Ricoh GR II (schwarz) für 699€ bei Amazon - Sehr gute 16 Megapixel Kompaktkamera *UPDATE*

TV & HiFiAmazon UK Angebote

Ricoh GR II (schwarz) für 699€ bei Amazon - Sehr gute 16 Megapixel Kompaktkamera *UPDATE*

Admin

Update 2

Die Ricoh GR II, die mehr oder weniger “nur” ein Update der sehr guten ersten Generation ist und jetzt integriertes WLAN und NFC, eine bessere Weißbalance und weniger Bildrauschen bietet, ist gerade bei Amazon in den Blitzangeboten verfügbar:


Danke, OrangUcan!


Update 1

Ein Evergreen, aber nach knapp einem Monat Pause kann man auf das Angebot bei Amazon Frankreich ja mal wieder hinweisen:


Mal wieder besten Dank, Search85!


UPDATE 2

Die Ricoh GR II, die mehr oder weniger “nur” ein Update der sehr guten ersten Generation ist und jetzt integriertes WLAN und NFC, eine bessere Weißbalance und weniger Bildrauschen bietet, ist gerade bei Amazon in den Blitzangeboten verfügbar:


Danke, OrangUcan!


UPDATE 1

Ein Evergreen, aber nach knapp einem Monat Pause kann man auf das Angebot bei Amazon Frankreich ja mal wieder hinweisen:


Mal wieder besten Dank, Search85!


Ursprünglicher Artikel vom 07.11.2014:


Auf Search85 ist einfach Verlass. Diesmal hat er ein sehr gutes Angebot für die Ricoh GR bei Amazon UK entdeckt:


Und auch hier gilt natürlich: Einloggen könnt ihr euch mit eurem deutschen Amazon-Account, bezahlen könnt ihr allerdings nur mit einer Kreditkarte.


 564678-SlD90


Knapp 500€ oder normalerweise sogar 600€ für eine Kompaktkamera klingen natürlich erstmal nach ziemlich viel. Die Ricoh GR kann allerdings mit einer Bildqualität, die schon sehr nah an die von Spiegelreflexkameras herankommt, punkten und bietet dennoch ein sehr kompaktes Gehäuse.


Testberichte finden sich z.B. bei netzwelt, colorfoto, CHIP, dpreview oder TrustedReviews. Gelobt werden die sehr gute Bildqualität, das lichtstarke Objektiv, das gute Display und der schnelle Autofokus. Dieser ist allerdings nicht immer 100%ig treffsicher. Ansonsten gibt es noch Lob für das sehr leichte Gehäuse und den – gemessen an der Bildqualität – günstigen Preis. Kritik gibt es dagegen für den recht schwachen Ausklappblitz und die Videoqualität, die nicht annähernd an die Foto-Leistung herankommt. Bei dpreview finden sich auch etliche Beispielfotos, welche die sehr gute Bildqualität der Ricoh GR noch einmal demonstrieren. Nach all dem Lob ist es daher auch wenig überraschend, dass die Kamera bei 35 Amazonrezensionen im Schnitt volle 5 Sterne bekommt.


Hier könnt ihr auch nochmal Ralf beim Auspacken der Ricoh GR zusehen:


564678-qulcV


Technische Daten (Herstellerhomepage):



Megapixel (effektiv): 16.2 • Sensor: CMOS (23.7×15.7mm) • Auflösungen: max. 4928×3264(3:2)/4352×3264(4:3)/3264×3264(1:1) Pixel (JPEG/RAW) • Optischer Zoom: Festbrennweite (28mm, 1:2.8) • Naheinstellgrenze: 10cm (Makro), 30cm (Weitwinkel) • Display: 3.0″ LCD, 1230000 Pixel • Sucher: ohne • Blitz: integriert und Blitzschuh • Videofunktion: AVC H.264 (max. 1920×1080(19:9)/640×480(4:3)@30 Bilder/Sek. mit Ton) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-25600 • Interner Speicher: 54MB • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out), WLAN (optional über Eye-Fi) • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (DB-65) • Abmessungen (BxHxT): 117x61x35mm • Gewicht: 215g • Herstellergarantie: ein Jahr

51 Kommentare

Festbrennweite ohne Möglichkeit dies zu ändern (Kompaktkamera).

Dann doch lieber eine Sony Alpha 5000 für 320€ inkl. Zoomobjektiv (ja ja, nicht das beste), aber mit der Möglichkeit dieses zu wechseln!

Ja klar. Aber das Ganze ist auch mehr ne Prinzip-Entscheidung. Festbrennweiten führen dazu, daß ich mich viel mehr mit meiner Bildgestaltung beschäftige. Ich würde behaupten, daß es für viele zu einem besseren Auge für die richtige Komposition führen würde, wenn sie erstmal mit Festbrennweiten anfangen.
Aber es ist schon klar, daß Otto Normalverbraucher sowas dann doch eher nicht kauft. Und ein 19er Sigma mit f2,8 kann ich eben auch für die Alpha 5000 bekommen.

Die Ricoh GR bekommt man im Gegensatz zur Alpha 5000 aber auch in die Hosentasche, das sollte man nicht vergessen.

Ist die Kamera besser als meine Note 1 Kamera?

Wenn du wirklich die Kamera vom Samsung Note meinst, liegen Welten zwischen beiden Kameras.

Die Ricoh GR ist sehr kompakt und hat trotzdem eine sehr gute Bildqualität sowie eine sehr gute Bedienung.
Man kann Sie nach seinen eigenen Wünschen anpassen und sie eignet sich sehr gut als Streetkamera.

Falls jemand günstige Akkus für die Ricoh GR braucht/sucht, die Akkus von den Sigma Merrills DP1,2,3 passen.

amazon.de/Sig…1YM

Wie macht sich diese in Vergleich zur Sony RX100 M2?
Weiß eventuell einer Bescheid?
Besten Dank.

amazon.de/DB-…e_1
Ich habe den Akku und alles super !
Vergleich zur Sony kenne ich leider nicht.

Zu kolbig im Gegensatz zu Sony RX100 und zu groß für die Hosentasche. Ein Nischenprodukt das die Nachteile von Kompaktkameras und Größeren Spiegelreflexkameras kombiniert.



Burner87:
Die Ricoh GR bekommt man im Gegensatz zur Alpha 5000 aber auch in die Hosentasche, das sollte man nicht vergessen.



Was für Hosentaschen hast du denn ? o.O



DevletReisSiker:
Zu kolbig im Gegensatz zu Sony RX100 und zu groß für die Hosentasche. Ein Nischenprodukt das die Nachteile von Kompaktkameras und Größeren Spiegelreflexkameras kombiniert.

Was für Hosentaschen hast du denn ? o.O



Große, wahrscheinlich.
Achte ich persönlich beim Hosenkauf auch immer drauf.

Großartige Kamera. Habtik und Ergebnisse TOP! Sehr gut für Street-Fotografie.

Ist abgelaufen, oder?
Bei mir kommt ein Preis jenseits von 600 Euro heraus...

hot. macht tlw. besser lowlightaufnahmen als viele DSLRs (bei standardobjektiven)

Die Ricoh ist bei Street Photographen beliebt. Klein, schnell (pre focus) und gute BQ.
Wer ein Reise-Zoome möchte muss eben dort suchen.

Ricoh und \"sehr gut\" schließt sich ja eigentlich aus.

Ich bin Fotograf, sonst auf Nikon D800 unterwegs...und was soll ich sagen - die GR ist meine Lieblingskamera. Unglaublich gut das Ding. Bildqualität wie die Großen, dazu kompakt, durchdacht, alles super. 28mm auch die vielseitigste Brennweite imho. Zu dem Preis ein Knaller.

Ich habe den Vorgänger und kann zu einigen der Kommentare von früher nur sagen:

- Festbrennweite FTW!
- Klein genug für die Hosentasche, wenn man keine Stretch-Jeans trägt.
- Perfekt einstellbar nach dem eigenen Geschmack.
- Selbst beim Vorgänger schon eine bisweilen sehr gute Bildqualität, die sich auch vor der erwähnten Sony RX100 nicht zu verstecken braucht - dieses aktuelle Modell hat dann auch noch einen APS-Sensor!

Meiner Meinung nach die perfekte Kamera - Größe, Anpassbarkeit, Bildqualität. Bestens geeignet vor allem für Street-Fotografie. Alleine der Snap-Fokus ist Gold wert!

Es kommen noch knapp 5 euro versandkosten hinzu. Wer nicht weiß wieso er die GR kaufen soll, soll sie wahrscheinlich nicht kaufen. Ist eine ziemlich spezifische kamera. Da gibt es viel vielseitigere kameras für das Geld. Es gibt aber einfach keine kleinere kamera mit einem asp-c sensor und diesen Einstellungsmöglichkeiten.
Ich freu mich sehr auf meine

Tolle Kamera! Ich wurde auch über mydealz auf sie aufmerksam ;-) - und ich mir fällt nix ein was man an ihr noch verbessern könnte. Festbrennweite ist für mich eher ein Segen - Kreativität liebt eben die Beschränkung ...

Wollte schon immer die GR, habe jetzt bestellt. Super Deal!!!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text