309°
ABGELAUFEN
Ricoh SP 211SU Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker (Dru­cker, Scan­ner, 1200 x 600 dpi, USB 2.0) @ Ebay/Redcoon

Ricoh SP 211SU Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker (Dru­cker, Scan­ner, 1200 x 600 dpi, USB 2.0) @ Ebay/Redcoon

ElektronikEbay Angebote

Ricoh SP 211SU Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker (Dru­cker, Scan­ner, 1200 x 600 dpi, USB 2.0) @ Ebay/Redcoon

Preis:Preis:Preis:49,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Wieder mal zum Bestpreis bei Ebay/Redcoon zu haben.
Dort bekommt man ihn aktuell sogar Billiger als bei Conrad mit Gutschein.
Normalpreis bei ca. 64,90

►Ricoh SP 211SU Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker (Dru­cker, Scan­ner, 1200 x 600 dpi, USB 2.0) für 59,90€ Versandkostenfrei►

====================================================================

Funktionsmerkmale und Vorteile:
•Hohe Auflösung von 1.200 x 600 dpi
•Benutzerfreundliches 4-zeiliges LC-Display
•Farbscanner und Ausweiskopie-Funktion
•Manueller beidseitiger Druck
Technische Daten:

ALLGEMEIN:
•Aufwärmzeit: 25 Sekunden
•Ausgabegeschw. 1. Seite: 10 Sekunden
•Durchgängige Ausgabegeschwindigkeit: 22 Seiten/Minute
•Speicher: 128 MB
•Einm. monatl. Spitzenauslast.: 20.000 Drucke pro Monat
•Duplex: Manuell
•Abmessungen (B x T x H): 402 x 360 x 252 mm
•Gewicht: 9,9 kg
•Stromversorgung: 220 - 240 V, 50/60 Hz

KOPIERER:
•Mehrfachkopieren: Bis zu 99 Kopien
•Auflösung: 300 dpi, 600 x 600 dpi
•Zoom: Von 25 % bis 400 % in 1-%-Schritten

DRUCKER:
•Druckersprache: GDI
•Druckauflösung: 600 x 600 dpi, 1.200 x 600 dpi
•Schnittstelle: USB 2.0
•Windows®-Umgebungen: Windows® XP, Windows® Vista, Windows® 7, Windows® 8, Windows® 8.1, Windows® Server 2003, Windows® Server 2003R2, Windows® Server 2008, Windows® Server 2008R2, Windows® Server 2012, Windows® Server 2012R2

SCANNER:
•Auflösung: Maximal: 600 dpi
•Vorlagenformat: A4
•Mitgelieferte Treiber: Netzwerk-TWAIN-Treiber, WIA

PAPIERVERARBEITUNG:
•Empfohlenes Papierformat: A4, A5, A6, B5, B6
•Papiereinzugskapazität: Maximal: 151 Blatt
•Papierausgabekapazität: Maximal: 50 Blatt
•Papiergewicht: Standard Papierkassette: 60 - 105 g/m²
•Bypass: 60 - 105 g/m²

UMWELTDATEN:
•Stromverbrauch: Maximal: 400 W
•Bereitschaft: 65 W
•Ruhemodus: 5 W

VERBRAUCHSMATERIAL:
•Kapazität AIO-Kartusche (normale Ergiebigkeit): Schwarz: 1.500 Drucke
•Kapazität AIO-Kartusche (hohe Ergiebigkeit): Schwarz: 2.600 Drucke
•Starter-Kit: Schwarz: 700 Drucke

18 Kommentare

Ronny@Home

Grausam: http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3575&t=test_ricoh_sp_213w_drucker_und_ricoh_sp_213sfnw_mfp




Du solltest nicht vergessen was der Drucker kostet .... die Bewertungen bei AMazin und co scheinen ok zu sein.

Ronny@Home

Grausam: http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3575&t=test_ricoh_sp_213w_drucker_und_ricoh_sp_213sfnw_mfp


Ich finde ehrlich gesagt auch die Bewertungen von DC nicht sonderlich negativ, zumindest für die Preisklasse bietet er einiges. Und DC ist jetzt nicht unbedingt dafür bekannt, schlechte Geräte besser dastehen zu lassen als sie sind ...

Das ist ein Laserdrucker ohne Netzwerkschnittstelle oder?

Coldasic3

Das ist ein Laserdrucker ohne Netzwerkschnittstelle oder?


Nur USB Anschluss

Nur GDI.

Sheygetz

Nur GDI.


Stimmt, somit leider auch nicht unter Linux einsetzbar

Dieses Linux-Skript für Ricoh SP-Drucker müsste auch hier funzen, oder? Also Raspi ins Netz, Drucker dran, das Skript zum Umwandeln des Jobs in Bilddateien einbinden und dann eben doch übers Netzwerk drucken können. Wollte das mal mit AirPrint testen. Aber habe noch keine Zeit gefunden.

tomatenbrot

Dieses Linux-Skript für Ricoh SP-Drucker müsste auch hier funzen, oder? Also Raspi ins Netz, Drucker dran, das Skript zum Umwandeln des Jobs in Bilddateien einbinden und dann eben doch übers Netzwerk drucken können. Wollte das mal mit AirPrint testen. Aber habe noch keine Zeit gefunden.


Ich hatte das mal mit dem Ricoh SP 112 getestet, und hat nicht wirklich zufriedenstellend funktioniert. Aktuell hab ich den Drucker an der FritzBox drann, und drucke so übers Netzwerk.

Hier findet man Drucker die von Ricoh nativ unter Linux unterstützt werden:
openprinting.org/dri…coh

Ronny@Home

Grausam: http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3575&t=test_ricoh_sp_213w_drucker_und_ricoh_sp_213sfnw_mfp



Und was genau ist daran jetzt für den Preis grausam? Erkenne nichts sonderlich negatives in Deinem Link.

Testurteil ist doch sogar lt. druckerchannel "gut"?

tomatenbrot

Dieses Linux-Skript für Ricoh SP-Drucker müsste auch hier funzen, oder? Also Raspi ins Netz, Drucker dran, das Skript zum Umwandeln des Jobs in Bilddateien einbinden und dann eben doch übers Netzwerk drucken können. Wollte das mal mit AirPrint testen. Aber habe noch keine Zeit gefunden.



Bin am überlegen den Drucker zu kaufen, jedoch würde ich ihn dann wohl auch an die FritzBox anschließen. Gibt es dafür eine Anleitung?

Danke! Mal für Mama bestellt :-)

Laut Beschreibung des Verkäufers:
"Kopiergeschwindigkeit Deutschland: 14 Kopien/Minute /
Belgien/Österreich: 9 Kopien/Minute"
Warum ist er in anderen Ländern langsamer?

MTLKSUNR

Laut Beschreibung des Verkäufers: "Kopiergeschwindigkeit Deutschland: 14 Kopien/Minute / Belgien/Österreich: 9 Kopien/Minute" Warum ist er in anderen Ländern langsamer?


Stell Dir erst mal vor, wie es dann hier in der Schweiz aussähe X) X)

MTLKSUNR

Laut Beschreibung des Verkäufers: "Kopiergeschwindigkeit Deutschland: 14 Kopien/Minute / Belgien/Österreich: 9 Kopien/Minute" Warum ist er in anderen Ländern langsamer?



weil in Belgien/Österreich der Strom langsamer läuft...

Und nicht original Katuschen nimmt er wie an, hat jemand schon einschlägige Erfahrungen damit?

Hat einer von euch die genauen Toner-Bezeichnungen parat?
Normal und hight yield?

Danke!

Hab es selbst gefunden:
Ricoh 407254

Alle weg inzwischen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text