Rikomagic MK802 III Dual Core Android 4.1 Mini PC
501°Abgelaufen

Rikomagic MK802 III Dual Core Android 4.1 Mini PC

52
eingestellt am 1. Jan 2013
Da der Android Stick aus dem anderen Thread gerade so gehyped wird und meine Aussage, dass man den MK802 III schon für 40 Euro bekommt, angezweifelt wurde, hier für alle:

Bei Geekbuying.com gibt es die Variante mit 4 GB ROM momentan für 53 $ (in schwarz oder weiß, inkl. Versand):

Google Android 4.1.1
Rockchip RK3066 dual core up to 1.6GHz,cotex A9,quad-core Mali 400 GPU
1 GB RAM

Ich habe den Stick zu einem ähnlichen Preis im Black Friday Sale gekauft und Lieferung und Service von Geekbuying waren vollkommen in Ordnung. Das Gerät hat noch ein paar Macken (siehe dt. Rikomagic Forum), die aber hoffentlich mit der nächsten Firmware behoben sind.

Es gibt auch die Variante mit 8 GB ROM für 57 $ und den IIIS (mit Bluetooth) für 60 $.

Zusätzlich fällt für Endkunden natürlich noch Einfuhrumsatzsteuer an.

Beste Kommentare

EInfuhrumsatzsteuer gehört in den Dealpreis

da warte ich doch lieber bis April auf meine Ouya

52 Kommentare

da warte ich doch lieber bis April auf meine Ouya

Das Ouya ist ja auch noch bisschen was anderes

Gringo

Das Ouya ist ja auch noch bisschen was anderes



Jo

Zusätzlich fällt für Endkunden natürlich noch Einfuhrumsatzsteuer an.

Sind die 40 Euro mit oder ohne Einfuhrumsatzsteuer ?

mmustermann

da warte ich doch lieber bis April auf meine Ouya



Ich vertreib mir dir Zeit bis dahin mit meinem Zealz gk 802

Dann hoffe ich dass die Ouya was taugt ;-)

Kenne mich damit nicht wirklich aus, aber ist der 808 nicht besser als der 802?
Also der hier:
hukd.mydealz.de/dea…257

AVV

Zusätzlich fällt für Endkunden natürlich noch Einfuhrumsatzsteuer an. Sind die 40 Euro mit oder ohne Einfuhrumsatzsteuer ?



Was ist denn an "zusätzlich" so kompliziert?
Zahlen wird man die aber ehr selten.

Jinglebells

Kenne mich damit nicht wirklich aus, aber ist der 808 nicht besser als der 802?

Hier gibt's 1,6 dualcore und einiges mehr..
Der hier hat dagegen nur 4GB, wogegen Dein verlinkter Stick 8GB hat (wegen SD-Steckplatz aber eher unwichtig)

Angry Birds auf dem Fernseher

Jinglebells

Kenne mich damit nicht wirklich aus, aber ist der 808 nicht besser als der 802?

??

Wie lange brauchen die Android-Sticks um nach Einschalten des TVs einsatzbereit zu sein?

@muell1: Ja, hab's ja schon bemerkt

Jinglebells

Kenne mich damit nicht wirklich aus, aber ist der 808 nicht besser als der 802?



Thx für die Info, aber ist es nicht so, dass der Chip 1,2 GHz hat und lediglich die 400 MHz der Mali hinzugerechnet werden?
Bei dem 808 ist es halt nicht dazu gerechnet worden?
Habe mich aber, wie gesagt, noch nie wirklich damit beschäftigt, von daher kann es auch sein, dass ich nun völligen Mist verzähle.

Wo kann man sich die OUYA bestellen?

Finde nirgends eine anständige Seite?

Ich fänd die "b"-Variante interessanter.

Ouya bestellt man auf der offiziellen Homepage von Ouya.

logicy

Wo kann man sich die OUYA bestellen?Finde nirgends eine anständige Seite?



ouya.tv

Kann diese Geekbuying werbung mal aufhören?
hier für ca 6 Dollar billiger
aliexpress.com/ite…tml

Flosse

Wie lange brauchen die Android-Sticks um nach Einschalten des TVs einsatzbereit zu sein?



Genau so lang wie ein Handy mit dieser Leistung benötigt.
Wird wohl unter 1 Minute sein.

Ist der Verkäufer seriös?

logicy

Wo kann man sich die OUYA bestellen?Finde nirgends eine anständige Seite?


dort: ouya.tv/buy…ya/

Flosse

Wie lange brauchen die Android-Sticks um nach Einschalten des TVs einsatzbereit zu sein?



mein ug007 braucht 1 Minute

Die Frage, ob MK802 oder MK808 stelle ich mir auch. Beide haben den RK3066 Cortex-A9 Prozessor. Wo ist nun der Unterschied? Welches Modell ist das bessere?

Brinki

Kann diese Geekbuying werbung mal aufhören?hier für ca 6 Dollar billigerhttp://www.aliexpress.com/item/Christmas-Promotions-MK802-III-Dual-Core-Mini-Android-4-1-PC-RK3066-1-6Ghz-Cortex-A9/710815485.html



Seriös?

Bestellungen aus China machen mich eh nervös, und dann hat man auch noch auswhl.. Hmpf.. hol ich mir einen oder nicht...

Jinglebells

Thx für die Info, aber ist es nicht so, dass der Chip 1,2 GHz hat und lediglich die 400 MHz der Mali hinzugerechnet werden?Bei dem 808 ist es halt nicht dazu gerechnet worden?

Die Geschwindigkeitsangaben sind beide vom selben Anbieter (802 mit 1,6 und 808 mit 1,2)
Der 808 ist zwar der Ältere, muss deswegen aber nicht unbedingt schlechter sein. Kommt auf den Einsatzzweck an und welche Zusatzkomponenten man braucht.
Für den 808 steht auch ein Update bereit. Man wird also von der Firma offensichtlich nicht im Regen stehen gelassen.

EInfuhrumsatzsteuer gehört in den Dealpreis

peterpan79

Die Frage, ob MK802 oder MK808 stelle ich mir auch. Beide haben den RK3066 Cortex-A9 Prozessor. Wo ist nun der Unterschied? Welches Modell ist das bessere?



Die beiden Sticks haben die gleiche Hardware(gleicher cpu,"gpu" und arbeitsspeicher). Das Betriebssystem ist nur sekundär interessant, weil man den Stick eh rooten und flashen sollte um eine "saubere" Androidversion zu installieren.

Die Anschlussmöglichkeiten sind ebenfalls gleich.
Wenn man einen Unterschied findet, dann den NAND Speicher beim mk808 8gb beim mk802 III sind es wohl 4gb.

Da beide allerdings sd karten kompatibel sind.. auch nicht wirklich interessant. Nimm den günstigeren und sei glücklich

Jinglebells

Thx für die Info, aber ist es nicht so, dass der Chip 1,2 GHz hat und lediglich die 400 MHz der Mali hinzugerechnet werden?Bei dem 808 ist es halt nicht dazu gerechnet worden?



Ich besitze einen mk808 und ein Freund den 802er wir haben beide die gleiche Leistung. Die Mhz sind identisch

HansKrampf

Seriös?Bestellungen aus China machen mich eh nervös, und dann hat man auch noch auswhl.. Hmpf.. hol ich mir einen oder nicht...


Aliexpress auf jeden Fall, auch wenn eine Lieferung mal nicht angekommen ist, habe ich mein Geld dort wiederbekommen.
Das ist im Prinzip der Amazon Marketplace aus China, du zahlst nich direkt an den Verkäufer, der bekommt das Geld wenn du sagst die Ware ist da (oder dich nach einer gewissen Zeit nicht gemeldet hast, der Countdown ist unter my orders zu finden)
Ich mache bloß immer den Haken weg, damit der Händler nicht meine E-Mail Adresse bekommt, falls es doch ein Fake ist (erkennt man aber auch an den deutlich niedrigeren Preisen)
Ich kaufe immer nur bei Verkäufern, bei denen auch schon Bewertungen eingegangen sind

NoNic

Genau so lang wie ein Handy mit dieser Leistung benötigt.Wird wohl unter 1 Minute sein.

kno1

mein ug007 braucht 1 Minute

Danke euch beiden.

Muß man nicht ab 20 euro, Zoll, einfuhrsteuer oder sowas bezahlen?

Ist das nicht völlig unnötig ?

uschilala

Muß man nicht ab 20 euro, Zoll, einfuhrsteuer oder sowas bezahlen?



Ab 22€ zahlt man 19% Einfuhrumsatzsteuer. Ab 150€ fällt meiner Kenntnis nach erst Zoll an. Der Satz richtet sich nach der Art der Ware, die du bestellst.

Ich würde gerne wissen, ob solch ein Stick mit dem Handy gesteuert werden kann, mit der Bluetooth-Variante?

Möchte so einen Stick gerne als Mediaplayer einsetzen. Laufen über den MK802 III auch 3d-Filme flüssig?
Hat da jemand Erfahrung?

edit: Ok, habs übersehen. HDMI 1.3, also wohl kein HD...

Verfasser

yogi1980

Ich würde gerne wissen, ob solch ein Stick mit dem Handy gesteuert werden kann, mit der Bluetooth-Variante?



Auch in der nicht-Bluetooth-Variante gibt es von Rikomagic eine App um den Stick mit einem Android-Handy steuern zu können.

Nur mal so aus Interesse: Wofür verwendet ihr eigentlich diese Android Sticke? Zum Abspielen von Filme bieten doch heute fast alle Fernseher Mediaplayer mit USB Anschlüsse an, die fast jedes Format wiedergeben können.

peterpan79

Die Frage, ob MK802 oder MK808 stelle ich mir auch. Beide haben den RK3066 Cortex-A9 Prozessor. Wo ist nun der Unterschied? Welches Modell ist das bessere?



würde doch eher eine variante gleich mit bluetooth empfehlen

AVV

Zusätzlich fällt für Endkunden natürlich noch Einfuhrumsatzsteuer an. Sind die 40 Euro mit oder ohne Einfuhrumsatzsteuer ?



Weil das in den Preis gehört , und wenn ich die dann doch bezahlen muss zahlst Du fuer mich ?

Maszie

Nur mal so aus Interesse: Wofür verwendet ihr eigentlich diese Android Sticke? Zum Abspielen von Filme bieten doch heute fast alle Fernseher Mediaplayer mit USB Anschlüsse an, die fast jedes Format wiedergeben können.



aber nicht alle tvs schaffen das auch übers Netzwerk. Ausserdem kannst es zum Gaming nehmen. Wie SMART Tv nutzen. xbmc installieren und die ganzen features nutzen wie zB mediatheken und internetradio.

nur ein paar Beispiele.

Viel Spaß beim beim Hauptzollamt, trinkt nen Kaffee für mich mit.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text