1217°
Richtig günstig und lange mit der Deutschen Bahn durch ganz Deutschland fahren
Richtig günstig und lange mit der Deutschen Bahn durch ganz Deutschland fahren
ReisenDeutsche Bahn Angebote

Richtig günstig und lange mit der Deutschen Bahn durch ganz Deutschland fahren

An sich ist das kein konkreter Deal sondern eher eine legale Lücke im Buchungssystem der DB.

Es geht um ein Ticket, mit dem man quer durch Deutschland fahren kann, das 30 Tage gültig ist und trotzdem deutlich günstiger als "normale" Tickets ist. Dabei kann man aber leider nicht kreuz und quer die gleichen Strecken mehrmals fahren, sondern muss einem vorher festgelegten "Korridor" folgen. Das positive ist aber, dass man sich dafür einen Monat Zeit lassen kann.

Die Anleitung und eine ausführliche Erklärung gibt's auf der Website.

Da man einiges an Geld sparen kann auf jeden Fall auch ein Deal für mydealzer!

Beste Kommentare

Worüber regt ihr euch so auf? Da finde ich es viel schlimmer seine 1000 Hausratten bei Otto als Neukunde anzumelden als so ein Schlupflock auszunutzen. Gerade wenn man irgendwo einen Zwischenstopp einlegen möchte auf seiner Bahnstrecke, ist dieser Trick ganz nützlich und daran ist auch nichts verwerfliches. Für die Fahrt bezahle ich ja und durch den zwischenstopp entstehen der Bahn keine Kosten

Verfasser

eXtremo

30 Tage mit Schaffner diskutieren - toller Urlaub.



Ach, dazu brauchst Du das Ticket gar nicht. Reicht auch schon, wenn Du mit nem Semesterticket mal auf's Land (zB nach Hause) fährst. Dann kannst Du sogar dein ganzes Studium lang diskutieren...

30 Tage mit Schaffner diskutieren - toller Urlaub.

Vonti

Fliegen und mit dem eigenen Auto ist eigentlich immer günstiger als mit der Bahn fahren. Solange sich daran nichts ändert, habe ich auf die Bahn keine Lust. Sparpreise, Tricks anwenden nervt. Ich möchte einfache faire günstige Endpreise haben. Die immer gültig sind ohne Bahncard und Tricks.Neulich dachte ich, man könnte ja mal mit der Bahn fahren. Trotz "Supersparpreis" würde mich die 400 km Fahrt für 2 Personen Hin und Zurück 240 Euro kosten. Ohne Bahncard. Normalpreis 480 Euro.Mit meinem Auto schaffe ich 800 km mit einer Tankfüllung. Ca. 70 Euro. Rechne ich mal 50 Euro weitere Kosten hinzu. So komme ich auf 120 Euro. Mal abgesehen vom Preisvorteil. Ich bin mit dem Auto flexibler. Fahre exakt von A nach B (Bahnhöfe sind ja nicht meine Endziele), kann anhalten, wo ich möchte, kann sogar noch spontan 1 weitere Person mitnehmen ....und meine Klimaanlage im Auto funktioniert tadellos Sauberer ist es auch im Auto. Man muss nicht ständig seine Fahrkarte vorzeigen (irgendwie ist das immer mit so einem komisches Gefühl verbunden, der Kontrollheiner könnte ja was auszusetzen haben), man wird nicht von anderen Mitreisenden "belästigt", man kann Musik ohne Kopfhörer hören, muss nicht andere Handygespräche mit anhören ....



Gut das dein Auto umsonst war und keinem Wertverlust unterliegt...

212 Kommentare

Kurzversion?

Verfasser

dandytheapple

Kurzversion?



Kurzversion: zeit.de/mob…ung

Viel Spaß im Gefängnis ^^

Fährste von GER ins Ausland mitter Bahn, dann ist dein Ticket 30 Tage gültig und du kannst diese Fahrt beliebig oft unterbrechen.
Kein wirklicher Deal, vielleicht nett wenn man per Bahn einmal quer durch GER will und dabei viele Städte begucken möchte aber ansonsten nicht zu gebrauchen.

jaja, es war damals eine Verarsche, kaufst du dir ein Ticket von Nü nach Prag, zahlst du das mehrfache, als wenn du den selben Ticket für den gleichen Zug in der Tschechei kaufst. Cooler Trick, ich fahre trotzdem lieber Audo

3-format23.jpg

Worüber regt ihr euch so auf? Da finde ich es viel schlimmer seine 1000 Hausratten bei Otto als Neukunde anzumelden als so ein Schlupflock auszunutzen. Gerade wenn man irgendwo einen Zwischenstopp einlegen möchte auf seiner Bahnstrecke, ist dieser Trick ganz nützlich und daran ist auch nichts verwerfliches. Für die Fahrt bezahle ich ja und durch den zwischenstopp entstehen der Bahn keine Kosten

30 Tage mit Schaffner diskutieren - toller Urlaub.

Verfasser

eXtremo

30 Tage mit Schaffner diskutieren - toller Urlaub.



Ach, dazu brauchst Du das Ticket gar nicht. Reicht auch schon, wenn Du mit nem Semesterticket mal auf's Land (zB nach Hause) fährst. Dann kannst Du sogar dein ganzes Studium lang diskutieren...

sehr guter Tipp! Danke

Diverses und kein Deal (_;)

Benny92

Viel Spaß im Gefängnis ^^



Warum, selbst für die Bahn scheint es okay zu sein

"So etwas sei "völlig legal", bestätigt ein Sprecher der Bahn"Quelle: http://www.zeit.de/mobilitaet/2013-07/extrembahnfahren-fahrkarte-routenplanung

Für alle Bahnfahrer (mit guten Nerven) ein toller Deal, wieso hab ich mir vor paar Tagen das Deutschlandticket gekauft?

Ein HAMMER-Tipp, danke sehr!
Für uns Städtereisende großartig... muss mal wieder alte Freunde abklappern

@BEKKNQV Das Deutschlandticket ermöglicht ja auch kreuz-und-quer-Fahrten, oder regelmäßige Wochenendfahrten auf der selben Strecke

Bo84

...Schlupflock ...



Schlupflock... wie passend

dandytheapple

Kurzversion?



wollte ich auch gerade schreiben. da hat jmd zeitung gelesen

Michalala

Ein HAMMER-Tipp, danke sehr!Für uns Städtereisende großartig... muss mal wieder alte Freunde abklappern :)@BEKKNQV Das Deutschlandticket ermöglicht ja auch kreuz-und-quer-Fahrten, oder regelmäßige Wochenendfahrten auf der selben Strecke



Ich weiß, für mein Vorhaben hätten aber 2 Tickets auf diesem Weg gereicht. Nungut, ist vielleicht doch etwas entspannter mit dem Deutschlandticket 1. Klasse und ich kann nach Österreich UND in die Schweiz fahren

Interessanter Deal.
Kann ich damit auch z.B. mehrfach die Strecke Dortmund-München und wieder zurück nehmen?

Hättest Du diesen Tipp nicht eine Wocher vorher posten können?
Tickets sind nun gekauft.

Zablus

Interessanter Deal. Kann ich damit auch z.B. mehrfach die Strecke Dortmund-München und wieder zurück nehmen?



Nur Pausen entlang der Strecke sind erlaubt.

Ich habe jetzt ein Ticket von Hannover nach Prag, welches ein Monat gültig ist, ab dem 19.07. Dazu hätte ich zwei Fragen:

Kann ich später, als dem 19.07 losfahren, oder habe ich Zugbndung weil ich Sparpreis gebucht habe.

Die Fahrt geht über Leipzig und Dresden mit Umstieg, also könnte ich theoretisch in Dresden aussteigen und nen Tag später weiterfahren?

Oder hätte ich bei der Buchung direkt die Zwischenhalte angeben müssen?

Wenn das jeder macht, dann können wir bald alle mit dem Fahrrad fahren.

paulschultze

Ich habe jetzt ein Ticket von Hannover nach Prag, welches ein Monat gültig ist, ab dem 19.07. Dazu hätte ich zwei Fragen:Kann ich später, als dem 19.07 losfahren, oder habe ich Zugbndung weil ich Sparpreis gebucht habe.Die Fahrt geht über Leipzig und Dresden mit Umstieg, also könnte ich theoretisch in Dresden aussteigen und nen Tag später weiterfahren?Oder hätte ich bei der Buchung direkt die Zwischenhalte angeben müssen?



Wie du schon schreibst, du hattest Sparpreis gebucht, die 30 Tage Gültigkeit obliegt aber nur dem Normalpreisticket!

Der Sparpreis ist an genau den gebuchten Zug zu genau dieser Zeit gebunden...

paulschultze

Ich habe jetzt ein Ticket von Hannover nach Prag, welches ein Monat gültig ist, ab dem 19.07. Dazu hätte ich zwei Fragen:Kann ich später, als dem 19.07 losfahren, oder habe ich Zugbndung weil ich Sparpreis gebucht habe.Die Fahrt geht über Leipzig und Dresden mit Umstieg, also könnte ich theoretisch in Dresden aussteigen und nen Tag später weiterfahren?Oder hätte ich bei der Buchung direkt die Zwischenhalte angeben müssen?



Also ich hab Europaspezial und Gültigkeit steht drauf vom 19.07-18.08?

Fahre eigentlich nie Bahn, da es quasi immer teurer als eigener Pkw ist zu zweit.
Aber ich merke es mir mal :-)

paulschultze

Ich habe jetzt ein Ticket von Hannover nach Prag, welches ein Monat gültig ist, ab dem 19.07. Dazu hätte ich zwei Fragen:Kann ich später, als dem 19.07 losfahren, oder habe ich Zugbndung weil ich Sparpreis gebucht habe.Die Fahrt geht über Leipzig und Dresden mit Umstieg, also könnte ich theoretisch in Dresden aussteigen und nen Tag später weiterfahren?Oder hätte ich bei der Buchung direkt die Zwischenhalte angeben müssen?


Du buchts ohne einen plan zu haben wie das funktioniert?

1A

Ich zitiere mal : Die Fahrkarten zum Angebot Europa-Spezial gelten nur für die eingetragenen Tage und Züge (Zugbindung).
Solange der Vorrat reicht. Kann als einfache Fahrt oder als Hin- und Rückfahrt innerhalb eines Monats gebucht werden.

Ein Monat für Quer durch Deutschland? Die Verspätung der Bahn wird auch jedes Jahr länger oO

Fliegen und mit dem eigenen Auto ist eigentlich immer günstiger als mit der Bahn fahren. Solange sich daran nichts ändert, habe ich auf die Bahn keine Lust. Sparpreise, Tricks anwenden nervt. Ich möchte einfache faire günstige Endpreise haben. Die immer gültig sind ohne Bahncard und Tricks.

Neulich dachte ich, man könnte ja mal mit der Bahn fahren. Trotz "Supersparpreis" würde mich die 400 km Fahrt für 2 Personen Hin und Zurück 240 Euro kosten. Ohne Bahncard. Normalpreis 480 Euro.
Mit meinem Auto schaffe ich 800 km mit einer Tankfüllung. Ca. 70 Euro. Rechne ich mal 50 Euro weitere Kosten hinzu. So komme ich auf 120 Euro. Mal abgesehen vom Preisvorteil. Ich bin mit dem Auto flexibler. Fahre exakt von A nach B (Bahnhöfe sind ja nicht meine Endziele), kann anhalten, wo ich möchte, kann sogar noch spontan 1 weitere Person mitnehmen ....
und meine Klimaanlage im Auto funktioniert tadellos Sauberer ist es auch im Auto. Man muss nicht ständig seine Fahrkarte vorzeigen (irgendwie ist das immer mit so einem komisches Gefühl verbunden, der Kontrollheiner könnte ja was auszusetzen haben), man wird nicht von anderen Mitreisenden "belästigt", man kann Musik ohne Kopfhörer hören, muss nicht andere Handygespräche mit anhören ....

paulschultze

Ich habe jetzt ein Ticket von Hannover nach Prag, welches ein Monat gültig ist, ab dem 19.07. Dazu hätte ich zwei Fragen:Kann ich später, als dem 19.07 losfahren, oder habe ich Zugbndung weil ich Sparpreis gebucht habe.Die Fahrt geht über Leipzig und Dresden mit Umstieg, also könnte ich theoretisch in Dresden aussteigen und nen Tag später weiterfahren?Oder hätte ich bei der Buchung direkt die Zwischenhalte angeben müssen?



Hatte schon letzte Woche gebucht Bin nicht dumm

db-autocold. (_;)

Zablus

Interessanter Deal. Kann ich damit auch z.B. mehrfach die Strecke Dortmund-München und wieder zurück nehmen?


Schade, dann habe ich es doch richtig verstanden ;-)

Wie läuft denn das in der Praxis ab?
Angenommen ich fahre jedes Wochenende die Strecke München - Dortmund - München. Ich kaufe mir nun zwei Tickets mit dem Trick aus diesem Deal. Je ein Ticket für die Fahrt Richtung Norden und eins für die Fahrt in Richtung Süden.
Ich fahre am ersten Wochenende von München nach Dortmund (alle Fahrten nur per Direktverbindung ohne Umstieg) und werde kurz nach dem Einstieg noch vor dem Bahnhof in München Pasing kontrolliert. Dann werde ich (zumindest nach meiner Erfahrung) kein zweites mal im Laufe der Fahrt nach meinem Ticket gefragt.
Könnte ich dann nicht eine Woche später mit dem gleichen Ticket von Augsburg nach Dortmund fahren? Es sähe doch dann auf dem Ticket nur so aus als ob ich einen einwöchigen Aufenthalt in Augsburg hatte und nun meine Fahrt fortsetzen will. Oder sehe ich das falsch?

Sollte ich also für die wöchentliche Strecke nur Direktverbindungen nehmen und würde immer direkt nach dem Einstieg kontrolliert werden, so könnte ich in den 4 Wochen der Ticketgültigkeit folgende Fahrten tätigen:

1. Woche
München - Dortmund
Dortmund - München

2. Woche
München Pasing - Dortmund
Bochum - München

3. Woche
Augsburg - Dortmund
Essen - München

4. Woche
Ulm - Dortmund
Duisburg - München

Würde das unter den oben genannten Rahmenbedingungen funktionieren oder unterliege ich einem Denkfehler?

Da kann man ja wirklich schöne Deutschlandtouren basteln!

Zeit müsste man haben ;).

Danke für den Tipp!

hab grad das original auf weberberg.de/bil…tml angeschaut, und weede das ganze testen. im urlaub 2 wochen:)

Cold 30 Tage mit'm Schaffner diskutieren das das erlaubt ist

Vonti

Fliegen und mit dem eigenen Auto ist eigentlich immer günstiger als mit der Bahn fahren. Solange sich daran nichts ändert, habe ich auf die Bahn keine Lust. Sparpreise, Tricks anwenden nervt. Ich möchte einfache faire günstige Endpreise haben. Die immer gültig sind ohne Bahncard und Tricks.Neulich dachte ich, man könnte ja mal mit der Bahn fahren. Trotz "Supersparpreis" würde mich die 400 km Fahrt für 2 Personen Hin und Zurück 240 Euro kosten. Ohne Bahncard. Normalpreis 480 Euro.Mit meinem Auto schaffe ich 800 km mit einer Tankfüllung. Ca. 70 Euro. Rechne ich mal 50 Euro weitere Kosten hinzu. So komme ich auf 120 Euro. Mal abgesehen vom Preisvorteil. Ich bin mit dem Auto flexibler. Fahre exakt von A nach B (Bahnhöfe sind ja nicht meine Endziele), kann anhalten, wo ich möchte, kann sogar noch spontan 1 weitere Person mitnehmen ....und meine Klimaanlage im Auto funktioniert tadellos Sauberer ist es auch im Auto. Man muss nicht ständig seine Fahrkarte vorzeigen (irgendwie ist das immer mit so einem komisches Gefühl verbunden, der Kontrollheiner könnte ja was auszusetzen haben), man wird nicht von anderen Mitreisenden "belästigt", man kann Musik ohne Kopfhörer hören, muss nicht andere Handygespräche mit anhören ....



Gut das dein Auto umsonst war und keinem Wertverlust unterliegt...

Zablus, das ist denkbar, zumal bei einer zweiten Kontrolle nicht erneut gestempelt wird.
Bleibt die Frage ob ein Schaffner Dich wiedererkennt.

paulschultze

Ich habe jetzt ein Ticket von Hannover nach Prag, welches ein Monat gültig ist, ab dem 19.07. Dazu hätte ich zwei Fragen:Kann ich später, als dem 19.07 losfahren, oder habe ich Zugbndung weil ich Sparpreis gebucht habe.Die Fahrt geht über Leipzig und Dresden mit Umstieg, also könnte ich theoretisch in Dresden aussteigen und nen Tag später weiterfahren?Oder hätte ich bei der Buchung direkt die Zwischenhalte angeben müssen?



Ich meine, gelesen zu haben, daß man bei dem "Trick" den Normalpreis (abzgl. Bahncard-Rabatt) zahlen muß. Bei Sparpreisen gilt das nicht. Also, wieder stornieren (15 EUR Stornogebühren in Kauf nehmen) und neu buchen.

Was ich nicht verstanden habe, ist u.a. ob man eine "Einfache Fahrt" nur bucht oder "Hin- und Rückfahrt"? Schließlich möchte ich am Ende des Monats auch wieder mit dem selben Ticket nach Hause kommen.
Da ich mit dem Gedanken spiele, mir den Deutschlandpaß zu holen, wäre das eine wirkliche Alternative - aber dazu habe ich noch viel zu viele Fragen. oO

Michalala

Zablus, das ist denkbar, zumal bei einer zweiten Kontrolle nicht erneut gestempelt wird.Bleibt die Frage ob ein Schaffner Dich wiedererkennt.



Das würde mich nach einer Woche doch sehr wundern ;-)
Und selbst wenn, hätte er ja nichts Handfestes gegen mich in der Hand.

hot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text