136°
ABGELAUFEN
Rinderbraten oder Rindergulasch im Real für 5,99 €/Kg
Beliebteste Kommentare

tylerdurden

Schön, wie hier rumdiskutiert wird, aber über die Art der Tierhaltung wurde noch kein einziges Wort verloren. Massentierhaltung ist halt schon was suuper....


ist auch nicht das thema hier..da kannste im demeter oder sonstwo forum drüber quatschen..hier gehts um billig bzw. billiger als sonst !!

benemaster

für schlechtes Fleisch. aus Dreck kann man mit nem Rabatt kein Gold machen.


na endlich..hat ja lange gedauert

41 Kommentare

halal?

Gio

halal?


haram !

warum nur kann ich nicht kochen? so ein leckeres gulasch

ich ess zwar kein Fleisch mehr aber das ist ein guter preis

deal_this

ich ess zwar kein Fleisch mehr aber das ist ein guter preis



...für schlechtes Fleisch. Ja, das ist das Gleiche wie für sonst 8-9€ nur günstiger, aber aus Dreck kann man mit nem Rabatt kein Gold machen.

benemaster

für schlechtes Fleisch. aus Dreck kann man mit nem Rabatt kein Gold machen.


na endlich..hat ja lange gedauert

Schön für nächsten Donnerstag kaufen, bevor ich nach der Wahl dann immer ein Veggi day machen muss (ich weiß die Bevormundung der Partei die Deutschland entmündigen möchte soll nur für Kantinen sein).
Aber ich bin ehrlich nach schön 3 Stunden schmoren schmecke ich kein unterschied zu unserem sehr guten edekafleisch für 11,99€ bzw. Vom unserem Land Metzger für teilweise 20€.
Einfach eine gute mischkalkulation. Die kaufen die doppelte Menge für kleineren Einkaufspreis, verkaufen das mit null gewinn. Im Gegenzug sehr wahrscheinlich kein Schweinefleisch und Hähnchen im Angebot und die hoffen das die Leute die nur wegen den Gulasch kommen sich mit anderen waren aus den laden verabschieden

deal_this

ich ess zwar kein Fleisch mehr aber das ist ein guter preis

Wieso Dreck? Aber bei Mc Donalds wahrscheinlich einmal die Woche vorbei schauen?

Anbraten......dann das ganze Wasser was aus dem Fleisch kommt wegdunsten, dann ordentlich Salz und Pfeffer und man kann es essen.

Ich würde es auch nicht kaufen.
Aber: Gulasch ist dazu da, um zähes Fleisch mürbe zu kochen. Kochzeit mindestens 4 Stunden. Somit ist es egal welche Qualität das Fleisch hat.
chefkoch.de/rez…tml

Brauni28

Aber bei Mc Donalds wahrscheinlich einmal die Woche vorbei schauen?


Und was ist am Fleisch von McD schlecht? Quelle?

Nacken (Chuck) ist ja extrem durchwachsen und damit bestenfalls für Schmorbraten, Hackfleisch oder Hamburger geeignet, dann doch lieber die Steakhüfte aus dem Rewe.

Ich bestreue ein Backblech dick mit grobem Salz, lege darauf den Rost und wickele das Fleisch dünn und luftig in Küchenpapier, welches täglich gewechselt wird. Dann 1-2 Wochen im Kühlschrank dry agen und ab und zu ein leckeres Steak runterschneiden.

6€ Pro Kilo sind im weltweiten Vergleich nicht günstig, sondern teuer und der Preis sagt absolut gar nichts über die Qualität aus. Biofleisch hat enthält dafür weniger Wasser und Antibiotika, aber dafür viel mehr Pilze und Keime.

Schön, wie hier rumdiskutiert wird, aber über die Art der Tierhaltung wurde noch kein einziges Wort verloren.
Massentierhaltung ist halt schon was suuper....

tylerdurden

Schön, wie hier rumdiskutiert wird, aber über die Art der Tierhaltung wurde noch kein einziges Wort verloren. Massentierhaltung ist halt schon was suuper....


ist auch nicht das thema hier..da kannste im demeter oder sonstwo forum drüber quatschen..hier gehts um billig bzw. billiger als sonst !!

tylerdurden

Schön, wie hier rumdiskutiert wird, aber über die Art der Tierhaltung wurde noch kein einziges Wort verloren. Massentierhaltung ist halt schon was suuper....


Dann spende doch dein Vermögen, kauf Luftbalons für die Schweine (nach EU Vorschriften), Monopolie für die Enten, Kondome für Kaninchen, immer die gleiche Kacke hier.
Jetzt mal ehrlich, wie stellst du dir die Welt ohne Massenhaltung vor und das bei 6 Milliarden Menschen? Warst du schon mal in London, Mumbai, Moskau, Hongkong, Tokyo?

Ok, sorry, habs kapiert.
Ist echt absolut die falsche Plattform um sowas vernünftig zu diskutieren. Dann weiterhin viel Spaß beim Planeten kaputt fressen.

tylerdurden

Ok, sorry, habs kapiert. Ist echt absolut die falsche Plattform um sowas vernünftig zu diskutieren. Dann weiterhin viel Spaß beim Planeten kaputt fressen.



Irgendwie müssen wir den Misthaufen ja kaputt kriegen, und Atombomben gibt es ja immer noch nicht beim Discounter.

HOT!!!!1

fleischfresser-a2333305fyy.jpg

Brauni28

Aber bei Mc Donalds wahrscheinlich einmal die Woche vorbei schauen?

Fakt ist: Zu den Lieferanten der Kette gehört unter anderem die Firma „Wiesenhof“, die in der Vergangenheit bereits mit angeblicher Tierquälerei für Negativschlagzeilen gesorgt hat.





q: focus.de/fin…tml

Also morgen fleißig einkaufen, dann sind die Tiere wenigstens nicht umsonst gestorben. Ich freu mich irgendwie schon riesig :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text