160°
Rift Explorer's Pack

Rift Explorer's Pack

Freebies

Rift Explorer's Pack

RIFT Explorer’s Packs grant you the following items:

Explorer's Cape
Temporal Flux Vault II
Weekend Warrior Bundle

3-Day Patron Pass
Brevanic Portal Battery
2x 80% Experience Boost
2x 80% Token Boost
Writ of the Weekend Warrior

Das Spiel ist übrigens Free 2 Play.. falls jemand anfangen wollen sollte :P

10 Kommentare

Congratulations on your gift key for Rift!

Your key is: NXWL-EJD6-LKZE-6926-K3CK

To redeem your key head over to riftgame.com/redeem

das ist mal eine anmeldung das tu ich mir nicht an.

DerSchnorrer1

das ist mal eine anmeldung das tu ich mir nicht an.



Bist ja auch nen Schnorrer :P
Sieht aber auch komplizierter aus als es ist UND es gibt dort öfter Giveaways, siehe hier:
mmorpg.com//fe…ers

DerSchnorrer1

das ist mal eine anmeldung das tu ich mir nicht an.



okok muss ich mich wohl anmelden wenn ich mehr zeit habe die wollen beim 1 mal meine web.de email net anhemen omg.

Nur so aus Interesse, wie sieht das Spiel mittlerweile aus ?
Ist es Pay2Win oder ähnliches ?

Habe das Spiel zuletzt gespielt als es noch Pay2Play war.

Kann man den Key auch noch später einlösen oder muss das in einer bestimmten Zeitspanne sein?

Cranealz

Kann man den Key auch noch später einlösen oder muss das in einer bestimmten Zeitspanne sein?



Ist nicht angegeben.. sollte aber normal ne Weile (wenn nicht immer) funzen. Versichern kann ich es aber nicht

Hab mich registriert, einen Key bekommen und den auf der Rift Seite einlösen wollen. Allerdings kam dann "Your Key has already been redeemed"

Habe das Spiel selbst vor ein paar Monaten gespielt und aufgehört als ich gemerkt habe, dass man irgendwann echtes Geld einzahlen muss, um das Ingame-Auktionshaus benutzen zu können. Sowas ist in meinen Augen kein Free2Play. Die Wochen, die ich vorher in das Spiel investiert hatte, hätte ich im Nachhinein gerne für etwas anderes genutzt...

LuckyKobold

Habe das Spiel selbst vor ein paar Monaten gespielt und aufgehört als ich gemerkt habe, dass man irgendwann echtes Geld einzahlen muss, um das Ingame-Auktionshaus benutzen zu können. Sowas ist in meinen Augen kein Free2Play. Die Wochen, die ich vorher in das Spiel investiert hatte, hätte ich im Nachhinein gerne für etwas anderes genutzt...



1. sind es fünf Euro
2. kannst du nur nicht verkaufen, kaufen kannst du immer
3. braucht man das Auktionshaus ja nicht, um im Spiel weiterzukommen. Erst recht nicht die Verkäufe.
4. gibt es für die Beschränkung eine gute Begründung, es ist bei vielen F2Ps ein großes Problem, dass Botfarmer die interne Wirtschaft zerstören. Dem ist ein wirksamer Riegel vorgeschoben.

Diese "Ich-zahle-nix-für-die-Arbeit-anderer"-Mentalität ist manchmal schon echt grauenvoll. Ich wüsste gerne, wie solche Leute darauf reagieren würde, wenn deren Chef die Firma auf Free2Work umstellen würde…

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text