Rewe/Toom: Ingwer 2,90 Euro/kg
268°Abgelaufen

Rewe/Toom: Ingwer 2,90 Euro/kg

34
eingestellt am 1. Feb 2013
Bei Rewe und Toom gibt es z.Z. Ingwer fuer 2,90 Euro pro kg. Vergleichpreise liegen sonst bei ~5+ Euro.

Das Angebot gibt es schon seit Anfang der Woche, aber ich habe es vorher leider uebersehen.

Ich empfehle Moehren-Ingwer-Suppe oder Apfelkuchen mit Ingwer. Passt beides gut zum Winterwetter.

Edit: das ist /nicht/ als Mindestabnahmemenge gemeint. Man kann sich auch eine kleines Wuerzelchen kaufen, aber dann ists eigentlich auch egal.

Beste Kommentare

Ich hatte letztes Jahr schwer Probleme mit meinen Mandeln, und die sollten eigentlich raus weil permanent entzündet. Seit dem ich frischen Ingwer Tee saufe (tgl) habe ich keine Probleme mehr. Deswegen Top, ich hab immer Ingwer zu Hause und der Tee davon schmeckt saugeil.

"Ein scharfer Tee mit beruhigender Wirkung – Im Test! by soescha
Januar 24, 2008, 8:13 vormittags
Einsortiert unter: MedienWG Warentest

Vielleicht hat der Eine oder Andere schon davon gehört. Wenn man seinen Tag mit Stress oder sinnlosen Geklicke auf Internetseiten verbringt, die einen zum Kochen bringen, man am liebsten Brechen möchte oder die plötzlich nicht mehr funktionieren, flattert einem manchmal das Herz nach Timbuktu. In diesem Fall soll es eine Pflanze mit heilender und beruhigender Wirkung geben. Die Ingwerpflanze. Genauergenommen interessiert uns aber mehr die Wurzel, denn in dieser stecken ätherische, antioxidative und entzündungshemmende Scharfstoffe, die auch dem Magen, der Galle und dem Darm sehr gut tun.

Aber genug vom pharmazeutischen Gefasel, hin zum Eigentlichen:

Die MedienWG und unser Besuch Babette (Name von der Redaktion geändert) testen dieses Heißgetränk nach einem ausgewogenen Abendessen. – Salat mit Fetakäse, Thunfisch und genügend Fischöl.
Man nehme eine handelsübliche Ingwerwurzel aus dem Supermarkt. So etwa 100-200 Gramm. Kostet zwischen 60 und 80 Cent.
Wurzel entweder schälen oder die Mitte herausschneiden (sehr gut sichtbar an der etwas gelblichen Farbe)
Das Ingwerstück nun in hauchdünne Scheiben schneiden oder mit Gurkenschäler kleinreiben.
Heißes Wasser aufkochen und Scheiben in einer Kanne aufkochen.
10-15 Minuten ziehen lassen und genießen.

Der Geruch:

“Riecht wie Toilettenreiniger“

Der Geschmack:

“Och schmeckt gar nicht so schlecht, also nich so wie es riecht.“

Das Gemüt nach dem Trinken:

“Also ich fühl mich jetzt richtig entspannt. Ich könnt glei’ einschlafen.“

Es kann auch passieren, dass der Tee durch sein aphrodisierende Wirkung ein bisschen geil macht. – In unserem Fall, so kann auch Babette bestätigen, trat dies aber nicht auf. Dennoch:

Fazit:

TEST BESTANDEN. Mit Empfehlung!"

ingwertee.jpg

34 Kommentare

brauche ich dafür etwa 1kg ingwer?

sicher aus china...

Es wird echt immer verrückter hier. Ich glaub, ich hab in meinem ganzen leben bisher nicht diese Menge Ingwer gebraucht. Vielleicht ganz interessant für die Besitzer von Sushi-restaurants.

Ich hatte letztes Jahr schwer Probleme mit meinen Mandeln, und die sollten eigentlich raus weil permanent entzündet. Seit dem ich frischen Ingwer Tee saufe (tgl) habe ich keine Probleme mehr. Deswegen Top, ich hab immer Ingwer zu Hause und der Tee davon schmeckt saugeil.

"Ein scharfer Tee mit beruhigender Wirkung – Im Test! by soescha
Januar 24, 2008, 8:13 vormittags
Einsortiert unter: MedienWG Warentest

Vielleicht hat der Eine oder Andere schon davon gehört. Wenn man seinen Tag mit Stress oder sinnlosen Geklicke auf Internetseiten verbringt, die einen zum Kochen bringen, man am liebsten Brechen möchte oder die plötzlich nicht mehr funktionieren, flattert einem manchmal das Herz nach Timbuktu. In diesem Fall soll es eine Pflanze mit heilender und beruhigender Wirkung geben. Die Ingwerpflanze. Genauergenommen interessiert uns aber mehr die Wurzel, denn in dieser stecken ätherische, antioxidative und entzündungshemmende Scharfstoffe, die auch dem Magen, der Galle und dem Darm sehr gut tun.

Aber genug vom pharmazeutischen Gefasel, hin zum Eigentlichen:

Die MedienWG und unser Besuch Babette (Name von der Redaktion geändert) testen dieses Heißgetränk nach einem ausgewogenen Abendessen. – Salat mit Fetakäse, Thunfisch und genügend Fischöl.
Man nehme eine handelsübliche Ingwerwurzel aus dem Supermarkt. So etwa 100-200 Gramm. Kostet zwischen 60 und 80 Cent.
Wurzel entweder schälen oder die Mitte herausschneiden (sehr gut sichtbar an der etwas gelblichen Farbe)
Das Ingwerstück nun in hauchdünne Scheiben schneiden oder mit Gurkenschäler kleinreiben.
Heißes Wasser aufkochen und Scheiben in einer Kanne aufkochen.
10-15 Minuten ziehen lassen und genießen.

Der Geruch:

“Riecht wie Toilettenreiniger“

Der Geschmack:

“Och schmeckt gar nicht so schlecht, also nich so wie es riecht.“

Das Gemüt nach dem Trinken:

“Also ich fühl mich jetzt richtig entspannt. Ich könnt glei’ einschlafen.“

Es kann auch passieren, dass der Tee durch sein aphrodisierende Wirkung ein bisschen geil macht. – In unserem Fall, so kann auch Babette bestätigen, trat dies aber nicht auf. Dennoch:

Fazit:

TEST BESTANDEN. Mit Empfehlung!"

ingwertee.jpg

Verfasser

nasenfahrrad555

brauche ich dafür etwa 1kg ingwer?



Naja, ich wuerde weniger nehmen.
Moehren-Ingwer-Suppe: geschaetzt 1kg Moehren, gut 500g Kartoffeln, 2-3 Knollen Ingwer, Bruehe, Salz/Pfeffer. Naja, vielleicht doch besser nachgucken.
Apfelkuchen: wuerde ich eine Knolle nehmnen.

Ingwer haelt sich ja. Also ruhig auf Vorrat kaufen.

Ich glaube kaum, dass es sich hierbei um die Mindestabnahmemenge handelt - Ingwerpreise werden auch im Rewe pro kg angegeben und ich wurde bislang auch noch nicht verprügelt, wenn ich dort dann für 10 cent 20 gramm gekauft habe...

Wobei hier zwar die relative Ersparnis hoch ist - aber bei den haushaltsüblichen Mengen macht's halt nicht wirklich einen Unterschied ob 3€ oder 5€ pro Kilo.. Ich enthalt mich mal

Preise für Ingwer sind immer Euro/kg

50%, von mir ein hot

frischer Ingwer = autohot

schapy

Deswegen Top, ich hab immer Ingwer zu Hause und der Tee davon schmeckt saugeil.

Kann ich nur bestätigen. Hätte ich nicht für möglich gehalten, bis ich's mal vorgesetzt bekommen habe. Unbedingt ausprobieren! (-:=

Das mit dem Tee kann ich bestätigen :-)

Ledermann

sicher aus china...



Laut Prospekt ja

SoSmart

http://de.wikipedia.org/wiki/Figging


Erzähl uns doch noch mehr von deinen interessanten Hobbys

Ledermann

sicher aus china...


...das Zeug ist nicht umsonst so billig. Ob Schadstoff gesättigt oder schlecht bezahlte Wanderarbeiter ist ja wohl egal.

auf zum Atem, ledermann

wie lang hält sich das denn?

Ledermann

sicher aus china...



Ich habe es mir auch nicht gekauft, hatte irgendwie schon ein schlechtes bauchgefühl

nicht im Ernst, oder?
wie viel spar ich da, wenn ich eine Knolle kaufe???

Verfasser

rapaLLa

wie lang hält sich das denn?


Mehrere Wochen ganz problemlos. Eng in Folien oder Kuechenpapier einwickeln und im Kuehlschrank lagern. Einfrieren sollte auch ohne weiteres gehen.

nächste Woche bei Kaufland: Chin. Ingwer zum 1/2 Preis statt 4,90 auch nur 2,45 EUR

was kostet der denn sonst beim China_Laden?

ltdcomdata

Es wird echt immer verrückter hier. Ich glaub, ich hab in meinem ganzen leben bisher nicht diese Menge Ingwer gebraucht. Vielleicht ganz interessant für die Besitzer von Sushi-restaurants.


Und ich hab in meinem ganzen Leben kein einziges iPhone gekauft. Was sagt uns das? Jawohl: Genauso wenig wie die Tatsache, daß daß in deinem ganzen Leben bisher nicht diese Menge Ingwer gebraucht hast (von der bereits erwähnten Tatsache abgesehen, daß man diese Menge ja auch nicht kaufen muß).

Ingwer hilft gegen fast alles und vitalisiert.

Starkes Zeug zum starken Preis. (_;) Danke für den Deal!

Kann man eigentlich User ignorieren bzw. dessen Kommentare "unliken" ?

Das dämliche Geseier von dem Lederknaller geht mir schon lange auf den Sack ....

Meckert hier gg. China aber sucht hier:

hukd.mydealz.de/div…315

ein iphone5 ... echt konsequent

:-)

Ingwer kann man auch kandieren, dann hält er sich noch länger und ist ein leckerer Snack

rapaLLa

wie lang hält sich das denn?


In Küchenkrepp verpacken sollte man ihn auf jeden Fall.
Kühl lagern ist auch zu empfehlen.
Ob gleich im Kühlschrank oder nicht.

Keine Ahnung haben, aber richtig Müll reden.
Bei China-Ingwer Bauchschmerzen ja? Mh, woher bezieht ihr den Ingwer denn?
Meines Wissens nach wird er hauptsächlich in den Subtropen insbesondere Nigeria, Indien und China angebaut. Wollt ihr lieber aus den anderen beiden Ländern? Bitteschön...
Der beste Ingwer soll übrigens aus Jamaika kommen..dann macht euch auf die Suche..
Bei Rewe ist - so glaube ich - der Ingwer aus China in Bioqualität. Außerdem kocht man ihn eh auf.
Also keine Ahnung was ihr habt...ich danke jedenfalls für die Info, mein Vorrat hat sich dem Ende geneigt.

Manche denken ja offenbar auch, daß Lebensmittelsonderangebote auf besonders hohen Schadstoffanteilen und besonders ausgebeutete Arbeiter zurückzuführen sind. Daß unsere Lebensmittelketten einfach wöchentlich Sonderangebote machen müssen, um trotz der extremen Konkurrenz möglichst zusätzliche Kunden in den Laden zu bekommen und dafür auf Gewinne verzichten oder gar im Einzelfall Verluste einzukalkulieren, das ist natürlich eine absonderliche Theorie. Dann ist's wohl auch ein Überangebot auf dem Weltmarkt, wenn Schokolade, Fleisch oder Bier mal besonders günstig angeboten wird. Ist klar.

War heute bei Rewe und kann nochmal meine Vermutung bestätigen: Bio-Qualität!!

Offensichtlich kennt hier niemand die richtig guten Preise für Ingwer: Beim Norma gibt's den Kilo Ingwer schon seit Ewigkeit für unter 2 Euro das Kilo, aktuell sind es 1,69 Euro/kg!

Ich kaufe den regelmässig gleich kiloweise, schmeckt prima erfrischend zitronig-scharf als Knabberbeilage zu fast jedem pikanten Gericht und ist dazu noch sehr gesund.

Apropos der hier geäusserten Vorbehalte zum Ursprungsland China: Der Grossteil der hierzulande verkauften Apfelsäfte wird aus Apfelsaftkonzentrat aus China hergestellt. Wohl bekomms

Verfasser

Freddz

Offensichtlich kennt hier niemand die richtig guten Preise für Ingwer: Beim Norma gibt's den Kilo Ingwer schon seit Ewigkeit für unter 2 Euro das Kilo, aktuell sind es 1,69 Euro/kg!



Oh, danke. Das wusste ich nicht -- ich zahle hier halt das Dreifache im Supi oder beim Gemuesehoeker. 1,69 EUR/kg wuerde ich wohl nur noch Ingwer essen.

Leider kein Norma weit und breit.

Freddz

Offensichtlich kennt hier niemand die richtig guten Preise für Ingwer: Beim Norma gibt's den Kilo Ingwer schon seit Ewigkeit für unter 2 Euro das Kilo, aktuell sind es 1,69 Euro/kg!



Ich habe Norma auf meinem Weg, aber ich will da ungern hin...

Fahr aber da mal vorbei, um zu checken, ob der Preis wirklich so stimmt.
Finde aber 2,90 für BIO qualität schon gut.

Beim Norma gibt es auch einen abgepackten Bio-Ingwer, der allerdings deutlich teuer ist. Am besten beim Personal nachfragen, wenn man nicht gleich fündig wird.

Ledermann

sicher aus china...


tja, in Deutschland wächst kein Ingwer...in China aber schon!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text