Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Robo-Advisor] 10.000€ bei quirion gratis anlegen + erste 50€ Sparrate geschenkt
-609° Abgelaufen

[Robo-Advisor] 10.000€ bei quirion gratis anlegen + erste 50€ Sparrate geschenkt

50
eingestellt am 5. MaiBearbeitet von:"pcfabian"
Hallo,
ich bin gerade beim Suchen nach Geldanlagen über das Angebot quirion der Quirin Privatbank gestolpert.
Bei diesen kann man die ersten 10.000€ derzeit kostenfrei in einem diversifiziertem ETF-Portfolio anlegen, danach kostet die Verwaltung nur 0,48%/Jahr.
Außerdem gibt es aktuell die erste monatliche Sparrate in Höhe von 50 € geschenkt.

Mindestanlage: 5.000€

Ich persönlich finde es vorteilhaft, dass man sein Portfolio jederzeit kostenfrei auflösen kann im Vergleich zu meinen bisherigen ETF-Sparplänen. Außerdem ist das Rebalancing kostenfrei inkludiert. Außerdem wurden sie Testsieger bei Stiftung Warentest.

Nachteil: Ihr schließt mit der Bank einen Vermögensverwaltungsvertrag ab, d.h. diese könnte theoretisch das Portfolio jederzeit verändern

Aktionsbedingungen: quirion.de/fil…pdf
Preis- & Leistungsverzeichnis: quirion.de/fil…pdf
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Das liest sich für mich wie son Nigeriaconnection-Scam
Leute, bei mir könnt ihr dauerhaft kostenlos Geld anlegen. Aber zur Sicherheit könnt ihr nicht immer sofort wieder auszahlen. Und: Wundert Euch nicht, wenn ich mich im Social Media mit einer Luxusjacht findet.
Geldanlage ist keine Raketen Wissenschaft und jeder, der sich auch nur etwas mit dem Thema ETF und Wertpapiere beschäftigt, kann dieses selber machen.
Dafür braucht man keinen Robo Advisor, der auch noch jährliche Gebühren für die Verwaltung haben möchte.
speedify705.05.2019 19:09

Leute, bei mir könnt ihr dauerhaft kostenlos Geld anlegen. Aber zur …Leute, bei mir könnt ihr dauerhaft kostenlos Geld anlegen. Aber zur Sicherheit könnt ihr nicht immer sofort wieder auszahlen. Und: Wundert Euch nicht, wenn ich mich im Social Media mit einer Luxusjacht findet.


Ich lege bei dir an. Schick deine IBAN
50 Kommentare
Das liest sich für mich wie son Nigeriaconnection-Scam
iJared05.05.2019 18:59

Das liest sich für mich wie son Nigeriaconnection-Scam


ja, aber die wurden Testsieger bei Stiftung Warentest. Ist aber wohl auch nichts anderes als z.B. Robin von der Deutschen Bank, bloß günstiger.
die ETF sind selber auch nicht kostenlos, von daher ist "die ersten 10.000€ derzeit kostenfrei in einem diversifiziertem ETF-Portfolio anlegen" sicherlich irreführende Werbung nur die 0,48 % jährlichen Verwaltungsgebühren (was mir erheblich zuviel ist) bekommt man halt für die ersten 10.000 Euro erlassen
Leute, bei mir könnt ihr dauerhaft kostenlos Geld anlegen. Aber zur Sicherheit könnt ihr nicht immer sofort wieder auszahlen. Und: Wundert Euch nicht, wenn ich mich im Social Media mit einer Luxusjacht findet.
Wasweissdennichvor 1 m

die ETF sind selber auch nicht kostenlos, von daher ist "die ersten …die ETF sind selber auch nicht kostenlos, von daher ist "die ersten 10.000€ derzeit kostenfrei in einem diversifiziertem ETF-Portfolio anlegen" sicherlich irreführende Werbung nur die 0,48 % jährlichen Verwaltungsgebühren (was mir erheblich zuviel ist) bekommt man halt für die ersten 10.000 Euro erlassen


Ja, aber solange ich darunter bleibe spare ich mir die Verkaufs- und Rebalancingkosten
Bearbeitet von: "pcfabian" 5. Mai
Wasweissdennich05.05.2019 19:08

die ETF sind selber auch nicht kostenlos, von daher ist "die ersten …die ETF sind selber auch nicht kostenlos, von daher ist "die ersten 10.000€ derzeit kostenfrei in einem diversifiziertem ETF-Portfolio anlegen" sicherlich irreführende Werbung nur die 0,48 % jährlichen Verwaltungsgebühren (was mir erheblich zuviel ist) bekommt man halt für die ersten 10.000 Euro erlassen


Erheblich zu viel?
0.3 bis 0.5 p.A. ist doch Standard bei ETFs
Metalkopf05.05.2019 19:11

Erheblich zu viel?0.3 bis 0.5 p.A. ist doch Standard bei ETFs


ja, aber diese 0,48% kommen noch zu den ETF kosten von durchschnittlich 0,2% hinzu
Dafür gibt es halt keine anderen Gebühren, wie für Rebalancing oder Verkauf
Bearbeitet von: "pcfabian" 5. Mai
Geldanlage ist keine Raketen Wissenschaft und jeder, der sich auch nur etwas mit dem Thema ETF und Wertpapiere beschäftigt, kann dieses selber machen.
Dafür braucht man keinen Robo Advisor, der auch noch jährliche Gebühren für die Verwaltung haben möchte.
und wie sind eure Renditen so im Schnitt mit ETF‘s?
pcfabianvor 3 m

ja, aber diese 0,48% kommen noch zu den ETF kosten von durchschnittlich …ja, aber diese 0,48% kommen noch zu den ETF kosten von durchschnittlich 0,2% hinzuDafür gibt es halt keine anderen Gebühren, wie für Rebalancing oder Verkauf


Hast Recht. Kommen noch oben drauf. Dann ist kein guter Deal.
Wie schon einer der Kommentatoren sagte: Lieber bisschen in die Thematik einlesen und selber machen.
speedify705.05.2019 19:09

Leute, bei mir könnt ihr dauerhaft kostenlos Geld anlegen. Aber zur …Leute, bei mir könnt ihr dauerhaft kostenlos Geld anlegen. Aber zur Sicherheit könnt ihr nicht immer sofort wieder auszahlen. Und: Wundert Euch nicht, wenn ich mich im Social Media mit einer Luxusjacht findet.


Ich lege bei dir an. Schick deine IBAN
nomoneyvor 30 s

Ich lege bei dir an. Schick deine IBAN


Der war gut
Metalkopfvor 4 m

Erheblich zu viel?0.3 bis 0.5 p.A. ist doch Standard bei ETFs


die TER kommt doch zu den Verwaltungsgebühren noch zusätzlich, und da ich für meinen Lieblings All-World ETF nur 0,25 % im Jahr zahle ist das meine persönliche TER-Obergrenze, für Teilmärkte wie FTSE 100, FTSE 250 oder S&P 500 zahle ich sogar nur 0.07- 0.09 % jährlich
west05.05.2019 19:12

Geldanlage ist keine Raketen Wissenschaft und jeder, der sich auch nur …Geldanlage ist keine Raketen Wissenschaft und jeder, der sich auch nur etwas mit dem Thema ETF und Wertpapiere beschäftigt, kann dieses selber machen. Dafür braucht man keinen Robo Advisor, der auch noch jährliche Gebühren für die Verwaltung haben möchte.


Autoreparatur ist auch keine Wissenschaft, man muss das nicht mal studieren, und trotzdem gibt es Leute. die ihr Auto nicht selbst reparieren wollen.

Finde deine Argumentation etwas seltsam.
berserkerschirivor 16 m

Finde deine Argumentation etwas seltsam.


Recht hat er aber.
Bearbeitet von: "Tikama" 5. Mai
Ich habe da Geld liegen, 7,8% Rendite bisher :-)))
Aber das liegt an Einstiegspunkt und am Markt
läuft aber besser als der Markt
Klausonator05.05.2019 19:20

Ich habe da Geld liegen, 7,8% Rendite bisher :-)))Aber das liegt an …Ich habe da Geld liegen, 7,8% Rendite bisher :-)))Aber das liegt an Einstiegspunkt und am Marktläuft aber besser als der Markt


Ok, nicht schlecht, bekomm ich aber auch locker mit Aktien hin.
berserkerschirivor 9 m

Autoreparatur ist auch keine Wissenschaft, man muss das nicht mal …Autoreparatur ist auch keine Wissenschaft, man muss das nicht mal studieren, und trotzdem gibt es Leute. die ihr Auto nicht selbst reparieren wollen.Finde deine Argumentation etwas seltsam.



ok, dann bringe ich mein Auto zu dir zum reparieren und Du zahlst mir 0,4% deiner Anlagesumme jährlich. und ich mache dir ein Depot ganz einfach und übersichtlich und billiger bin ich auch noch.
Deal?

Ps. ich habe Werkzeugmacher gelernt und brauche niemanden, der mein sauer verdientes Geld anlegt. Das kann ich eigenverantwortlich.
Wasweissdennich05.05.2019 19:24

Hauptsächlich …Hauptsächlich sohttps://www.de.vanguard/web/cf/professionell/de/produktart/detailansicht/etf/9505/EQUITY/performanceund sohttps://www.de.vanguard/web/cf/professionell/de/produktart/detailansicht/etf/9507/EQUITY/performance


Ganz schönes auf und ab
Der Deal ist doch nicht schlecht: Man spart sich die Handelsgebühren.
Kann mir mal jemand erklären, wie er selbst kostenlos mit ETFs handelt?
Wie viel zahlt ihr für euer jährliches manuelles Rebalancing im Schnitt?
Tikama05.05.2019 19:28

Ganz schönes auf und ab


man muss das über mindestens 10 Jahre sehen, das einzelne Jahr sagt gar nix
Wasweissdennich05.05.2019 19:31

man muss das über mindestens 10 Jahre sehen, das einzelne Jahr sagt gar …man muss das über mindestens 10 Jahre sehen, das einzelne Jahr sagt gar nix


In 10 Jahren habe ich mein Geld auch ohne ETF sogar verdoppelt.
Tikama05.05.2019 19:34

In 10 Jahren habe ich mein Geld auch ohne ETF sogar verdoppelt.


auch ohne Aktien? alle 10 Jahren verdoppeln ist aber in etwa der langfristige Schnitt für einen All-World ETF
Wasweissdennich05.05.2019 19:35

auch ohne Aktien? alle 10 Jahren verdoppeln ist aber in etwa der …auch ohne Aktien? alle 10 Jahren verdoppeln ist aber in etwa der langfristige Schnitt für einen All-World ETF


Ohne ETF
berserkerschirivor 37 m

Autoreparatur ist auch keine Wissenschaft, man muss das nicht mal …Autoreparatur ist auch keine Wissenschaft, man muss das nicht mal studieren, und trotzdem gibt es Leute. die ihr Auto nicht selbst reparieren wollen.Finde deine Argumentation etwas seltsam.


Seltsam ist eher die Gegenargumentation.

Nachdem sich die Fonds mit aktivem Management als unfähig, unterdurchnittlich und überteuert erwiesen haben, investiert man heutzutage ja eher in Indexfonds. Wenn man sich schon an Indizes orientiert, um einfach an den Märkten voll und ganz teilzunehmen, will man dann doch noch jemand dazwischenschalten, der zwischen den verschiedenen Indizes und deren Indexfonds irgendwas vermeintlich "Besseres" auszuwählen, aber am Ende einem doch nur Geld und Rendite aus der Tasche zieht?

Kommentarschreiben ist zwar eine Raketenwissenschaft, und trotzdem holt sich niemand studierte Kommentarschreiber hinzu. Dann bekommt die einfachen und mittelnden Anlageformen auch hin.
Die Quirinbank macht keinen Gewinn, wird mit 65 Mio.€ bewertet.
Die Testnote bezieht sich nur auf weiche Faktoren, nicht auf den Anlageerfolg.
pcfabianvor 1 h, 0 m

ja, aber die wurden Testsieger bei Stiftung Warentest. Ist aber wohl auch …ja, aber die wurden Testsieger bei Stiftung Warentest. Ist aber wohl auch nichts anderes als z.B. Robin von der Deutschen Bank, bloß günstiger.


Na wenn Stiftung Warentest das sagt... Stiftung Warentest ist auch nicht das Allheilmittel für alles nur Mal nebenbei gesagt.
Wo wir grade dabei sind: seit letzter Woche wurde ja der 500€ Schein abgeschafft. Falls ihr eure alten nicht rechtzeitig losgeworden seid schickt sie mir und ich übernehme die Entsorgung völlig gratis
Michi175vor 13 m

Wo wir grade dabei sind: seit letzter Woche wurde ja der 500€ Schein a …Wo wir grade dabei sind: seit letzter Woche wurde ja der 500€ Schein abgeschafft. Falls ihr eure alten nicht rechtzeitig losgeworden seid schickt sie mir und ich übernehme die Entsorgung völlig gratis


Erstattest Du mir auch die 1000€ Geldtransporter Gebühren?
Dann lieber doch Bitcoins....
So viele Broker bieten ETFs ohne Ordergebühren und kostenlose Depots an. 0,48% hört sich wenig an, aber praktisch verdreifachen sich ja dann die Kosten für die ETFs. Wenn der Roboadvisor nicht eingreift nur rausgeschmissenes Geld, wenn er eingreift (und das muss man ja mögen) muss er die 0,48% erstmal reinholen.

Ach so, weil es zum Thread passt: ich mache ohne ETFs natürlich noch mehr aus meiner Kohle als in den Beispielen bisher behauptet, sage aber nicht wie
Druckerfreundvor 40 m

So viele Broker bieten ETFs ohne Ordergebühren und kostenlose Depots an. …So viele Broker bieten ETFs ohne Ordergebühren und kostenlose Depots an. 0,48% hört sich wenig an, aber praktisch verdreifachen sich ja dann die Kosten für die ETFs. Wenn der Roboadvisor nicht eingreift nur rausgeschmissenes Geld, wenn er eingreift (und das muss man ja mögen) muss er die 0,48% erstmal reinholen. Ach so, weil es zum Thread passt: ich mache ohne ETFs natürlich noch mehr aus meiner Kohle als in den Beispielen bisher behauptet, sage aber nicht wie



Als "Druckerfreund" würde ich vermuten Du hast jetzt noch das passende Druckerpapier gefunden...

Bearbeitet von: "Jens2015" 5. Mai
iJared05.05.2019 18:59

Das liest sich für mich wie son Nigeriaconnection-Scam


Man.merkt.dass du keine Ahnung hast, also solltest du dann wenigstens nicht das Angebot diskreditieren
speedify7vor 2 h, 41 m

Leute, bei mir könnt ihr dauerhaft kostenlos Geld anlegen. Aber zur …Leute, bei mir könnt ihr dauerhaft kostenlos Geld anlegen. Aber zur Sicherheit könnt ihr nicht immer sofort wieder auszahlen. Und: Wundert Euch nicht, wenn ich mich im Social Media mit einer Luxusjacht findet.


Willst du damit suggerieren, die quirin bank sei unseriös?
Tikamavor 2 h, 30 m

Ok, nicht schlecht, bekomm ich aber auch locker mit Aktien hin.


Ah super. Kann ich bei dir Geld anlegen?
Wie hoch ist denn der Value at Risk deines Aktienportfolios so?
Mit sochen Kennzahlen beschäftige ich mich nicht.
BenJam05.05.2019 20:52

Dann lieber doch Bitcoins....



Bundesschatzbriefe!
FTW !
sx17vor 1 h, 28 m

Bundesschatzbriefe!FTW !


Gibt es doch leider nicht mehr, oder?
Bearbeitet von: "pcfabian" 6. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text