Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
RHA CL750 In-Ear-Kopfhörer - 150Ω Impedanz - 3,5mm Kupferkabel - 16Hz-45kHz - 12 Eartips (u.A. COMPLY-Eartips)
207° Abgelaufen

RHA CL750 In-Ear-Kopfhörer - 150Ω Impedanz - 3,5mm Kupferkabel - 16Hz-45kHz - 12 Eartips (u.A. COMPLY-Eartips)

50,99€77,90€-35%eGlobal Central Angebote
33
eingestellt am 23. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nabend! Heute traue ich mich als kleiner RHA-Fanboy an HiFi ran. Bei eGlobal Central gibt es derzeit die RHA CL750 für einen mega Preis von 50,99€, der Versand ist kostenfrei.

Diese In-Ears sind für die Nutzung von Verstärkern gemacht, allerdings ist ein solver nicht unbedingt nötig, verändert die Qualität trotzdem um ein großes Stück.

Das Besondere an diesen Kopfhörern ist die hohe Impedanz von 150 Ohm, weswegen die Nutzung von einem Verstärker auch so empfehlenswert ist. Das Gehäuse, wie auch das Ende des 3,5mm-Kupferkabels, ist aus Edelstahl. Die Kopfhörer können Frequenzen von 16Hz bis 45kHz abspielen.
Mitgeliefert werden eine große Auswahl von Aufsätzen, wo auch COMPLY-Aufsätze dabei sind.

Sonst kann ich den Testbericht von PCMAG auf Englisch nur ans Herz legen: Klick
Kurzgefasstes Fazit: Man kann die In-Ears mit einem Verstärker nutzen, es hört sich auch besser an, jedoch sind die Höhen klar und die Bässe voll und stark, wenn man keinen nutzt. Die In-Ears sind generell sehr zu empfehlen.

Alle RHA-Kopfhörer saßen bis dato sehr komfortabel und sicher in meinen Ohren. Außerdem sind diese nahezu eben mit den Ohren, sodass man sich sogar mit dem Kopf auf eine Seite legen kann, ohne dass diese In-Ears stören.

Der RHA-Kundenservice ist der Hammer. Allerdings könnten sie Probleme damit haben, dass es von eGlobalCentral ist, weil dies kein authorisierter Händler ist und nur diese die Garantie von RHA genießen. Hatte damit selbst schon Erfahrungen nach einem Privatkauf.

Der Vergleichspreis richtet sich nach dem von RHA direkt. Das Produkt ist nur via Google zu finden: Klick

Wer die absolut geniale Garantie von RHA genießen möchte, sollte über den Shop von denen für 77,90€ bestellen, was immer noch ein guter Preis für Direktverkauf ist.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

33 Kommentare
Nabend und hot
Kleine Randinfo: Die 77,90€ wären auch einen Deal wert, scheint ein Ausverkauf bei RHA zu sein, da sie CL1 Ceramic und CL750 anscheinend nicht mehr weiterführen. Der Preis nach RHA ist 107,99€ bei Amazon
Kennst du einen empfehlenswerten Verstärker? Würde sie gerne an mein Mac Hängen.
LeBon23.11.2019 23:41

Kennst du einen empfehlenswerten Verstärker? Würde sie gerne an mein Mac H …Kennst du einen empfehlenswerten Verstärker? Würde sie gerne an mein Mac Hängen.



Der von RHA soll mega gewesen sein. War aber dermaßen teuer und ist nirgends mehr zu finden. Vielleicht kann @tobimori behilflich sein
LeBon23.11.2019 23:41

Kennst du einen empfehlenswerten Verstärker? Würde sie gerne an mein Mac H …Kennst du einen empfehlenswerten Verstärker? Würde sie gerne an mein Mac Hängen.



Budget?
Wow 150 Ohm IEMs, sieht man nicht oft!

Hat die mal jemand im Vergleich zu den etwas günstigeren aber hochgelobten Blon Bl-03 oder die KZ KS 10 Pro mal gehört?


LeBon23.11.2019 23:41

Kennst du einen empfehlenswerten Verstärker? Würde sie gerne an mein Mac H …Kennst du einen empfehlenswerten Verstärker? Würde sie gerne an mein Mac Hängen.


Dragonfly Black/Red/Cobalt , diverse Fiio Dac/Verstärker!
Lässt sich das Kabel der Kopfhörer austauschen, oder ist es fest verlötet? Denn länger als ein Jahr, hielt bei mir noch kein Kabel.
Hab etwas gebraucht bis ich verstanden habe dass es keine Duschbrause ist. Ist aber auch spät.
-Steffen-24.11.2019 00:31

Lässt sich das Kabel der Kopfhörer austauschen, oder ist es fest verlötet? …Lässt sich das Kabel der Kopfhörer austauschen, oder ist es fest verlötet? Denn länger als ein Jahr, hielt bei mir noch kein Kabel.


Die bei den CL750 sind fest, bei CL1/CL2 und T10/T20 Wireless austauschbar.
eau24.11.2019 00:58

Hab etwas gebraucht bis ich verstanden habe dass es keine Duschbrause ist. …Hab etwas gebraucht bis ich verstanden habe dass es keine Duschbrause ist. Ist aber auch spät.


Ich muss gestehen: Der Witz war gar nicht mal so gut.
Also nix für das Handy?
tobimori23.11.2019 23:46

Budget?


Was muss man da so einplanen? Vielleicht so 150€?
Bis 45khz? Was bringt das wenn wir Menschen nur bis 20khz Hören können?
Bearbeitet von: "Trinacria88" 24. Nov 2019
Shai-tan24.11.2019 02:28

Also nix für das Handy?


Interessiert mich auch...
originally24.11.2019 08:17

@Shai-tan Wieso schreibe ich überhaupt noch eine Beschreibung..


Also ja oder nein?
Steffen1124.11.2019 08:26

Also ja oder nein?


Lies dir die Beschreibung durch. Da steht es.
originally24.11.2019 08:33

Lies dir die Beschreibung durch. Da steht es.


Ich liebe diese dämlichen Antworten - wenn du nicht konstruktiv zur Fragestellung beitragen kannst, dann lass es bitte!
Steffen1124.11.2019 08:37

Ich liebe diese dämlichen Antworten - wenn du nicht konstruktiv zur …Ich liebe diese dämlichen Antworten - wenn du nicht konstruktiv zur Fragestellung beitragen kannst, dann lass es bitte!


Ich liebe diese dämlichen Kommentare - wenn du nicht die Beschreibung lesen kannst, dann lass es bitte!
originally24.11.2019 08:17

@Shai-tan Wieso schreibe ich überhaupt noch eine Beschreibung..


Mich hat die 3,5mm Klinke verwirrt
Shai-tan24.11.2019 08:39

Mich hat die 3,5mm Klinke verwirrt


Sag ich ja: Du kannst es nutzen, es hört sich immernoch gut an, aber ein Amp rundet das sehr schön ab. Man könnte allerdings auch zu den MA750i, ebenfalls von RHA, greifen. Die sind auch super und für Handys gemacht. Bei eGlobalCentral auch sehr günstig gerade.
Steffen1124.11.2019 08:01

Interessiert mich auch...


Nein, nichts fürs Handy. Deshalb steht in der Beschreibung auch, dass man nen verstärker ranhängen sollte oder einfach ne gute Soundkarte dafür braucht.
originally24.11.2019 08:17

@Shai-tan Wieso schreibe ich überhaupt noch eine Beschreibung..


Naja, du verlierst kein Wort davon deiner Beschreibung. Da du die Teile wohl hast, wäre auch eine Erfahrung ganz nett wie sie sich am Handy verhalten. Ich bin ehrlich interessiert mehr über das Produkt zu erfahren und will nicht streiten.
Shai-tan24.11.2019 08:42

Naja, du verlierst kein Wort davon deiner Beschreibung. Da du die Teile …Naja, du verlierst kein Wort davon deiner Beschreibung. Da du die Teile wohl hast, wäre auch eine Erfahrung ganz nett wie sie sich am Handy verhalten. Ich bin ehrlich interessiert mehr über das Produkt zu erfahren und will nicht streiten.


Ich hatte die MA750i, die T10i, T20i und jetzt die CL2 Planar. Der verlinkte Testbericht ist super, vielleicht kannst du dir den mal durchlesen.
Ich hatte die 750i mal getestet, hingen am Fiio E17. Die haben ein typisches Badewannensounding mit doch stark angedicktem Bassbereich, war gehört so um die 60-70 Hz. Den meisten Bose/ Apple/ Beats Kunden wird die Abstimmung sicherlich zusagen. Mit neutral oder hoch aufgelöst hat das aber nicht viel zu tun. Die Verarbeitung ist wirklich prima, aber der konische Stöpsel hatte in meinem Ohr unangenehm gedrückt. Mehr als 50 € sind die imo aber auch nicht wirklich wert.
LeBon24.11.2019 05:38

Was muss man da so einplanen? Vielleicht so 150€?



FiiO Q1 Mark II
originally24.11.2019 08:43

Ich hatte die MA750i, die T10i, T20i und jetzt die CL2 Planar. Der …Ich hatte die MA750i, die T10i, T20i und jetzt die CL2 Planar. Der verlinkte Testbericht ist super, vielleicht kannst du dir den mal durchlesen.


Ich bin momentan auf der Suche nach (eher spaßigen) In-Ear-Kopfhörern, um im Zug usw. Musik zu hören. Ist der T20i den Aufpreis zum MA750i wert? Ersterer soll wohl auch etwas "ausgeglichener" sein.

Und wie sieht es mit der Haltbarkeit aus? Beim T20i soll wohl teilweise der biegsame Bügel kaputt gehen (die Form wird nicht mehr gehalten), beim MA750i soll sich wohl eher das Kabel an dieser Stelle auflösen. RHA bietet zwar 3 Jahre Garantie, aber es wäre schon schön, wenn man die Kopfhörer nicht mehrmals austauschen müsste.
d4ko24.11.2019 20:12

Ich bin momentan auf der Suche nach (eher spaßigen) In-Ear-Kopfhörern, um i …Ich bin momentan auf der Suche nach (eher spaßigen) In-Ear-Kopfhörern, um im Zug usw. Musik zu hören. Ist der T20i den Aufpreis zum MA750i wert? Ersterer soll wohl auch etwas "ausgeglichener" sein.Und wie sieht es mit der Haltbarkeit aus? Beim T20i soll wohl teilweise der biegsame Bügel kaputt gehen (die Form wird nicht mehr gehalten), beim MA750i soll sich wohl eher das Kabel an dieser Stelle auflösen. RHA bietet zwar 3 Jahre Garantie, aber es wäre schon schön, wenn man die Kopfhörer nicht mehrmals austauschen müsste.



Ich mach kurz eine Liste.

Ma750i:
+ günstigerer Preis
+ Bügel geht nicht so schnell kaputt
+ sehen neutraler als die T20i aus
- nicht verstellbarer Bügel
- Medienkontrolle nur für iPhones - sonst nur Pause/Weiter verfügbar

T20i
+ verstellbarer Bügel
+ drei Filter zur Auswahl (Bass, Treble, ausgeglichen)
+ passt bei mir besser ins Ohr
- teurer
- Medienkontrolle nur für iPhones - sonst nur Pause/Weiter verfügbar
- Bügel geht schnell kaputt (RHA tauscht innerhalb von 1-2 Tagen aus bei E-Mail-Kontakt, "kaputte" müssen nicht zurückgeschickt werden - diese sind technisch einwandfrei, halten nur nicht so gut - ich habe meine verschenkt und habe mittlerweile 15 Stück dadurch bekommen)

Grund dafür, dass das so schnell kaputt geht ist, dass nur ein kleiner Aluminiumstreifen dafür genutzt wird im Haken und dieser, wenn er zu oft zu stark verbogen wird, irgendwann bricht. Der Kundenservice ist trotzdem top und man kann die technisch einwandfreien Kopfhörer verschenken.

Heute sind meine CL2 Planar (800€ wohlgemerkt) auseinandergegangen. Der Kleber von der rechten zur linken Seite war nicht stark genug. Mal sehen, wie der Service darauf reagieren wird. Schade um ehrlich zu sein.

23811141-kUHtb.jpg
Bearbeitet von: "originally" 24. Nov 2019
originally24.11.2019 20:26

Ich mach kurz eine Liste.Ma750i:+ günstigerer Preis+ Bügel geht nicht so s …Ich mach kurz eine Liste.Ma750i:+ günstigerer Preis+ Bügel geht nicht so schnell kaputt + sehen neutraler als die T20i aus- nicht verstellbarer Bügel- Medienkontrolle nur für iPhones - sonst nur Pause/Weiter verfügbarT20i+ verstellbarer Bügel+ drei Filter zur Auswahl (Bass, Treble, ausgeglichen)+ passt bei mir besser ins Ohr- teurer- Medienkontrolle nur für iPhones - sonst nur Pause/Weiter verfügbar- Bügel geht schnell kaputt (RHA tauscht innerhalb von 1-2 Tagen aus bei E-Mail-Kontakt, "kaputte" müssen nicht zurückgeschickt werden - diese sind technisch einwandfrei, halten nur nicht so gut - ich habe meine verschenkt und habe mittlerweile 15 Stück dadurch bekommen)Grund dafür, dass das so schnell kaputt geht ist, dass nur ein kleiner Aluminiumstreifen dafür genutzt wird im Haken und dieser, wenn er zu oft zu stark verbogen wird, irgendwann bricht. Der Kundenservice ist trotzdem top und man kann die technisch einwandfreien Kopfhörer verschenken.Heute sind meine CL2 Planar (800€ wohlgemerkt) auseinandergegangen. Der Kleber von der rechten zur linken Seite war nicht stark genug. Mal sehen, wie der Service darauf reagieren wird. Schade um ehrlich zu sein.[Bild]



Das hört sich ja jetzt nicht so toll an .

Ich bin jetzt schon ein paar Wochen auf der Suche, aber irgendwie scheint es bei den interessanteren Kopfhörern immer Probleme mit der Haltbarkeit zu geben. Da ist es jetzt egal, ob man sich bei Markenherstellern (z. B. Shure, Beyerdynamic usw.) oder bei Nischenherstellern (RHA, Degauss Labs usw.) umschaut. Entweder scheint es irgendwann Probleme mit mit dem Kabel zu geben, so dass dann z. B. eine Seite nicht mehr funktioniert, oder bei Modellen mit austauschbarem Kabel (z. B. Shure SE215) geht der Anschluss irgendwann kaputt.

Gibt es denn empfehlenswerte Alternativen?
d4ko24.11.2019 21:29

Das hört sich ja jetzt nicht so toll an .Ich bin jetzt schon ein …Das hört sich ja jetzt nicht so toll an .Ich bin jetzt schon ein paar Wochen auf der Suche, aber irgendwie scheint es bei den interessanteren Kopfhörern immer Probleme mit der Haltbarkeit zu geben. Da ist es jetzt egal, ob man sich bei Markenherstellern (z. B. Shure, Beyerdynamic usw.) oder bei Nischenherstellern (RHA, Degauss Labs usw.) umschaut. Entweder scheint es irgendwann Probleme mit mit dem Kabel zu geben, so dass dann z. B. eine Seite nicht mehr funktioniert, oder bei Modellen mit austauschbarem Kabel (z. B. Shure SE215) geht der Anschluss irgendwann kaputt.Gibt es denn empfehlenswerte Alternativen?


Ich lebe in meiner RHA-Blase und würde nie wieder etwas anderes kaufen
d4ko24.11.2019 21:29

Das hört sich ja jetzt nicht so toll an .Ich bin jetzt schon ein …Das hört sich ja jetzt nicht so toll an .Ich bin jetzt schon ein paar Wochen auf der Suche, aber irgendwie scheint es bei den interessanteren Kopfhörern immer Probleme mit der Haltbarkeit zu geben. Da ist es jetzt egal, ob man sich bei Markenherstellern (z. B. Shure, Beyerdynamic usw.) oder bei Nischenherstellern (RHA, Degauss Labs usw.) umschaut. Entweder scheint es irgendwann Probleme mit mit dem Kabel zu geben, so dass dann z. B. eine Seite nicht mehr funktioniert, oder bei Modellen mit austauschbarem Kabel (z. B. Shure SE215) geht der Anschluss irgendwann kaputt.Gibt es denn empfehlenswerte Alternativen?


Beyerdynamic würde ich jetzt nicht als spezialist für in-ears rein nehmen

Wie wäre es denn mal mit dem asiatischen Markt?
Ich hab hier locker ne Hand voll IEMS um die 20-30€ rum, die meine Shure Se215 problemlos verputzen und auch meine RHA MA600 sind nicht mal ansatzweise Konkurrenzfähig.

Einen netten Multidriver von CCA, Senfer, TRN oder Nicehck.

Meine aktuellen Lieblinge sind die Nicehck NX7 kosten aber auch rund 70€


Bei den hiesigen Marken, würde ich ansonsten zu Fiio raten.
RHA und Shure hinken leider weit hinterher.
eGlobal Central = Unseriöser Laden!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text