Ring Floodlight Cam - HD-Kamera mit Flutlicht - bei tink.de
240°Abgelaufen

Ring Floodlight Cam - HD-Kamera mit Flutlicht - bei tink.de

205€255€-20%tink Angebote
8
eingestellt am 30. Jul
Bei Tink gib es die Ring Floodlight Cam - HD-Kamera mit Flutlicht für 215€ im Warenkorb.

Bei Nutzung des Gutscheins "Marijean7532" werden nochmals 10€ abgezogen.


Die Ring Floodlight Cam - HD-Kamera mit Flutlicht ist die weltweit
erste HD-Sicherheitskamera mit zusätzlich integrierter
Bewegungserkennung, Alarmsirene, Gegensprechanlage und eigenem
Flutlicht. Das Gerät wird über WLAN 2,4 GHz betrieben. Du kannst die
Kamera damit als Einzelgerät oder im Ring-Netzwerk nutzen. Flutlicht und
Kamera besitzen Verstellmechanismen. Sie lassen sich deshalb ohne
Platznot unter fast jedem Dach einsetzen.

Das macht die Ring Floodlight so besonders:

  • Weitwinkel Kamera
  • Minimierung von Fehlalarmen
  • Fast schon Taghell
  • Noch mehr Vielfalt über zusätzliche Abos
Zusätzliche Info
Tink AngeboteTink Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
18131130-65y7N.jpg
8 Kommentare
Perfekt in Kombination mit dem Schamlippenspreizer aus dem anderen Deal.
18131130-65y7N.jpg
Auf dem Rückweg der Einbrecher ist es dann ein Fluch- und Fluchtlicht
Weiß einer ob die Cam mit Synoogy Funktioniert?

Mit freundlichen Grüßen
Laut Rezensionen ist die Cam ohne Abo nicht sinnvoll nutzbar. Es besteht keine Möglichkeit, auf eine SD Karte, NAS o.Ä. zu speichern, sondern nur in der Ring-Clound.
aLiEnHeAdvor 2 m

Laut Rezensionen ist die Cam ohne Abo nicht sinnvoll nutzbar. Es besteht …Laut Rezensionen ist die Cam ohne Abo nicht sinnvoll nutzbar. Es besteht keine Möglichkeit, auf eine SD Karte, NAS o.Ä. zu speichern, sondern nur in der Ring-Clound.


Genau das wollte ich eben fragen, Das Cloud-Abo kostet nämlich 3€ pro Cam pro Monat oder 100€ pro Jahr pauschal für alle Geräte.
Da finde ich die Netatmo Presence dann doch benutzerfreundlicher.
Solche sensiblen Aufnahemn würde ich nicht in einer kommzeriellen Cloud speichern. Komfort hin oder her. Mit einer Synology-Lösung bleiben die Daten nur bei dir. Du kannst sie dann auch in einer kommerziellen Cloud sichern, wenn man möchte, aber man muss nicht.
Leider nicht mehr aktuell
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text