Chipshersteller liefern? Da könnten die von solchen Preise träumen.

10 Kg für99 Cent? Ich komme zwar nicht aus Dortmund, jedoch dient diese Seite als Bewertungsseite. Und in diesem Sinne ist ein Druck auf das Pluszeichen gerechtfertigt.

Zu dem Preis sind das sicherlich keine glücklichen Kartoffeln aus Freilandhaltung!

Und der 2 Kilo Sack Kartoffeln für den armen Rentner daneben kostet wahrscheinlich wieder 2,99€.

Hieße für mich 10 Kilo Sack kaufen eventuell 5 Kilo weg schmeißen. Aber 2€ gespart.
Kranke Welt?!!!

untatage

Und der 2 Kilo Sack Kartoffeln für den armen Rentner daneben kostet wahrscheinlich wieder 2,99€. Hieße für mich 10 Kilo Sack kaufen eventuell 5 Kilo weg schmeißen. Aber 2€ gespart. Kranke Welt?!!!


Genau, besser als spenden

Kranke Welt.

Ihr schafft gläserweise Nutella, aber keine 10 Kilo Kartoffeln, so ist die Jugend von heute.
Jeden Tag ein Kilo und ihr werdet schlank und fit

10 Kilo sind doch nichts!

was sind das für kartoffel? mehlig, fest kochend??

lobopost999

10 Kilo sind doch nichts!



Also bei mir werden Kartoffeln meist innerhalb von 2-3 Wochen keimig und/oder schlecht. Von den 10 Kilo würde ich vermutlich 6 kg wegschmeissen müssen. Die letzten Kartoffeln die ich mir (bei Kaufland) im Angebot geholt habe waren auch total überlagert, die Hälfte konnte man gleich wegschmeissen weil sie total mit schwarzen Stellen durchzogen waren.

lobopost999

Ihr schafft gläserweise Nutella, aber keine 10 Kilo Kartoffeln, so ist die Jugend von heute. Jeden Tag ein Kilo und ihr werdet schlank und fit 10 Kilo sind doch nichts!


Absolut richtig die Meinung.

Es gibt doch unzählige Kartoffelzubereitungsmöglichkeiten...

Die Kartoffel ist doch ein ganz hervorragender Vitamin C und Mineralstoffelieferant...

tambim

Der Kilopreis ist auch fein abgerundet



genau, dann doch gleich 10 x 1 Kilo für je 9ct.
nochmal 9ct gespart!???

Kauf gerne die 10KG Säcke und lager die für ne Weile im Keller/Vorratsschrank. Komme so durch 7KG-8KG bevor der Rest zu sehr gekeimt hat.

perfekt für die eigene destillerie

Jetzt können sich meine Gäste im Gästeklo auch satt essen

Perfekt zu Ostern.., vergrabe statt Eier einfach Kartoffeln !!!

Hot! 1 Tonne und gleich noch eine Franchise-Lizenz von McDonalds gekauft!

Mal fürs Gästeklo bestellt

zu teuer

Gibt es in Bochum auch.
Der 2.5Kg Sack kostet 0.77€

kartoffelbrei autohot

Da zahle ich doch lieber etwas mehr bei unserem örtlichen Bauern, welcher sogar aller 2 Wochen bei uns vorbeikommt und noch andere leckere Sachen wie Äpfel, Eier, Honig und Marmelade anbietet.
Da bekomme ich echt mehr Qualität als bei der meisten Supermarktware!
Und es schmeckt sehr lecker und der Bauer kann auch leben!


Rough_Boy

Da zahle ich doch lieber etwas mehr bei unserem örtlichen Bauern, welcher sogar aller 2 Wochen bei uns vorbeikommt und noch andere leckere Sachen wie Äpfel, Eier, Honig und Marmelade anbietet. Da bekomme ich echt mehr Qualität als bei der meisten Supermarktware! Und es schmeckt sehr lecker und der Bauer kann auch leben!



Der könnte da alles mögliche an giftigen Insektenvernichtern drauf getan haben.., und du nimmst es dann komplett unkontrolliert zu dir

Raaja89

Der könnte da alles mögliche an giftigen Insektenvernichtern drauf getan haben.., und du nimmst es dann komplett unkontrolliert zu dir



Und Rewe hat eine Wareneingangskontrolle, bei der die Kartoffeln vor dem Verkauf sorgfältig auf Schadstoffe geprüft werden?

Kommentar

Rough_Boy

Da zahle ich doch lieber etwas mehr bei unserem örtlichen Bauern, welcher sogar aller 2 Wochen bei uns vorbeikommt und noch andere leckere Sachen wie Äpfel, Eier, Honig und Marmelade anbietet. Da bekomme ich echt mehr Qualität als bei der meisten Supermarktware! Und es schmeckt sehr lecker und der Bauer kann auch leben!




Hahaha...bei dir hat Galileo oder what ever den Trojaner schon per Gehirnwäsche installiert!

Was würde der Alte Fritz dazu sagen?

superjoe

Was würde der Alte Fritz dazu sagen?



"Unsern Dünkel müssen wir verlieren;
wir sollen handeln, nicht philosophieren." (:

Wieso spendet ihr den Rest nicht ist doch schade drum. Flüchtlingsheim, Tafel, Bahnhofsmission usw. müsste es doch in Dortmund geben.

Was sollen denn diese ganzen komischen

(Klammern)

im Text gepaart mit

Sehr

Vielen

(Leerzeichen)

Dazu einzelnen

(b)

uchstaben

Liest sich

(doof)

findet

(ich)

Verfasser

ULostGame

Was sollen denn diese ganzen komischen (Klammern) im Text gepaart mit Sehr Vielen (Leerzeichen) Dazu einzelnen (b) uchstaben Liest sich (doof) findet (ich)



Hm hast Recht, ein Leerzeichen war falsch gesetzt. Seit wann spricht man aber bei EINER Klammer von mehreren?

Rough_Boy

Da zahle ich doch lieber etwas mehr bei unserem örtlichen Bauern, welcher sogar aller 2 Wochen bei uns vorbeikommt und noch andere leckere Sachen wie Äpfel, Eier, Honig und Marmelade anbietet. Da bekomme ich echt mehr Qualität als bei der meisten Supermarktware! Und es schmeckt sehr lecker und der Bauer kann auch leben!



Also mir wäre bisher kein Skandal bekannt bei dem lokale Bauern giftige Lebensmittel verkauft hätten - ganz anders im Vergleich zur super geprüften Ware in den Läden.

superjoe

Was würde der Alte Fritz dazu sagen?




9054166-iupjm

Rough_Boy

Da zahle ich doch lieber etwas mehr bei unserem örtlichen Bauern, welcher sogar aller 2 Wochen bei uns vorbeikommt und noch andere leckere Sachen wie Äpfel, Eier, Honig und Marmelade anbietet. Da bekomme ich echt mehr Qualität als bei der meisten Supermarktware! Und es schmeckt sehr lecker und der Bauer kann auch leben!



Du Redest richtigen Müll. Informier dich bitte anständig Moderne Bildung aka ARD generell Medien lässt zu dem Thema grüßen. Lächerlich!!

Rough_Boy

Da zahle ich doch lieber etwas mehr bei unserem örtlichen Bauern, welcher sogar aller 2 Wochen bei uns vorbeikommt und noch andere leckere Sachen wie Äpfel, Eier, Honig und Marmelade anbietet. Da bekomme ich echt mehr Qualität als bei der meisten Supermarktware! Und es schmeckt sehr lecker und der Bauer kann auch leben!



Stimmt! Am Besten hat Bildung immer dann funktioniert, wenn sie völlig OHNE MEDIEN stattgefunden hat. Mich würde interessieren, wie Du Dich gebildet hast.



Rough_Boy

Da zahle ich doch lieber etwas mehr bei unserem örtlichen Bauern, welcher sogar aller 2 Wochen bei uns vorbeikommt und noch andere leckere Sachen wie Äpfel, Eier, Honig und Marmelade anbietet. Da bekomme ich echt mehr Qualität als bei der meisten Supermarktware! Und es schmeckt sehr lecker und der Bauer kann auch leben!



Okay generell Medien ist übertrieben. Aber mir fällt es grade bei dem Thema auf dass viele einfach nur einen guten Beitrag zeigen wollen mit teils Mangelhaften Recherchen. Können gerne in einer PN weiter diskutieren, dann bekommst du ein paar Beispiele

chripo19

Okay generell Medien ist übertrieben. Aber mir fällt es grade bei dem Thema auf dass viele einfach nur einen guten Beitrag zeigen wollen mit teils Mangelhaften Recherchen. Können gerne in einer PN weiter diskutieren, dann bekommst du ein paar Beispiele



Ich glaube nicht, dass ich mit Dir via PN darüber diskutieren möchte, ob irgendein Medium qualitativ gut oder schlecht recherchiert. Das habe ich für mich schon selber festgestellt. Im öffentlich-rechtlichen Rundfunk (inkl. der ARD) gibt es genügend Beispiele für fundierte und gut recherchierte Berichte. Und Gegenbeispiele. Gerade, weil Du so pauschal und undifferenziert Deine Meinung vertreten wolltest, habe ich Dich auf Deinen gravierendsten Fehler zumindest mal hinweisen wollen...

chripo19

Okay generell Medien ist übertrieben. Aber mir fällt es grade bei dem Thema auf dass viele einfach nur einen guten Beitrag zeigen wollen mit teils Mangelhaften Recherchen. Können gerne in einer PN weiter diskutieren, dann bekommst du ein paar Beispiele



Ich bedanke mich

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text