Ricoh Netzwerk Farblaser mit Duplex C240DN 18% unter idealo
171°Abgelaufen

Ricoh Netzwerk Farblaser mit Duplex C240DN 18% unter idealo

AvatarGelöschterUser6814142
AvatarGelöschterUser68141
eingestellt am 2. Apr 2015heiß seit 2. Apr 2015
Preis mit Code WHN387

•Ricoh C240DN Netzwerk-Farblaserdrucker zum Sonderpreis von nur 84,99€
•passende Original-Toner im neutralen Karton mit 25% Rabatt
überdies erhalten Sie den Ricoh C240DN und ggf. dazu bestellte Artikel (auch die preisreduzierten passenden Toner) versandkostenfrei.

Beste Kommentare

"Der Preis enthält bereits 10,-€ gesetzliche Urheberrechtsabgabe!" - Schmarotzerstaat

42 Kommentare
Avatar

GelöschterUser68141

Der Preis enthält bereits 10,-€ gesetzliche Urheberrechtsabgabe!

Kurzbeschreibung:
- bis zu 16 Seiten/Min. Farbe/SW
- Auflösung: bis zu 2.400 x 600 dpi
- Speicher: 64 MB
- Schnittstelle: USB, Ethernet 10/100BaseTX, UDirektdruck-USB
Papiermanagement:
- Einzelblatteinzug
- 250-Blatt Zufuhrfach
- Medienformat: A4, A5, A5 (quer), A6, B5 (ISO), B6 (ISO), Excecutive, Letter
Allgemein:
- Energiesparmodus
- Tonersparmodus
- Druckersprache: DDST (GDI)
- Kompatibel mit Windows 2000/XP/Vista/7/Server 2003/Server 2008
- Abmessungen (HxBxT): 320x400x450 mm
- Gewicht: 23,8 kg
Lieferumfang:
- 1x Starter-Toner (Schwarz) für bis zu 1000 Seiten A4 nach ISO/IEC 19752
- 1x Startet-Toner (Gelb) für bis zu 1000 Seiten
- 1x Starter-Toner (Magenta) für bis zu 1000 Seiten
- 1x Starter-Toner (Cyan) für bis zu 1000 Seiten

- Netzkabel, CD-ROM (Benutzerhandbuch als PDF-Datei, Installationsanleitung)

2 Jahre Garantie und Vor-Ort Service

Avatar

GelöschterUser68141

wirhabensnoch.de/cat…ock

auch jeweils 25% auf Toner in der neutralen Verpackung

"Der Preis enthält bereits 10,-€ gesetzliche Urheberrechtsabgabe!" - Schmarotzerstaat

deletedUser68141

http://www.wirhabensnoch.de/catalogsearch/result/index/?art=4168&dir=desc&order=ranking&q=ricoh+240dn&utm_source=newsletter&utm_campaign=2015%20KW14&utm_medium=block auch jeweils 25% auf Toner in der neutralen Verpackung





Bis zu 1000 Blatt bei 5% Seitendeckung...also 500 Blatt bei 10% und 50 Blatt bei 100%.

Zur Zeit ein guter Preis. Bis Anfang des Jahres war der Drucker lange Zeit für unter 80 Euro zu bekommen.

Avatar

GelöschterUser68141

933933

"Der Preis enthält bereits 10,-€ gesetzliche Urheberrechtsabgabe!" - Schmarotzerstaat



siehst du anders, wenn du selbst Urheber bist

Schade, da kein WLAN :-(

933933

Bis zu 1000 Blatt bei 5% Seitendeckung...also 500 Blatt bei 10% und 50 Blatt bei 100%.


Die 5% sind mehr als man denkt... lh6.googleusercontent.com/-eq…jpg

Viele der preiswerten Farblaser haben mittlerweile nur 500 oder 700 Seiten Anfangstoner drin und die sind genau so schneller leer wenn man ganzseitige Farbbilder damit druckt. In jedem Fall sind 1000 Seiten Toner allemal besser als 500 oder 700 Seiten.

Und dieser Drucker kann wirklich vollautomatisch doppelseitig drucken. Schön dass es den nochmals für 85 Euronen gibt.

Kann jemand einen guten Laserdrucker in SW oder Farbe mit WLAN und günstigen Tonerkosten empfehlen?

1 (!!!) Ersatztoner kostet bei Druckerzubehör.de ab 66,57€, Das Ding braucht aber wie alle Farbdrucker vier Kartuschen! Enthalten ist ein "Starterset", also deutlich reduziert in der Ergiebigkeit!
Stromverbrauch Standby: 10 Watt / Stromverbrauch in Betrieb: 1.300 Watt oO
Geräuschemission (Standby): 33 dB / Geräuschemission (Betrieb): 67 dB oO
Wenn die technischen Angaben laut Idealo zu dem Gerät stimmen, sollte man aber direkt noch ein kleines Kernkraftwerk und Gehörschutz dazu bestellen!

Unbekannter

Zur Zeit ein guter Preis. Bis Anfang des Jahres war der Drucker lange Zeit für unter 80 Euro zu bekommen.



Jepp, war mal für um die 80 Euro ein Zeit lang zu haben (weiß nur nicht mehr ob inkl. VSK oder + VSK). Für 85 Euro ist das hier ein guter Preis und der C240DN ist auch keine Klapperkiste wie der Samsung CLP365 sondern deutlich stabiler.

Eggi80

Kann jemand einen guten Laserdrucker in SW oder Farbe mit WLAN und günstigen Tonerkosten empfehlen?


Ohne Preisvorstellung ist das unmöglich. X)

vanDusen

1 (!!!) Ersatztoner kostet bei Druckerzubehör.de ab 66,57€, Das Ding braucht aber wie alle Farbdrucker vier Kartuschen! Enthalten ist ein "Starterset", also deutlich reduziert in der Ergiebigkeit! Stromverbrauch Standby: 10 Watt / Stromverbrauch in Betrieb: 1.300 Watt oO Geräuschemission (Standby): 33 dB / Geräuschemission (Betrieb): 67 dB oO Wenn die technischen Angaben laut Idealo zu dem Gerät stimmen, sollte man aber direkt noch ein kleines Kernkraftwerk und Gehörschutz dazu bestellen!



Toner: Ich habe hier war für 40 Euro in der Bucht gefunden:
ebay.de/itm…81d

oder für um die 20 - 23 Euro auch beim Geräteanbieter wie KlausK beschrieben hat.

LOL80

Viele der preiswerten Farblaser haben mittlerweile nur 500 oder 700 Seiten Anfangstoner drin und die sind genau so schneller leer wenn man ganzseitige Farbbilder damit druckt. In jedem Fall sind 1000 Seiten Toner allemal besser als 500 oder 700 Seiten. Und dieser Drucker kann wirklich vollautomatisch doppelseitig drucken. Schön dass es den nochmals für 85 Euronen gibt.


Nie im Leben ist das für den Preis ein automatischer Duplex-Drucker. Papier musst du manuell drehen

933933

"Der Preis enthält bereits 10,-€ gesetzliche Urheberrechtsabgabe!" - Schmarotzerstaat





...dann zahl mal schön Trillionen an Serbien, denn ohne Nikola Tesla wäre eure westliche Arroganz nicht möglich. Bei anderen rumschmarotzen und ihnen schaden, und dann auch noch Protektionismus betreiben. Ihr diktiert der Welt gewiß nicht...versucht es immer mal wieder - und kriegt immer wieder eine aufs Maul. Ihr seid nicht weniger kriminell, sondern krimineller - und gebt euch mehr Mühe, das zu verbergen. Mir egal - ich scanne und drucke eh nicht mehr - und meide Leute und Unternehmen, die es tun. Digital oder gar nichts. Viel Spaß den Westlern, sich von ihren Regierungen verarschen zu lassen.

LOL80

Viele der preiswerten Farblaser haben mittlerweile nur 500 oder 700 Seiten Anfangstoner drin und die sind genau so schneller leer wenn man ganzseitige Farbbilder damit druckt. In jedem Fall sind 1000 Seiten Toner allemal besser als 500 oder 700 Seiten. Und dieser Drucker kann wirklich vollautomatisch doppelseitig drucken. Schön dass es den nochmals für 85 Euronen gibt.


Das steht aber auf der Seite des Anbieters und des Herstellers anders Wie kommst Du zu deiner Aussage?

Na so günstig wie möglich Baron, denn wir sind ja auch in der Bucht ;-)

SW/Wlan um die 50 € u Farbe 90 €.
Vielleicht kennt ja jemand einen günstigen Mulitfunktions-Drucker mit Scannen u Kopieren.

LOL80

Viele der preiswerten Farblaser haben mittlerweile nur 500 oder 700 Seiten Anfangstoner drin und die sind genau so schneller leer wenn man ganzseitige Farbbilder damit druckt. In jedem Fall sind 1000 Seiten Toner allemal besser als 500 oder 700 Seiten. Und dieser Drucker kann wirklich vollautomatisch doppelseitig drucken. Schön dass es den nochmals für 85 Euronen gibt.



Auf der Ricoh-Seite finde ich ihn nicht. Bei dem Anbieter steht nur Duplex

C240DN



D = Duplex
N = Netzwerk

LOL80

Viele der preiswerten Farblaser haben mittlerweile nur 500 oder 700 Seiten Anfangstoner drin und die sind genau so schneller leer wenn man ganzseitige Farbbilder damit druckt. In jedem Fall sind 1000 Seiten Toner allemal besser als 500 oder 700 Seiten. Und dieser Drucker kann wirklich vollautomatisch doppelseitig drucken. Schön dass es den nochmals für 85 Euronen gibt.



Steh ich gerade auf´m Schlauch oder ist nach der Logik nicht jeder Drucker ein Duplex-Drucker?

Und Duplex ist für den Preis mittlerweile doch kein Problem mehr. Habe hier ein Epson Multifunktionsgerät mit automatischen Dublexdruck und (viel besser) Scanner-Einzelblatteinzug stehen, was mich vor 2 Jahren im MM 120 Euro gekostet hat...

Eggi80

Na so günstig wie möglich Baron, denn wir sind ja auch in der Bucht ;-) SW/Wlan um die 50 € u Farbe 90 €. Vielleicht kennt ja jemand einen günstigen Mulitfunktions-Drucker mit Scannen u Kopieren.


geizhals Laser S/W+WLan
Multifunktions-Laser S/W+WLan

Wie sich das mit den Druckkosten verhält, kann ich dir nicht sagen, da musst du halt selber mal suchen. Normal helfen da Testseiten, die die Drucker auf die Probe gestellt haben.

vanDusen

1 (!!!) Ersatztoner kostet bei Druckerzubehör.de ab 66,57€, Das Ding braucht aber wie alle Farbdrucker vier Kartuschen! Enthalten ist ein "Starterset", also deutlich reduziert in der Ergiebigkeit! Stromverbrauch Standby: 10 Watt / Stromverbrauch in Betrieb: 1.300 Watt oO Geräuschemission (Standby): 33 dB / Geräuschemission (Betrieb): 67 dB oO Wenn die technischen Angaben laut Idealo zu dem Gerät stimmen, sollte man aber direkt noch ein kleines Kernkraftwerk und Gehörschutz dazu bestellen!



Zu den 1.300W: das ist die maximale Leistungsaufnahme beim Aufheizen des Geräts.. Sollte bei ziemlich jedem Laserdrucker so sein, damit er schnell einsatzbereit ist.

Nachbautoner ab ~30€ / Stück (https://geizhals.at/eu/kompatibler-toner-zu-ricoh-406097-cyan-a696646.html). Macht gesamt 120€ für 2000 Seiten (5% deckung natürlich). Für vollflächiges drucken sind Laser ohnehin nicht primär geeignet, außerdem druckt niemand alle vier farben mit 100% Deckung gleichzeitig

Hab den Drucker hier stehen... und bin einfach nur unendlich zufrieden. - Gut, er ist laut, er ist schwer, aber das juckt mich nicht, er ist bei mir eh nie konstant an und wenn er funktionieren soll, dann funktioniert er auch. Die Qualität ist auf jedenfall Copyshop-Standard und wer Fotos mit Laserdruckern ausdruckt gehört eigentlich eh weggesperrt. Alles in allem, ein Bomben Dokumentendrucker mit einer vollautomatischen astreinen Duplex-Funktion. Ich denke mein Verbrauch + Freundin liegt bei 1 mal komplett Kartuschenwechsel pro Jahr.

933933

"Der Preis enthält bereits 10,-€ gesetzliche Urheberrechtsabgabe!" - Schmarotzerstaat


Dafür gehts dir aber hier im ach so schlimmen "Schmarotzerstaat" ganz gut, gell?

933933

"Der Preis enthält bereits 10,-€ gesetzliche Urheberrechtsabgabe!" - Schmarotzerstaat



Was ist denn bei dir im leben schief gelaufen?

Seh ich das falsch, oder ist es günstiger 2 Drucker zu kaufen anstatt einen Drucker und einen neuen Komplettsatz Toner. Sollten ja beide den gleichen Füllstand haben, wenn sie mit 1000 Seiten angegeben werden?!

mmm, lecker Feinstaub

Kari13

Seh ich das falsch, oder ist es günstiger 2 Drucker zu kaufen anstatt einen Drucker und einen neuen Komplettsatz Toner. Sollten ja beide den gleichen Füllstand haben, wenn sie mit 1000 Seiten angegeben werden?!

siehst du falsch. Kauf dir drei oder vier und Verkauf die drei wieder ohne toner, dann hast du einen Drucker und vier toner komplett umsonst

Gabs mal beim Atelco für 75 Euro.... Habe ich damals gekauft...
Nicht schlecht das Ding, aber die Druckqualität ist nicht die Beste...

rositwa

Kauf dir drei oder vier und Verkauf die drei wieder ohne toner, dann hast du einen Drucker und vier toner komplett umsonst


Hast du mal geschaut, für wie viel die bei eBay weg gehen? Deine Rechnung geht leider nicht auf.

Geizi

http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3175&seite=1&t=ricohs_kleinster



Danke für den Testbericht, in wie weit es im Alltagsgebrauch eben Sinn macht die Lesbarkeit von 2 Punktschriftgrößen zu prüfen oder auf hochwertigen Farbdruck hier Rücksicht zu nehmen, muss jeder eben selbst entscheiden.
Was ich trotz des wirklich schlechten testergebnisses mit geben kann ist, dass man hier einen preiswerten solide funktionierenden Dokumentendrucker bekommt, und so lange wie das Sekretariat nicht gerade mit ner Lupe da steht, kann man damit auch Bewerbungen erfolgreich verschicken :).

macbeef

Danke für den Testbericht..., kann man damit auch Bewerbungen erfolgreich verschicken :).



Bewerbungen werden meist per Mail verschickt.Ansonsten würde ich immer einen sw Laserdrucker bevorzugen, wegen der Kosten.Klar, mal eine Bewerbung, viel mehr sollte es nicht sein.

Man müßte wirklich unter einer Lupe sich das ansehen, das macht keiner.Beim Test muß das gemacht werden.Der Ausdruck ist sicher mit dem normalen Auge voll O.K. und nicht zu beanstanden.

Die Frage ist immer, wozu benötige ich einen Farbdrucker, egal ob Tinte oder Laser.

Ich Drucke sw mit Kyocera FS-920, preisgünstig, super Ausdruck.Jetzt kam ein Farblaserdrucker dazu, Laserjet 3600, nur für ganz bestimmte Coupons oder wenn es wirklich Farbe sein muß, was bei mir bisher nicht vorgekommen ist.

macbeef

Danke für den Testbericht..., kann man damit auch Bewerbungen erfolgreich verschicken :).



Zu welchem Zweck du so einen Satz schreibst weißt du auch nicht, oder?
Gings hier um E-Mail-Programme oder um Dokumentendruck auf Papier?

Abends ist es ja auch kälter als draußen.

Geizi

Jetzt kam ein Farblaserdrucker dazu, Laserjet 3600, nur für ganz bestimmte Coupons


Das ist ein wahrer MyDealzer...

macbeef

Danke für den Testbericht..., kann man damit auch Bewerbungen erfolgreich verschicken :).



Na klar weiß ich den Zweck warum ich den Satz geschrieben habe.Du hast doch geschrieben "kann man damit auch Bewerbungen erfolgreich verschicken".

Darauf bezieht sich auch mein Satz, das man Bewerbungen meist per Mail verschickt und somit keinen Farbausdruck benötigt und falls doch ein sw Ausdruck mit einem anderen Drucker besser, weil kostengünstiger ist.

Oder habe ich Deinen Satz nicht verstanden ?

Ich hatte den Laserdrucker bereits, aber ich habe mir mal einen Satz Toner gekauft.

macbeef

Was ich trotz des wirklich schlechten testergebnisses mit geben kann ist, dass man hier einen preiswerten solide funktionierenden Dokumentendrucker bekommt, und so lange wie das Sekretariat nicht gerade mit ner Lupe da steht, kann man damit auch Bewerbungen erfolgreich verschicken :).



Ich habe mehrere Bewerbungen damit gedruckt, das Foto hatte ich mit im Lebenslauf gedruckt.
Die Qualität ist echt in Ordnung, das man damit natürlich keine (Hochglanz-)Fotos ausdrucken sollte ist eigentlich klar.
Dafür hat man eigentlich einen Tintenstrahldrucker.

Also ich würde ihn nicht mehr missen wohlen, gerade wenn man mal mehrere Seiten ausdrucken muss, z.B. bei Bedienungsanleitungen lohnt sich das.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text