[Rewe HH, NDS] Jack Linkx27s Beef Jerky (verschiedene Sorten) 75g für 3,33€
190°Abgelaufen

[Rewe HH, NDS] Jack Linkx27s Beef Jerky (verschiedene Sorten) 75g für 3,33€

28
eingestellt am 22. Nov 2014heiß seit 22. Nov 2014
In den Rewe und Rewe-Center Filialen in Hamburg gibt es am Montag Jack Link's Beef Jerky in verschiedenen Sorten (abgebildet im Prospekt sind original und peppered) in der 75g Packung für 3,33€. Der Normalpreis liegt überlicherweise bei 4,29€/75g oder noch höher. Rewe selbst gibt eine Ersparnis von 16% und damit einen Normalpreis von ca. 4€ an. In den Rewe bei mir in der Gegend kosten die Päckchen aber immer 4,99€, die 4,29€ bekommt man z.B. nur in der Metro (dort kosten sie im Angebot dann häufiger 3,99€).

Ob es das Angebot auch in weiteren Teilen von Deutschland gibt, lässt sich bestimmt über die Kommentare herausfinden.

28 Kommentare

Cold, ich rufe COOOOOOOOOOLD

Mehr als 3€ für so ein kleines Tütchen

oO

HOT! Nicht mal 5€ für so etwas geniales!

45€/kg Fleisch guten Appetit

Trotzdem noch schweineteuer

das gute Fleisch so zu verhunzen, einfach traurig

Guter Preis und schmeckt auch super

also bei uns kosten die 75g das ganze Jahr über im Rewe und das ist sogar ein Rewe City 3,99 € dein Preis ist natürlich dennoch billiger und ich liebe es daher trotzdem hot!

weniger süß und mehr Salz, dann wäre das Zeug genießbar, aber über Geschmack zu streiten ist sinnlos ;-)

... Leider GEIL !!!

Verfasser

Basler182

also bei uns kosten die 75g das ganze Jahr über im Rewe und das ist sogar ein Rewe City 3,99 € dein Preis ist natürlich dennoch billiger und ich liebe es daher trotzdem hot!


Da hast du es natürlich gut. oder auch nicht? Bei 5€ komme ich immerhin nicht so oft in Versuchung, wie es für 4€ der Fall sein würde

Ich gebe keine Bewertung ab. Aus Prinzip müsste ich cold geben. Das Zeug ist so maßlos überteuert. Aber Deal ist Deal. Deshalb hält ich mich zurück

Mmmhhh Cold ich finds lecker hier aber billiger Der zuverlinkende Text

Ist billiger als im Werksverkauf. Da kostet die Packung 3,99€.

Das ist so krank: Neuseeländisches Rindfleisch einer Amerikanischen Firma in Deutschland zu (ver)kaufen. Aber lecker ist's tatsächlich.

Ich bereite mir dörrfleisch lieber selber zu. Ist günstiger, ich weiß genau welches Fleisch da drin ist und ich kann es nach meinem Geschmack würzen

edison

45€/kg Fleisch guten Appetit



Man Bedenke dass das Fleisch beim Trocknen 2/3 seines Gewichts verliert. Somit musst du deine Rechnung Korrigieren und 15€ pro Kilo angeben. Was irgendwie nichtmehr so Krank klingt für Rinderfleisch.

Ich bin aber dennoch der Meinung dass das zu Teuer ist. Ich mache mein Trockenfleisch daher Selbst gleich Kiloweise und deck dann immer die Ganze Familie ein. Vorteil ist deutlich Günstiger und Deutlich leckerer und auf meinen Geschmack abgestimmt.
Falls jemand das Mal Ausprobieren will.
Automat kostet bei Amazon nichtmal 50 €.

ist übrigens nicht nur lokal, sondern deutschlandweit!

wow klasse preis. Hole mir die sonst immer in der Metro

edison

45€/kg Fleisch guten Appetit



was für nen Automaten nimmst du denn dafür ?


edison

45€/kg Fleisch guten Appetit



amazon.de/Sev…rin

Bin seit über nem Jahr wunschlos Glücklich damit. Bei mehr Fragen gerne PN

im Einsatz lag die Tüten bei den Ami's in der Küche immer zum gratis mitnehmen aus

Leider ist der gebunkerte Vorrat schon lange aufgebraucht

schwarzer_kaffee

Ich bereite mir dörrfleisch lieber selber zu. Ist günstiger, ich weiß genau welches Fleisch da drin ist und ich kann es nach meinem Geschmack würzen



Viel billiger kann es aber nicht sein. Von nem Kilo Fleisch bleiben bei mir höchstens 200 Gramm fertiges Jerky über - bestenfalls. Bei 15 € das Kilo liege ich kostenmäßig über dem Kaufpreis von fertigem Jerky.
Ich mag es selbstgemacht auch lieber aber viel billiger kann es selbst bei günstigerem Einkauf der Rohwaren nicht sein

Verfasser

kingtobi

ist übrigens nicht nur lokal, sondern deutschlandweit!


Ich hab mal eben auf der Homepage meinen Markt auf einen in Berlin geändert und dort gibt es das Angebot z.B. nicht. Für welches Bundesland/welche Region hast du es denn auch entdeckt?



schwarzer_kaffee

Ich bereite mir dörrfleisch lieber selber zu. Ist günstiger, ich weiß genau welches Fleisch da drin ist und ich kann es nach meinem Geschmack würzen



Also es kommt immer aufs Fleisch an, welches verwendet wird. Kaufe es immer bei Edeka an der Theke (Bug vom Rind) im Angebot ca. 8 - 10 Euro das Kilo) Die Dame schneidet mir vom ohnehin schon sehr fettarmen Fleisch alles was Weiß ist weg und schneidets mir gleich in 5 mm Scheiben. Den Rest mach ich. Bei ca. 1 Kilo Fleisch pro Dörrvorgang bleiben mir etwa 300 - 400 Gramm Fleisch übrig.

Mit Strom und Marinade kostet mich also die 75 Gramm Tüte Beef Jerky ca. 2 €.

Das ist auch nicht grad wenig aber Fleisch kostet nun mal. Der Vorteil ist jedoch ich habe ein 100 Prozent natürliches Produkt ohne Chemie und weitaus Wohlschmeckender.

kingtobi

ist übrigens nicht nur lokal, sondern deutschlandweit!



ALso im Raum Niedersachsen gibt es das auch, daher bin ich von deutschlandweit ausgegangen...

wenn mans gerne mag: Dörrautomat und selbst herstellen!
Ansonsten aus den USA mitbringen...ist nicht günstig aber erträglicher.

in Stuttgart scheint es leider nicht zu gelten - schade :-(

Jack Link's Beef Jerky 8 Tüten jetzt bei Groupon für 19,99€

groupon.de/dea…663

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text