REWE - Payback - 10 %-Rabatt für Punkteeinlöser - 11.01.-30.01.2016
340°Abgelaufen

REWE - Payback - 10 %-Rabatt für Punkteeinlöser - 11.01.-30.01.2016

31
eingestellt am 8. Jan 2016heiß seit 8. Jan 2016
Neu im Flyer von REWE - vom 11.01.-30.01.2016 erhält man, wenn man am REWE-Servicepunkt seine Punkte in einen Einkaufsgutschein einlöst, einen zusätzlichen Rabattcoupon über 10 %!

Dieser Coupon ist dann einfach an der Kasse mit vor zu zeigen und ist gültig ab einem rabattfähigem Einkauf ab 40 €.

Habe leider keinen Deallink, da ich das aus dem REWE-Flyer habe, aber vielleicht kann da ja jemand aushelfen :-)?

Edit: Link gefunden...

33 Kommentare

die 40€ MBW stören ein wenig, bei DM bis zum 20.1 ist ohne MBW

Verfasser

Larak

die 40€ MBW stören ein wenig, bei DM bis zum 20.1 ist ohne MBW



Da geb ich Dir nicht unrecht....aber änder das mal ;-)

Gelten die 10% auf alle Warengruppen? Auch auf Gutscheine (Amazon etc.), Telefonkarten, Zigaretten, Pfand etc. ? Sprich alles, wofür es keine Payback-Punkte gibt?

*Die Aktionscoupons sind nicht mit anderen Aktionsvorteilen oder Rabattaktionen von PAYBACK oder REWE – bezogen auf den ganzen Einkauf – kombinierbar (ausgenommen 100 Start-Punkte bei Neuanmeldung am REWE Service-Punkt, gilt nur für Neukunden) und nicht nachträglich für bereits gekaufte Ware einlösbar. Weiterhin ist die Teilnahme im Rahmen der Neukundenaktion nur einmal für Neukunden möglich (Rabatt bei Neuanmeldung) und die Teilnahme an der Punkteeinlöse-Aktion ist für jeden Kunden bis zu 3 Mal möglich. Gültig in allen teilnehmenden REWE Märkten oder beim REWE Lieferservice unter >www.rewe.de. Gültig bis zum 27.02.2016 (für Neukunden) und bis zum 06.02.2016 (für Punkteeinlöser) und ab einem rabattfähigen Einkauf von 40 Euro. Vom Einkaufswert und der Rabattierung ausgenommen sind Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Tabakwaren, Pfand, Tchibo- und Eduscho-Artikel, iTunes-, Telefon- und Geschenkkarten, Entsorger-Müllsäcke ohne MwSt, Zuzahlungen für Produkte von Treuepunkt-Aktionen sowie Produkte selbstständiger Vertragspartner/Mieter und Konzessionsnehmer. Nur solange der Vorrat reicht.

Der REWE Einkaufsgutschein (nur bei Punkteeinlösern) ist nach Aktivierung auf Ihrer PAYBACK Karte hinterlegt und wird an der Kasse in Ihrem teilnehmenden REWE Markt automatisch verrechnet.

Die Einkaufssumme muss mindestens dem REWE Einkaufsgutschein-Wert entsprechen.

Es kann nur ein REWE Einkaufsgutschein pro Einkauf eingelöst werden. Keine Barauszahlung oder Teileinlösung möglich.

Cold, wegen der besseren Konditionen bei dm

Wird das Restguthaben eigentlich ausbezahlt? (Beispiel: Man kauft mit einen 20€ Gutschein ein Duplo)

Verfasser

StPaulix

Cold, wegen der besseren Konditionen bei dm



Wieso so definitiv cold? Wenn ich genügend Punkte habe und es bei DM gerade kein Bier gibt ;-))....nur so als Beispiel

Verfasser

tretbootpilot

Wird das Restguthaben eigentlich ausbezahlt? (Beispiel: Man kauft mit einen 20€ Gutschein ein Duplo)



Siehe obigen Kommentar von "Puschii"

tretbootpilot

Wird das Restguthaben eigentlich ausbezahlt? (Beispiel: Man kauft mit einen 20€ Gutschein ein Duplo)



Die Einkaufssumme muss mindestens dem REWE Einkaufsgutschein-Wert entsprechen.



So schwer kann lesen doch nicht sein ...

DM ist schon besser, weils da Bares gibt!

bei DM kann man sich den Betrag auch komplett auszahlen lassen ohne Irgentetwas zu kaufen.

Dazu kommt das DM (zumindest in der Osterstr. in Hamburg) gerade wieder Payback Woche hat.

Heist das 10% vom Gutscheinwert wieder als Punkte Gutgeschrieben wird.

StPaulix

Cold, wegen der besseren Konditionen bei dm



Wieso sollte dm bessere Konditionen haben? So wie ich den Deal verstehe, gibt es bei Rewe pro Punkteeinlösung einen Gutschein für 10% Rabatt auf den ganzen Einkauf. Ich kann also 200 Punkte in 2 € tauschen, und bekomme dann mindestens 4€ (beim Mindesteinkaufswert) Rabatt. Ich sehe nicht, wo das schlechter als dm (200 Punkte gibt 2€ Gutschein plus 0,20€ in Punkten zurück) sein soll.

Larak

die 40€ MBW stören ein wenig, bei DM bis zum 20.1 ist ohne MBW



Sehe ich auch so.

Verfasser

StPaulix

Cold, wegen der besseren Konditionen bei dm



Da bin ich bei Dir!
Allerdings verstehe ich das DM-Dingens so, daß Du Dir einen 40 €-Wertscheck ziehen sollst, den an der Kasse auszahlen lässt und gleichzeitig 400 Punkte gutgschrieben bekommst. Macht dann also 4 € Plus.
Aber wenn ich sowieso einkaufe und bekomme 4 € Rabatt, dann kommt das auf's Gleiche raus.

Also eins nicht besser oder schlechter als das andere.....

StPaulix

Cold, wegen der besseren Konditionen bei dm




Es sei denn, du löst
- bei DM 3.800 Punkte ein --> 3,80€ in Punkten zurück
- bei rewe 200 Punkte --> 4€ Ersparnis (min.)
macht dann 7,80€ statt 4,00€ wenn du nur zu DM gehst...

Verfasser

Jaapin

Es sei denn, du löst - bei DM 3.800 Punkte ein --> 3,80€ in Punkten zurück - bei rewe 200 Punkte --> 4€ Ersparnis (min.) macht dann 7,80€ statt 4,00€ wenn du nur zu DM gehst...



Also dann eigentlich Doppelhot

Schon alleine durch das Preisniveau bei Rewe massiv uninteressant. Als es die Freebies gab bin ich ja gerne hin, aber so

Verfasser

Naruto

Schon alleine durchführen das Preisniveau bei Rewe massiv uninteressant. Als es die Freebies gab bin ich ja gerne hin, aber so



Geb ich Dir recht, aber nächste Woche die Kiste Warsteiner für 10,49 €.....da kann man schon mal hin

aber was soll ich denn für 40 Euro da einkaufen? Anstrengend.

quak1

aber was soll ich denn für 40 Euro da einkaufen? Anstrengend.




Die Angebote sind mitunter ganz interessant , mit Getränken kommt man ja schnell über die 40€ Marke

die 10% in Verbindung mit den 10-fachen Payback Punkten am Montag sind doch fein

wuttkea

die 10% in Verbindung mit den 10-fachen Payback Punkten am Montag sind doch fein



Ich lese die Bedingungen so das es keine Mehrfachpunkte zusätzlich gibt.

quak1

aber was soll ich denn für 40 Euro da einkaufen? Anstrengend.



Getränke, die sind im Angebot oftmals echt top

Ich bin noch kein Payback kunde, macht es sinn sich einfach anzumelden oder gibt es manchmal Sonderaktionen für Neukunden die es lohnt mitzunehmen?

Jaapin

Es sei denn, du löst - bei DM 3.800 Punkte ein --> 3,80€ in Punkten zurück - bei rewe 200 Punkte --> 4€ Ersparnis (min.) macht dann 7,80€ statt 4,00€ wenn du nur zu DM gehst...



Das ist doch eine totale Milchmädchenrechnung. Nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Diese 10% Rewe Aktion mit MBW 40€ ist eine der schlechtesten Aktionen seit Jahren.

Angenommen du hast 4.000 Punkte.
- DM: 40€ Wertscheck drucken, auszahlen lassen, wenn die 400 Punkte kommen, nochmal ---> mit 44 Euro in der Tasche nach hause gehen
- Rewe: 40€ Gutschein aktivieren (nicht auszahlbar). Man muss für mind. 44,44 Euro einkaufen (abzgl. der 10% = 40€), damit der Gutschein greift. ---> mit 0 Euro in der Tasche und teurem Einkauf nach hause gehen.

Der feine Unterschied ist halt, dass man bei DM durch das Drucken einfach so einen Gewinn von 4 Euro macht, und bei Rewe "nur" einen Rabatt von ca. 4 Euro erhält.

Ich löse 100 Punkte ein und bekomme auch 10% Rabattcoupon für meinen Einkauf ab 40€?
Weil mich irritiert folgendes Bild, dass auf der REWE-Seite ein 15€ Payback-Coupon abgebildet ist.

So einfach funktioniert's als Karteninhaber am REWE Service-Punkt in Ihrem Markt:
Siehe Bild 2: REWE Einkaufsgutschein aktivieren. Der Betrag des Einkaufsgutscheins wird von Ihrem Einkauf abgezogen.

quak1

aber was soll ich denn für 40 Euro da einkaufen? Anstrengend.



Bei uns im Rewe Center ist der Getränkeshop separat. Also Euro Getränke oder 40 Euro anderes. Beim normalen Rewe sind oft die Waren aus den Angeboten nicht vorhanden. Getränke gibt es wenige und oft nicht billig. ZB Franziskaner 12,99 ist mindestens einen Euro zu teuer. Auch mit Rabatt kein Megapreis.

Vorsichtig!!!! Bei REWE muss man mehr Einkaufen, als der Gutschein wert ist. Sonst wird der Gutschein nicht aktiviert. Es wird weder Geld zurück gezahlt noch ein neuer Gutschein ausgestellt. Bei DM nie ein Problem, und auch nicht bei Kaufhof!!!!

Verfasser

RalfSimon

Vorsichtig!!!! Bei REWE muss man mehr Einkaufen, als der Gutschein wert ist. Sonst wird der Gutschein nicht aktiviert. Es wird weder Geld zurück gezahlt noch ein neuer Gutschein ausgestellt. Bei DM nie ein Problem, und auch nicht bei Kaufhof!!!!



Es steht doch nirgends, daß man einen Einkaufsgutschein über 40 € aktivieren muß oder in welcher Höhe der Gutschein sein soll.
Also einfach einen 2- oder 5-Euro-Schein aktivieren und 10% erhalten, dann wird der Einkaufsgutschein auch eingelöst und man erhält 10% Rabatt auf den gesamten Einkauf. Ergo muß ich nicht für 44,44 €, sondern wirklich nur für 40 € einkaufen.

Genau, kleinsten Gutschein erwerben und 10% auf den gesamten Einkauf ab 40 Euro sparen.

Alternativ - neue Payback-Karte aus den Anmeldefleyer nehmen und am Terminal registrieren -> gibt auch einen 10% Gutschein.

Lässt sich die Aktion mit dem Bonus für Payback VISA Karten Inhaber kombinieren? Wenn man eine Payback VISA Karte hat, bekommt man für jeden durch Punkte eingelösten Wertgutschein 10% in Punkten nachträglich gutgeschrieben.

Könnte ich also 40 Euro durch 4.000 Punkte einlösen und erhalte 400 Punkte durch VISA Bonus (4 Euro) und nochmal 10% auf den Eikauf mit dem 40 Euro Wertschein (nochmal 4 Euro)? Also 8 Euro Rabatt?

Ist die AKtion auch mit dem Kauf von Telefonkarten kombinierbar? D2 Karten?

habe mir schon einen 10% Gutschein geholt. Wenn ich jetzt nochmal 2 Euro Paybackpunkte umwandele, bekomme ich dann noch einen? Oder ist das auf einmal beschränkt?

Bei mir hat der Automat nicht gedruckt, NACHDEM der Gutschein aktiviert wurde (Störungsmeldung). Das Personal war bemüht, konnte aber leider nicht wirklich helfen.
Weiß jemand, ob man sich den Gutschein irgendwie nachträglich ausstellen lassen kann? Direkt bei Payback vielleicht?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text