Ritter Sport Nussklasse versch. Sorten 100g für nur 0,88€ bei Karstadt
418°Abgelaufen

Ritter Sport Nussklasse versch. Sorten 100g für nur 0,88€ bei Karstadt

Deal-Jäger 37
Deal-Jäger
eingestellt am 25. Jun 2017
Karstadt-Lebensmittel verkauft noch bis zum 27.06.2017 die Ritter Sport 100g-Tafeln (alle Sorten, also auch die Nussklasse) für nur 0,88€.

1015121-jiKNq.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
"Nussklasse" ... wenn ich das schon höre ... wenn demnächst mal Milch teurer wird oder Erdbeeren, dann gibt's wahrscheinlich auch die "Milchklasse" und die "Erdbeerklasse"
37 Kommentare
Teuer daher cold! Regelmäßige Angebote in Höhe von -,69 - teilweise -,59 abwarten
Aktuell bei Lidl 0.79
Verfasser Deal-Jäger
Coffee4free25. Jun 2017

Teuer daher cold! Regelmäßige Angebote in Höhe von -,69 - teilweise -,59 a …Teuer daher cold! Regelmäßige Angebote in Höhe von -,69 - teilweise -,59 abwarten



JanChristianGast25. Jun 2017

Aktuell bei Lidl 0.79


Die Nussklasse!?!
Bearbeitet von: "freeload" 25. Jun 2017
Coffee4free25. Jun 2017

Teuer daher cold! Regelmäßige Angebote in Höhe von -,69 - teilweise -,59 a …Teuer daher cold! Regelmäßige Angebote in Höhe von -,69 - teilweise -,59 abwarten

Schwachsinn, du vergleichst Äpfel mit Birnen! Die Nussklasse ist teurer wie die normalen Sorten...
Bearbeitet von: "Maximus86" 25. Jun 2017
Ich hab immer noch 8 Stück im Kühlschrank.
Avatar
GelöschterUser770762
Hot, aber bin auf Diät
Wer oder was ist die "Nussklasse"? Gab doch früher auch Haselnuss, Mandel etc. für den gleichen Preis wie alle anderen... Gibt es demnächst auch die Nugatklasse?
Verfasser Deal-Jäger
n8f4LL125. Jun 2017

Wer oder was ist die "Nussklasse"? Gab doch früher auch Haselnuss, Mandel …Wer oder was ist die "Nussklasse"? Gab doch früher auch Haselnuss, Mandel etc. für den gleichen Preis wie alle anderen... Gibt es demnächst auch die Nugatklasse?


Nussklasse:

14285878-q5yCg.jpg
"Nussklasse" ... wenn ich das schon höre ... wenn demnächst mal Milch teurer wird oder Erdbeeren, dann gibt's wahrscheinlich auch die "Milchklasse" und die "Erdbeerklasse"
Avatar
GelöschterUser770762
Turaluraluralu25. Jun 2017

"Nussklasse" ... wenn ich das schon höre ... wenn demnächst mal Milch t …"Nussklasse" ... wenn ich das schon höre ... wenn demnächst mal Milch teurer wird oder Erdbeeren, dann gibt's wahrscheinlich auch die "Milchklasse" und die "Erdbeerklasse"



Hehe der ist echt gut.
Die Unternehmen lassen sich ja bekanntlich immer wieder was neues einfallen um uns das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Hier ist niemand daran schuld, beschwert euch doch bei Ritter Sport, wenn es euch nicht passt
Maximus8625. Jun 2017

Schwachsinn, du vergleichst Äpfel mit Birnen! Die Nussklasse ist teurer …Schwachsinn, du vergleichst Äpfel mit Birnen! Die Nussklasse ist teurer wie die normalen Sorten...

Blödsinn! Ich kauf die nussklasse immer zum genannten Preis!!! Also region Frankfurt wird da keine Ausnahme gemacht
Turaluraluralu25. Jun 2017

"Nussklasse" ... wenn ich das schon höre ... wenn demnächst mal Milch t …"Nussklasse" ... wenn ich das schon höre ... wenn demnächst mal Milch teurer wird oder Erdbeeren, dann gibt's wahrscheinlich auch die "Milchklasse" und die "Erdbeerklasse"

Ja es gibt halt Leute die kaufen alles wenn der Begriff stimmt (siehe Kommentare)
Verfasser Deal-Jäger
Coffee4free25. Jun 2017

Blödsinn! Ich kauf die nussklasse immer zum genannten Preis!!! Also region …Blödsinn! Ich kauf die nussklasse immer zum genannten Preis!!! Also region Frankfurt wird da keine Ausnahme gemacht


Also in meiner Region Frankfurt werden da sehrwohl Unterschiede gemacht, seitdem dieses "höherwertige" Produkt von Ritter Sport eingeführt wurde.
Bearbeitet von: "freeload" 25. Jun 2017
Coffee4free25. Jun 2017

Teuer daher cold! Regelmäßige Angebote in Höhe von -,69 - teilweise -,59 a …Teuer daher cold! Regelmäßige Angebote in Höhe von -,69 - teilweise -,59 abwarten

Hab ich seit über einem Jahr nicht mehr zu solchen Preisen gesehen, sachdienliche Hinweise auf derartige Angebote sind jederzeit willkommen.
freeload25. Jun 2017

Also in meiner Region Frankfurt werden da serhrwohl unterschiede gemacht, …Also in meiner Region Frankfurt werden da serhrwohl unterschiede gemacht, seitdem dieses "höherwertige" Produkt von Ritter Sport eingeführt wurde.



Du musst doch das Marketinggeblubber nicht auch noch nachplappern und unterstützen, indem du von "Einführung eines 'höherwertigen' Produktes" sprichst. Das Produkt gab's immer schon und sie haben lediglich eine Unterklasse gebildet und mit höheren Preisen versehen. Nicht höherwertiger, sondern einfach teurer. d-:=
Dazu noch das hier nehmen: mydealz.de/dea…109

Sicher ist sicher...
Turaluraluralu25. Jun 2017

Du musst doch das Marketinggeblubber nicht auch noch nachplappern und …Du musst doch das Marketinggeblubber nicht auch noch nachplappern und unterstützen, indem du von "Einführung eines 'höherwertigen' Produktes" sprichst. Das Produkt gab's immer schon und sie haben lediglich eine Unterklasse gebildet und mit höheren Preisen versehen. Nicht höherwertiger, sondern einfach teurer. d-:=



Einführung hin oder her, die Sorten mit hohem Nussanteil sind nun mal in der Herstellung teurer. Klar würde ich auch lieber weniger für meine Schokolade ausgeben, aber was habe ich davon, wenn der Hersteller dafür an den Zutaten spart? Außerdem hat Ritter Sport tatsächlich die Rezeptur verbessert: In der Sorte Voll-Nuss sind jetzt 25 % Haselnüsse (früher 23 %) und Vanille-Extrakt (früher "natürliches Aroma", also Piperonal).
Bearbeitet von: "rubic" 25. Jun 2017
Wenn diese Preispolitik mal nicht dem Verbraucherschutz auf "die Nüsse geht“.

rubic25. Jun 2017

Einführung hin oder her, die Sorten mit hohem Nussanteil sind nun mal in …Einführung hin oder her, die Sorten mit hohem Nussanteil sind nun mal in der Herstellung teurer. Klar würde ich auch lieber weniger für meine Schokolade ausgeben, aber was habe ich davon, wenn der Hersteller dafür an den Zutaten spart? Außerdem hat Ritter Sport tatsächlich die Rezeptur verbessert: In der Sorte Voll-Nuss sind jetzt 25 % Haselnüsse (früher 23 %) und Vanille-Extrakt (früher "natürliches Aroma", also Piperonal).


Nußklasse ???? Absoluter Schwachsinn! Geldmacherei

Mag ja sein, dass Sorten mit hohem Nußanteil teurer in der Herstellung sind. Aber wen juckt das??? Alle Ritter-Sport Sorten haben wohl unterschiedliche Herstellungskosten, da immer verschiedene Zutaten drin sind bzw. in anderen Anteilen. Der Hersteller setzt den Preis dann aufgrund einer Mischkalkulation fest, weil Verbraucher dies wünschen. Sonst würde jede Sorte einen anderen Preis haben (furchtbare Vorstellung). Bei einer Sorte verdienen sie dann mehr, bei einer anderen dann etwas weniger. Hebt sich gegenseitig aber auf.

Stell dir mal vor der Eismann würde statt 1€/Kugel unterschiedliche Preise verlangen. Z.B. die Sahneklasse 1,14€, die Premiumfruchtklasse 1,18€, Vanille (ohne echte Vanille drin) 0,80€, Nußklasse 1,20€ , die Wasserklasse 0,78€. Der muss auch eine Mischkalkulation betreiben und käme nie auf so einen Schwachsinn.
Daher so etwas gar nicht erst unterstützen bei Ritter Sport. Aufpreise wenn überhaupt nur bei BIO-Sorten, da dort die Zutaten deutlich teurer sind als die normalen und es eine Zielgruppe gibt. Und selbst dort ist es angenehmer den gleichen Preis zu haben, bei etwas geringerer Füllmenge.
bummelhai25. Jun 2017

Stell dir mal vor der Eismann würde statt 1€/Kugel unterschiedliche Preise …Stell dir mal vor der Eismann würde statt 1€/Kugel unterschiedliche Preise verlangen. Z.B. die Sahneklasse 1,14€, die Premiumfruchtklasse 1,18€, Vanille (ohne echte Vanille drin) 0,80€, Nußklasse 1,20€ , die Wasserklasse 0,78€. Der muss auch eine Mischkalkulation betreiben und käme nie auf so einen Schwachsinn.


Ich kenne mehrere Eissalons, die einen höheren Preis für "Premium"-Eissorten verlangen. Und nun?
bummelhai25. Jun 2017

Aufpreise wenn überhaupt nur bei BIO-Sorten, da dort die Zutaten deutlich …Aufpreise wenn überhaupt nur bei BIO-Sorten, da dort die Zutaten deutlich teurer sind als die normalen und es eine Zielgruppe gibt.


Das verstehe ich nicht. Eben noch hast du das Argument der teureren Zutaten nicht gelten lassen.

Hififranke25. Jun 2017

Wenn diese Preispolitik mal nicht dem Verbraucherschutz auf "die Nüsse …Wenn diese Preispolitik mal nicht dem Verbraucherschutz auf "die Nüsse geht“.


Mimimi
Bearbeitet von: "rubic" 25. Jun 2017
rubic25. Jun 2017

Einführung hin oder her, die Sorten mit hohem Nussanteil sind nun mal in …Einführung hin oder her, die Sorten mit hohem Nussanteil sind nun mal in der Herstellung überdurchschnittlich teurer. Klar würde ich auch lieber weniger für meine Schokolade ausgeben, aber was habe ich davon, wenn der Hersteller dafür an den Zutaten spart? Außerdem hat Ritter Sport tatsächlich die Rezeptur verbessert: In der Sorte Voll-Nuss sind jetzt 25 % Haselnüsse (früher 23 %) und Vanille-Extrakt (früher "natürliches Aroma", also Piperonal).



Die Haselnusspreise befanden sich von November 2014 bis Juli 2015 tatsächlich auf über dem doppelten Niveau von 2010. Inzwischen sind sie aber zurück auf den Preis, den sie auch schon im Durchschnitt des Jahres 2005 hatten. Wird der Preisunterschied nun oder irgendwann wieder verkleinert, nachdem die Konkurrenz sowas von Anfang nicht für angemessen oder nötig hielt?

destatis.de/DE/…pdf

Wie jeder andere Hersteller können sie - vom Handel oder im Direktverkauf - für ihre Erzeugnisse verlangen, was auch immer ihnen vorschwebt. Aber sie brauchen dem Verbraucher nichts erzählen über Preiserhöhungen von Rohstoffen, Nussklasse oder sonstigen Schmodder. Sie sagen dem Verbraucher ja auch nicht, zu welchen Preisen sie diesen einen Rohstoff beziehen, sodaß solche kurzfristigen - und meist vorübergehenden - Preiserhöhungen in den höheren Verbraucherpreisen überkompensiert werden und das ganze am Ende nur als Marketingschachzug dasteht.

Dann können sie ja bald auch eine Vanilleklasse aufmachen und über beiden noch eine Vanillenussklasse. Je nachdem, wie man rechnet, kommt man nämlich bei Vanille vom Niedrigstpreis aus einem produktiven Überproduktionsjahr bis nun auf den sagenhaften Faktor 15.

augsburger-allgemeine.de/gel…tml
spektrum.de/new…"/]

rubic25. Jun 2017

Ich kenne mehrere Eissalons, die einen höheren Preis für " …Ich kenne mehrere Eissalons, die einen höheren Preis für "Premium"-Eissorten verlangen. Und nun?Das verstehe ich nicht. Eben noch hast du das Argument der teureren Zutaten nicht gelten lassen.Mimimi



Deren "Premiumeis" ist ja wohl nicht Haselnuss im Vergleich zu Vanille oder Schoko, sondern mit irgendwas Besonderem, was es in nicht vielen Eisdielen gibt. Und die Retourkutsche zu den höheren Biopreisen ist klar Blödsinn, denn während Nusseis und Nussschokolade eben nur zu einem Bruchteil aus Nüssen besteht, bestehen Bioprodukte komplett aus Biorohstoffen. Und Biorohstoffe sind nunmal samt und sonders teurer als Nichtbiorohstoffe.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 25. Jun 2017
Turaluraluralu25. Jun 2017

Die Haselnusspreise befanden sich von November 2014 bis Juli 2015 …Die Haselnusspreise befanden sich von November 2014 bis Juli 2015 tatsächlich auf über dem doppelten Niveau von 2010. Inzwischen sind sie aber zurück auf den Preis, den sie auch schon im Durchschnitt des Jahres 2005 hatten. Wird der Preisunterschied nun oder irgendwann wieder verkleinert, nachdem die Konkurrenz sowas von Anfang nicht für angemessen oder nötig hielt?https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Preise/Aussenhandelspreise/EinfuhrpreiseLangeReihenPDF_5614101.pdf


Gut, dass ich in Deiner Quelle nachgeschaut habe. Der Preis 2005 war noch ein vereinzelter Ausreißer nach oben, mehr als doppelt so teuer wie 2001 bis 2003. Die Preistendenz zeigt über die aufgeführten Jahre eindeutig nach oben.
Coffee4free25. Jun 2017

Blödsinn! Ich kauf die nussklasse immer zum genannten Preis!!! Also region …Blödsinn! Ich kauf die nussklasse immer zum genannten Preis!!! Also region Frankfurt wird da keine Ausnahme gemacht


In Frankfurt/Oder vllt. Im echten Frankfurt gibt's die Nussklasse jedenfalls und die ist auch teuerer
rubic25. Jun 2017

Gut, dass ich in Deiner Quelle nachgeschaut habe. Der Preis 2005 war noch …Gut, dass ich in Deiner Quelle nachgeschaut habe. Der Preis 2005 war noch ein vereinzelter Ausreißer nach oben, mehr als doppelt so teuer wie 2001 bis 2003. Die Preistendenz zeigt über die aufgeführten Jahre eindeutig nach oben.



Ja, gut, daß du nachgeschaut hast. Zum waren die Preise in den einzelnen Monaten des Jahres 2005 doppelt bis dreifach so hoch wie noch zwei Jahre vorher. Da hätten die Marktführer ja auch dann schon eine überteuerte "Doppelnussklasse" schaffen können, die Idioten. Und die Preisdendenz geht mitnichten eindeutig nach oben, wie man ja leicht sehen kann. Zum einen gehen die Preise im Vergleich zum Vorjahreszeitraum seit Ende 2015 zurück. Zum anderen gab es nur eine einzige, nennenswerte Preiserhöhung in den letzten Jahren, nämlich die nach der wetterbedingten Vernichtung eines Großteils der Haselnüsse im Frühjahr 2014. Das ist keine Preistendenz, sondern ein einmaliges Ereignis mit abklingender Nachwirkung.

Übrigens kostete selbst in der höchsten Preisphase im Sommer 2015 ein Kilo Haselnüsse auch nicht mehr als 8,50€/kg. Das waren damals als 20 Cent der 100g Schokoladentafel aus - wohlgemerkt Gesamtpreis in der Höchstphase, nicht etwas Preiserhöhung. Direkt vorher der Missernte waren's dementsprechend 8,5 Cent und nun wären es 12 Cent. Da ist die Haselnuss in einer Tafel ja glatt 3,5 Cent teurer geworden im Vergleich zu vor der Missernte und dem zuvor 10 Jahre gleichen Preisniveaus. 3,5 Cent.

Übrigens war im selben Zeitrahmen der Preis für Milchpulver von über 3,25 auf 1 Euro pro Kilogramm zurückgegangen. Bei den knapp 20g macht das eine Rohstoffdifferenz von über 4 Cent. Rohstoffpreise schwanken nunmal und wie man sieht, ist selbst eine außerordentliche Missernte nicht nennenswert im Vergleich zu Allerweltspreisschwankungen. Das ist einzig und allein eine verlogene Preiserhöhung. Wie schon gesagt - sie können ja wasauchimmer für ihre Erzeugnisse verlangen, aber sie sollten nicht eine im Rauschen untergehende Missernte als Grund einer Preiserhöhung um 20% heranlügen.

fruchtportal.de/art…375
ami-informiert.de/ami…tml
Coffee4free25. Jun 2017

Blödsinn! Ich kauf die nussklasse immer zum genannten Preis!!! Also region …Blödsinn! Ich kauf die nussklasse immer zum genannten Preis!!! Also region Frankfurt wird da keine Ausnahme gemacht

Die Zeiten sind vorbei, jedenfalls in Berlin... Die Nussklasse im Angebot gibs nicht unter 0.99Euro...
Turaluraluralu25. Jun 2017

Ja, gut, daß du nachgeschaut hast. Zum waren die Preise in den einzelnen …Ja, gut, daß du nachgeschaut hast. Zum waren die Preise in den einzelnen Monaten des Jahres 2005 doppelt bis dreifach so hoch wie noch zwei Jahre vorher. Da hätten die Marktführer ja auch dann schon eine überteuerte "Doppelnussklasse" schaffen können, die Idioten.


Ein Jahr lang konnten sie's wegstecken, aber nicht auf Dauer.

Turaluraluralu25. Jun 2017

Und die Preisdendenz geht mitnichten eindeutig nach oben, wie man ja …Und die Preisdendenz geht mitnichten eindeutig nach oben, wie man ja leicht sehen kann. Zum einen gehen die Preise im Vergleich zum Vorjahreszeitraum seit Ende 2015 zurück. Zum anderen gab es nur eine einzige, nennenswerte Preiserhöhung in den letzten Jahren, nämlich die nach der wetterbedingten Vernichtung eines Großteils der Haselnüsse im Frühjahr 2014. Das ist keine Preistendenz, sondern ein einmaliges Ereignis mit abklingender Nachwirkung.


Selbst wenn wir die jeweiligen "Rekordjahre" 2005 und 2015 weglassen, sind die Haselnüsse in den 2010er-Jahren nun mal erkennbar teurer als in den 2000er-Jahren.

Turaluraluralu25. Jun 2017

Übrigens kostete selbst in der höchsten Preisphase im Sommer 2015 ein Kilo …Übrigens kostete selbst in der höchsten Preisphase im Sommer 2015 ein Kilo Haselnüsse auch nicht mehr als 8,50€/kg. Das waren damals als 20 Cent der 100g Schokoladentafel aus - wohlgemerkt Gesamtpreis in der Höchstphase, nicht etwas Preiserhöhung. Direkt vorher der Missernte waren's dementsprechend 8,5 Cent und nun wären es 12 Cent. Da ist die Haselnuss in einer Tafel ja glatt 3,5 Cent teurer geworden im Vergleich zu vor der Missernte und dem zuvor 10 Jahre gleichen Preisniveaus. 3,5 Cent.


Ich wusste gar nicht, dass in der Schokolade ungeröstete Haselnüsse mitsamt Schale stecken. Somit ist deine Rechnung ziemlich sinnlos und du kannst gleich mal den drei- bis vierfachen Preis für die Zutat ansetzen.
rubic25. Jun 2017

Ich kenne mehrere Eissalons, die einen höheren Preis für " …Ich kenne mehrere Eissalons, die einen höheren Preis für "Premium"-Eissorten verlangen. Und nun?Das verstehe ich nicht. Eben noch hast du das Argument der teureren Zutaten nicht gelten lassen.Mimimi



Ich kenne keinen einzigen Eisverkäufer der unterschiedliche Preise für die Sorten hat. Würde ich auch nicht hingehen. So!

Du hast nicht verstanden, dass das Bio-Segment ein eingenständiges ist. Daher in einer anderen Preiskategorie spielt. Erst nachdenken, dann schreiben.

Mimimimi!

Oh, und wie ich deinen weiteren Post entnehmen kann, hast du meine Argumentation leider gar nicht verstanden. Daher nochmal einfacher für Dich. Nußklasse = teuerer als andere Schokosorten = Geldmacherei , da generell Mischkalkulation bei Schokolade. Demnächst kommt dann Mandelklasse oder Vollmichklasse oder Fruchtklasse . Verstanden jetzt hoffe ich.
rubic25. Jun 2017

Ein Jahr lang konnten sie's wegstecken, aber nicht auf Dauer.Selbst wenn …Ein Jahr lang konnten sie's wegstecken, aber nicht auf Dauer.Selbst wenn wir die jeweiligen "Rekordjahre" 2005 und 2015 weglassen, sind die Haselnüsse in den 2010er-Jahren nun mal erkennbar teurer als in den 2000er-Jahren. Ich wusste gar nicht, dass in der Schokolade ungeröstete Haselnüsse mitsamt Schale stecken. Somit ist deine Rechnung ziemlich sinnlos und du kannst gleich mal den drei- bis vierfachen Preis für die Zutat ansetzen.



Ob sie's könnten, können oder konnten, kann doch niemand von uns wissen. Und jenseits von Behauptungen werden sie's auch nicht darlegen. Die angegebenen Größenordnungen, Preisen und externen Änderungen lassen aber meines Erachtens erkennen, daß es keineswegs so relevant ist, wie sie's uns glauben machen wollen.

Die 2010er sind ja noch lange nicht vorbei und auch in den 0ern gab's ja mehre teure Jahre über dem 2010er Niveau. Bis Mitte 2004 waren die Nüsse wesentlich günstiger als danach. Abgesehen vom teuren Jahr 2005 blieb's bis zum 2014er Ernteausfall auf einem Niveau. Und weil sowohl diese Missernte sehr dramatisch war, sehr hohe Preissteigerungen zur Folge hatte und die Erzeuge auch in den Folgejahren natürlich die Preise oben zu halten versuchen, verläuft die Abwärtstendenz nun eben langsamer.

Hehe, die Röstung von Haselnüssen soll das zwei- bis dreifache der Nüsse kosten? Bei den genannten 8,50€/kg wäre das ja 17 bis 25,50 €/kg für die Röstung. Geröstete Erdnusskerne bekommt der Endverbraucher für 3,50€/kg, also Rohstoff, Knacken, Röstung, Schälung, Salzung, Verpackung, Vertrieb, Transport und Betriebsgewinn. Da wird auch das Rösten von Haselnusskernen nicht teurer sein. Aber davon ganz abgesehen - werden denn die Schokoladenhaselnusskerne geröstet? Steht bei mir nicht drauf und zum Analysieren ist nichts mehr da *g*, aber aus dem Einzelhandel kennt man natürlich Erdnüssen, Mandeln, Cashew und Macadamia geröstet, aber Haselnusskerne immer nur ungeröstet. Oder steht das nur nicht drauf, weil's bei den anderen ja meist "geröstet & gesalzen" heißt?

P.S.: So kann man auch zum Haselnussauskenner werden. (-;=
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 25. Jun 2017
dcdead25. Jun 2017

In Frankfurt/Oder vllt. Im echten Frankfurt gibt's die Nussklasse …In Frankfurt/Oder vllt. Im echten Frankfurt gibt's die Nussklasse jedenfalls und die ist auch teuerer

Nein in frankfort/Kentucky
n8f4LL125. Jun 2017

Wer oder was ist die "Nussklasse"? Gab doch früher auch Haselnuss, Mandel …Wer oder was ist die "Nussklasse"? Gab doch früher auch Haselnuss, Mandel etc. für den gleichen Preis wie alle anderen... Gibt es demnächst auch die Nugatklasse?

Kommt ganz sicher. Du siehst doch hier in den Kommentaren wie die Leute aufgrund eines Oberbegriffs gerne mehr zahlen.... und jetzt stell Dir Nugatklasse mit dem Zusatz Bio vor
MacTeq25. Jun 2017

Hab ich seit über einem Jahr nicht mehr zu solchen Preisen gesehen, …Hab ich seit über einem Jahr nicht mehr zu solchen Preisen gesehen, sachdienliche Hinweise auf derartige Angebote sind jederzeit willkommen.

Wird gemacht
Turaluraluralu25. Jun 2017

Hehe, die Röstung von Haselnüssen soll das zwei- bis dreifache der Nüsse ko …Hehe, die Röstung von Haselnüssen soll das zwei- bis dreifache der Nüsse kosten?


Nö, die Schale macht zwei Drittel des Gewichts aus. Bleiben also von 1 kg Haselnüssen nur noch ca. 300 bis 400 Gramm Haselnusskerne, bei 6% Restfeuchte sind es anscheinend 313 Gramm. Dann wird beim Rösten sicher auch noch etwas Gewicht (Wasser) verloren gehen.
haselnussanbau-verein.de/wei…tml

Wenn wir also davon ausgehen, dass das Rösten, Knacken und Verlesen der Haselnüsse überhaupt nichts kostet, dann liegt der Kilopreis bei dem Dreifachen der Rohware. Ansonsten noch etwas mehr.
Turaluraluralu25. Jun 2017

"Nussklasse" ... wenn ich das schon höre ... wenn demnächst mal Milch t …"Nussklasse" ... wenn ich das schon höre ... wenn demnächst mal Milch teurer wird oder Erdbeeren, dann gibt's wahrscheinlich auch die "Milchklasse" und die "Erdbeerklasse"



"Milchklasse" gibt es tatsächlich: de.wikipedia.org/wik…sse
trotzdem zu teuer, cold
Mist aber auch. Karstadt hat bei uns Dicht gemacht
wollte eig cold machen weil ich grad abnehmen will (vom teller, ja ich weiß)
aber bei den ganzen nüssen konnte ich nur auf hot klicken
jetzt kann dafür nicht mehr schlafen....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text