Rigol DS1054z Oszilloskop mit Messerabatt bei Batronix
237°Abgelaufen

Rigol DS1054z Oszilloskop mit Messerabatt bei Batronix

379,21€
47
eingestellt am 16. Mär 2016heiß seit 16. Mär 2016
Im Moment gibt es wieder den 6% Rabatt bei Batronix, wenn man den Code von der Embedded World kennt: "EW16R"
Ist zwar keine extreme Ersparnis, aber immerhin besser als nichts. Ich habe den Deal auch erstellt, weil in einem alten Oszi-Deal darum gebeten wurde, damit der ein oder andere mehr es sieht.
Das Oszi selber ist wirklich unschlagbar gut zu diesem Preis und wird in allen Ecken des Internets empfohlen. Es ist unter anderem auch deshalb so beliebt, weil es sich per Software auf 100MHz 'upgraden' lässt sowie einige Protokoll-Decoder sich unbegrenzt freischalten lassen. Muss natürlich jeder selber wissen, ob er das machen möchte, denn eigentlich kosten die Optionen ja Geld (insgesamt waren das meine ich über 1000€ wenn man die Optionen alle kauft).

  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik
Beste Kommentare

Ich finde die Version von Sharp optisch etwas ansprechender. Ist die Rigol auch unterbaufähig. Preislich ansonsten wohl Mittelfeld.
[Fehlendes Bild]

47 Kommentare

Ich finde die Version von Sharp optisch etwas ansprechender. Ist die Rigol auch unterbaufähig. Preislich ansonsten wohl Mittelfeld.
[Fehlendes Bild]

Cool, danke. Ich war alle paar Wochen auf der Batronix Seite und habe es mir in den Warenkorb gelegt. Hatte jetzt einen Grund auf "jetzt kaufen" zu klicken

Gutes Oszi und guter Händler

Dürfte derzeit trotz starkem Dollarkurs das beste Preis-/Leistungsverhältnis haben. Eine ausführliche Diskussion gibts beim verrückten Australier.

habe es noch für 350 bekommen - mit dem Softwarehack bekommt man Funktionen > 800 € nach dazu!

Habe 4 davon im Raid Verbund, läuft einwandfrei

Super Preis-/Leistungsverhältnis

Verfasser

fortrashinf

habe es noch für 350 bekommen - mit dem Softwarehack bekommt man Funktionen > 800 € nach dazu!


Ich habe es damals für 334,46 € bekommen, aber da hatte Rigol bzw. Batronix auch noch nicht mit den Preisen angezogen. (heute 340 netto, damals 299). Ansonsten halte ich es aber auch wie pffft für schwierig es im Moment irgendwo günstiger zu bekommen.

Ich überlege mir immer ob ich mir für meine kleinen Basteleien mit Arduino und Co ein Oszi
kaufen soll, natürlich nicht in der Preisklasse, aber so allgemein.

Verfasser

Tomdealer

Ich überlege mir immer ob ich mir für meine kleinen Basteleien mit Arduino und Co ein Oszi kaufen soll, natürlich nicht in der Preisklasse, aber so allgemein.



Ich kann es nur empfehlen, war bei mir die sinnvollste Anschaffung seit langem. Erleichtert gerade durch die freischaltbaren Protokoll-Decoder das Debuggen erheblich und hat mir so schon viel Ärger dabei erspart.
Aber hüte dich davor, ein richtiges billig Oszi zu kaufen. Die sind natürlich von den Specs her meist schlechter, aber viel schlimmer ist die oft grausame Benutzbarkeit. Das macht keinen Spaß, man benutzt es nicht, und die Anschaffung war nutzlos. Auch wenn über 300 Euro natürlich nicht wenig sind, war es für mich jeden Cent wert. Falls du also das Hobby auch auf lange Sicht weiter ausüben möchtest, überdenke deine Preisklasse vielleicht noch einmal. Ein Oszi kauft man sich nicht alle Tage. Ich persönlich habe nämlich noch kein einziges gesehen, das auch nur ansatzweise was getaugt hätte und was billiger als das genannte ist...

Was macht man damit?

Tomdealer

[...] natürlich nicht in der Preisklasse, aber so allgemein.


Welche Preisklasse soll es denn sein? Als DSO mit dieser Ausstattung sind 400 Teuros bereits ein Kampfpreis, UNI-T hat nichts wirklich Vergleichbares und heute noch mit einem angegammelten Hameg Röhrenoszi aus der Bucht rumhantieren wäre mir persönlich zu doof, alleine schon wegen der komfortablen Mathefunktionen und Ablesefeatures eines DSO.
Wenn Du tatsächlich nur mit Arduinos bastelst, bist Du aber evtl. mit einem 8-Kanal Saleae Logikanalyzer Nachbau für 5 USD bei Aliexpress besser bedient. Die funktionieren zusammen mit SigRok bestens.

ist das Quake- und Doom-kompatibel?

Hat hier jemand "Gästeklo" gesagt?

Altair01

ist das Quake- und Doom-kompatibel?


Ja.

Batronix kann man nur empfehlen. Sie sind flott und für ihre Kunden da.

Super! Da werden sich die kleinen zu Ostern freuen... :-)

Der Mikrowellentoaster scheint ganz brauchbar zu sein

hat jemand einen anleitung da wie man alles freischaltet?

Tomdealer

[...] natürlich nicht in der Preisklasse, aber so allgemein.


Puh so unter 50€ wäre interessant.
Was teureres würde ich mir nur kaufen, wenn ich in 2 Jahren doch Elektrotechnik studiere und nicht Informatik^^

Natürlich ist gutes Zeug verdammt teuer, weil es ja keine Massenware ist, aber 400€ für 1 mal im Monat wäre dann auch zu viel

gero_nimo

Ich finde die Version von Sharp optisch etwas ansprechender. Ist die Rigol auch unterbaufähig. Preislich ansonsten wohl Mittelfeld.


Tomdealer

[...] 400€ für 1 mal im Monat wäre dann auch zu viel


Für 50 Teuros wirst Du kein Neugerät finden. Setze eine 1 davor und Du bist beim DSO203.
Vielleicht gewinnst Du ja ein Keysight beim Scopemonth - da kann man täglich neu an der Verlosung teilnehmen.

Tomdealer

Natürlich ist gutes Zeug verdammt teuer, weil es ja keine Massenware ist, aber 400€ für 1 mal im Monat wäre dann auch zu viel


Das ist nicht verdammt teuer, sondern fuer 4 Kanal mit der Bandbreite verdammt guenstig (mit dem Software UG) Das einzige "Problem" sind dann die mitgelieferten Tastkoepfe (150Mhz). Wenn Du dann ETechnik studierst, wirst Du ueber den Begriff Nyquist Kriterium stolpern (MT). Hat auch nichts mit Massenware zu tun, sondern mit Qualitaet der Bauteile und der Geraete. Im GHz Bereich werden die dann erst teuer.

Verfasser

Papaschnappi

Das einzige "Problem" sind dann die mitgelieferten Tastkoepfe (150Mhz). Wenn Du dann ETechnik studierst, wirst Du ueber den Begriff Nyquist Kriterium stolpern (MT).



Und was haben die Tastköpfe mit Nyquist zu tuen?

Es ist verdammt teuer=Es kostet so viel, dass es nicht jeder im Haus hat damit er es hat obwohl er es gar nicht bis selten benutzt

So das ist meine Definition gewesen

Das bezog sich auf die Abtastrate des Oszi mit verdopplung durch das SW UG und 100MHz ist somit guenstig

/E: die Abtastkoepfe sollten ~5x Abtastrate des Oszis haben, bei steilen Flanken zB Rechteck...

Verfasser

Papaschnappi

Das bezog sich auf die Abtastrate des Oszi mit verdopplung durch das SW UG und 100MHz ist somit guenstig


Ja, es ist günstig, deswegen hab ich den Deal ja erstellt
Aber die Abtastrate ist meines Wissens auch vor dem Hack auf 1GSPS. Das einzige was sich ändert ist der analoge Anti-Aliasing-Filter im Scope selber.

Papaschnappi

/E: die Abtastkoepfe sollten ~5x Abtastrate des Oszis haben, bei steilen Flanken zB Rechteck...


Das heißt beim DS1054z braucht man 5GHz Probes? Ich glaube nicht...
Andersrum wird ein Schuh drauß: die Abtastrate sollte mind. 5x der Analogbandbreite des Eingangsfilters entsprechen, weil dieser nicht perfekt steil ist. Dadurch würde noch gedämpftes Aliasing auftreten, was durch die Faustregel grob verhindert wird.

Nein 500 MHz

Es ist unter anderem auch deshalb so beliebt, weil es sich per Software auf 100MHz 'upgraden' lässt sowie einige Protokoll-Decoder sich unbegrenzt freischalten lassen. Muss natürlich jeder selber wissen, ob er das machen möchte, denn eigentlich kosten die Optionen ja Geld (insgesamt waren das meine ich über 1000€ wenn man die Optionen alle kauft).


Ich bin mir ziemlich sicher, dass es hier mindestens zum Garantieverlust kommt, wenn man kostenpflichtige Lizenzen für Zusatzoptionen einfach illegal einspielt oder anderweitig umgeht.

Verfasser

Papaschnappi

Nein 500 MHz


Die Abtastrate ist aber bei 1GSPS, wie bereits gesagt. Du verwechselst da Abtastrate mit Bandbreite...

Gleylancer

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es hier mindestens zum Garantieverlust kommt, wenn man kostenpflichtige Lizenzen für Zusatzoptionen einfach illegal einspielt oder anderweitig umgeht.


WIMRE kann man die Optionen auch wieder deaktivieren. Aber wie gesagt, wer sowas macht, tut es natürlich auf eigene Gefahr.

Papaschnappi

Nein 500 MHz


Allerdings... Bandbreite. mea culpa

Verfasser

Papaschnappi

Allerdings... Bandbreite. mea culpa


Kein Ding

Kann man damit auch Pac-Man Level erstellen?

KevinvonZuhaus

Kann man damit auch Pac-Man Level erstellen?


Ja.9160240-NAmgu

Verfasser

Altair01

ist das Quake- und Doom-kompatibel?



KevinvonZuhaus

Kann man damit auch Pac-Man Level erstellen?



Sehr geil, was du alles findest

Da du dich ja scheinbar schonmal mit sigrok beschäftigt hast, ging bei dir VXI auch über Ethernet? Also kein USB-TMC oder wie das heißt..

hanswurst93

Da du dich ja scheinbar schonmal mit sigrok beschäftigt hast, ging bei … Da du dich ja scheinbar schonmal mit sigrok beschäftigt hast, ging bei dir VXI auch über Ethernet? Also kein USB-TMC oder wie das heißt..


Sorry, ich hatte mein Equipment bisher immer am selben PC hängen - habe bisher noch nicht mal das LXI an meinem Rigol ausprobiert. 9160641-U6TCT
SigRok hatte ich hauptsächlich für den Saleae Logikanalyzer Clone empfohlen, weil viele der China-Billignachbauten leider illegal das EEPROM kopieren und damit werben, daß die originale Saleae Software damit laufen würde. Nachdem die Saleae Jungs aber zu Recht darüber klagen, daß ihnen diese Nachbauten nicht nur finanziell zu schaffen machen, wollte ich darauf hinweisen, daß es durchaus eine legale Freeware Alternative gibt.

Großartiges Gerät

"weil es sich per Software auf 100MHz 'upgraden' lässt sowie einige Protokoll-Decoder sich unbegrenzt freischalten lassen"


Soll heißen mal im Netz googeln und ohne Knete, selber Freischalten ?

Ist wohl eher so wie bei den Autonavis bei denen man dann ein Vermögen hinlegen muss, um es freizuschalten und man es dann doch lieber nicht nutzt. Ist ja alles 100% verdongelt!

Verfasser

tipnew

"weil es sich per Software auf 100MHz 'upgraden' lässt sowie einige Protokoll-Decoder sich unbegrenzt freischalten lassen" Soll heißen mal im Netz googeln und ohne Knete, selber Freischalten ? Ist wohl eher so wie bei den Autonavis bei denen man dann ein Vermögen hinlegen muss, um es freizuschalten und man es dann doch lieber nicht nutzt. Ist ja alles 100% verdongelt!



Nein, man muss rein garnichts hinlegen um es frei zu schalten. Der Link dazu wurde auch bereits gepostet. Verdongelt ist hier absolut nichts.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text