248°
Roccat Kone XTD optische Gaming Maus (6400 dpi, Omron switches, 4D Titan Wheel, Gewichtssystem) 59,99 € @ Amazon

Roccat Kone XTD optische Gaming Maus (6400 dpi, Omron switches, 4D Titan Wheel, Gewichtssystem) 59,99 € @ Amazon

ElektronikAmazon Angebote

Roccat Kone XTD optische Gaming Maus (6400 dpi, Omron switches, 4D Titan Wheel, Gewichtssystem) 59,99 € @ Amazon

Preis:Preis:Preis:59,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es die Roccat Kone XTD mit optischem Sensor für 59,99 € inkl. Versand.

PVG 89,94 € Mindfactory exkl. Versand

optische 8-Tasten Maus mit 4-Wege-Scrollrad • Auflösung 6400dpi, einstellbar per Taste bis auf 50dpi • Rechtshänder-Design • 576KB Onboard-Speicher • anpassbares Gewichtsmagazin (4 Gewichte, je 5g) • Vorwärts- und Rückwärtstasten • mit individuell einstellbarer Seitenbeleuchtung • Abmessungen: 135x78x40mm • Gewicht: 123g • Kabellänge: 1.8m

13 Kommentare

Top Maus für Menschen mit großen Händen. Hab den Kauf damals nicht bereut !

Persönlich gefällt mir die Maus sehr gut. Die Doppelbelegung der Tasten ist recht neckisch. Die Verarbeitung ist gut und das handling ist mit normalen Händen auch sehr positiv. Bereue den Kauf bisher auch noch nicht...

endlich mal eine Maus mit Gewichten... Findet man hier viel zu selten bei "Gaming-Mäusen". Hot.

Hab sie auch seit 2 jahren, kein Wunder, dass sie sehr lange die Ranglisten dominiert hat. Sehr gute Maus, mit genau der richtigen Menge schnickschnack.

Xaipe

Hab sie auch seit 2 jahren, kein Wunder, dass sie sehr lange die Ranglisten dominiert hat. Sehr gute Maus, mit genau der richtigen Menge schnickschnack.


also kann man das Geld mal investieren?

Im Gegensatz zu den alten Kone Varianten mit Lasersensor ist hier ein sehr guter LED-Sensor (S3988) verbaut.
Wer sich mit dem Thema auseinandersetzt wird irgendwann feststellen, dass Lasersensoren nicht fehlerfrei sind und LED-Sensoren noch immer das Nonplusultra darstellen. Gerade die alte Kone hatte auch Komplettausfälle beim Laser. Leider ist das hier nicht die aktuellste Version "Kone Pure Optical", da die Version hier noch ein 4-Wege-Mausrad (sehr anfällig) verbaut hat.

Kommentar

chillerholic

Im Gegensatz zu den alten Kone Varianten mit Lasersensor ist hier ein sehr guter LED-Sensor (S3988) verbaut. Wer sich mit dem Thema auseinandersetzt wird irgendwann feststellen, dass Lasersensoren nicht fehlerfrei sind und LED-Sensoren noch immer das Nonplusultra darstellen. Gerade die alte Kone hatte auch Komplettausfälle beim Laser. Leider ist das hier nicht die aktuellste Version "Kone Pure Optical", da die Version hier noch ein 4-Wege-Mausrad (sehr anfällig) verbaut hat.


Die kone pure die du hier nennst ist eine andere, kleinere maus von roccat und nicht direkt mit der xtd zu vergleichen.

rira

Die kone pure die du hier nennst ist eine andere, kleinere maus von roccat und nicht direkt mit der xtd zu vergleichen.



Ich wollte nur auf das immer noch vorhandene Problem des 4-Wege Mausrads hinweisen.
Die Dinger sind leider eine große Schwachstelle die Roccat leider erst bei der Pure abgestellt hat.
Haptik und Sensor sind ansonsten spitze bei der Maus hier, aber das bringt auch nichts wenn das Mausrad krepiert.
Hab mich vor kurzem für die Zowie FK02 entschieden, auch hervorragender LED-Sensor und nicht soviel Schnickschnack (2 Wege Mausrad), nur nicht ganz so gut für große Hände geeignet.

Der Größenunterschied von ~9% ist hier gut bebildert:
computerbase.de/201…td/

Das sind die Laserversionen, aber das Gehäuse unterscheidet sich ja nicht.

warte schon eine Ewigkeit auf einen Deal zu der Maus. Danke!

chillerholic

Ich wollte nur auf das immer noch vorhandene Problem des 4-Wege Mausrads hinweisen. Die Dinger sind leider eine große Schwachstelle die Roccat leider erst bei der Pure abgestellt hat.



Das ist Quatsch.
Dieses Problem trat bei der Kone + (ROC-11-801) auf und wurde bei der Kone XTD (ROC-11-810) behoben, die übrigens zeitgleich mit der Kone Pure (ROC-11-700) erschien.

Das hier ist aber die ROC-11-811, die laut Amazon erst im Juni 2014 erschien, ergo Problme behoben.

Verwende die Maus auch als Nachfolger für meine MX518. Der Sensor ist sehr präzise und die Farbwahl ist ein nettes Gimmick.

StraightEdgeGuy

Das ist Quatsch. Dieses Problem trat bei der Kone + (ROC-11-801) auf und wurde bei der Kone XTD (ROC-11-810) behoben, die übrigens zeitgleich mit der Kone Pure (ROC-11-700) erschien. Das hier ist aber die ROC-11-811, die laut Amazon erst im Juni 2014 erschien, ergo Problme behoben.



Das ist noch viel mehr Quatsch, das Problem trat bereits bei der ersten Roccar Kone auf.
Das Problem hat auch die folgenden 3 Kone und Kone [+] Revisionen betroffen und ist bis heute immer noch existent, da 4-Wege Mausräder generell sehr anfällig sind. Roccat hat offenbar bei der XTD endlich den Zulieferer gewechselt, aber es bleibt eine Schwachstelle, da 4-Wege Mausräder einfach extrem anfällig sind. Das kann man auch gerne bei Amazon in den Bewertungen nachlesen, das Mausrad ist und bleibt ein Problem.

Ich habe meine Kone XTD nach ca. 8 Monaten das erste mal umgetauscht weil sich die Lackierung (im Bereich des Logos) gelöst hat. Ich hoffe noch das ich sie jetzt nicht ständig wegen diesem Mangel tauschen muss. Das 4-Wege Mausrad finde ich jedoch einwandfrei und nutze es auch ständig. Ansonsten bin ich mit der Maus super zufrieden. Form und Zusatztasten sind für mich perfekt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text