Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Roccat Kone Aimo remastered (16.000DPI, RGB-Beleuchtung, 23 programmierbare Tasten)
272° Abgelaufen

Roccat Kone Aimo remastered (16.000DPI, RGB-Beleuchtung, 23 programmierbare Tasten)

54,99€63,99€-14% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
19
272° Abgelaufen
Roccat Kone Aimo remastered (16.000DPI, RGB-Beleuchtung, 23 programmierbare Tasten)
eingestellt am 25. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin, Otto ist mit dem Preis für die Kone Aimo auf 54,99€ runtergegangen, verlangt aber leider wie immer noch Versandkosten. Ist aber kein Problem, da Amazon natürlich mitzieht und das Teil für 54,99€ inkl. Versand anbietet Im Preisvergleich werden für die Maus sonst 65,99€ fällig.


1642023-mKPJV.jpg
Technische Merkmale:
Produkttyp: Gaming Maus
Max. Auflösung: 16000 dpi
Signalübertragung: kabelgebunden
Signaleingang: Optisch mit Leuchtdioden
Ausstattung:
USB Anschluss: Ja
Scroll-Rad (für einfacheres Navigieren): Ja
Allgemeine Merkmale:
Unterstützte Betriebssysteme: Windows® 10, Windows® 7, Windows® 8
Kabellänge: 1.8 m
Breite (Maus): 85 mm
Höhe (Maus): 40 mm
Tiefe (Maus): 125 mm
Gewicht (Maus): 130 g
Farbe: Schwarz
Lieferumfang: Kone AIMO Gaming Maus, Quick-Installation Guide
Packmaße (BxHxT) (cm): 13.1 x 19.0 x 15.5
Hersteller Artikelnummer: ROC-11-820-BK
Maus:
Scroll-Rad (für einfacheres Navigieren): Ja
Konnektivität:
USB Anschluss: Ja
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
19 Kommentare
Richtig geiler Preis!
optisch sehr geil. Bei mir war nur nach ein paar Monaten das Mausrad kaputt...ist ein Produktfehler der wohl öfters auftritt, leider.
Da wartet man seit Monaten auf minimale Rabatte, schlägt dann für 58€ bei amazon England zu und dann?
Kriegt man sie überall günstiger...

P3ARL25.08.2020 08:51

optisch sehr geil. Bei mir war nur nach ein paar Monaten das Mausrad …optisch sehr geil. Bei mir war nur nach ein paar Monaten das Mausrad kaputt...ist ein Produktfehler der wohl öfters auftritt, leider.



Das liest man recht oft bei Mydealz.
Bei mir war bei der Vorgängerversion die Daumenablage irgendwann locker.
Ich hoffe ich bleibe verschont, habe keine Lust auf einen Rückversand nach England.
Bearbeitet von: "TheSeeker" 25. Aug
Meine Kone XTD aus 2014 habe ich noch immer als Gamingmaus im Einsatz, da sie nach wie vor einwandfrei ihren Dienst verrichtet. Nur ist die Beschichtung mittlerweile recht unangenehm geworden, weswegen ich über eine Neuanschaffung nachdenke.

Nun hört man ja diverses über diese Maus, was man aber über die Kone XTD auch schon immer gehört hat, daher bin ich gerade am überlegen, ob ich hier zugreifen soll....
Es geht nichts über eine robuste Logitech
Hatte die Tyon mit furchtbarer Software und die Nyth die wirklich geil war aber da löste sich nach kurzer Zeit die Beschichtung ab.
Leider sind Roccat Mäuse alle irgendwie Fehler beladen.
Leider keine 35 EUR wie bei der alten Version, aber trotzdem ein schöner Preis.

Ich hab meine im November (?) letzten Jahres gekauft und bin mittlerweile bei der dritten Maus der Sorte. Es ging immer wieder das Mausrad kaputt und fing dank verschmutztem Sensor an zu zucken. Wenn das kein Design Fehler ist weiss ich auch nicht was die da machen. Aber immerhin ist der Amazon Kundenservice fix und zuverlässig. Nach einem kurzen Chat gab es sofort ein Etikett und ein paar Tage später nagelneuen Ersatz.

Sollte meine jetzige Remastered in ein paar Monaten wieder Anfälle bekommen gucke ich mir mal die Logitech 903 Hero Lightning was auch immer das war mal an. Fände ich schade, die Remastered an sich ist ne tolle Maus, aber das mit dem Mausrad geht mir so auf die Nerven.
Mal bestellt, da meine Logitech MX518 doch schon "etwas" alt ist und mir die im Laden gut in der Hand lag. Ich hoffe, die hat dann das Mausrad Problem, dass ihr beschreibt, nicht...
Sonst halt zurück damit...
Danke für den Deal!
Also zweiter Versuch. Meine erste musste ich nach 2 Monaten wegen defektem Mausrad zurückgeben. Die Kone+ davor hat ewig gehalten und dann das nervige Doppelklick-Problem bekommen.
h_knixx25.08.2020 10:09

Meine Kone XTD aus 2014 habe ich noch immer als Gamingmaus im Einsatz, da …Meine Kone XTD aus 2014 habe ich noch immer als Gamingmaus im Einsatz, da sie nach wie vor einwandfrei ihren Dienst verrichtet. Nur ist die Beschichtung mittlerweile recht unangenehm geworden, weswegen ich über eine Neuanschaffung nachdenke.Nun hört man ja diverses über diese Maus, was man aber über die Kone XTD auch schon immer gehört hat, daher bin ich gerade am überlegen, ob ich hier zugreifen soll....


Kann mich bzgl. der Kone XTD nur anschließen. Ist bei mir auch noch im Gebrauch, nur mittlerweile fast ohne Beschichtung mehr. Ist bei der auch mein einziger Kritikpunkt (abseits der software mit der man sich ja aber nur 1-2 mal rumägert und dann ist es gut). Fand aber die neueren Mäuse von Roccat haptisch nicht mehr so robust.
filippo.aquavitti25.08.2020 10:22

Hatte die Tyon mit furchtbarer Software und die Nyth die wirklich geil war …Hatte die Tyon mit furchtbarer Software und die Nyth die wirklich geil war aber da löste sich nach kurzer Zeit die Beschichtung ab. Leider sind Roccat Mäuse alle irgendwie Fehler beladen.


Nicht nur die Mäuse, auch die Tastaturen - die Vulcan 100 war alle 3 Monate zu Gast bei Roccat bzw. Digital River. Mal wollte da eine Taste nicht, dann machte eine Andere Doppelklicks, dann jenes. Leider sehr schade, da sie mir von Handling wie auch von der Optik recht gut gefallen haben. Aber selbiges liest man ja leider auch bei anderen Anbietern - so dass ich tatsächlich erstmal zu Logitech zurückgekehrt bin, immerhin seit 6 Monaten Ruhe. Hoffe bleibt auch so.
Bearbeitet von: "Ronny666" 25. Aug
h_knixx25.08.2020 10:09

Meine Kone XTD aus 2014 habe ich noch immer als Gamingmaus im Einsatz, da …Meine Kone XTD aus 2014 habe ich noch immer als Gamingmaus im Einsatz, da sie nach wie vor einwandfrei ihren Dienst verrichtet. Nur ist die Beschichtung mittlerweile recht unangenehm geworden, weswegen ich über eine Neuanschaffung nachdenke.Nun hört man ja diverses über diese Maus, was man aber über die Kone XTD auch schon immer gehört hat, daher bin ich gerade am überlegen, ob ich hier zugreifen soll....


Ich bin 2017 auch von meiner uralten XTD auf die Aimo (nicht-remastered) umgestiegen als diese frisch rauskam und bin immer noch sehr zufrieden.
Hatte auch schon Erfahrungen mit der Remastered und merke kaum Unterschied zur Aimo - Die leicht veränderte Haptik finde ich aber ähnlicher der XTD.
Viele Probleme der Aimo sind bei der Remastered wohl behoben wurden, was man auch daran sieht wenn man bei Amazon die Reviews pre 2019 und nach 2019 vergleicht.
Die größten Umstellungen sind meiner Meinung nach, dass das Mausrad nicht mehr ganz so hart einrastet und sich auch die Tasten deutlich leichter klicken, dass man das Gewicht nicht mehr anpassen kann und demnach wahlweise stark von der XTD abweicht und dass die Oberfläche wesentlich geschmeidiger, beziehungsweise glatter ist im Gegensatz zu vor allem abgenutzten XTDs.
Als Tipp eventuell noch, dass man den Treiber erstmal entpacken sollte und dann als Administrator ausführen sollte, was die meisten Probleme mit der Software beseitigt.
Danieglo25.08.2020 13:42

Ich bin 2017 auch von meiner uralten XTD auf die Aimo (nicht-remastered) …Ich bin 2017 auch von meiner uralten XTD auf die Aimo (nicht-remastered) umgestiegen als diese frisch rauskam und bin immer noch sehr zufrieden.Hatte auch schon Erfahrungen mit der Remastered und merke kaum Unterschied zur Aimo - Die leicht veränderte Haptik finde ich aber ähnlicher der XTD.Viele Probleme der Aimo sind bei der Remastered wohl behoben wurden, was man auch daran sieht wenn man bei Amazon die Reviews pre 2019 und nach 2019 vergleicht.Die größten Umstellungen sind meiner Meinung nach, dass das Mausrad nicht mehr ganz so hart einrastet und sich auch die Tasten deutlich leichter klicken, dass man das Gewicht nicht mehr anpassen kann und demnach wahlweise stark von der XTD abweicht und dass die Oberfläche wesentlich geschmeidiger, beziehungsweise glatter ist im Gegensatz zu vor allem abgenutzten XTDs.Als Tipp eventuell noch, dass man den Treiber erstmal entpacken sollte und dann als Administrator ausführen sollte, was die meisten Probleme mit der Software beseitigt.


Jetzt wollte ich sie mir gerade kaufen und sehe, dass der Preis wieder oben ist..
h_knixx25.08.2020 13:45

Jetzt wollte ich sie mir gerade kaufen und sehe, dass der Preis wieder …Jetzt wollte ich sie mir gerade kaufen und sehe, dass der Preis wieder oben ist..



same here...
Kann mir jemand eine schnurlose Maus empfehlen?
Taramur25.08.2020 12:00

Also zweiter Versuch. Meine erste musste ich nach 2 Monaten wegen defektem …Also zweiter Versuch. Meine erste musste ich nach 2 Monaten wegen defektem Mausrad zurückgeben. Die Kone+ davor hat ewig gehalten und dann das nervige Doppelklick-Problem bekommen.


Jop, mega nervig dieses Doppelklick Problem. Bis heute hat es noch keiner gebacken bekommen das zu lösen. Kann man wohl nichts machen
P3ARL25.08.2020 08:51

optisch sehr geil. Bei mir war nur nach ein paar Monaten das Mausrad …optisch sehr geil. Bei mir war nur nach ein paar Monaten das Mausrad kaputt...ist ein Produktfehler der wohl öfters auftritt, leider.


nicht nur optisch sehr geil, auch haptisch. wir haben zwei von den mäusen schon länger (ca. 1,5 jahre) im einsatz (noch die alte, nicht die remastered) und haben noch keine probleme. ich bin so angetan von der maus, dass ich jetzt auf ein schnäppchen warte, um mir eine für den notfall in die schublade zu legen.
Bearbeitet von: "sbE" 26. Aug
Wynter25.08.2020 10:54

Leider keine 35 EUR wie bei der alten Version, aber trotzdem ein schöner …Leider keine 35 EUR wie bei der alten Version, aber trotzdem ein schöner Preis.Ich hab meine im November (?) letzten Jahres gekauft und bin mittlerweile bei der dritten Maus der Sorte. Es ging immer wieder das Mausrad kaputt und fing dank verschmutztem Sensor an zu zucken. Wenn das kein Design Fehler ist weiss ich auch nicht was die da machen. Aber immerhin ist der Amazon Kundenservice fix und zuverlässig. Nach einem kurzen Chat gab es sofort ein Etikett und ein paar Tage später nagelneuen Ersatz.Sollte meine jetzige Remastered in ein paar Monaten wieder Anfälle bekommen gucke ich mir mal die Logitech 903 Hero Lightning was auch immer das war mal an. Fände ich schade, die Remastered an sich ist ne tolle Maus, aber das mit dem Mausrad geht mir so auf die Nerven.


Krass. Sowas gibts bei uns gar nicht. Wir haben zwei davon schon länger im Einsatz und benutzen sie vornehmlich zum Shooter zocken (neben dem üblichen Officekram). Dann klopfe ich heute Abend lieber 3mal auf Holz.
Bei mir werden € 66,19 als Verkaufspreis angezeigt...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text