470°
ABGELAUFEN
[Rewe/DB] 29€ Bahn Guthaben für 24€

[Rewe/DB] 29€ Bahn Guthaben für 24€

ReisenREWE Angebote

[Rewe/DB] 29€ Bahn Guthaben für 24€

Preis:Preis:Preis:24€
Bei Rewe Münster gibt es ab Montag 29€ Bahn Guthaben 5€ günstiger.

Gehe davon aus, dass es nicht regional ist.
5 Gutscheine sind kombinierbar pro Buchung, Guthaben ist 5 Jahre gültig.
Einzulösen quasi auf alles außer im Zug selbst, also Automat, Internet, Agent,...
Auch die BahnCard kann man damit bezahlen!

Beliebteste Kommentare

toptoptopvor 12 m

Leider am Ende dann auch wirklich nur theoretisch, weil erst die wertgutscheine und dann erst die aktionscodes angerechnet werden. Du kannst also nicht mit aktionscodes den Preis drücken und den Rest per wertgutschein bezahlen. Habe ich mich schon sehr drüber aufgeregt, da m.E. ein wertgutschein schlicht wie bargeld behandelt werden sonnte ...


Das ist soweit richtig, das Problem lässt sich aber folgendermaßen lösen: Angenommen, du möchtest ein Sparpreisticket zu 29 Euro kaufen und einen Nutella ecoupon einlösen. Du buchst mit deinem Geschenkgutschein dann ein Flexpreisticket in weiter Zukunft zu 19 Euro und stornierst das dann wieder. Du erhälst einen neuen Gutscheincode und hast nun praktisch den alten Code auf zwei neue "aufgeteilt". Den neuen zu 19 Euro verwendest du dann für das eigentliche Ticket und kannst dann auch den Nutella ecoupon einlösen.
Bearbeitet von: "tose25" 7. November

Gestern im Hauptbahnhof Düsseldorf gewesen, da sagt die Bahnmitarbeiterin. Puh zum Glück hat der nur 3 Geschenkkarten zum Einlösen dabei.
Gestern hat einer die Bahncard 100 mit 140 Geschenkkarten bezahlt:)
Wahnsinn
Die Aktion hat über 2 Stunden gedauert. Erstens haben die im Kollektiv alles aufgerubbelt und zweitens war der Computer anscheinend etwas überfordert und ist ein paar Mal abgestürzt.

Gibt sich irgendjemand zu erkennen;)

Da bin ich aber nett, wenn ich immer nur höchstens 3 einlöse

rumibivor 11 h, 26 m

Verstehe ich auch nicht - ich werde morgen alle Rewes abfahren und soviele kaufen wie möglich ist. Allein mein Eigenbedarf in den nächsten 5 Jahren der Gültigkeit dürfte bei etwa 4-5000 Euro liegen.Ist die beste Geldanlage seit den Media Markt Gutscheinen zu Weihnachten.



So, 2.668 Euro habe ich mittlerweile zusammen, gleich gehts weiter.

11701438-rJszG.jpg

148 Kommentare

hooot! nur solange es so Plastik Karten gibt oder wird ein Code auf den Bon gedruckt sodass man auch problemlos 50 stk. kaufen könnte?

ach ja, payback gilt wohl nicht drauf!?

Kann ich damit quasi ein "Guthabenkonto aufladen"? Oder was passiert, wenn die Bahnkarte weniger als die 29€ kostet, verfällt der Rest dann?

Und kann man parallel noch andere Coupons, etwa die 10€ Nutella Gutscheine, einlösen?

Hot für Münster

Hat der Rewe am Montag offen?

McGarrettvor 25 m

Kann ich damit quasi ein "Guthabenkonto aufladen"? Oder was passiert, wenn die Bahnkarte weniger als die 29€ kostet, verfällt der Rest dann? Und kann man parallel noch andere Coupons, etwa die 10€ Nutella Gutscheine, einlösen?

​also, wenn das So läuft wie beim geschenkgutschein gibst du den einfach bei Buchung an. ein Konto gibt es nicht, bei überzahlung gäbe es dann einen neuen Code per Mail mit dem Restguthaben. Meine geschenk Gutscheine waren immer theoretisch mit aktionsgutscheinen kombinierbar. Leider am Ende dann auch wirklich nur theoretisch, weil erst die wertgutscheine und dann erst die aktionscodes angerechnet werden. Du kannst also nicht mit aktionscodes den Preis drücken und den Rest per wertgutschein bezahlen. Habe ich mich schon sehr drüber aufgeregt, da m.E. ein wertgutschein schlicht wie bargeld behandelt werden sonnte ...

nostra79vor 4 m

Hat der Rewe am Montag offen?

​münster = nrw = ja.
der Dienstag ist Feiertag in nrw. je nach Bundesland kann aber Montag oder Dienstag frei sein.

Kauft man für 24€ die 29€ Guthaben, womit man mit seiner Bahncard mit zwei Personen für diese 29€ fährt, so zahlt man mit 2 abgezogenen Nutella Gutscheinen insgesamt 4€, also 2€ pro Person
Bearbeitet von: "tbservers1" 28. Oktober

ähm Nein!?
denk mal scharf drüber nach ... "kauft man für 24€ den Gutschein ... zahlt man 4€"

toptoptopvor 12 m

Leider am Ende dann auch wirklich nur theoretisch, weil erst die wertgutscheine und dann erst die aktionscodes angerechnet werden. Du kannst also nicht mit aktionscodes den Preis drücken und den Rest per wertgutschein bezahlen. Habe ich mich schon sehr drüber aufgeregt, da m.E. ein wertgutschein schlicht wie bargeld behandelt werden sonnte ...


Das ist soweit richtig, das Problem lässt sich aber folgendermaßen lösen: Angenommen, du möchtest ein Sparpreisticket zu 29 Euro kaufen und einen Nutella ecoupon einlösen. Du buchst mit deinem Geschenkgutschein dann ein Flexpreisticket in weiter Zukunft zu 19 Euro und stornierst das dann wieder. Du erhälst einen neuen Gutscheincode und hast nun praktisch den alten Code auf zwei neue "aufgeteilt". Den neuen zu 19 Euro verwendest du dann für das eigentliche Ticket und kannst dann auch den Nutella ecoupon einlösen.
Bearbeitet von: "tose25" 7. November

Danke toptoptop.

Dann hoffe ich mal, dass es das Angebot überall gibt, dann würde ich mir mal ein paar kaufen, wenn die schon so lange gültig sind.

nice, Danke für den Tipp, darauf bin ich noch nicht gekommen. genial!

toptoptopvor 16 m

ähm Nein!? denk mal scharf drüber nach ... "kauft man für 24€ den Gutschein ... zahlt man 4€"


tbservers1vor 21 m

Kauft man für 24€ die 29€ Guthaben, womit man mit seiner Bahncard mit zwei Personen für diese 29€ fährt, so zahlt man mit 2 abgezogenen Nutella Gutscheinen insgesamt 4€, also 2€ pro Person



Der Rechenfehler liegt darin, dass du deinen Geschenkgutschein nur zum Teil einlöst, weil die Nutella ecoupons direkt verrechnet werden und nicht im Nachhinein ausgezahlt werden. Wenn du ein Ticket für 29 Euro für 2 Personen kaufst, sind nach Abzug von Nutella ecoupons 9 Euro zu zahlen. Von den 29 Euro des Geschenkgutscheins bleiben so immer noch 20 Euro übrig. Daher zahlst du effektiv nicht 4 Euro sondern eher zwischen 7 und 8 Euro für das Ticket.

Scheint tatsächlich nur im Münsterland zu sein. Hier im Handzettel (Rheinland) steht von dem Angebot leider nichts.
Bearbeitet von: "hazelnut" 28. Oktober

tose25vor 43 m

Das ist soweit richtig, das Problem lässt sich aber folgendermaßen lösen: Angenommen, du möchtest ein Sparpreisticket zu 29 Euro kaufen und einen Nutella ecoupon einlösen. Du buchst mit deinem Geschenkgutschein dann ein Flexpreisticket in weiter Zukunft zu 19 Euro und stornierst das dann wieder. Du erhälst einen neuen Gutscheincode und hast nun praktisch den alten Code auf zwei neue "aufgeteilt". Den neuen zu 19 Euro verwendest du dann für das eigentliche Ticket und kannst dann auch den Nutella ecoupon einlösen.


der Trick funktioniert vermutlich nicht, um für ein Sparpreisticket für 28,50€ auch einen Nutella-Gutschein (MBW 29 EUR) zu nutzen? Gibt's da irgendne Lösung?

Pinchenvor 1 m

der Trick funktioniert vermutlich nicht, um für ein Sparpreisticket für 28,50€ auch einen Nutella-Gutschein (MBW 29 EUR) zu nutzen? Gibt's da irgendne Lösung?

​an einer früheren Station ein- oder einer späteren aussteigen.

toptoptopvor 4 m

​an einer früheren Station ein- oder einer späteren aussteigen.


hab ich schon probiert, da ändert sich gar nichts am Sparpreis.
Und wenn dann der Preis gleich um einfach 5 EUR teurer würde, hab ich auch nichts gewonnen.

@Pinchen: Hast du probiert, Ausland davor oder dahinter zu hängen (z.B. Decin statt Dresden, Rzepin statt Berlin bzw. Frankfurt/Oder, etc.)? (Achtung: dann gibts (gar) kein City Ticket, auch nicht am "deutschen Ende" der Fahrkarte), oder wenn es in der Nähe von Start oder Ziel eine Bahngesellschaft mit eigenem Tarif (z.B. Bayerische Oberland-Bahn BOB) gibt, eine Station weit mit dieser zu fahren? In beiden Fällen wird (außer bei "Sparpreis Europa Aktion", aber da kannst du meistens noch "Sparpreis Europa (Name des Landes)" alternativ wählen) der "fremde" Anteil auf den normalen "Sparpreis-Preis" einfach draufaddiert, so dass du wenn der Fremdanteil "kurz genug" ist knapp über 29€ landest.
Oder (ich nehme an, die 28,50 kommen durch 2 Personen mit 2x BC25 zustande) bei der zweiten Person die BC25 weglassen (dann hat diese aber wieder kein City Ticket). Das wären dann 33,25 statt 28,50, also fast die von dir bemängelten 5€ mehr. Da du aber wenn zwei Personen fahren auch 2 eCoupons einlösen kannst, zahlst du zwar erst 4,75€ mehr aber dann 20€ weniger. Lohnt sich also unterm Strich, denn zwei Gläser Nutella bekommst du für deutlich weniger als die eingesparten 15,25€.

hjholtzvor 21 m

@Pinchen: Hast du probiert, Ausland davor oder dahinter zu hängen (z.B. Decin statt Dresden, Rzepin statt Berlin bzw. Frankfurt/Oder, etc.)? (Achtung: dann gibts (gar) kein City Ticket, auch nicht am "deutschen Ende" der Fahrkarte), oder wenn es in der Nähe von Start oder Ziel eine Bahngesellschaft mit eigenem Tarif (z.B. Bayerische Oberland-Bahn BOB) gibt, eine Station weit mit dieser zu fahren? In beiden Fällen wird (außer bei "Sparpreis Europa Aktion", aber da kannst du meistens noch "Sparpreis Europa (Name des Landes)" alternativ wählen) der "fremde" Anteil auf den normalen "Sparpreis-Preis" einfach draufaddiert, so dass du wenn der Fremdanteil "kurz genug" ist knapp über 29€ landest.Oder (ich nehme an, die 28,50 kommen durch 2 Personen mit 2x BC25 zustande) bei der zweiten Person die BC25 weglassen (dann hat diese aber wieder kein City Ticket). Das wären dann 33,25 statt 28,50, also fast die von dir bemängelten 5€ mehr. Da du aber wenn zwei Personen fahren auch 2 eCoupons einlösen kannst, zahlst du zwar erst 4,75€ mehr aber dann 20€ weniger. Lohnt sich also unterm Strich, denn zwei Gläser Nutella bekommst du für deutlich weniger als die eingesparten 15,25€.


Der Preis kommt durch Hin- und Rückfahrt (BC25) zustande. Nur bei der Rückfahrt die BC weglassen kann ich nicht, das wäre ein weiteres Ticket. Ausland ist nicht, fahre viel zu sehr in der Mitte Deutschlands. Hab versucht ne Strecke mit der HLB hinzuhängen, ist anscheinend mit im Sparpreis drin. Für den lokalen Bus kennt das System den Preis nicht. Muss wohl hoffen, dass kurzfristig eine der beiden Fahrten nur leicht teurer wird, damit ich billiger buchen kann. Krankes System.

Pinchenvor 23 m

Der Preis kommt durch Hin- und Rückfahrt (BC25) zustande. Nur bei der Rückfahrt die BC weglassen kann ich nicht, das wäre ein weiteres Ticket. Ausland ist nicht, fahre viel zu sehr in der Mitte Deutschlands.


Wo genau gehts denn lang? Es gibt auch noch den NE-Anstoßtarif, der sich ggf. dranhängen lässt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text