169°
Ricoh™ - S/W Laserdrucker "Aficio SP 100 e" (1200x600dpi,USB) für €33,49 [@Redcoon.de]

Ricoh™ - S/W Laserdrucker "Aficio SP 100 e" (1200x600dpi,USB) für €33,49 [@Redcoon.de]

ElektronikRedcoon Angebote

Ricoh™ - S/W Laserdrucker "Aficio SP 100 e" (1200x600dpi,USB) für €33,49 [@Redcoon.de]

Preis:Preis:Preis:33,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Idealo.de) €41.- (Ersparnis 18 Prozent bzw. €7,51).
(Amazon.de 3 von 5 Sterne bei 3 Bewertungen).

Bei Redcoon.de bekommt Ihr heute ab 10:00 Uhr 600x den Ricoh™ S/W Laserdrucker "Aficio SP 100 e" für €33,49 (inkl. Versandkosten).

Beschreibung:
Der Laserdrucker Aficio SP 100 E von Ricoh hat ein kompaktes und innovatives Design und eine hohe Performance. Er ist so klein, das er Ihnen fast kein Platz auf Ihrem Schreibtisch wegnimmt. Da er keinen Ventilator hat, werden Sie nicht von heißer Luft und Geräuschen gestört.

Die Tonerkartusche wird von vorne gewechselt. Der Drucker liefert eine Spitzenleistung von 10.000 Seiten im Monat. Mit diesem Gerät sparen Sie Zeit, Geld und Platz, dabei bietet er Ihnen Qualität und Komfort.

Datenblatt:
Format: A4 • Auflösung: 1200x600dpi • Geschwindigkeit: 13 S/min (A4) • Papierzufuhr: 60 Blatt (50 Blatt + 10 Blatt) • Speicher: 16MB (RAM) • Anschlüsse: USB 2.0 • Display: N/A • Emulation: GDI • Leistungsaufnahme: 250W (maximal), 55W (Standby), 5W (Sleep) • Schalldruckpegel: keine Angabe • Abmessungen (BxHxT): 402x119x368.5mm • Gewicht: 6.20kg • Verbrauchsmaterial: 407166 • Herstellergarantie: ein Jahr

Beliebteste Kommentare

Vonti

Suche einen schwarz-weiß Laserdrucker mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Jemand eine Idee?- Gute Druckqualität- niedrige Kosten pro Seite (Toner muss günstig sein)- duplex- wlan- möglichst wenig Stromverbrauch im Standby.


Den Kyocera FS-1030D. Habe mir zwei gebrauchte für jeweils 30€ gekauft, laufen einwandfrei. Toner kosten etwa 1€ pro 1000 Seiten. Unschlagbar.

21 Kommentare

xrmn6eai.jpg

Wahnsinn. Der Trend geht echt zum Eingwegdrucker - da kauft doch keiner mehr eine Tonerkartusche sondern gleich nen neuen Drucker!

Er ist so klein, das er Ihnen fast kein Platz auf Ihrem Schreibtisch wegnimmt.



Wieso lassen die immer die Legis die Produktbeschreibungen schreiben?! Ziemlich peinlich für so einen großen Laden...

Ich kenne das Gerät (und hatte auch mal einen teureren Deal gepostet): Es ist wirklich sehr einfach und mal sollte eher nicht mehr als 10 Seiten am Stück drucken (da kann es schon sein dass der Drucker pausiert wegen Hitze).

Für Wenigdrucker mit wenig Platz dafür genial (ich denke da so an unter 50 Seiten/ Monat) und der Preis ist HOT.

Erfahrungsberichte mit einer zu erwartenden Zahl gedruckter Seiten pro Toner wäre hilfreich.
Günstiger Preis bringt mir leider nix, wenn der nach 200 Seiten leer ist und n neuer Toner 50€ kostet :-/

wolve

ein paar Infos aus einem vorherigen Deal: http://hukd.mydealz.de/deals/ricoh-aficio-sp-100e-monolaserdrucker-24-90-bei-notebooksbilliger-de-versandkostenfrei-237414#view2546131



Okay, mit 50€ pro Toner lag ich also genau richtig
Schmeißt man das Teil, nachdem es leer ist, einfach weg, schafft es also 500 Seiten, bei nem Preis von 33,49€, macht also 6,7 Cent pro Seite.

MeilenGOTT

Wahnsinn. Der Trend geht echt zum Eingwegdrucker - da kauft doch keiner mehr eine Tonerkartusche sondern gleich nen neuen Drucker!



das habe ich mir auch gerade gedacht. Die Toner vom Discounter kosten ca. 20-25 Euro. Ein neuer Drucker 30 Euro?! Da stimmt was nicht.

Einschränkend muss man natürlich sagen, dass das ein Angebotspreis ist...

Leistungsaufnahme: 250W (maximal), 55W (Standby), 5W (Sleep)

Super-Schnäppchen! Hahahaha.

Suche einen schwarz-weiß Laserdrucker mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Jemand eine Idee?

- Gute Druckqualität
- niedrige Kosten pro Seite (Toner muss günstig sein)
- duplex
- wlan
- möglichst wenig Stromverbrauch im Standby.

Vonti

Suche einen schwarz-weiß Laserdrucker mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Jemand eine Idee?- Gute Druckqualität- niedrige Kosten pro Seite (Toner muss günstig sein)- duplex- wlan- möglichst wenig Stromverbrauch im Standby.


Den Kyocera FS-1030D. Habe mir zwei gebrauchte für jeweils 30€ gekauft, laufen einwandfrei. Toner kosten etwa 1€ pro 1000 Seiten. Unschlagbar.

mit wlan wärs interessant aber so kann ich auch zu meinem Tintenstrahler hochlaufen und anstöpseln.

Außerdem was bringt mir ein kleines Druckergehäuse, wenn das Papier dann rausschaut (Papierzuführung hinten, oben) und trotzdem der Platz benötigt wird.

Für den der sowas sucht natürlich ein super Deal! also trotzdem hot

Habe schön früher vor 10 Jahren meine Tintenstrahldrucker-Drucker bei Ebay verkauft wenn die Patronen leer waren ^^. Da hat man So gar noch Kohle gemacht, heute geht das leider nicht mehr, auch wenn es Laser ist.

Ich habe jetzt auch schon 2 mal den Kyocera FS-1030D (WHD) für 30€ gekauft, 1000 Seiten für 30€ ist einfach der Hammer :). Schade das gerät ist so an sich auch Top nur sind einfach die Toner zu teuer bzw. Das Gerät zu Günstig

Leider kein WLAN dabei. Sonst hot.

Kann jemand nen günstigen Farblaser empfehlen?
Bin eher der wenig Drucker und soll nur für zuhause sein.
Danke

MeilenGOTT

Wahnsinn. Der Trend geht echt zum Eingwegdrucker - da kauft doch keiner mehr eine Tonerkartusche sondern gleich nen neuen Drucker!

Allerdings sind bei Druckern (erst recht bei billig-Angeboten - wie's bei diesem hier ist weiß ich allerdings nicht) die mitgelieferten Toner/Patronen/Kartuschen oft absichtlich deutlich (!) weniger voll als die nachzukaufenden. D.h. i.d.R. ginge die Rechnung "kauf ich mir halt einen neuen Drucker statt einer neuen Kartusche" nicht auf.

Vonti

Suche einen schwarz-weiß Laserdrucker mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Jemand eine Idee?- Gute Druckqualität- niedrige Kosten pro Seite (Toner muss günstig sein)- duplex- wlan- möglichst wenig Stromverbrauch im Standby.



1 Euro pro 1000 Seiten? Hast Du dich da vertan? Falls nicht, dann wäre das ja cool. Bei Ebay? Im Kommentar unten schreibt einer von 30 Euro pro 1000 Seiten. Bin etwas verwirrt.

Kann mir einer sagen ob ich dem an meinem NAS ( zyxel 325 ) als Druckserver nutzen kann?

Also man kann ihn nachfüllen. Dazu brauch man aber einen Resetchip (6,70 Link) und muss ein Loch bohren um den Nachfülltoner 4,95 zzgl.VSK (Link) einfüllen zu können. Obs das wert is muss jeder selber entscheiden. Das langt dann für 1200 Seiten.

Überlege gerade ob ich den Schutzbrief PLUS (5J.) für 149.99 dazu nehmen soll.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text