[RIMOWA] Laptoptasche Notebook Salsa Deluxe Hybrid 8.0l in braun und orientrot, Handgepäckmaße
238°

[RIMOWA] Laptoptasche Notebook Salsa Deluxe Hybrid 8.0l in braun und orientrot, Handgepäckmaße

229€319€-28%Koffer24 Angebote
26
eingestellt am 20. Jun
30% auf Rimowa Artikel kommen nicht so häufig vor. Umso erfreulicher, dass es sie auf das schicke Handgepäckstück hier gibt.

PVG - Klick

Hier noch die orientrote Variante:
1191005-TXmoo.jpg
Angaben des Verkäufers:
So komfortabel kann robust sein.

Ausgestattet mit den luxuriösen und funktionalen Features der Salsa Deluxe-Linie, verfügen die Salsa Deluxe Hybrid-Modelle von Rimowa zusätzlich über geräumige Fronttaschen aus strapazierfähigem keprotec®. So sind wichtige Reiseutensilien immer griffbereit, ohne dass Sie dafür den Koffer öffnen müssen - für ein Maximum an Reisekomfort.

- Gepäckstück mit strikten Bordgepäckmaßen bis 55 x 20 x 40 cm. Bitte informieren Sie sich über die jeweiligen Bestimmungen Ihrer Fluggesellschaft.
- Geräumiges Hauptfach mit Zweiwege-Reißverschluss
- Herausnehmbare Packplatte mit 1 Reißverschluss- und 1 Steckfach sowie 4 Klettverschlussfächern
- Herausnehmbare, gepolsterte Notebooktasche, Maße (ca.) 31,00 x 5,00 x 37,00 cm
- Frontfach aus robustem keprotec® mit Zweiwege-Reißverschluss und integrierten Organizerelementen: 5 Steckfächer, 1 Handyfach, 1 Reißverschlussfach sowie 3 Stiftschlaufen
- Rückseitiges Fach aus robustem keprotec® mit Zweiwege-Reißverschluss und 2 Steckfächern
- Je 1 zusätzliches Reißverschlussfach auf Vorder- und Rückseite
- 2 stabile Tragegriffe auf der Oberseite
- Praktischer, abnehmbarer Tragegurt mit Schulterpolster
- Trolley-Aufsteckfunktion
- Adressanhänger
- 4 stabile Standfüße
- Widerstandsfähiges und ultraleichtes Polycarbonat-Gehäuse mit Hochglanz-Finish: UV-beständig, hitze- und kälteresistent von +125 bis -100°C und von besonders hoher Flexibilität
- Hochwertige und langlebige YKK-Reißverschlüsse mit Kunststoffprofil
- Hochwertiges Polyjacquard-Innenfutter
- Vom TÜV Rheinland geprüfte und zertifizierte Qualität
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Verfasser
Das sind keine 200+ für ne Tasche, das ist das Eintrittsgeld um am Flughafen mit den coolen Business-Boyz abhängen zu können.
Verfasser
Nils98vor 3 m

Ein sehr dummer, dazu noch sexistischer Kommentar.


Nils, schreib mehr Deals und weniger Kommentare. So schlimm war es nicht.
Zudem kenne ich persönlich wirklich nur Frauen, die Taschen jenseits der 200€ kaufen. Keiner meiner Freunde hat derart teure Taschen von Liebeskind, Michael Kors oder sonst was für Marken. Da liegt als Sexismus und Realität nah beieinander und dann wäre ich vorsichtig.
26 Kommentare
Über 200 € für ne Tasche? Bin ich ne Frau?
Die Tasche kostet mehr als mein Laptop mittlerweile wert ist
Verfasser
Das sind keine 200+ für ne Tasche, das ist das Eintrittsgeld um am Flughafen mit den coolen Business-Boyz abhängen zu können.
goalkeepervor 4 m

Über 200 € für ne Tasche? Bin ich ne Frau?


Ein sehr dummer, dazu noch sexistischer Kommentar.
Bearbeitet von: "Nils98" 20. Jun
Verfasser
Nils98vor 3 m

Ein sehr dummer, dazu noch sexistischer Kommentar.


Nils, schreib mehr Deals und weniger Kommentare. So schlimm war es nicht.
Zudem kenne ich persönlich wirklich nur Frauen, die Taschen jenseits der 200€ kaufen. Keiner meiner Freunde hat derart teure Taschen von Liebeskind, Michael Kors oder sonst was für Marken. Da liegt als Sexismus und Realität nah beieinander und dann wäre ich vorsichtig.
Wer viel Businesstraveling in seinem Arbeitsalltag hat, dem ist das egal. Mein Trolley von Rimowa sieht aus wie sau, aber funktioniert noch einwandfrei. Ein billiger respektive günstiger hätte schon lange die Mülltonne von innen gesehen.
Nils98vor 4 m

Ein sehr dummer, dazu noch sexistischer Kommentar.


Ersterem stimme ich zu, aber darf man heute nicht mehr die Wahrheit aussprechen ohne gleich als Sexist betitelt zu werden? Stimmt es etwa nicht, dass Frauen tendenziell wesentlich mehr für Handtaschen ausgeben als Männer? Wenn man das erwähnt, diskriminiert man dann gleich Frauen?
Immer wieder interessant was für Kommentare kommen wenn es mal "teure" Artikel wie die RImowas gibt.

Schon mal überlegt, dass es Leute gibt die viel auf Achse sind, wie Vielflieger oder Aussendienstmitarbeiter und die Angeber (aber die meine ich nicht).

Da sollte so viel möglich von einem Office in das Gepäck rein um auch beim Kunden vor Ort oder bei einer Auslandsreise von 2 - 3 Wochen Übersee ordentlich zu arbeiten.

Ich fand die Rimowa Bolero verdammt praktisch im Laden, war und bin nicht bereit so viel zu zahlen. Es erspart einem doch den Rucksack. Ein Rucksack mit Laptop und anderen Office Sachen hängt dann einem schon tief in den Rücken und Kreuz und damit den ganzen Tag oder 2-3 Tage auf einer Messe rumzulaufen macht keinen Spass. Wer natürlich nur Student ist und damit in die Uni hin und zurück geht, der braucht das eher für sein Ego.

Hab den den Horizn gefunden der ähnlich die der Bolero ist und den "günstiger" gekauft als den Bolero. Ist zwar nicht ganz Bolero aber doch praktisch.

Und wenn der Laptop weniger kostet als die Tasche, zeigt es, dass der Rechner kaum sinnvoll konfiguriert ist für die Arbeit. Vielleicht zum surfen aber nicht für den Aussendienst der damit auch im Office dat Ding in die Docking einrastet um ordentlich zu arbeiten (ersetzt ja den Desktop)

Aber, ja, diese Seite der Krokos ist halt für Sparbrenner hoch 10 die es auch nicht verstehen wie man so viel Geld für so ne Tasche hinlegen kann. Aber es gibt tatsächlich einen Markt dafür und Kunden die dankbar sind dass es diese gibt. Erst recht wenn sie im Angebot sind.

Nicht jeder Aldi Koffer für 49€ überlebt eine 3 Wochen Geschäftsreise , und am wenigstens kann man es gebrauchen wenn das poröse nicht alterungsbeständige Material der Billig Koffer nach paar Reisen hops gehen.
Leider nicht in schwarz...
honk99vor 6 m

Immer wieder interessant was für Kommentare kommen wenn es mal "teure" …Immer wieder interessant was für Kommentare kommen wenn es mal "teure" Artikel wie die RImowas gibt.Schon mal überlegt, dass es Leute gibt die viel auf Achse sind, wie Vielflieger oder Aussendienstmitarbeiter und die Angeber (aber die meine ich nicht).Da sollte so viel möglich von einem Office in das Gepäck rein um auch beim Kunden vor Ort oder bei einer Auslandsreise von 2 - 3 Wochen Übersee ordentlich zu arbeiten.Ich fand die Rimowa Bolero verdammt praktisch im Laden, war und bin nicht bereit so viel zu zahlen. Es erspart einem doch den Rucksack. Ein Rucksack mit Laptop und anderen Office Sachen hängt dann einem schon tief in den Rücken und Kreuz und damit den ganzen Tag oder 2-3 Tage auf einer Messe rumzulaufen macht keinen Spass. Wer natürlich nur Student ist und damit in die Uni hin und zurück geht, der braucht das eher für sein Ego. Hab den den Horizn gefunden der ähnlich die der Bolero ist und den "günstiger" gekauft als den Bolero. Ist zwar nicht ganz Bolero aber doch praktisch.Und wenn der Laptop weniger kostet als die Tasche, zeigt es, dass der Rechner kaum sinnvoll konfiguriert ist für die Arbeit. Vielleicht zum surfen aber nicht für den Aussendienst der damit auch im Office dat Ding in die Docking einrastet um ordentlich zu arbeiten (ersetzt ja den Desktop)Aber, ja, diese Seite der Krokos ist halt für Sparbrenner hoch 10 die es auch nicht verstehen wie man so viel Geld für so ne Tasche hinlegen kann. Aber es gibt tatsächlich einen Markt dafür und Kunden die dankbar sind dass es diese gibt. Erst recht wenn sie im Angebot sind.Nicht jeder Aldi Koffer für 49€ überlebt eine 3 Wochen Geschäftsreise , und am wenigstens kann man es gebrauchen wenn das poröse nicht alterungsbeständige Material der Billig Koffer nach paar Reisen hops gehen.


Da fühlt sich aber einer ganz schön auf den Schlips getreten?

Natürlich haben solche Koffer eine Daseinsberechtigung, aber besser für den Rücken ist solch eine Tasche nicht. Da wird der Rücken einseitig belastet, im Gegensatz zu einem Rucksack.

Aber Handgepäck reicht dir für drei Wochen aus?
Alle regen sich über die ach so hochpreisigen Rimowa-Artikel auf und schielen aber dann auf die 65 Zoll Oled TVs ab 2.500 Euro.
Jetzt mal eine Frage: womit verdient man Geld? Mit dem Oled oder mit vernünftigem Gepäck für Geschäftsreisen?
FWKvor 2 m

Jetzt mal eine Frage: womit verdient man Geld? Mit dem Oled oder mit …Jetzt mal eine Frage: womit verdient man Geld? Mit dem Oled oder mit vernünftigem Gepäck für Geschäftsreisen?


Also sämtliche Elektromärkte verdienen mit dem OLED Geld und Fluggesellschaften mit Gepäck/Reisen. Als Endverbraucher verdient man eher mit seiner Leistung Geld und nicht mit einem Fernseher oder Koffer den man durch die Gegend trägt
Mit keinem , wenn man keine Geschäftsreisen macht. GIbt ja sicher auch ne Menge Nicht Geschäftsleute mit Rimowa.

Würde auch, aber bisher schrecken mich Preise ab. Ist mir als Normalo doch zu viel des Guten.

Praktisch sieht das Ding ja aus, aber selbst für die 2 Tage Reise wird das mit 8l etwas knapp, da ich man mit Laptoptasche und Boardtrolley besser dran. Boardtrolley + dieses Ding ist sicher zu viel. Laptop ist ja als Goddie meist inkl.
Bearbeitet von: "sopor" 20. Jun
Verfasser
@Backautomat ich denke, @FWK meinte das etwas anders und das weißt Du auch.
Ich denke, gemeint war sinngem. Folgendes:
Hier kostet ein wirklich sehr gutes Produkt 200€ und es gibt einige verständnislose Gesichter aber der Wahn nach immer größeren Glotzen ist ungebrochen, ebenso die Bereitschaft dafür wirklich große Mengen Geld hinzulegen.
JustDievor 25 m

Nils, schreib mehr Deals und weniger Kommentare. So schlimm war es …Nils, schreib mehr Deals und weniger Kommentare. So schlimm war es nicht.Zudem kenne ich persönlich wirklich nur Frauen, die Taschen jenseits der 200€ kaufen. Keiner meiner Freunde hat derart teure Taschen von Liebeskind, Michael Kors oder sonst was für Marken. Da liegt als Sexismus und Realität nah beieinander und dann wäre ich vorsichtig.


Keine Lust mehr auf Deals schreiben :-)
Backautomatvor 9 m

Also sämtliche Elektromärkte verdienen mit dem OLED Geld und F …Also sämtliche Elektromärkte verdienen mit dem OLED Geld und Fluggesellschaften mit Gepäck/Reisen. Als Endverbraucher verdient man eher mit seiner Leistung Geld und nicht mit einem Fernseher oder Koffer den man durch die Gegend trägt


Ist aber auch nur kurz gedacht. Was ist mit den Einkäufern und Verkäufern und alle Angestellten die im Auftrage seiner Firma unterwegs sind um Waren zu beschaffen oder zu verkaufen oder zum Audit etc etc etc ?

Wer natürlich nur zur Schule geht verdient mit dem Koffer durch die Gegend schleppen natürlich kein Geld, genau so wenig wie die vielen anderen Mitarbeiter die nicht zum Kunden oder Lieferanten müssen.
Wenn der Verkäufer seinen Koffer nicht zum Kunden trägt kommen keine Aufträge, dann hat auch der Kollege am Band der keinen Koffer trägt, kein Geld weil er keine Arbeit mehr hat um seinen schicken OLED TV zu kaufen.
Backautomatvor 10 m

Also sämtliche Elektromärkte verdienen mit dem OLED Geld und F …Also sämtliche Elektromärkte verdienen mit dem OLED Geld und Fluggesellschaften mit Gepäck/Reisen. Als Endverbraucher verdient man eher mit seiner Leistung Geld und nicht mit einem Fernseher oder Koffer den man durch die Gegend trägt



Richtig. Und wie kommen die Elektromärkte zu den Geräten? Wer handelt die Konditionen für die Geräte bei den Zulieferern aus? Menschen die dafür reisen und in diesem Zusammenhang Koffer bei sich haben, die sie zur Erbringung ihrer Arbeitsleistung benötigen.

Klar, man kann auch mit einem Jutebeutel auf Geschäftsreisen gehen. Dann bekommt man auch sicherlich ziemlich zügig ein Gespräch mit den Chef.
Backautomatvor 15 m

Da fühlt sich aber einer ganz schön auf den Schlips getreten?Natürlich ha …Da fühlt sich aber einer ganz schön auf den Schlips getreten?Natürlich haben solche Koffer eine Daseinsberechtigung, aber besser für den Rücken ist solch eine Tasche nicht. Da wird der Rücken einseitig belastet, im Gegensatz zu einem Rucksack.Aber Handgepäck reicht dir für drei Wochen aus?


Das habe ich nicht gesagt mit dem Handgepäck. Ich selbst komme mit der maximale Größe eines Handgepäcks + Rucksack 1 Woche damit aus. Bei längeren Reisen eben Aufgabegepäck. Der Koffer an sich ist für mich zu klein und würde mein Geld damit nicht verwenden. Ist eher für die Inländischen Tagesausflügler gedacht
FWKvor 27 m

Alle regen sich über die ach so hochpreisigen Rimowa-Artikel auf und …Alle regen sich über die ach so hochpreisigen Rimowa-Artikel auf und schielen aber dann auf die 65 Zoll Oled TVs ab 2.500 Euro.Jetzt mal eine Frage: womit verdient man Geld? Mit dem Oled oder mit vernünftigem Gepäck für Geschäftsreisen?


Mit dem Gepäck verdient man auf Reisen nur als Schmuggler oder Drogenkurier.
FWKvor 1 h, 14 m

Alle regen sich über die ach so hochpreisigen Rimowa-Artikel auf und …Alle regen sich über die ach so hochpreisigen Rimowa-Artikel auf und schielen aber dann auf die 65 Zoll Oled TVs ab 2.500 Euro.Jetzt mal eine Frage: womit verdient man Geld? Mit dem Oled oder mit vernünftigem Gepäck für Geschäftsreisen?


Man verdient also mehr Geld, wenn man Rimowa kauft und nutzt? Muss ich gleich mal umsetzen, wieviel bekommt man dann so ca. mehr im Jahr?
Bearbeitet von: "iSunrise" 20. Jun
Nils98vor 1 h, 50 m

Ein sehr dummer, dazu noch sexistischer Kommentar.


Sofort löschen den User. So ein böser Kommentar. Und dumm noch dazu, recht hast du. Wichtigeres gibt es zu dem Artikel nicht zu sagen. Vielleicht cold Voten, der Deal fördert ja scheinbar sexismus!

Von meiner Seite aus: abgrundtief hässlich diese aufgesetzten Taschen. Noch nirgends in der Welt live gesehen, wohl aus gutem Grund.
Der Preis, megahot.

Doppelt HOT von mir, für den Preis und die geilen Kommentar, besonders der Gutmenschen hier
Nils98vor 2 h, 23 m

Ein sehr dummer, dazu noch sexistischer Kommentar.


lol nilsi nimm die Welt nicht so ernst
goalkeepervor 2 h, 49 m

Über 200 € für ne Tasche? Bin ich ne Frau?


Wärst du gerne eine?
passirvor 31 m

lol nilsi nimm die Welt nicht so ernst


Nehme ich doch gar nicht, alles gut :-)
iSunrise20. Jun

Man verdient also mehr Geld, wenn man Rimowa kauft und nutzt? Muss ich …Man verdient also mehr Geld, wenn man Rimowa kauft und nutzt? Muss ich gleich mal umsetzen, wieviel bekommt man dann so ca. mehr im Jahr?


Rimowa steigert nach meinen langjährigen Erfahrungen ganz erheblich das Standing im Hotel und bei Kunden.

Ich habe viele Jahre Seminare im Bereich Bankwirtschaft geleitet bzw. Vorlesungen an Unis und FHs gehalten.

Wenn Du einen feinen akademischen Titel und eine Menge Statussymbole trägst (Rimowa, Rolex, MontBlanc, Brioni, Zegna, 15" MacBook Pro ...), weiß jeder sofort, dass Du nur kompetent, erfolgreich und einfach nur toll sein kannst. Da weiß jeder, dass das Seminar toll wird - noch lange bevor Du Dir selbst sicher sein kannst. Inhalte sind dann nicht mehr so wichtig. Das passiert übrigens nicht nur bei Professionels, sondern auch bei Studierenden. Diese haben auch dann an meinen Lippen geklebt, wenn ich praktisch überhaupt keine Ahnung hatte, von was ich rede.

Netto 1.500,00 EUR Tagessatz für ein Seminar in einem x-beliebigen Bankthema und ohne spezielle Vorbereitung sind do gar nicht schlecht. Ich habe nebenher mehr verdient als als Stv. Direktor in einer Bank. Das alles mit viel Schein und oft wenig Sein.

Leider kann ich nicht wirklich sagen, was das Standing so dermaßen toll unterstützt hat: Promotion, Uhr, Anzug oder Rimowa? Vermutlich eine Mischung aus allem.

Übrigens: Ich habe die Deluxe Hybrid Laptoptasche hier und nutze sie nicht. Ehrlich gesagt finde ich kein Hybrid-Produkt sinnvoll. Aber das ist meine subjektive Meinung.
Bearbeitet von: "omnikompetent" 22. Jun
Nur in rot verfügbar
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text